1zu160 - Forum



Anzeige:
AP Modellbahn - Die Modellbahnverwaltung

THEMA: LEMISO Sommerneuheiten Nm

THEMA: LEMISO Sommerneuheiten Nm
Startbeitrag
Lorenz - 07.07.21 09:12
Hallo Forum,

die Sommerneuheiten de LEMISO-WERKE in der Spurweite Nm sind fertig, erhältlich und online.

Sommerzeit - Urlaubszeit. Zwei Bimmelbahnen an Nord- und Ostsee stehen auf dem Programm. Die Borkumer Kleinbahn und der Molli. Vielleicht klappt es ja mit dem Besuch des T1 beim Molli doch irgendwann noch einmal. So haben wir den T1 der Borkumer Kleinbahn aufgelegt. Passend dazu gibt es die Neubaulokomotove 99 2324-4 und einem Zug aus Rekowagen im der aktuellen Erscheinungsbild der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli.

So haben wir das das Zusammentreffen im Modell schon einmal vorbereitet.

Grüße und viel Spaß
Lorenz

Link zum Prospekt


https://www.lemiso.de/media/products/Lemiso_nm_2021_Sommer_web.pdf



Die von Lorenz zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Lorenz,
wow, da werden Erinnerungen wach. Ich hatte beim Molli mal einen Ehrenlokführerkurs mitgemacht, u. a. auch auch auf der Neubaulok. Ist auch schon wieder über 10 Jahre her.

Viele Grüße,
Torsten
Hallo Lorenz,

tolle Straßen- und Landschaftsszenen mit dem Molli! Sehr authentisch!

Viele Grüße
D-Zug
Hallo Lorenz,

ihr macht es mir echt schwer, hart zu bleiben. Ich plane gerade eine neue Anlage und die Versuchung wächst, da einen Schmalspurteil unterzubringen.  

Besonders gefällt mir auch die gut gelungene Nachbildung des Streckenteils der Molli neben der Straße, Vergleichsbild anbei, allerdings aus moderneren Zeiten.

Viele Grüße,

Udo.


Die von Udo K zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Sehr schön,
besonders gut gefällt mit der Wismar Triebwagen und natürlich auch die
Rekowagen . Die gibt es bestimmt bald mit DR Emblem  ?  😊😊
Ob sich der Wismar T1 auch mit Talbot Fischstäbchen verträgt ?

Beste Grüße Holger

Die von holgito zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Holger,

die Rekowagen des Molli gibt es bei Bedarf sicher auch noch mit DR Logo. Allerdings vertragen sich die Molli Fahrzeuge nicht unbedingt mit den Fahrzeugen im Harz. Sie sind wesentlich zierlicher. Also schmaler, kürzer, flacher. Der Molli hat ein kleineres Lichtraumprofil. Deshalb gab es dort auch nie Rollwagenverkehr.

Da empfehle ich dir eher bis nächstes Jahr zu warten, wenn wir das Harz-Programm erweitern. :)

Grüße
Lorenz
Hallo!


Lorenz, sehr schöne neue Modelle.
Und auf die nächsten Neuheiten freue ich mich ganz besonders!
Da ist ab jetzt schon sparen angesagt!


VG Eckhard
Hallo Lorenz,

unter dem Link finde ich kein PDF.

Gruß Dietrich
Hallo Dietrich,

danke für den Hinweis. Du hattest Recht. Link ist korrigiert.

Gruß
Lorenz
Hallo Lorenz,

dürfen wir dann nächstes Jahr auf richtige Drehgestelle für die Harz Wagen hoffen?

Gruß Frank U
Hallo Frank,

die neuen Fahrzeuge wird es von Anfang an mit den korrekten Drehgestellen geben. Auch die vorhanden Fahrzeuge sind bereits alle umkonstruiert. Bereits produzierte Fahrzeuge werden wir jedoch noch abverkaufen. Leider ist ein Tausch der Drehgestelle nicht möglich, da der Drehpunkt des DG etwas mehr zur Wagenmitte rutschen musste.

