1zu160 - Forum



Anzeige:
Traincontroller - Software fr perfekt gesteuerte Modelleisenbahnen

THEMA: Anlagenbilder, egal ob im Bau oder Fertig Teil 54

THEMA: Anlagenbilder, egal ob im Bau oder Fertig Teil 54
Startbeitrag
sheep0607 - 11.04.21 21:06
Guten Abend,

Hier der Link zum Vorgängerthread: https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1224095&start=3

Ich eröffne die Fortsetzung als 54. Teil mit einigen neuen Bildern meiner landschaftlichen Ausgestaltung. Der Felsen gefällt mir noch nicht so recht, den werde ich noch nacharbeiten.

Gruß

Erik

Die von sheep0607 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Dann kannst du den Thread von 21:04 löschen.

Norman
Hallo zusammen,
anbei auch mal ein paar Bilder von meiner Anlage. Ich fange gerade an mit der Landschaftsgestaltung auf dem linken Teil meiner Anlage. Auf den Bildern bin ich gerade am Gestalten von einem kleinen Tunnel für die Nebenbahn. Der Tunnel muss jetzt noch innen geschottert werden, man kann von beiden Seiten hineinschauen.
Viele Grüße
der JeNs aus dem Sauerland

Die von 862jens zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

ich habe ein Stück Hintergrundkulisse an die Anlage gehängt.
Die hsbe ich bei Atelier Dietrich beauftragt und nun einen Probedruck erhalten.

Viele Grüße, Tjorben

Die von Tjorben zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Tjorben,
👍
absolut genial - mach mal weiter, wie gesagt.
Die Kulisse ist topp - ich bin auch schon am planen.

VG Michael
Hallo,

vor ein paar Wochen habe ich endlich mit dem Rohbau und der Ebene 0 meiner Anlage begonnen. Ebene 3 soll dann der Trennungsbahnhof Goldshöfe werden. Wenn der Unterbau fertig ist gibt es ein U mit 5,0m x 4,0m. Ebene 0 wird nur der Schattenbahnhof (mit Bw mit Drehscheibe + Schiebebühne) und einem langen Bahnsteig von Vaihingen/Enz (für das Wechsel der Zugloks). Ist beides ein bisschen ungewöhnlich für ein Schattenbahnhof, aber warum denn nicht

Grüße
Markus

Die von MarkusR zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Markus,

wirklich interessant, was du da realisierst ...
Wir sind auf den weiteren Fortschritt gespannt (natürlich mit Bildern   )

Beste MobaGrüße
Gerhard
Hallo Markus,

würdest Du nicht einen deutlich schlankeren Kurvenverlauf bekommen, wenn Du links im Bild die gerade Stücke herausnimmst und den Bogen durchziehst (sofern im sichtbaren Bereich)? Ansonsten wird das eine gewaltige Anlage. Bin auch gespannt.

Viele Grüße
Christian
Hallo Christian,

du meinst den Kurvenverlauf auf dem ersten Bild? Das soll der Gleiswendel aus dem Schattenbahnhof heraus mit R3/R4 (R396mm/ R430mm) werden. Im oberen Bereich sind dann (mit Peco Code 55) im sichtbaren Bereich Radien mit 950mm geplant.
Der Wendel soll von unten erreichbar sein und von der Fahrstrecke natürlich so lang wie möglich sein.

Grüße
Markus  

Die von MarkusR zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Markus,
Hut ab! das wird eine interessante Anlage!
Baust du alles mit Peco 55?
LG
Günter
Hallo Günter,

im sichtbaren Bereich Peco Code 55, im SBF sind die Weichen Peco Code 80 und ich verbaue die größtenteils vorhandenen 150m Fleischmann Piccolo Gleise der Vorgängeranlage.

