1zu160 - Forum



Anzeige:
Menzels Lokschuppen: Ihr N-Spezialist am Rhein

THEMA: Zugbildungen Reisezüge mit Personenwagen der SNCF und FS

Startbeitrag
FS E.656 - 17.04.21 15:39
Hallo zusammen

Gerne möchte ich auf meiner Anlage Reisezüge nach Vorbild zusammenstellen, welche aus SNCF- und FS-Personenwagen bestehen. Zeitraum 60iger bis anfangs 90iger-Jahre. Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruss
Sven

Hallo Sven,

in welcher geographischen Region? Zumindest der Kontinent wäre hilfreich.

Andras
Hallo Andras

Ich gehe mal davon aus, dass diese Züge nur innerhalb Europa verkehrten. Mir ist zumindest bekannt, dass es solche Zugbildungen zwischen Frankreich und Italien, sowie von Italien, via Frankreich oder via der Schweiz bis nach Luxemburg gab.

Gruss
Sven
Hallo,

eine Seite wo ich gerne nachschaue: https://www.aachenbahn.de/seiten/internat.php

MfG
Frank
Moin Sven,

ganz spontan: Da Du von Personenwagen der SNCF und FS sprichst, ist der Triebzug RAe TEE II der SBB (Kato) wohl nicht geplant. Dennoch interessant, da er in den 60ern bis in die 70er Milano mit Paris via Brig und Lausanne als TEE "Cisalpin" verband.

Später fuhr er bis 1983 als Wagenzug gebildet aus SNCF Inox (Mistral '69) Wagen. Die gab es von Hobbytrain, Pirata und L.S. Modells

Als TEE kommt auch z. B.  der "LIGURE" (bis 1981) zwischen Milano und Marseille/Avignon via Côte d‘Azur in Frage. Der lässt sich mit Pirata Waggons nachbilden, angekündigt unter Art. Nr. 6118 im Herbst.

Beste Grüße
Sven

Hallo Sven,

da https://scalaenne.wordpress.com/2017/08/26/uic-y-francesi-sncf/ sind ein paar Bilder. Ich hatte auch mal andere gefunden, ich suche mal.

Viele Grüße
Georg
I weiss, die Frage war blöd gestellt. Ich wollte eigentlich nur wissen, ob es ganze Kompositionen sein sollen oder ob´s Kurswagen mit hauptsächlich deutschem Lauf sein sollten.

Also der Klassiker wäre der Palatino: Roma Termini- Paris Gare de Lyon - Schlaf und Speisewagen FS, der Rest SNCF. Der ist rd 50 Jahre lang gefahren.

exp 272 Paris-Bari da sind aber auch schweizer dabei gewesen.

Andras

Hallo Andras,
Hier auf dem Forum.e-train, gibt es viele Beispiele von internationale Züge zwischen Italien / Frankreich / Schweiz / Deutschland (seltener)
Andere Topics kannst Du vielleicht suchen.
Zum Beispiel :
https://forum.e-train.fr/viewtopic.php?f=2&...rains+internationaux : Sind mehrere internationale Züge.  
Zug LUTETIA Paris - Milano (Jahre 1977-1984) : https://forum.e-train.fr/viewtopic.php?f=5&...lit=Lutetia#p2556404

trains internationaux Région EST (Internationale Züge / Ost Frankreich)
https://forum.e-train.fr/viewtopic.php?f=5&...ance+Italie#p1929693

Viel Spass,
Grüsse aus Paris
Patrick


https://forum.e-train.fr/viewtopic.php?f=5&...ance+Italie#p1929693
Entchuldigung. Fehler !

Vielen Dank für die Zahlreichen Hinweise.

Es wird eine Weile dauern bis ich alles durchgestöbert habe. Ein Forum, wo ich auch immer wieder gerne nachschaue ist https://www.marklinfan.com (Composizioni internazionali). Dort gibt es zahlreiche Fotos von Zugbildungen aus vergangenen Tagen.

Weitere Hinweise sind jederzeit willkommen :)

Gruss
Sven
Hallo Sven,

in einem Heft zu fr. Mehrsystemlokomotiven habe ich ein Bild gefunden. Eine 22200 dahinter  2 FS UIC-X (grau und rosso-fegato), dann ein SNCF in grün/grau (evtl. UIC-Y Schlafwagen), der Rest ist leider nicht erkennbar.

VG
Georg
Entschuldigung Sie. Ich dachte, es wäre Andrass Frage !
Grüsse aus Paris
Patrick
Hallo Sven,
hier ein paar Kompositionen :

Ep III
http://www.rmb.asso.fr/RMB-composition_IIIc-1956-1960_G_LIGNES.pdf
http://www.rmb.asso.fr/RMB-composition_IIId-1961-1970_G_LIGNES.pdf

Ep IV
http://www.rmb.asso.fr/RMB-composition_IVa-1971-1979_G_LIGNES.pdf
http://www.rmb.asso.fr/RMB-composition_IVb-1980-1990_G_LIGNES.pdf

Bei der Epoche III wüsste ich jetzt nicht woher die Wagen nehmen, bei der Epoche IV siehts ja mittlerweile gar nicht so schlecht aus. Den Grill Express (LSM will ja wohl nicht so wirklich) der SNCF würde ich auch für Paris Frankfurt brauchen, das Restaurant (von Trix für den Capitole) wird es ja hoffentlich auch als Einzelwagen bald auch in anderen Farben geben.

Gruß Tom
Hallo Sven,


wenn du dich für internationale EC-Züge der späten Epoche IV und der Epoche V interessiert, seien die Bücher von Jean-Pieree Malspina und Martin Brandt empfohlen. Alles brav bebildert, teileweise noch mit sepperaten Zugbildungen je nach Jahr ergänzt.
https://lesertrifftbuch.buchhandlung.de/shop/ar..._eurocity_zuege.html
https://lesertrifftbuch.buchhandlung.de/shop/ar...eil_1_1987_1993.html


Gruß, Matthias


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;