Grüße
Lorenz

Die von Lorenz zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Lorenz,

ich finde es klasse, dass ihr (bezogen auf die Drehgestelle) aktive Modellpflege betreibt und ich freue mich über neue Modelle aus dem Harz.

Aber auch das bisherige Programm ist schon wirklich beeindruckend, wenn man bedenkt, wie kurz das Ganze eigentlich erst auf dem Markt ist. Ich hoffe, dass ihr auch zufrieden seid mit dem Zuspruch.

Besten Gruß

Stefan

Hallo,

es wäre schön, wenn es die Sachen auch als Bausatz (unlackiert / unbedruckt) gäbe. Die deutliche lokale Eingrenzung mag zwar einerseits eine große Stärke sein, ist aber m.E. auch die größte Schwäche. Grade den Wismarer könnte man doch praktisch überall einsetzen. Wer hat schon eine Nordsee Inselbahn in Nm als Anlagenthema? Auch manche Wagen wären vom Erscheinungsbild her überall zu brauchen. Stört eigentlch nur die Beschriftung .

Gruß Engelbert

Hallo Lorenz,

Danke für die Info.

Gruß Frank U
Hallo Engelbert,

Schmalspurbahn ist systembedingt wohl immer irgendwie lokal eingegrenzt. Den Wismarer haben wir eher als Ergänzung zum Molli gedacht, als für Modellbahner mit dem Thema Borkumer Kleinbahn.
Bausätze werden wir aus verschiedenen Gründen nicht anbieten. Wir reagieren aber gern flexibel auf Kundenwünsche bezüglich Farbgebung oder auch Formvarianten. So wurden schon Epoche II (DRG) Varianten vom Transportwagen und der Molli Lok mit den entsprechenden Detailanpassungen umgesetzt. Fahrzeuge ohne DR-Logo auszuliefern ist natürlich kein Problem. Farbvarianten auch nicht. Der Schienenbus in dunklerem Rot und mit schwarzen Rahmen war schon angedacht. Wenn jemand Interesse hat der möge es uns gerne mitteilen. Allerdings wird es bald zusätzlich noch eine kürzere Variante (mit 3 großen Seitenfenstern) geben. Dann wohl auch mit Dachgepäckträger und Halter für die Milchkannen. Der ist dann auch universeller einsetzbar.

Falls also jemand Anpassungen wünscht, schreibt uns gern. Wir machen vieles möglich.

Grüße
Lorenz

Die von Lorenz zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Lorenz,
über ein weiteres Produktvideo würden  sich bestimmt einige Liebhaber
freuen wie der kleine T1 über die Gleise rollt.
Beste Grüße Holger  
Hallo Lorenz,

Das sind ja wieder tolle Neuigkeiten.
Was mir persönlich aber fehlt ist die Loks und Triebwagen auch in digital zu bekommen. Ein kleiner, eingebauter D&H Decoder dürfte denke ich fast immer passen und wäre SX wie auch DCC geeignet.

Gruß aus Hamburg.
Thorsten
Hallo,

nachdem Lorenz mich in #14 ja praktisch dazu aufgefordert hat, habe ich ihm am 13.7. meine entsprechenden Wünsche zukommen lassen. Wir wurden uns schnell handelseinig, letzte Woche schickte er mir Fotos (die ich mit seiner freundlichen Gehnehmigung hier einstellen darf)  der fertiggestellten Modelle, und gestern schon konnte ich ein Päckchen in Empfang nehmen: Wismarer Typ D, Einachsanhänger und 2 Wagen im Farbkonzept meiner fiktiven Unterlenninger Kleinbahn. Ja was soll ich sagen. Ich bin total begeistert. Wunderschöne Modelle, absolut betriebstauglich. Ich habe Wismar Busse von M+F, Thonfeldt und Arnold, aber der Lemiso ist der Beste von allen. Da werde ich in Kürze noch ein wenig nachlegen müssen...

Gruß Engelbert



Die von ev zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Engelbert,
Die Wagen sehen ja supi aus. Viel Freude auch beim fahren lassen.
Gruß  Holger


Hallo!


