1zu160 - Forum



Anzeige:


THEMA: Liliput Neuheiten 2021

Startbeitrag
ChristiaN9 - 20.02.21 14:10
Hallo Zusammen,

im neuen NBahn Magazin sind auf Seite 16 die Liliput Neuheiten 2021 genannt. Einzige Neukonstruktion sind  Sets mit jeweils 2 Sas,Sasm, Samms und Samms-u454 in den Versionen DR, DBAG und DBG(?). Das ist der Wagentyp, den npe 2018 angekündigt und später zurückgezogen hat. Ansonsten gibt es Varianten der Großraumgüterwagen Hbs/Hbbks sowie neue Sets der Glmmhs 57 und Gos-uv 253. Der TThs 4-Achs Kühlwagen erscheint ebenfalls in neuen Versionen.
Ansonsten verweist man auf die ausstehenden Neuheiten wie den 628 und die Köf III.

Viele Grüße
ChristiaN

Fein - und hier besteht auch Hoffnung, dass der Wagen richtig schön wird. Der von NPE in H0 ist ja eher zum Abgewöhnen…

Gruß Kai
Hallo,

454? Prima! Da gehen mindestens 2 Sets zu mir.

freut sich

Michael
Zitat - Antwort-Nr.: 0 | Name: ChristiaN

Ansonsten gibt es Varianten der Großraumgüterwagen Hbs/Hbbks



Hallo ChristiaN,

danke für die Infos. Und welche sind das? Sind da auch die G+H Isover mit dabei?

Grüße
Markus
Hallo Markus,

Hbks als Lithosan und die Hbbks als "G+H", Metzeler und SOGEFA.

Viele Grüße
ChristiaN
Hallo ChristiaN,

danke für die Rückmeldung. Freue mich auf die Hbbks von "G+H

Grüße
Markus
Hallo,

hier die Neuheiten:
(geklaut von https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?010,9631095 )

L260126 Set 4x Autotransportwagen Lkls-tv braun gealtert BLS Ep.IV € 174,-
L260127 Set 4x Autotransportwagen Lkls-tv braun gealtert BLS Ep.IV € 174,-
L260131 Set 3x gedeckter Güterwagen Glmmhs 57 DB Ep.III (1x mit Bühne, 2x ohne) € 99,90
L260152 Set 3x Gos-uv 253 "Hochprozentiges" Ep.IV-V (1x mit Bühne, 2x ohne) € 99,90
L260161 Set 2x Großraumgüterwagen Hbbks mittel "METZELER" DB Ep.IV € 77,90
L260190 Set 2x 6-achsige Schwerlastwagen Sas 4850 Ursprungsausführung DR Ep.IV € 99,-
L260192 Set 2x 6-achsige Schwerlastwagen Samms 4860 braun DR Ep.IV € 99,-
L260198 Set 2x 6-achsige Schwerlastwagen Samms-u 454 braun/schwarz DB AG Ep.V € 99,-
L260202 Set 2x 6-achsige Schwerlastwagen Samms-u 454 rot/schwarz DB AG Ep.V € 99,-
L265045 gedeckter Güterwagen Gos 253 "EDUSCHO" DB Ep.IV € 39,-
L265051 Bahndienstwagen "Wohn-Schlafwagen 433" ozeanblau DB AG Ep.V € 56,-
L265054 Bahndienstwagen "Wohn-Schlafwagen" Schweerbau Ep.V € 56,-
L265650 4-achsiger Kühlwagen TThs Berlin 4009 DB Ep.III € 44,90
L265652 4-achsiger Kühlwagen Iachs 417 "Staatl. Fachingen" DB Ep.IV € 44,90
L265653 4-achsiger Kühlwagen TThs "Transthermos" DB Ep.III € 44,90
L265691 6-achsiger SchwerlastwagenSamms-u 454 Bauzugwagen gelb/schwarz Ep.V-VI € 56,-
L268503 Großraumgüterwagen Hbbks lang "Grünzweig+Hartmann" DB Ep.IV € 40,90
L265809 Großraumgüterwagen Hbks kurz "Lithosan" DB Ep.IV € 40,90
L265815 Großraumgüterwagen Hbbks mittel "SOGEFA" DB Ep.IV € 40,90

Gruß Engelbert
Hallo zusammen,
die Preise haben zwar wieder etwas angezogen...aber wenn die Samms gut werden wird wohl mind. ein Set gekauft.
Viele Grüße, Pierre
99 Ocken schocken, auch wenn die Brocken locken...
Schön gereimt…
Liliput und seine Preise war ja schon immer ein leidiges Thema - das ganze pendelte immer wieder zwischen "spottbillig" und "absurd überteuert". Hinzu kommt noch, dass es nur eine Frage derzeit ist, bis die Sachen irgendwo mit riesigen Rabatten verramscht werden. Ich glaub, ich hab noch kein Modell von denen zu viel mehr als dem halben UVP gekauft.

