1zu160 - Forum



Anzeige:
1001 Digital

THEMA: Neue Arnold 181 215 erste Bilder vom Muster

THEMA: Neue Arnold 181 215 erste Bilder vom Muster
Startbeitrag
Stephan* - 30.01.21 17:15
Hallo zusammen,

ich habe gestern die ersten Bilder von der neuen Arnold 181 215 von SEL ( Nordliner) gesehen und bin schwer begeistert.
Anbei einmal der Link.

https://ctd-modellbahn.de/aid-7711-.html

Wenn man bedenkt, dass es das erste Foto einer Arnold Formneuheit bzw. Baureihe ist, dann bin ich schon vorab sehr begeistert. Das die ersten Fotos direkt vom Sondermodell stammen, noch bevor die eigentlichen "normalen" Versionen abgebildet werden, freut mich umso mehr.
Natürlich ist es ein erstes Musterfoto und an den Feinheiten wird sicherlich noch gearbeitet. Die Lok gefällt mir auf jeden Fall bisher sehr gut und ich denke, dass sie ein Highlight auf meiner Anlage sein wird.
Zum Glück habe ich das Sondermodell bereits mit Sound vorbestellt und kann es kaum erwarten, bis es ausgeliefert wird.

Grüße
Stephan


Das ist fein gemacht. Muss man sagen. Und dass, obwohl die Roco 181 formtechnisch seinerzeit die Messlatte ziemlich hoch gesetzt hat. Die angedeutete Maschinenraumeinrichtung ist besonders interssant.

Misha
Hallo,

lt. Produktbeschreibung gehört die Lok jetzt einer Privatbahn.
Mir war nicht bekannt, dass sie auch in TEE-Look gibt.
Aber wie geschrieben, es ist ein Einzelstück beim Vorbild.
Daher warte ich lieber auf das Original von Arnold.
Beste Grüße
Klaus
Hi !

Hier das 1 : 1 Vorbild https://www.google.de/search?q=181+215&hl=...biw=1600&bih=827

Und in Bewegung https://www.youtube.com/watch?v=Fzb5Rih4buY

Ich habe beide vorbestellt, in N von Arnold und in H0 von PIKO.

Gruß Thomas
Neulich in Basdorf bei Berlin aufgenommen

Die von Carsten-Berlin zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Moin

Naja, typisch Arnold. Erstmal die Exoten bringen. Wobei die natürlich ein besonders schöner Exot ist.

Gruß  Ralph
Und wo is mal eine in orientrot? Roco N damals nix, Piko H0 nix, Arnold N nix… :(

Gruß Kai
Hallo,

danke für den Link. Die 181.2 von Arnold sieht nicht schlecht aus. Meine beide Roco 181.2 werde ich vermutlich dennoch behalten. So schlecht sind die nicht das ich sie jetzt austauschen müsste. Für eine Neuanschaffung wäre aber die Arnold wahrscheinlich die bessere Wahl. Aber Arnold soll erst mal das Serienmodell liefern. Dann bin ich mal auf ein objektiven Vergleich zwischen der 25 Jahren alten Konstruktion von Roco und der Neukonstruktion von Arnold gespannt.

Grüße
Markus
Hallo Kai,
die 181 in orientrot fehlt  mir ebenfalls.
Die 181 mit dem Namen "Mosel" habe ich schon bei meinem Händler vorbestellt (hoffentlich hält er durch den Lockdown durch), aber auch die TEE-Variante bei CTD. Die ist diese Woche hier durch Trier als Bauzug durchgerauscht (leider konnte ich kein Foto machen, zu schnell...). Die Saar-Strecke zwischen Konz und Mettlach ist zur Zeit wegen Baumaßnahmen gesperrt, spannende Sache.
LG Scotty
Hallo,

von Arnold kommen folgende 181.1er:

Verkehrsrot (mit und ohne Sound)

http://ctd-modellbahn.de/aid-8202--b-Arnold-b-b...kehrsrot-HN2493.html


Blau (mit und ohne Sound)

http://ctd-modellbahn.de/aid-7702--b-Arnold-b-b...lau-Sound-2491S.html


Blau/Beige (mit und ohne Sound)

http://ctd-modellbahn.de/aid-7701--b-Arnold-b-b...ige-Sound-2492S.html

TEE Rot und nur bei CTD erhältlich

http://ctd-modellbahn.de/aid-7711--b-CTD-i-Exkl...ik-TEE-HNS2534S.html

Es sei hier noch vermerkt, dass die Lokomotive auch eine Innenrichtung erhält und halb heruntergezogene Rollos.