Grüße
Markus
Guten Abend zusammen,

ich baue schon seit langer Zeit an meiner Stadt und seitdem ich vor einiger Zeit eine neue Airbrush gekauft habe macht es auch deutlich mehr Spass Farbe aufzutragen. Hier habe ich zwei Stadthäuser von Faller auseinander genommen und werde sie für meinen Hintergrund als Reliefhäuser nutzen. Denn die (ich meine auch von Faller) Reliefhäuser die es zu kaufen gibt sind für mein Verständnis einfach zu teuer mit rund 60€.

Wenn alle Häuser so weit fertig sind, habe ich vor noch alles zu altern.

Gruß Till

Die von Laurius zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Till, da bin ich ganz bei dir....

Siehe hier...

Grüße Holger

Die von MZZ zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo zusammen!
auch ich habe wieder einmal was gebastelt
schaut doch ganz gut aus
mobagruß
zukoko

Die von zukoko zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

heute gibt es eine Zugbegegnung in Kirchhain.

Grüße, Tjorben

Die von Tjorben zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Also bei meiner kleinen alten analogen Anlage muß ich unbedingt Teilbereiche an Gleisen auswechseln.
Hab heute damit angefangen, wann das nächste Stück dran kommt weiß ich nicht, sehr Mühseelig da alles verlötet ist. Hat eben Vor - und Nachteile.
Der linke Bereich, am Bahnhof, da habe ich die alten hochgenommen und Fleischmanngleise verlegt.

grüße roli 1967

Hey Tjorben,

das sieht ja mal hammergeil aus. Respekt für deine Idee und die Umsetzung.

Gruß
Thomas
Hallo,

hier sind Bilder vom heutigen Bastelfortschritt in Kirchhain.

Viele Grüße, Tjorben

Die von Tjorben zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Ich habe mich an den nächsten Gleisabschnitt gewagt.
Vorher - Nachher.

alte Gleise:


Die von roli1967 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Zusammen!

#17 Tjorben, sehr schöne Impressionen. Gefällt mir außerordentlich. Wer stellt die Figuren her?

Nach langer Abstinenz möchte ich mein aktuelles Projekt hier vorstellen. Ich baue eine Kulissenanlage mit den Massen 200 x 50 x 50 cm. Nix Dolles - einfach mal die Möglichkeit meine kleine Minisammlung zu bewegen. Bin ja eher der Bastler, als der "Fahrer". Hinter der Kulisse verbirgt sich noch ein kleiner Schattenbahnhof. Hier ein paar Impressionen.

Gruß Thorsten

Die von mm-xtra zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hi Thorsten,

Nix Dolles? Sorry wenn ich da widerspreche, aber ich halte das Ergebnis für extrem stimmig und authentisch. Man könnte fast denken, dass ist ein 1:1 Modell, besonders die Gebäude an der Staße samt Bahnhofsgebäude, aber vor allem der Weg durch das kleine Wäldchen gefällt mir echt gut.

Dicker Daumen hoch!

Herby
Sehr schön Thorsten! Sieht wirklich perfekt aus! Hast du die Bäume selbst gebastelt?

Gruß

Erik
Hallo Thorsten,
sieht alles genial aus.
Lasercutmodelle sah ich bisher als zu grob, manches wahrscheinlich schon.
Bin begeistert.
Die Gestaltung des Waldweges und der Bäume 👌👍.
Mach weiter so - pure Natur, wie es ist/war - sehr schön.
VG Michael
Nabend und vielen Dank für die Rückmeldungen. Es wird.....
@Herby:Nix Dolles bezieht sich auf das Konzept der Anlage. Ist ja einfach gehalten.
@Erik. Der Hersteller ist Freon/Modelarts Two. DM-Toys vertreibt sie m.E. auch....
@Michael: Die Modelle stammen von Nordmodell. Eberhard Herbst produziert wirkliche Bausätze...... Ich freunde mich erst noch mit dem Bau an.
Thorsten
Hallo Thorsten,

die Figuren sind von Noch aus verschiedenen Sets. Die Angeln habe ich aus Draht selber ergänzt.

Deine Werke gefallen mir stets sehr gut und ich freue mich immer über Bilder von dir.

