1zu160 - Forum



Anzeige:
etchIT - edle Modelle

THEMA: Bastelprojekt PKP Pm 36-1

Startbeitrag
mixdorff - 05.04.21 00:23
Hallo miteinander,
Während die BBÖ 209 auf ihre Schilder und einigen anderen Kleinkram wartet, bin ich heute wieder mal über die Pm 36-1 gestolpert, eine exotische Stromlinienschöpfung aus Polen, die sogar mal einen Preis
auf einer Ausstellung in Paris gewonnen hat und deren konventionelle Schwester heute wohl noch als "Schöne Helena" fährt.

https://en.wikipedia.org/wiki/PKP_class_Pm36#/media/File:Parovoz_Pm36-1.jpg

Auf der Suche nach einem Spendermodell dachte ich erst an die FLM BR 23, aber dann ist mir der alte Arnold-Hobel in die Hände gefallen, der eine BR18 darstellen soll und eine meine ersten Anschaffungen beim Neuanfang war. Flugs die Räder gegen größere (FLM BR 011?) ausgewechselt, witzigerweise hat sie sogar schon ein Windschneidenführerhaus.
Der Treibradabstand ist zwar einen Tick zu groß, aber dafür ist die Investition deutlich geringer. Falls jemand etwas zum Original oder Versuchen zu einem Nachbau, aber auch zu passenden Wagen weiß, bitte ich um Hinweise. Es kann gut sein, dass sie mit deutschen Beutefahrzeugen aus dem 1. Weltkrieg unterwegs war. Ob es die "polnischen Hechte" irgendwo in Spur N gibt, würde mich auch interessieren.  
Beste Grüße,
Hansjörg

Die von mixdorff zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Hansjörg,

interessantes Projekt. Bei der Dampflok kann ich dir nicht helfen aber die Polen-Hechte gibt es bislang nicht in Spur N. Brawa hat sie in HO aber eine Realisierung in Spur N ist leider nicht in Sicht.
Die BD Stuttgart hatte bis Anfang der neunziger Jahre einen Polen-Hecht (in ozeanblau/beige) als Ausstellungswagen mit Modellbahnanlage im Einsatz.

Grüße
Markus
Hallo Hansjörg,

interessanter Plan. Hier ein paar technische Daten der Lok:
http://parowozy.net/parowozy/pm36
Vor der Lok gab es nur 2 Exemplare, die nach 1939 beide zur DRB kamen. Sie bekamen die Loknummern 18 601 und 602.
Eine Maschine kam zur PKP zurück. wo sie als Pm 36-1 weiterlief. Heute steht die Lok im Museum in Warschau.

Beste Grüße
Klaus
Hallo noch einmal,
Mal sehen, was da noch an Foto-Material zu finden ist. Was ich bisher eben gesehen habe, schaute wie diese preußischen Abteilwagen aus, aber ein Bild von den polnischen Hechten von Brawa sollte sich ja finden, ich habe tonnenweise Roco-Hechte, die man vielleicht ummodeln kann:

https://www.modellbahn.net/index.php/startseite...che-hechte-von-brawa

Hier gibt es tatsächlich etwas...

Beste Grüße,
Hansjörg
Das ist auch mal etwas nettes: Ein kompletter Bauplan in H0:

https://as.rumia.edu.pl/tt/plany/pm36/Pm36-1.htm

Beste Grüße,
Hansjörg
Hallo Hansjörg,

eine wirklich schöne Dame hast du dir da als Objekt der Begierde ausgesucht, andere Länder haben schließlich auch hübsche Töchter.

Hier http://forum.modelarstwo.info/threads/pm36-1.25420/ finden sich einige weitere Bilder der PM 36-1, insbesondere die Bilder vom Tender, dessen Form von der oben verlinkten Zeichnung doch im Heckbereich deutlich abweicht, und vom Modell helfen sicherlich bei der Umsetzung.

Die Wagen, welche scheinbar wie preußische Abteilwagen ausschauen, sind Wagen im britischen Profil eines Lazarettzuges, welcher Polen von Groß Britannien vor Ausbruch des Krieges geliefert worden ist.

Mit besten Grüßen
Kurt
Hallo Kurt,

vermutlich hast du auch diesen Link mit vielen Fotos der Pm 36 gemeint :

http://scaletrainsclub.com/board/viewtopic.php?f=42&t=9212


Alles Liebe und Gute

Dirk
Hallo miteinander,
Vielen Dank für die Hinweise! Auf der Seite habe ich allerdings nur ein Detailbild vom Einstieg am Tender gefunden, sonst weiter nichts. Mal sehen. Wenn ich es richtig sehe, ist der Tender an der "neuen" Pm36-1 nicht der von der Stromlinienvariante, insofern hilft er einem nicht weiter.
Beste Grüße,
Hansjörg
Hallo Hansjörg,

auf den 18 Seiten des von mir angegebenen Links sollten aber doch ein paar mehr Details zu erkennen sein als "nur ein Detailbild vom Einstieg am Tender"

Beste Grüße
Kurt

Hallo Kurt,
Du hast recht, hatte übersehen, dass es weitergeht. Spannende Frage wäre wirklich die Farbe, da die "blauen" Farbfotos wohl koloriert wurden.
Beste Grüße,
Hansjörg
Aha, jetzt hab ich auch auf Seite 2 und ff geklickt - mehr Bilder Pm 36 geht wohl nicht , vor allem auch von dem 1:10 oder 1:5 Modell mit vielen Datail-Bildern ...


Alles Liebe und Gute

Dirk
Hallo zusammen,

es gibt auch Bilder der Pm36 als DRB 18 601.
Das war mal eine Frage im Preisausschreiben, dass ich gewonnen hatte.
Abgebildet ist die Lok im Buch Knipping/Hütter/ Wenzel, Lokomotiven "Heim ins Reich", Freiburg 2009, S. 333/ 334:
Da steht auch etwas über das weitere Schicksal der Loks nach dem Krieg.

beste Grüße
Klaus
Hallo miteinander,
Ein polnischer Kollege scheint das Gehäuse in H0 3D gedruckt zu haben. Habe mal nachgefragt, ob das ncht auch in N ginge...
Beste Grüße,
Hansjörg
Hallo noch einmal,
Anscheinend ist es möglich, Lok- und Tendergehäuse in Spur N zu drucken. Vielleicht hat ja noch jemand sonst Interesse?
Beste Grüße,
Hansjörg
Hallo Hansjörg,

die würde sehr gut zu meinem geplanten Projekt eines Bahnhofs an der Preußischen Ostbahn in den 30er Jahren passen.
Interesse wäre da.

Viele Grüße
Marc
Hallo Marc,
Okay, ist notiert, werde das weitergeben. Zumindest testweise scheint die Lok nach der Pariser Ausstellung in Deutschland unterwegs gewesen zu sein, man müsste mal schauen, ob die blauen Wagen dazu tatsächlich englischer Provenienz waren.
Beste Grüße,
Hansjörg
Hallo Hansjörg,

entschuldige die späte Antwort aber das ist irgendwie untergegangen. Ich baue jetzt an einer Anlage mit Thema Masuren. Also nicht ganz Ostbahn. Ist auch nur eine kleine Anlage, die später in ein großes Projekt integriert werden soll.
Ich hoffe es finden sich genug, damit die tolle Lok auch auf N-Gleisen ihre Runden drehen kann.

Viele Grüße aus Kurhessen

Marc
Hallo Marc,
Der 3D-Bauer in Polen hat sich leider schon ein Weile nicht mehr gemeldet. Mal sehen...
Beste Grüße,
Hansjörg


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;