Viele Grüße
Andrei




Hallo,

auf der neuen Hornby-Arnold Seite ist die Auslieferung der verschiedenen BR 181.2 - Varianten derzeit für August 2021 angedacht:
https://uk.arnoldmodel.com/catalogue/coming-soon?summer=true&page=1

Alles Liebe und Gute

Dirk
Hallo zusammen,

auf der Website von Arnold sind die Lokomotiven als "new in" gekennzeichnet, sie sollten jetzt also lieferbar sein:
https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1309439#aw13

Viele Grüße,
Johannes
Hallo,

Das Gehäuse des Verkehrstrots Modell auf dem Photo ist nicht gut platziert.
;)

Danke. Grüsse

Miguel
Was haben die denn auch hier wieder mit dem Gehäuse gemacht? Scheint ja jetzt schwer in Mode zu sein, Gehäuseecken als angesetztes Teil zu machen.
A.T. (nicht E.T. oder AT-AT)
Hallo,
bei der Piko 101 ist es ja einfach volbildgerecht umgesetzt, die 101 hat im Original solche "angesetzte" Ecken.

Bei der 181.2 ist das nicht so. Das Arnold Modell sieht hier etwas "befremdlich" aus. Der Rahmen müsste bis vorne durchgängig die gleiche Farbe haben..

Gruß Georg
Hallo zusammen,

ich glaube, es ist Vorsicht geboten, bei den Bildern handelt es sich meiner Ansicht nach noch immer um Fotos der Vorserienmuster. Zumindest die unsauber eingesteckte Pufferbohle war auch dort schon zu sehen.
Ich würde vor einem Urteil auf die ersten anderen Bilder bei den Händlern warten...

Viele Grüße,
Johannes
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Hallo,
bei der Piko 101 ist es ja einfach volbildgerecht umgesetzt, die 101 hat im Original solche "angesetzte" Ecken.

Bei der 181.2 ist das nicht so. Das Arnold Modell sieht hier etwas "befremdlich" aus. Der Rahmen müsste bis vorne durchgängig die gleiche Farbe haben..

Gruß Georg  


Nötig sind solche angesetzten Ecken mit Sicherheit nicht, gerade wenns so hervorsticht wie bei Pikos 101 und jetzt bei der Arnold 181. Eine Gehäusegravur wäre mit Sicherheit eine problemlos realisierbare viel bessere Lösung gewesen. Wenn man das schon so macht, Kato hat mit der Re4/4 I gezeigt, wie man es unsichtbar hinbekommt.
A.T. (nicht E.T. oder AT-AT)
Hi in die Runde,

daß da beim Fotografieren "Spezialisten" dran waren, sieht man schon bei der roten Version, egal ob analog oder digital (ist gleiches Foto)... - neben den nach oben stehenden Kupplungen steht die Lok "schepps" da, das vordere Drehgestell scheint ausgehangen zu sein! Oder im "Geländegang-Modus" *rotfl*, zumindest sieht man da die Führungen des Drehgestelles, während das hintere in der richtigen Lage scheint. Bei der blauen Variante (auch gleiches Bild für digital und analog...) ist es genau umgekehrt, da steht sie hinten hoch...

Gute Produktwerbung sieht irgendwie anders aus . Aber so ist das eben wohl heutzutage; Profi-Fotografen, so es sie für Modellbahnen überhaupt noch gibt, kann man sich wohl nicht mehr leisten, da muß der Praktikant ran...

meint grüßend
Roland
Hallo Zusammen,

die Fotos auf der Hornby-Seite sind Bilder der Vorserienmuster.

Hinsichtlich der angesetzten Pufferbohle und den angesetzten lackierten Chassisteilen wurde mir vom Hornby Produktmanagement als Grund genannt, dass es zu großen Problemen beim entformen der Gehäuse in der ursprünglichen Ausführung kam, da die Abrundungen unterhalb der Lichter immer wieder gerissen sind.
Deshalb hat man sich mit der Lösung der angesetzten Teile beholfen.