Gruß Tjorben
Hallo Thorsten,
der weg in den Wald hinauf ist einfach nur perfekt!

Zur Abwechselung mal ein paar aktuelle Bilder aus Italien:

Gruß,
Markus


Die von Markus L zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Moin Markus,
sehr schön, besonders der Wetfalia T2 Camper mit authentischer 1971er Kennzeichen. Nur das GB Schild fehlt

Grüße
Norman
Moin Markus,
mir gefällt deine Baustelle sehr! Auch wenn der Kran ein wenig schief steht
LG
Günter
Baustelle... sowas habe ich auch:

Ein Nachbau eines Autohändlers einer britischen Fahrzeugmarke in Niederwil (St. Gallen, Schweiz). Nicht von der noch unsauberen Lackierung ablenken lassen - die Fassade ist noch nicht angebracht - ebenso fehlen noch sämtliche Fenster, Türen, Tore und Geländegestaltung. Material: Karton aus dem Architekturbedarf, Papier, Treppe und Einrichtung aus 3d-Druck, sämtliche Fahrzeuge 3d-Druck.

Schöne Grüße

Thomas

Die von Nightflier zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Moin Markus,

woher hast Du  Bäume in Bild 4?

Gruß Kai☕
Hallo Kai,
die sind selbst gebaut aus Draht etc.

Gruß,
Markus
Ohh, Danke für die Info, Markus.

Gruß Kai☕
Hallo Thomas,

ein tolles Projekt. Ich freue mich auf weitere Fotos inklusive Fassade.

Gruß,
Björn
Hej!
Ich war fleißig und habe ordentlich geschafft.
Die Begrünung ist abgeschlossen. Nun geht es an die Feinarbeiten und die Ausgestaltung. Ein paar Testfahrten habe ich hinter mir.
Hier ein paar Impressionen.
Bis dahin
Thorsten

Die von mm-xtra zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,
@Thorsten: tolle Bilder deiner Anlage. Sehr gelungen.

Bei mir sind die Trix Postwagen 18400 eingetroffen und nähern sich Kirchhain mit dem morgendlichen Postzug.

Viele Grüße,
Tjorben

Die von Tjorben zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Thorsten, hallo Tjorben

verfolge euch ja schon ein Stück. Leute es wird noch besser - toll.

Thorsten - du hast die Pfosten durchbohrt? Na das ist mal Feinarbeit👍
Ist das Draht oder Faden?
Eine kleine Meckerei 🤦‍♂️- die Lampen wirken (mir und wahrscheinlich nur) auf den Bildern leider zu globig.
Sorry. Trotzdem ist das ein Traum.👏

Tjorben - nicht nur der Zug ist Klasse. Nun an die Häuser - genial. Ich finde diesen Abschnitt so toll.👌

Habt einen schönen Abend
Michael
Hallo,
mal zwei schnelle Bilder meiner Waldbaustelle mit dem Handy aufgenommen . Was meint ihr dazu. Ich finds nicht schlecht,  ist aber mächtig viel Arbeit.  
Grüße und schönes Wochenende
Claus

Die von Claus zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Claus,

gefällt mir!
Und wann kann man zum Pilze suchen kommen?
(für die Aufzucht von Pilzen siehe https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=898589#aw27 als Anregung)

Viele Grüße
Michael
Hallo Michael,

Lob kann man immer gebrauchen, danke.

Das mit den Pilzen hatte ich mir auch überlegt mich aber dann für Sommer, Juli/August entschieden.

Deine Anleitung zu den Baumarktkleinteilen verfolge ich auch, -wobei 1927 meiner Zeit wurde vieles noch lose oder bestenfalls in Säcken verkauft wurde. Auf deinen Faden mit Obst und Gemüse werde ich sicher noch zurückkommen.
Momentan sind aber Bäume aller Art und Größen und Sträucher,Büsche und Gestrüpp angesagt

Viele Grüße
Claus
Hallo Claus. Ich finds sensationell! Richtig schön gemacht. Liebe Grüsse Ralph
Hi Tjorben,

Das Bild 1 in #34 ist das ein Modellfoto?