Im neuen Modelleisenbahner wird auch wieder eine ganze Seite über Lemiso Schmalspurfahrzeuge berichtet.
Schon das 2. mal.

VG Eckhard
Hallo,

noch ein kleiner Nachtrag zu den Sommerneuheiten. Zu unserem Nm-Programm der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli haben wir noch 5 Ergänzungswagen entwickelt. Alle im aktuellen Erscheinungsbild der Epoche 6. Folgende Wagen sind zusätzlich im Programm:

990-210 der einzige noch existierende Personenwagen mit nur 5 Seitenfenstern,
990-303 ein Traglastenwagen mit Zielinien an der Wagenseitenwand,
990-315 ein Wagen mit hohem Holzdach und der auffälligen Abstufung über der Bühne,
990-312 ebenfalls mit hohem Holzdach, aber ohne die Abstufung,
996-006 einer der beiden in Meiningen neu gebauten Großraumgepäckwagen.

Alle Artikel sind wie immer ab sofort im Shop erhältlich.

Grüße
Lorenz

Die von Lorenz zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

wie versprochen, habe ich nochmal nachgelegt, und möchte euch das Ergebnis nicht vorenthalten. Die Fotos stammen von Lorenz, ich zeige sie hier mit seiner freundlichen Erlaubnis. Große Klasse. Von der 1. Anfrage bis zur Lieferung gerade mal 3 Wochen.

Gruß Engelbert

Die von ev zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hier mal ein Vergleich zu anderen Kleinserienprodukten.

Oben: offener Güterwagen von Schlosser
Unten: Schmalspurtransportwagen von Besenhart/Hammerschmid



Die von Stefan T. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Stefan,

die Bilder zeigen schön die Unterschiede zwischen einem geätztem Metall-Modell und einem Modell aus dem 3D Drucker. Da kann in Bezug auf die Detaillierung der 3D Druck (noch) lange nicht mithalten. Der Vorteil des 3D Druckes liegt hier lediglich im Preis, Die Teile kommen mehr oder weniger fertig aus dem Drucker. Falten, Löten etc. entfällt. Auch Anpassungen lassen sich schneller realisieren. Es müssen keine Ätzvorlagen o.ä. geändert werden.

Selbst ein normales Großserienmodell bietet eine bessere Detaillierung. Hier liegt der Vorteil des Druckes darin, daß sich auch kleinste Stückzahlen noch finanziell irgendwie darstellen lassen.
Insgesamt sind unsere Modelle keine Finescale-Modelle. Sondern eher für den "Betriebsbahner" gedacht.

Es ist halt wie überall im Modellbau, jeder muß seine eigenen Kompromisse finden. Kleinserie im 3D Druck heißt nicht bessere Qualität. Sondern lediglich "Kleine Serie". :D Dafür bieten wir ein komplettes Programm an. Loks, Wagen und Gleise. Das wär anders nicht zu stemmen.

Grüße
Lorenz

Hallo,

Zitat - Antwort-Nr.: 23 | Name: Lorenz

Insgesamt sind unsere Modelle keine Finescale-Modelle. Sondern eher für den "Betriebsbahner" gedacht.
Es ist halt wie überall im Modellbau, jeder muß seine eigenen Kompromisse finden.



Und ich finde, dass euch das hervorragend gelungen ist.

Gruß Engelbert
Hallo Lorenz,

ein weiterer entscheidender Vorteil vom 3D Druck ist das Gewicht. Wenn ich einen Lemaco Bernina EW I und meine Stammnetz EW I der RhB miteinander vergleiche, ist der Lemaco ein schwerer Metallklotz. Da kommt bei einem Stammnetz Schnellzug mit 14 Wagen schon einiges an Gewicht zusammen. Da kommt eine Ge 4/4 oer 6/6 bei 25‰ schon an ihre Grenzen.
Das Gewicht kann man beim 3D Druck auch individuell anpassen. Bei einem Freund am Zürichsee ist mein Gepäckwagen vor drei Lemacowagen schon in den Streik getreten. Da hätte ich noch einiges Gewicht aufladen müssen, damit das ganze zusammenpasst.