Da ich vorab bereits Serienmuster erhalten habe, kann ich Euch entsprechende Fotos beifügen.
Natürlich kann man den Punkt der angesetzten Chassisteile kritisieren, wobei es mit etwas Distanz zur Lok kaum noch auffällt.
Zum Vergleich habe ich ebenfalls eine Gegenüberstellung mit der Piko 101 angehängt.

Viele Grüße

Jan

City-Toys Dorsten

Die von Jrs2310 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Wenn man hier...
https://citytoys.de/wid-91-BR-181.2-SEL-Exklusiv-Modell.html
... runterscrollt (unter dem Piko-Modell), gibt es weitere Bilder der Lok.
Hier auch ein Video der Sound-Variante: https://citytoys.de/grafiken/HNS2534S.mp4

Viele Grüße!
Hallo Jan,

Sehr schön, freu mich schon auf die Auslieferung!

Hoffe das gute Stück zieht auch ordentlich!

Mein 7 oder 8 Wagenzug der schwergängigen Piko Corail wartet schon, Bei dem versagt die Roco in der Steigung oder kuppelt einfach ab.

Gruß Tom
Hallo Jan,

Die Bedruckung des Modell ist echt toll: https://citytoys.de/abbildungen/Arnold_CTD_HNS2534_Detail_8.jpg

Beachtlich - für N-Spur. Ich freu mich auf das Modell!

Andreas
Moin Andreas,

ja, die Bedruckung ist für Spur N Fahrzeuge echt super. Ich hoffe, dass Arnold bald an die Händler liefert.

Gruß
Jürgen
Hallo zusammen,

dummerweise weiß ich nicht, von wo die Loks nach Deutschland verschickt werden.
Kommen sie aus GB, kann es ja wegen der neuen Premierministerin (geplante neue Zollregeln mit EU +Corona +Container-Stau+ Lkw Fahrer-Mangel usw.) weitere Hemmnisse geben. Also geduldig weiter warten.
Heute erzählte mir mein Händler, dass die Pakete aus GB mindestens 6 Tage unterwegs sind.

Beste Grüße
Klaus

https://citytoys.de/wid-91-BR-181.2-SEL-Exklusiv-Modell.html
Auf dem Link sieht man die Kanten aber nicht mehr irgendwie....

Fabian
Moin Fabian,

Gucke auch mal Gut zwischen die Kanten

Grüße aus Assen (NL)
Jan
Ach lustig,  ich hatte mir die  vorserienbilder auf der seite angeguckt. Da ist alles super. Darunter sind die serienmusterbilder. Dort sieht man die vermurksten Ecken. Warum sieht man das auf den vorserienfotos denn nicht??

Fabian
Moin Fabian,

Zitat - Antwort-Nr.: 18 | Name:

Hinsichtlich der angesetzten Pufferbohle und den angesetzten lackierten Chassisteilen wurde mir vom Hornby Produktmanagement als Grund genannt, dass es zu großen Problemen beim entformen der Gehäuse in der ursprünglichen Ausführung kam, da die Abrundungen unterhalb der Lichter immer wieder gerissen sind.
Deshalb hat man sich mit der Lösung der angesetzten Teile beholfen.



Das kann man sogar hier im Faden nachlesen. Es gab sie bei der Vorserie nicht.

Ich find die Ecken jetzt auch nicht so schlimm. Da stören die groben Griffstangen an der Front und die Regenrinnen mehr. Die Stromabnehmer dürften auch gerne ein bisschen niedriger sitzen.

Gruß Moritz
Hallo zusammen,

jetzt mal wirklich ernsthaft. Das sind doch Nickligkeiten? Es ist ja üblich in unserem Hobby, dass das Herummosern eine übliche Taktik ist, etwas nicht kaufen zu "müssen" und sich mental dabei besser zu fühlen.

Aber das ist ja wirklich Erbsenzählerei. Ich habe jetzt hier was weiß ich für Horror erwartet und mir die Bilder angeschaut und kann die Bedenken nicht teilen, vor allem dann, wenn es sich um die blau/schwarze Lok handelt.

Gruß
Firefox
Hallo,

Hier gibt es Bilder von den Serienmodellen:

https://www.latelierdutrain.com/11-n-1-160

Gruß Engelbert
Hi !

Die Arnold 103 hat ja die selben Krückenpanstos wie die Fleischmann Lok.

Bitte bitte PIKO bringt die 103 raus und zeigt mal den anderen Herstellern wie eine 103 richtig gut aussieht.