Grüße
Con
Hallo Con,

selbstverständlich. Danke für das Lob.

Gruß Tjorben

Die von Tjorben zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Wenigstens auf meinem Telefon sieht das sehr echt aus. Ja, ok, die Wagen sind neu. Die würde ich aber so lassen.
Viele Grüße
Con
Hallo Zusammen.

Bei mir sind die Preiserlein eingezogen. Das möchte ich euch nicht vorenthalten. Ich empfinde es als wirklich schwierig zur Zeit, die passenden Figuren zu finden.  

Ich bin mit dem Projekt damit so gut wie fertig. Hier also vorab schon mal ein paar Aufnahmen. Später kommen dann weitere Bilder. Ich befürchte nur, es wird diesmal keine Bilder im Sonnenschein geben, da sich meine Frau weigert, die Anlage durch das Treppenhaus nach draußen zu wuchten...... Schauen wir mal, wie ich das lösen werde.

Gruß Thorsten

Die von mm-xtra zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Sehr, sehr schöne Fotos, Thorsten! Ich liebe diese Anlage! 👏

Viele Grüße

Holger
Hallo Thorsten,

gefällt mir sehr gut deine Anlage. Sehr stimmig, realistisch und überhaupt nicht überladen. Das Wäldchen mit dem roten Bulldog einfach klasse. Die Landschaftsgestaltung sieht auch super aus. Passt alles.
Kann Deine Frau auch ein bisschen verstehen. Sieht sehr lang aus, die Anlage. Mindestens drei Meter, oder? Schaue mir auch gerne inhouse Fotos an.
Gifhorn und Umgebung ist mir zu weit. Sonst würde ich meine Hilfe beim Tragen anbieten.

Viele Grüße

Udo
Moin!
Danke euch für die Kommentare und für dein Angebot beim Schleppen Udo. Wirklich aufmerksam. Die Anlage misst 201 x 50 x 51. Es ist halt "Über-Kopf-Arbeit" wenn sie durchs Treppenhaus "gewendelt" wird. Mal sehen. Ich bin mit der Qualität der ersten Aufnahmen ganz zufrieden. Ich habe alle Bilder bei mir auf der Homepage versammelt. Wen es interessiert: https://www.mm-xtra.de/p25-wippermuehle-kulissenanlage/.

Genießt das WE!

Thorsten

Die von mm-xtra zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Moin Thorsten,

deine Anlagen bewundere ich ja schon länger.
Mich würde mal interessieren wo Du die schönen Birken und andere Bäume her hast.

Gruß Kai☕
Soo,

der Autoverkauf ist anscheinend schon losgegangen und in der Werkstatt ist auch betrieb. Das Ganze sieht aus 1m Entfernung schon mal für mich sehr gut aus, auch wenn da noch einiges an Feinarbeiten und Nachbesserungen notwendig ist. Mal sehen, wann mich die Lust dazu überkommt

Schöne Grüße

Thomas

Die von Nightflier zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Der Verkaufsraum ist ja super, die Proportionen super!!
Daumen nach oben!

Grüße aus Südbaden
Thomas
Moin zusammen
Es  geht vorwärts mit dem BHF. Ist aber zeitaufwendiger als gedacht.
Segment 2 fertig verkabelt und getestet.
Segment 3 verkleben der Gleise

Grüße Mike



Die von Mike_Boule zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Moin Moin Leute,

ich habe bei meiner Anlage den Kompletten Hintergrund neu Befestig!

Mit freundlichen Grüßen

Mika

Die von Mika1968 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Mein im Bau befindlicher Freizeikomplex...

LG
Marcel

Die von MarcelsMoBa zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

sehr schön
Hallo Marcel,

das ist doch mal eine sehr selten umgesetzte Idee👍, sogar mit fließendem Übergang vom Nichtschwimmer -  in den Schwimmer- Bereich !

