1zu160 - Forum



Anzeige:


THEMA: Welcher Zwischenwagen für Panoramawagen Mittelthurgau

THEMA: Welcher Zwischenwagen für Panoramawagen Mittelthurgau
Startbeitrag
FS E.656 - 17.07.21 11:21
Hallo

Bei meinen Recherchen im Netz bezüglich Panoramawagen Reisebüro Mittelthurgau bin ich auf Fotos gestossen, welche Züge mit mehreren Panoramawagen zeigen. Dazwischen ist oftmals ein Wagen eingereiht, welcher dieselbe Farbgebung und auch den Schriftzug Reisebüro Mittelthurgau aufweist. Siehe diesen Link, zweites Foto:

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?106,6391690

Wer kann mir sagen, um was für einen Wagen es sich dabei handelt oder handeln könnte? Ich möchte mir diesen Zug auf meiner Moba nachbilden und den gesuchten Wagen mit entsprechenden Decals versehen.

Vielen Dank

Grüsse
Sven

Edit: Titel geändert


Den gab es damals und in dieser Ausführung nur von Lima.

Gruß, Micha
Hallo Sven,

du meines den 3 Wagen, als keinen der Aussichtswagen - diese gäbe es von Lima / Mintrain und Arnold

Der 3830 von Arnold könnte von der Fensteranordnung so halbwegs hinkommen.
Der Wagen war als Barwagen im TEE untergebracht, und ein Barwagen wäre zwischen den Aussichtswagen wohl auch nicht verkehrt.
https://www.spurweite-n.de/ncontent/ndb/ndb-art...how=0&MaxCount=1

Gruß Detlef
Hallo Sven,

den Zwischenwagen (ohne Schürze) gibt es nicht als Spur N Modell. Es war früher bei der DB mal dieser Wagen:

http://www.abload.de/img/persw_01_l19silverfasth91f.jpg

Grüße
Markus
Hallo,

nein, das ist weder ein ARDmh 105 noch ein WRtm 136 (beides recht moderne 27,5m Bauarten mit Steildach) - sondern ein Umbau auf Basis eines ex Apfelpfeil/USATC-Liegewagens, ca. 10 Jahre älter in der Konstruktion.

Am ehesten entspricht dem der Roco-Touropawagen, wenn auch ohne Schürze und mit ein paar verschlossenen Fenstern.

(Könnte auch ein ex ARm 216 sein, aber angesichts der Fahrzeuggeschichte bei der MThN eher unwahrscheinlich).

VG, Robert
Hallo Kollegen,

ich fuhr mal mit einem Mittelthurgau-Liegenwagenzug nach Sizilien in die Herbstferien. In der Mitte waren ein Panorama- und ein Küchen-/Bar(?)wagen eingereiht. Ich meinte immer, es sei der Barwagen des Rheingold gewesen, der jeweils an den Pano anschloss. Aber ich kann mich sehr wohl täuschen...
Nachtrag: Die MThB-Wagen stammen ja glaub aus dem Nachlass von Apfelpfeil, daher hat es etwas für sich, dass der Wagen aus dem USATC stammt.

Heinzpeter
Zitat - Antwort-Nr.: 4 | Name: Robert_RFR

(Könnte auch ein ex ARm 216 sein, aber angesichts der Fahrzeuggeschichte bei der MThN eher unwahrscheinlich



Hallo Robert,

Beitrag 3 hatte ich unterwegs mit dem Smartphone verfasst. Ich habe mit die Bilder inzwischen zuhause am PC angesehen. Ein WRtm 136 passt von der Fensteraufteilung nicht. Es ist aber zu 99,9% ein ARm 216. Der passt auch von der Fensteraufteilung perfekt zum Bild 2 im DSO-Beitrag im Ausgangsbeitrag. Waggonexperte Rolf Köstner schreibt hier das einige dieser Wagen an die Internationale Apfelpfeil Organisation (IAO)* gingen:

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?31,6133259

*auch die ehemaligen Rheingold Panoramwagen kamen ja über Apfelpfeil zur MThB.

Grüße
Markus

Hallo allerseits

Vielen Dank für Eure Antworten. Ich denke auch, dass der ARm 216 passt.

Grüsse
Sven


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;