Gruß Thomas

PS  danke Engelbert für den Link die 181.2 sieht sehr gut aus. Ich warte auf die rot / Beige Version.
Hallo Thomas,

Wenn du die 103 von der Verlinkung in #29 meinst: das ist eine Fleischmann 103. Es gibt noch keine Bilder der neuen 103 von Arnold.

Ich finde die neue 181 von Arnold gut gelungen. Schönes Modell. Einzig denke ich, das die eine Pufferbohle ein wenig nach oben schaut (Führerstand 2 auf Jan seinen Fotos). Kann aber auch von dem Blickwinkel des Fotos sein.

Viele Grüße
Manuel
Hi !

Upps wer lesen kann ist echt im Vorteil.
Ich habe mir die Bilder übers Handy angesehen, Da war ich wohl etwas voreilig.

Danke für die Richtigstellung, dann können wir noch hoffen , das Arnold das hinbekommt mit den Pantos , die von der 181.2 sehen ja klasse aus.

Gruß Thomas
Hallo zusammen,

täuscht mich das, oder hat die ozeanblau/beige 181 aus den in #29 verlinkten Fotos das DB-Logo und die Beschriftungen in weiß anstelle von beige (bzw. elfenbein) erhalten? Das wäre dann ein vermeidbarer Fehler, den doch damals auch schon die 103 113-7 gehabt hat und viel dafür kritisiert wurde! Vielleicht liegt es auch nur an der Beleuchtung der Aufnahme, aber zumindest die DB-Logos sehen an der Lok irgendwie "off" aus. Hoffe, demnächst noch weitere Bilder zu finden, um das überprüfen zu können. An sich gefällt mir die Lok nämlich...

Viele Grüße,
Sebastian
Hallo,

ich glaube auch da hat jemand den DB Keks bei dem o/b und r/b Farbschema nicht verstanden. Das DB-Logo ist doch einfach in der jeweiligen Kontrastfarbe, also oceanblau oder rubinrot auf die beiger Fläche oder beige auf blauer bzw. roter Fläche schabloniert.

Bei den Anschriften bin ich mir nicht sicher, aber das Logo mit dem aufgehellten Kontrastdruck verstehe ich nicht. Und die Trennung bei den Pufferbohlen-Ecken ist leider auch drin.

Sehr schade!

Grüße, Peter W.
Hallo,

ist bekannt, ob die Maschinenraumbeleuchtung auch bei der analogen Lok funktioniert (nicht schaltbar natürlich)?

VG Nico
Wann kommen die Teile denn in den Handel?

Da ich die verkehrsrote bestellt habe, wird es kein Problem mit dem Emblem geben.

Gruß
Jürgen
Hallo Jürgen,

Die Modelle sind bereits im Handel, zumindest in Frankreich:
https://www.trains160.com/fr/nouveaux-trains-echelle-n
https://www.latelierdutrain.com/11-n-1-160
https://alsace-modelisme.fr/univers/echelle-n/

Schöne Grüße
Mike
Die verkehrsrote Sound-Version kommt wohl später.

Gruß
Jürgen
Ich halte seit heute die digital Variante mit Sound in Händen.
Ein super gelungenes Modell und auch der Sound überzeugt mich(ich hasse eigentlich Sound-Loks !).
da hat CTD Dorsten ganze Arbeit geleistet und ich hoffe aufm weitere Modelle in Zukunft.
Kann ichn jedem nur empfehlen.
Guten Abend,
ich habe bei CTD das Sondermodell (rot/beige) bestellt und vor drei Wochen nach Erhalt der Rechnung und Ankündigung der Lieferung bezahlt. Seitdem hab ich nichts mehr gehört. Hat jemand das Modell schon oder dauert die tatsächliche Auslieferung noch?

keep groovin´
Arno
@Arno,

ich hab meine seit Oktober. Vielleicht einfach mal anrufen. Ist doch einfacher als hier zu fragen

Gruß Tom
Hallo Arno,

die Kontaktaufnahme mit CTD / Herrn Striewe ist nachmal schon seeeeeehr zäh.
Habe über dieses Forum im Faden Sondermodell BR181.2 rt/bg bei CTD den Kontakt hinbekommen.

Immer wieder anrufen.
Viel Glück


Peter
Hallo,

hat bei mir auch etwas gedauert, nun ist sie angekommen.

Grüße Micha

Die von Moba-Kafu zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;