Sehr gut gemacht !

Beste Grüße

Frank
@Fluke und Womo: danke 😊
Moin Marcel

Das ist ja echt gei...äh, sehr schön geworden. Sehr selten zu sehen, zumal hier ja einfach alles stimmt! Die perfekt getroffene Farbe, die "Leitlinien", der Übergang Nichtschwimmer zum Schwimmerbereich, an dem bestimmt noch ein Sprungturm hinkommt... daneben das "Kleinkinderbecken, die Dusche. Einfach alles da! Fehlen nur noch die Gäste und, naja, das Wasser...

Gruß  Ralph


Danke Ralph.
Sprungturm, Startblöcke, Badegäste - kommt alles.

Beim Wasser komme ich aktuell nicht weiter. Die gekaufte Wasserfolie gefällt mir nicht so recht und auch alternativ bin ich bisher noch nicht fündig geworden.

LG
Marcel
Moin Marcel

Was spricht gegen auffüllen mit z. B. 2K "Wasser"? Immer so 1-2mm. So kannste dann auch tauchende und schwimmende einbringen...

Gruß  Ralph
Nabend,

bei dem schönen Wetter heute war Terrasse angesagt, natürlich etwas gebastelt, Tank, Zapfsäule, Preiserlein aus der Restekiste, Kunststoffplatten Rest, etwas Farbe, fertig meine kleine Diesellok/Köf Tankstelle. Zur Zeit plane ich Module zu bauen, da wird sie ihren Platz bekommen, so lange steht die Tankstelle auf der kleinen Kreisanlage wo sich auch schon einige Gebäude "auf Lager" befinden!
Fürs photo-shooting durfte die Tankstelle in den Blumenkasten auf der Terrasse, Outdoorbahning

LG aNdreas

Die von nspielbahner zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Ralph,
da spricht leider alles dagegen, vor allem das innen aufgeklebte Papier aus dem Drucker...

LG
Moin Marcel,

vielleicht mal im Baumarkt nach Plexiglas mit Oberfächenstruktur Ausschau halten.

Gruß Kai🍺
Moin Marcel

Okay, das geht dann natürlich nicht.,.. Bzw. nicht so einfach.
Aber eventuell aus stärkerem durchsichtigem Kunststoff eine Einsatz fürs Becken bauen - quasi eine Kunststoffbox mit der geschlossenen Seite nach oben und darauf kannste dann eine Folie befestigen...

Gruß  Ralph
Danke für die Tipps.
Die ideale Lösung habe ich bisher noch nicht gefunden. Am besten wäre dünnes Plastik mit realistischem, sehr, seeeehr dezentem Wellengang.

LG
Marcel
Hallo,

Ich habe angefangen einen Überholbahnhof zu bauen.

Dort kam es zu einer Zugbegegnung.

Gruß Tjorben

Die von Tjorben zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Tjorben,

das sind ja mal anständige Radien. Besonders Bild 2 gefällt mir, Loks, Licht, Situation ... mit noch etwas Gleisschotter wäre es perfekt

LG Mark
Hallo,
wird mal wieder Zeit für neuen Stoff hier...

Mein Freibad nimmt Form an...

LG
Marcel

Die von MarcelsMoBa zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,
sehr schön, wirkt richtig einladend. Ich hoffe, dass zur Eröffnung viele Badegäste kommen. Klasse gemacht!
Gruß
H-W
Hallo Marcel,

das ist wirklich klasse geworden. für Mobaverhältnisse sehr weitläufig und mit tollen Details, wie die Dusche mit der Fußwanne. Auch die Farben, sei es dass blau des Beckens als auch das rot (des Verbundpflasters?) finde ich sehr passend. Nicht zu dominant, sondern sichtbar, aber doch dezent.

