1zu160 - Forum



Anzeige:
MDVR - Modellbahn Digital Versand Radtke

THEMA: Anschluss Viessmann Lichtsignale

THEMA: Anschluss Viessmann Lichtsignale
Startbeitrag
brackpie - 16.08.21 10:12
Guten Morgen!

Es sollen mehrere Viessmann Lichtsignale verschiedener Bauart an meiner von Lenz und Freiwald Software gesteuerten digitalen Anlage angeschlossen werden.
Ich habe bereits zwei Blocksignale mit Vorsignal mit Hilfe des Viessmann Steuermoduls 5224 angeschlossen. Man braucht pro Signal ein Modul. Das ist teuer und aufwendig. Die Verkablung ist filigran und das gefällt mir auch nicht.

Es sollen noch zwei Blocksignale mit Vorsignal, 8 Ausfahrtsignale, 4 Blocksignale und mehrere Gleissperrsignale angeschlossen werden.

Ich frage die erfahrenen Experten hier um Rat. Gibt es Alternativen zum Viessmann Steuermodul? Ich habe die Lichtsignaldecoder LS-DEC-DB und – DEC-8x2 von Littfinski angesehen. Sie kommen in die nähere Auswahl. Hat jemand Erfahrung damit?

Gibt es andere Lösungen?

Pieter aus der Oberpfalz

Hi

ich habe die gleiche Frage.
Ich habe vor allem viele Ausfahrsignale, und anscheinend kann ich nur eins an jeden LS-DEC-DB anschließen, ist das so? Gibt es Alternativen?

LG ChristiaN
Hallo,
früher hatte ich Lichtsignale mit einem Decoder angesteuert, der von der Firma Darisus vertrieben wurde. Die haben die Produktion aber eingestellt. Inzwischen verwende ich den DR 4018 von Digikeijs im Preset-Modus 8. Damit kannst du 4 Lichtsignale schalten, egal welche Bauform. Zu den Anschlüssen bitte hier im Forum nach "DR4018" suchen. Da gibt es viele Anschlussbeispiele, überwiegend von Bert Berger.
Viele Grüße
Friedhelm
Hallo,

man kann an den LS-DEC-DB zwei Ausfahrsignale anschließen, auf jeder Leiste je eines.
Zusätzlich reichen die Anschlüsse noch z.B. für je ein Blocksignal oder sogar (bin mir aber auf die schnelle nicht 100% sicher) für ein Vorsignal.
Die Decoder haben schon eingebaute Widerstände für die Dioden. Ich finde die Viessmannsignale aber dennoch trotz der (zusätzlichen) Widerstände am Signal noch hell genug.
Die Programmierung der Decoder ist recht unproblematisch, nur bei der Einstellung der Dunkeltastung bei Kombination Hs/Vs hatte ich zu Beginn Probleme, weil es nicht "idiotensicher" beschrieben ist.

MfG
Rainer
Hi

Also die Lösung mit DR 4018 ist deutlich günstiger (€38) wenn es gleich vier Ausfahrsignale steuern kann. Der LDT (€42,90 BS) kann ja laut Rainer auch im besten Fall nur zwei.

Laufen die Digikeijs auch einwandfrei mit Twincencer/Traincontroller? Braucht man dann sonst noch zusätzlich irgendwelche Elektronik von Digikeijs?

LG ChristiaN
Hallo,
ich nutze die Digikeijs DR4018 seit mehr als einem Jahr, bei mir mit einer Lenz-Zentrale, bei meinem Enkel mit der DR5000, beides über TC-Silber. Pro Signal brauchst du 2 Adressen, das gibt der TC bei 3- und 4-begriffigen Signalen auch vor. Bei 2-begriffigen reicht eine Adresse, die Anschlüsse sind auch in Preset 8 so geschaltet, obwohl ein Anschluss in der 2. Ausgangsgruppe liegt. Hast du nur 2-begriffige Signale, reicht auch ein anderer Preset, hab es jetzt nicht so parat, denke es ist 4. Bei Preset 8 erhöht sich die Zahl der Adressen von 8 auf 16. Da muss man auf Doppelbelegungen achten. Dabei ist jedes Signalbild doppelt einzustellen, einmal normale Lichtstärke, einmal mit Nachtabdunklung, das kann der TC aber nicht darstellen. Man muss sich vorab für eine Lichtstärke entscheiden.  Es gibt auch ein Preset für Vorsignal plus Hauptsignal mit Dunkelschaltung. Das habe ich aber noch nie benutzt.
Besonders günstig sind die DR4018 beim Modeltreinexpress in Vlaardingen https://www.modeltreinexpress.nl/webshop/article.xhtml?articleid=175298 , sie kosten dort keine 30€. Da lohnt sich bei einer Bestellung von 2 schon das Porto.
Viele Grüße
Friedhelm
Danke für diese Antworten.
Das hat mir gefallen. Ich werde die DR4018 jetzt genauer verstehen, bevor ich sie mir zulege. Der Kauf in Vlaardingen ist ein guter Vorschlag,
Pieter
hallo Pieter und ChristiaN
ich weiß nicht ob Euch die Information weiterhilft, aber  ich denke sie ist eine Antwort auf die Frage
ich verwende Viessmann Lichtsignale iV mit Littfinsik LS-DEC DB Decoder einer Z 21 und Train Controller - das funktioniert einwandfrei. Richtig ist , wenn das Signal mehr als 2 begriffig ist , kann der Littfinski Decoder nur 2 Signale pro Decoder verarbeiten
An meiner zweiten Anlage verwende ich ebenfalls Viessmann Lichtsignale  iVm DR 500o und DR 4018 und ebenfalls TC  - Das mit den Presets im DR 4018 ist etwas tricky , da habe ich die Schaltung mit Vorsignalen noch nicht versucht , der Rest funktioniert aber genauso problemlos

beste Grüße

heinz
Als Quelle für Digikeijs Komponenten kann ich auch Carstens Digital1001 Shop empfehlen ( hier im Forum unter msfrog wirklich toller Service und Beratung

Hi Rainer und Heinz

danke nochmal, ich denke das ich mir dann einige Digikeijs anschaffe.
Ich habe aber schon 5 LS-DEC-DB, die ich natürlich auch erstmal verwenden werde, vielleicht am besten an einer Stelle wo es nur zwei Ausfahrsignale gibt. Wie genau schließt man das zweite Ausfahrsignal an, da die Anschlüsse ja rechts und links anders beschriftet sind? Links ist klar, aber rechts fehlen ja dann erstmal einige Anschlüsse..?

LG ChristiaN
Moin Christian,

die beiden Anschlussleisten sind doch identisch, eine davon um 180 Grad gedreht...

MfG
Rainer
Hi Rainer

ich konnte es auf dem Handy nicht erkennen, jetzt habe ich den in der Hand und kann es sehen. Mein Fehler, danke dir.

LG ChristiaN


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;