1zu160 - Forum



Anzeige:
Harburger Lokschuppen

THEMA: Hilfe zur Reparatur BR 52 Kondenstender

THEMA: Hilfe zur Reparatur BR 52 Kondenstender
Startbeitrag
Dalmi - 11.06.21 15:21
Hallo zusammen,
Ich hatte mal eine graue BR52 mit Kondenstender von Minitrix erworben. Was ich nicht wusste - der Vorbesitzer wollte diese auf Sound umbauen und meinte, ein paar Löcher im Tender sind bestimmt hilfreich.
All meine Suchen nach einem Ersatztendergehäuse blieben erfolglos. Idee wäre noch, alles auszufräsen und durch geätzte Teile zu ersetzen. Aber wer kann so etwas fertigen? Oder habt ihr eine andere Idee?
Beste Grüße
Dalmi

Die von Dalmi zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

man könnte mit Knetsilikon einen heilen Lüfter abformen. Die defekten Lüfter trennt man heraus  und deckt die Öffnung mit der Silikonform ab und gießt von innen den Lüfter wieder aus.

.... ist nur ungünstig wegen so kleiner Reparaturen sich die Materialien zu besorgen.

Eine Form könnte ich vielleicht noch erstellen mit Knetsilikon - Giesharz habe ich aber zur Zeit auch nicht in Gebrauch....

mit Grüßen

Jens


Hallo,

es gab mal von KH einen Bausatz für den kurzen Kondenstender im 3D-Druck. Eventuell hast Du da Glück und irgendwer weiß noch, wo die Datei liegt und kann dir einen Satz Lüfter drucken.

Wenn Du die Lüfter komplett ersetzen willst brauchst Du vielleicht kein komplettes Ätzteil. FKS hat beispielsweise feines Gitter: https://www.fks-modellbau.de/de/Gitterblech-waagerecht--40x60mm-24.html und für die Streben nimmst Du Kupferlackdraht. Bei den Lüftern kannst Du dir überlegen, ob Du die einfach nur aus Papier ausschneidest und dann darunter klebst, oder aus etwas festerem Papier ausschneidest und dann leicht biegst, oder ob Du Mikromotoren nimmst und diese unter die Lüfter montierst und dann drehen sich die Lüfter geschwindigkeitsabhängig...

Viele Grüße,
Rico
Rico war schneller.
Den Hinweis auf KH Modellbau wollte ich auch bringen. Dort hatte ich mir für meine 53'er Borsigvariante auch diesen Bausatz besorgt.

Gruß aus Nordertown
moinsens,

ich würde die "Tortenstücke" vorsichtig ausfräsen/sägen und dann feines Gitter

https://www.ebay.de/itm/353256349061?hash=item523fb81d85:g:LVAAAOSwG8Zfm43s

unterkleben, evtl. ein paar Lüfterflügel darunter andeuten.


mfG

Ralf
Noch als Ergänzung: Es gab schon früher Bausätze des 4-Achsigen Kondenstenders, allerdings in Weißmetallguß. Den hat, iirc, dann irgendwann auch mal KH vertrieben, wurde aber von einer anderen Firma entwickelt.
Hallo zusammen,
Danke für die vielen Tipps.
Den Weissmetallkondenstender habe ich auch, da würden die Lüfter nicht passen, die haben einen anderen Durchmesser. Aber der Hinweis mit der Datei für den 3D-Druck - da muss ich mal dranbleiben.
Jens, Knetsilikon - ist das dieses blaue Zeug? Zum Abformen hätte ich ja den Tender noch einmal da - das Modell in schwarz
Wegfräsen und die Streben stehen lassen - ich glaube nicht, dass das funktioniert - jedenfalls nicht bei mir. Die Flügel aus Papier nachbilden ist bestimmt eine Methode, die funktionieren kann. Sich richtig drehende Flügel - bestimmt eine richtig gute Idee, keine Frage - aber wie eine Halterung machen und vom benötigten Platz mal abgesehen
Ich grübel mal weiter über eure Vorschläge,
Beste Grüße
Dalmi
Hallo,

vielleicht gibt es passende Lüfter auch bei Zubehörherstellern "übern großen Teich".  Ich habe die dunkle Erinnerung dass ich beim Hersteller "Miniatures by Eric" aus Kanada mal soetwas gesehen habe.  Die Ami-Diesels haben auch solche Lüfter auf den Vorbauten, vielleicht passt da ja was.

Schöne Grüße
Christoph
Hallo Dalmi,

Christoph hat schon recht. Heute in der Nacht ist mir das auch gekommen, hier z.B. https://shop.atlasrr.com/p-47955-n-scale-48-q-fan-grills-8-blade-5.aspx https://shop.atlasrr.com/p-47958-n-scale-48-q-fan-grills-10-blade-5.aspx https://shop.atlasrr.com/p-47960-n-scale-36-fan-grill-w-o-center-plate-2.aspx  . Ich vermute, da gibt es auch noch andere Hersteller (muss man nur finden ). Evtl. mal bei den bekannten US Händler z.B. Marsilius, RD, AAT nachfragen.

Viele Grüße
Georg


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;