Viele Grüße

Dirk
Hallo Marcel,

das sieht super aus - ein Schwimmbad wie aus den 70-ger Jahren als es noch "richtige Schwimmbäder" gab - einfach klasse gemacht!
MfG
Frank
Vielen Dank für die netten Worte.
70er? Hmm, sollte eigentlich moderner wirken ...

LG
Marcel
Hallo Marcel,

Dein Freibad sieht toll aus ! Habe vor ein paar Jahren ein Thermalbad in einem aufgelassen Steinbruch gebaut, ist leider schon etwas eingestaubt und die Bäume haben auch schon Laub verloren.

Grüsse
Rolf

Die von RSH46 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Moin Marcel

Dein Schwimmbad sieht echt toll aus. Die Farben passen perfekt. Wie haste denn jetzt die Wasseroberfläche so überzeugend hinbekommen?
Das mit dem 70er Jahre Bad ist jetzt sicher nicht abwertend gemeint. Es ist halt noch ein richtiges Schwimmbad. Heutzutage muss ja mindestens eine zig Meter lange Wasserrutsche vorhanden sein...

Gruß Ralph
Hallo Marcel,

eine sehr schöne Bastelei. So ein Spur N Schwimmbad  hab ich noch nicht  
gesehen. Woher stammen bitte die Liegestühle?
Beste Grüße Holger
Hallo!

Beide Bäder finde ich toll
Das Freibad wirkt sehr großzügig für eine Modellbahn.
Und sowas wie das Thermalbad sieht man nur sehr selten.
Schön!

Viele Grüße
Michael
Hallo Marcel,

kannst Du uns verraten, wie Du das Wasser gemacht hast.
Du hattest ja verschiedene Varianten im Auge.

@71 hallo Rolf:
Dein Bad sieht auch super aus. Interessante Idee mit dem Thermalbad.

Viele Grüße
Andreas
Hallo,

danke für das nette Feedback!

@Holger: Die Liegen und auch viele andere Teile sind in Zusammenarbeit mit einem talentierten 3D-Druck-Kumpel entstanden.

zum Wasser: Letztlich die simpelste Lösung: Mit Faller-Seefolie, die ich unter den Rahmen geklebt habe. Ich gebe aber zu, dass die Kameraperspektive etwas mitgeholfen hat, dass es so gut aussieht.

Das Thermalbadgebäude ist klasse. Respekt!

@Ralph: Alles gut, habe ich auch 0,0 abwertend verstanden.

LG
Marcel
Hallo,
Zitat - Antwort-Nr.: 71 | Name: Rolf

Habe vor ein paar Jahren ein Thermalbad in einem aufgelassen Steinbruch gebaut, ist leider schon etwas eingestaubt und die Bäume haben auch schon Laub verloren.



Fehlen nur die FKK Freunde die sich im Garten sonnen!

Mal im Ernst: super gemacht, genau wie das von Marcel!

Viele Grüße
Mike
Hallo,
das "Wasser" im Schwimmbad wirkt so tief...so klar, so kühl... :)
Gefällt mir sehr gut.
Gruß, Ralf.
Hallo,

mein Bahnsteig ist mein nächstes Projekt.

Die Bahnsteigkanten/mauer ist im 3D-Druck entstanden. Die ersten Stützen sind montiert (Auhagen) und das Dach als Papiermockup draufgelegt, um den Einblickbereich zu testen. Aus Preisers Großpackung (60 Reisende) entstammen die Figuren. Die anderen habe ich dann doch noch weiter bemalt (andersfarbige Schuhe und Kleidungsdetails) - die sehen sonst eher wie Schausteller eines Farbfestivals aus. Bei 1m Länge werden sie sich wohl verlieren (trotz Gruppierung) und da ich einen geschäftigen Vorortbahnsteig habe, muss ich mal sehen, wieviele Figuren ich da so brauche, auch wenn sich in Richtung Treppenabgang eine natürliche Häufung ergeben kann und der Rest etwas spärlicher besetzt sein kann.