Gruß Kai
Ihr Guten,

kann mich Doofi mal jemand aufklären, ob sich der angekündigte Samms 4860 irgendwie von dem Brawa Samms unterscheidet?

Danke und gute Grüße,
Rainer
Hallo,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

kann mich Doofi mal jemand aufklären, ob sich der angekündigte Samms 4860 irgendwie von dem Brawa Samms unterscheidet?


Ja. Brawa:
http://www.dybas.de/dybas/gw/gw_s_4/image/453_4867496.jpg
Liliput:
http://www.dybas.de/dybas/gw/gw_s_4/zabb/image/454_4860685.jpg

Gruß Engelbert
Hallo Kai,

ich habe letztes Jahr je ein Hbks und Hbbks für rund 35€ das Stück gekauft - das sind Spitzenmodelle und sie sind ihr Geld wert. Auch das Set mit den drei Gos für rund 90€ ist spitze. Wenn ich sehe was Mintrix für das Dreierset mit den rund 25 Jahren alten Gbs der DR aufruft (110€). Da ist das Preis-/Leistungsverhältnis bei Liliput deutlich besser.

Alle der oben genannten Liliput-Wagen habe ich bislang noch nicht im Abverkauf gesehen.
Nur die Viehwagen und die zweiachsigen Taschenwagen habe ich gebraucht recht günstig über die Kleinanzeigen ergattert.
Von den Isover G+H werde ich voraussichtlich 5-6 Wagen bestellen. Die liefen oft in solcher Stückzahl in Dg mit.

Grüße
Markus
@11

Danke!!

Gute Grüße,
Rainer
Die DR hat insgesamt vier Serien dieser Wagen beschafft, wobei die drei aus den Jahren 1952, 1955 und 1965 dort als Samm [4818] zusammengefasst wurden, während die DBAG sie später wieder als Samm 451, 452 und Samm(s) 453 auseinander klamüsert hat… Der Brawa-Wagen ist ob seiner Seilanker eigentlich ein 453, von denen die meisten dann auch für 100 km/h (statt bisher 90) ertüchtigt wurden; die früheren Serien hat man dagegen recht bald ausgemustert - waren ja damals auch schon 40 Jahre alt und so viel Bedarf für Wagen zum Panzertransport gab's ja auch nicht mehr…

Der Samms 454 dagegen sind wesentlich jünger und wurden erst 1977 beschafft - die taugten dann auch von Anfang an für 100 km/h. Bei der DR hießen sie dann Samms [4860]. Diese Wagen wurden dann auch weiter verwendet; zum Teil ihrer Bordwände beraubt für den Transport von Stahlbrammen. Davon wurden dann eben auch wirklich welche rot (der rote von Brawa ist Phantasie) und die haben auch wirklich noch "D-DB"-Anschriften bekommen.

Gruß Kai
Hallo,

Samms [4860] sind für Panzertransport geeignet https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1172671&ins#aw43

Gruß
Rainer
Hallo,

obwohl man sich bei Liliput derzeit offenbar zurück hält, sind doch ein paar interessante Dinge dabei. Da werde ich wohl auch den Geldbeutel etwas öffnen müssen / dürfen. Z.B. Samms-u454 der DB AG.

Ich finde es gut und einen Schritt in die richtige Richtung, dass man nicht mehr ankündigen will, was dann eine gefühlte halbe Ewigkeit nicht kommt, sondern dass man lieber eher zeitnah Neues vorstellt und dass man Energie darauf verwenden will, Ausstehendes zu bringen und offenbar bestehende Probleme in den Griff zu bekommen. Da kann man nur wünschen, dass das gelingt.

Grüße,

AR
Hallo,

ein Neuheiten PDF gibt es jetzt, gefunden auf

https://www.bahnonline.ch/4200/modelleisenbahn-neuheiten-2021-im-uberblick/

Gruß

Andreas
Hallo Andreas

Danke für den Link

Grüße
Jordi
Hallo,

nun verstehe einer Liliput,
anstelle des am häufigsten Wagen G+H Isover liefern Sie eine Epoche 3 Version ohne Logo,
L265803 (Katalog-Seite 118)
Großräumiger Güterwagen,
Bauart Hbbks,
"Grünzweig+Hartmann",
eingestellt bei der DB,
Betriebszustand 1966,
Betriebs-Nr. 576 982 ,
LüP 104,5 mm.