Da nehme ich gern einen Zug im 3D Druck und kann ihn vorbildgerecht lang fahren.

Gruß Frank U
Hallo Lorenz,

ihr müßt euer Licht keinesfalls unter den Scheffel stellen! Die Modelle sind sehr gut gelungen und können m. E. ohne weiters neben den, aus Metall gefertigten, bestehen. Außerdem sind die Laufeigenschaften eine Klasse für sich. Macht bitte auf dem eingeschlagenen Weg weiter! Ich bin schon sehr auf die - wie ich hoffe bald erscheinenden - HERBSTNEUHEITEN gespannt. Es gibt noch viele Dampfloks und andere Fahrzeuge als Nm-Modelle zu verwirklichen. "Frisch ans (LEMISO)-Werk".

Beste Grüße

Mike
Hallo Mike,

bezüglich der Herbstneuheiten muß ich dich leider enttäuschen. Die fallen leider aus. Ich bin dafür mächtig beschäftigt mit den Neuheiten für nächstes Jahr, welche dann wieder zum Jahresbeginn verfügbar sein werden. Thematisch bleibe ich beim Thema Harz. Dort wird es 2 neue Dampfloks und ca. 10 neue Wagen geben. Ab Epoche I aufwärts. Ein paar interessante Dinge zu den Gleisen und ein wenig Molli (da gehen mir bald die Ideen aus) wird es auch noch geben.

Grüße
Lorenz
Hallo Lorenz!


Dann muß ich wohl bis dahin einen Finanzierungsplan erstellen? Die ganzen Sachen zum Thema Harz, soweit sie denn DR sind, wecken doch sehr stark mein Inresse.
Ich freue mich drauf!

VG Eckhard
Hallo,

Zitat

Dort wird es 2 neue Dampfloks


Die Wahrscheinlichkeit, dass ich damit richtig liege, ist wohl irgendwo bei 0, aber ich wage es trotzdem mal... 99 5001?

Grüße,
Rico
Hallo Lorenz,

zunächst einmal herzlichen Dank für die schnelle und umfassende Antwort. Bei der Aussicht auf 2 Dampfloks und 10 Wagen zum Jahresende, hält sich meine Enttäuschung in Grenzen! Schwerpunkt wird jetzt die Beschaffung der benötigten Finanzen zum Erscheinungsdatum.
Am Rätzelraten um die Baureihen werde ich mich jetzt nicht beteiligen, da ja bei den HSB ausreichend Vorbilder zur Verfügung stehen. Bei der Bäderbahn sind die deutlich geringer. Glücklicherweise gibt es in Deutschland noch viele weitere 1000/900 mm Schmalspurbahnen mit vielen interessanten Vorbildern. Da sehe ich noch ein großes Potential, wenn die Beschränkung auf Molli und Harz bei Euch nicht "zementiert" ist.

Ich wünsche EUCH weiterhin ein glückliches Händchen bei Vorbildauswahl und der Umsetzung ins Modell. Ganz besonders aber entsprechend gute Umsätze, um den eingeschlagenen Weg weiter gehen zu können. Es käme Euch und Euren "Fans" zugute!

Beste Grüße

Mike

Moin Lorenz

Bezüglich der neuen Wagen für den Harzbereich hoffe ich ja seeehr auf die Reko-Wagen!! An Loks wäre ja die 99 6001 naheliegend, die 99 59.. wäre(n) natürlich der Hammer.

Gruß  Ralph
Hallo,

jetzt setzt den armen Lorenz mal nicht so unter Druck *) Als stiller Mitleser finde ich es immer wieder begeisternd (und ja, eben auch den Komplettprogrammansatz aus einer Hand). Weiter so!

Viele Grüße
Frank

*) Wann eigentlich gibt es ein Modell der LEMISO-Werke für eine Anschlussbahn?


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;