Die Auhagenbänke stehen auch nur Probe, die für Berlin typischen Hochlehnerbänke sind gerade im Konstruktionsstadium. Nach einigen Rückschlägen freue ich mich nun auf die Detailausgestaltung ...

Viele Grüße
Frank

Die von Lio zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Moin Frank,
sehr schicke Umsetzung! Ich habe mir jetzt einige Packungen von Preiser und Noch mit den unbemalten Figuren gekauft. Auch um die Farbe der Kleidung aus den 30er Jahren vielleicht etwas besser darstellen zu können?! Mal sehen, wie lang ich dazu Lust hab‘ zu pinseln!
Und da Du ja genau wie ich, daß wohl einzig wahre Modellbahnthema hast, ( 😉 ) möchte ich mich hier mal bei Dir aufdrängen, was die Hochlehnerbänke angeht. Wenn die Konstruktion abgeschlossen ist, würde ich gern so einige erwerben, sofern das möglich ist.
Eine gute Zeit
Mark
Hallo,
ich habe meiner Kamera mal Auslauf gegönnt und möchte einfach mal wieder ein paar Bilder zeigen.

VG
Carsten



Die von ckuhnertb zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

hier ein Blick auf die Alp. Die Alphütte und den "Stall" habe ich vor Jahren aus Bristolkarton gebaut. Das Viadukt ebenfals aus Karton. Die Steinstruktur aus dem Laserdrucker und mit Fischkleister aufgebracht.

Die von kuh56 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Ursprünglich war ein Schattenbahnhof geplant. Ich fand es jedoch schade, wenn die Züge im Untergrund abgestellt werden. Deshalb kam der Gedanke einer befahrbaren Vitrine, was schlussendlich zum Projekt Zuglift führte. Zwei Jahre hat mich das Thema nicht losgelassen. Im Frühjahr 2021 habe ich nun konkret mit der Planung angefangen und mittlerweile ist auch die Umsetzung schon recht weit fortgeschritten.
Der Zuglift wird mit einem Linearmotor / Aquator 24V angetrieben (wie er für Oblichter, Pflegebetten ect. verwendet wird). Der Zuglift wird in den RR Gleisplan voll integriert und ist im Automodus befahrbar. Die Zugliftsteuerung basiert auf einem Arduino nano. Die komplette Motorsteuerung habe ich auf einer Rasterplatine aufgebaut.


Die von kuh56 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Das mit dem Lift ist echt stark.

@82 Was ist Fischkleister? Schönes Motiv.

Gruß Björn
Hai Kuh ,

Viele Mitforenten ( also ich ins besonder 🤔 ) sind wahrscheinlich superneugierig  wie Sie das so mechanisch wie softwaermaessig zusammen gebaut haben : koennen Sie uns ( /mir ) mit mehr Info darueber versehen und freude bereiten ?

Im Voraus sehr vielen Dank ,
Rae
Hallo Carsten,

ich plädiere für eine artgerechtere Haltung deiner Kamera! Solche Aufnahmen möchte ich gern öfter sehen, deine Anlage finde ich ich immer wieder sehr gelungen.

Viele Grüße
Frank
#83 Moin Heinz

Das mit dem Lift ist ja eine super Sache! Leider schränkt es die Zuglänge ziemlich ein. Insofern würde ICH die auf dem mittleren Bild sichtbaren Überholungsgleise so lang wie möglich machen (und eventuell noch ein oder zwei mehr), um auch mal ein paar längere Züge als Highlight und Abwechslung einsetzen zu können.