Von diesem Wagen würde ich auch ein 3er Paket nehmen Epoche 4 mit Werbelogo

https://picclick.de/Diaorg-G-H-ISOVER-Wagen-022-0-815-8-in-302805989447.html

Aber scheinbar wollen Sie nichts verkaufen???

  Carsten
Hallo Carsten

der steht auch bei mir auf dem Wunschzettel.

Diese Vorgehensweise bin ich aus dem anderen Hobby auch gewohnt: slotracing fka Carrera-Bahn. Formneuheit mit weniger beliebtem Livrée: wer unbedingt diesen Typ schon ewig haben will, kauft unbesehen. Wenn ein blöder Mangel ist, hat man die Gelegenheit nachzubessern, bevor die Quotenrenner kommen. Falls Martini, Gulf, John Player Special auf dem Typ nicht authentisch sind, werden die als 2. oder 3. Erscheinungsbild nachgeschoben = Phantasiemodell, aber beliebtes Farbschema. Und dann kommen die authentischen und gut aussehenden, um aus der Form noch mal richtig Stückzahl zu holen.

LG

Michael
Hallo Carsten,

ich bin auch enttäuscht aber vielleicht liegt es daran, dass die ehemalige G+H Isover ja noch als Saint-Gobain weiter existiert?
So bleiben meine Hbbks ( https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1051473 )
noch eine Weile solo.
Aber die Waggons sind wirklich klasse gemacht - sogar in 3 unterschiedlichen Längen!
MfG
Frank
Dieses Jahr ist mit dem "Metzeler" überhaupt zum ersten Mal eine Variante dabei, die es schon von Rivarossi bzw. Arnold gab; vielleicht ist das auch ein Kriterium.

Ich persönlich bin gespannt, wie der Fachingen-Kühlwagen aussehen wird (die Darstellung ist eher ernüchternd) - das Vorbildfoto dazu zeigt ja einen ziemlich heruntergekommenen Eindruck (vermutlich bereits länger durch Hbis ersetzt?)

Gruß Kai
Hallo zusammen,

ich vermisse noch die Neuheit aus letztem Jahr, wo in Nürnberg nur ein Prototyp zu bewundern war.
Nämlich die Köf III.
Dieses Jahr sollte doch die Köf III in verschiedenen Varianten herauskommen, oder etwa erst 2022?
Beste Grüße
Klaus .
@19, 20 und 21

Hallo,

ich finde das auch enttäuschend das Liliput jetzt was anderes liefert als angekündigt. Auf das häufig anzutreffende Epoche IV Modell mit G + H Logo warte ich auch. Zum Glück habe ich hier noch nichts vorbestellt.

Grüße
Markus
Moin,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

ich vermisse noch die Neuheit aus letztem Jahr, wo in Nürnberg nur ein Prototyp zu bewundern war.
Nämlich die Köf III.



Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

ich finde das auch enttäuschend das Liliput jetzt was anderes liefert als angekündigt


Ich verstehe das nur als eine zusätzliche Ankündigung. Bestehende ältere Ankündigen müssen dadurch nicht negiert werden. Dass sie da natürlich einen riesen Rückstand haben, steht auf einem anderen Blatt (628 ist ja auch ein Thema).

Oder haben sich bei selber Bestellnummer die Bedruckungen geändert?

Gruß
Dirk
Hallo Dirk,

ich meine nein. Mich verwirrte die Vielfalt auch mit Blick auf in den verschiedenen Jahren angekündigte Modelle.

Was mir bei Liliput gut gefällt, sind die angegebenen Zustandsjahre, vorbildlich! Zwar wird immer nich das Epochengedöns als Oberkriterium verwendet, aber mit dem Jahrgang hat man ein zusätzliches und viel wertvolleres Merkmal aus meiner Sicht.
Und solche Feinheiten, wie übermalte Bremsecken sehe ich als echte Leckerli.

In den letzten 2-3 Jahren war ich bei Liliput immer Fündig geworden und jedes Mal mit dem Gebotenen sehr zufrieden. Lediglich das Konzept der Achsen finde ich mindestens gewöhnungsbedürftig.

Schöne Grüße, Carsten
Hallo!
Ausführung ISOVER ist in den Neuheiten 2020 enthalten, Artikelnummer 260157, allerdings Epoche V:
https://www.menzels-lokschuppen.de/Modellbahnen...p;searchparam=260157
Die in #19 verlinkte Version kommt dann vielleicht nächstes Jahr?

Grüße Reinhard

Hallo der Fachinger ist für mich ein muss!!!

LG Stephan
@24 - Ich will ja nicht unken, aber die Ever Given (Suezkanal) wird immer noch von den Ägptern festgehalten, da sind einige Container drauf wo Ware drinnen ist .............................

Gruß, Micha


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;