Gruß  Ralph
Hallo Björn (#84),

näheres zum "Fischkleister" (einem Kleister für Bastelarbeiten) siehe hier:

https://www.blancol.swiss/produkt/fisch-kleister/

Viele Grüße
Jörg
Hallo Carsten,

schöne Bilder deiner gelungenen Anlage.Aber warum sieht es alles so klinisch sauber aus ,die Strasse,Dächer,Brücken usw.
Wie auch immer, schöne Bilder.
Grüß
wolfgang
# 84 Björn: Fischkleister ist Kleber, wird zB gebraucht für Plakate aufkleben. In Pulverform, wird mit Wasser vermischt. Papier wird ganz "pfludrig" so dass man es schön um die Kanten ziehen kann...
#85 Rae: Werde das ganze Projekt zu gegebener Zeit auf meiner HP einstellen... informiere wenn es soweit ist...
#87 Ralph: Meine Anlage habe ich für eine maximale Zuglänge von 130 cm ausgelegt. Die Zugliftlänge beträgt 150cm.  

Anbei noch ein paar weitere Bilder
Die Decoder ect. werden pro Segment auf einem ausziehbaren Brett montiert
Die Kabelführung erfolgt mit "GBC" Binder die ich mit Heisskleber befestige


Gruss

huk


Die von kuh56 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Heute hat der Zuglift noch die Plexiglas Front bekommen und ist ab jetzt auch Vitrine....

Die von kuh56 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

ich habe mit der Gestaltung meiner östlichen Bahnhofsausfahrt weitergemacht und den Güterbereich in Angriff genommen. Die Fortschritte möchte ich euch gerne zeigen.

Gruß Tjorben

Die von Tjorben zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Moin Tjorben

Das sieht einfach nur gei...äh, genial aus!


#90
Danke für die Info.

Gruß  Ralph
#85 Rae: Habe das Projekt in meiner HP auf die schnelle aufgeführt. Ein paar Info findest Du dort. Mehr später
http://www.modellbau-huk.ch/eisenbahnmodellbau/...e_vitrine/index.html

Gruss

huk
Moinsen

So langsam kann man meine Nebenstrecke auch als Modellbahn erkennen Das bodennahe Gestrüpp entstand aus gezupfter Filerwatte, welches ich mittels Wasser/Leimgemisch und Feinlaub von HEKI und NOCH belaubt habe.
Des weiteren entstanden für den vorderen Bereich Laubbäume und Büsche aus Seemoos und zu guter Letzt beleben nun die ersten Figuren den Bahnsteig und es gibt, typisch für die 80´ger noch Blumenkästen und natürlich Reklame:

Bin mal auf eure Meinungen gespannt!

Gruß

Carsten

Die von Schwellenzähler zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Carsten,
Ich find es sehr gut was du da gebastelt hast.
Was hast du als Baumstamm für die filigranen Bäumchen genutzt? Auch das Unterholz/Büsche find ich sehr gelungen. Für mich ein klein wenig zu bunt. Ist bestimmt Herbst auf deiner Anlage. 😀
Letzte Frage: Was ist Filerwatte? Aber auch mit Filterwatte könnte ich nichts anfangen.

Gruß Ralf
Moin Ralf,

mal zum schlaumachen 😁: https://www.google.de/search?q=filterwatte+aqu...&sclient=gws-wiz

Gruß Kai
Hallo zusammen

Habe heute mittag mal meinen Zirkus Probe halber aufgestellt.
Es ist noch nicht alles fertig, da warten noch viele Feinarbeiten.

Am endgültigen Platz wird die Aufstellung etwa in Y Form sein. Hier ist der Platzbedarf zwei Drittel eines DIN A 2 Bogens.

Vg und bleibt gesund
Richard

Die von brummi zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo!


Meine Schmalspuranlage ist bis auf paar Kleinigkeiten auch fertig.
Bei dem schönen Wetterheute draußen fotografiert.

VG Eckhard

Die von DR Fan zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hai DR-Fan !

Grosse Klasse wie harmonisch Sie die Nm-Bahn in die Landschaft eingefaedelt haben !
Sind die beide Loks digital ( Lemiso ?) und gibt es auch ein Schattenbahnhof ?
Wieviel % Steigung gibt es da ( in den Kurven ) und was ziehen die beide Loks weg ?
Gleise sind so zu sehen kein Maerklin-Z ?

Viel Spass erwuenscht von
Rae


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;