1zu160 - Forum



Anzeige:
WAWIKO

THEMA: Hobbytrain Neuheiten?

THEMA: Hobbytrain Neuheiten?
Startbeitrag
KK - 23.01.21 14:04
Hallo

bereits vorbestellt

E-Lok BR 110.3 DB Ep.IV, ozeanblau / beige, Sound

wann könnte die geliefert werden, oder soll ich von einem anderen Hersteller kaufen?

Gruß

Klaus

Hallo,

bei Menzels Lokschuppen ist der Liefertermin mit 12/2020 angegeben. Im Zweifel wird es also nicht mehr allzu lange dauern. Verbindlicheres wird man dir nur bei Lemke selbst sagen können.

Grüße
Uli
.....

Mit der Kato Re6/6 das versteht auch keiner. Nur eine neue Platine und eine geänderte Gravur am Gehäuse und das bei Kato. Unbegreiflich wieso das so lange dauert.
Werner
.....

Huch, ja... Hobbytrain gibt es ja auch noch. Die habe ich so gar nicht mehr auf dem Zettel, seit man (gefühlt) Jahrhunderte mit dem Erscheinen des ET 403 ("Donald Duck") hingehalten wurde...

Ist der überhaupt noch gelistet? Und da beschweren sich einige über ein Jahr Verspätung, vielleicht auch mal 2 bei anderen Herstellern... Im Vergleich zu Hobbytrain empfinde ich z.B. Minitrix als "prompte Lieferung"

Ne, bei Hobbytrain schaue ich gar nicht mehr... Schön, dass es dieses Forum gibt, wo man wieder an einen längst für sich selbst verloren gegangenen Hersteller erinnert wird...

Beste Grüße
Sven
.....

Zitat - Antwort-Nr.: 6 | Name: SBB

Bis alles davon, wenn denn überhaupt, wirklich ausgeliefert ist dürfte es wohl 2026 oder sogar 2027 werden ...



Grüerzi Stefan,

ich bewundere Deine Optimismus...
Aber mit dem Verkauf eines Kataloges kann man ja auch Geld verdienen.

Beste Grüße
Sven
Das Projekt des 403 soll wohl grundsätzlich gestorben sein - sowohl von Hobbytrain in N wie auch das H0-Modell bei LS Models. Zum einen ist die damals geplante Reaktivierung des Vorbildes noch immer nicht abgeschlossen (und wer weiß, wann die je fertig wird), zum anderen gibt es wohl von der Lufthansa *grundsätzlich* keine Lizenz. Insofern blieben statt drei nur die eine ursprüngliche Variante und das lohnt sich dann nicht mehr.

Gruß Kai
.....

Moin Kai,

danke für die Info. Schade...

Vielleicht sollte man VORHER die Lizenzfreigaben prüfen (erster Schritt im kleinen Kopier-Einmaleins), bevor man beim kleinen Modellbahnfreund unkontrollierten Speichelfluss auslöst...

Bilder von "Rohlingen" habe ich im Netz irgendwo schon gesehen. Und die Formen sollen ja das Teuerste sein. Das heißt dann, die werden wieder eingeschmolzen?

Beste grüße
Sven
Möglich, dass das ganze nur 3D-Druck oder sowas war - wenn es eine Form gäbe, würde man die Version als Intercity ja sicherlich machen. Oder die Formen sind irgendwo bei "Modern Gala" versackt…

Ansonsten wird es ja eh immer mehr zum Branchenstandard, Neuheiten über etliche Jahre vor sich her zu schieben.

Gruß Kai
Stefan,
ich halte die 6/6 Versionen für besser verkäuflich als die Neuauflage der BLS 4/4 und 8/8. Da ist die letzte Auflage noch gar nicht so lange her und lag am Schluss wie Blei in den Regalen. Die 6/6 Cargos gehen auch gebraucht immer für hohe Preise weg.
Werner
.....

.....

Sensationell!
Die Re6/6 und RIC Wagen sind zur Produktion eingeteilt und sollen im Juni verfügbar sein:
http://www.katomodels.com/hobbycenter/schedule.php
Werner
.....

Hallo,

kleiner Hinweis, es wird die DSB EB (Vectron) in Spur N herausgekommen,  ob diese auch ausserhalb von DK erhältlich sein wird werden wir spätetens bei der Veröffentlichung der Neuheiten sehen.

Auf einer dänischen Website konnte man die Lok vorbestellen, Auslieferung 2021!
(Ich hab's leider zu spät gesehen, die Vorbestellfrist war gerade abgelaufen)

Gruß

Andreas
Das ist bei den Sachen aber preislich völlig unattraktiv. Du hast gesehen, was die in Japan auch mit Rabatt kosten? Da bist du ja mit Versand, Zoll und MwSt über der deutschen UVP. Mit dem Container das ist auch nicht immer so. Die Airlines brauchen halt gerade jetzt jeden Cent. Da kann es attraktiver sein, einen Karton mit 1500 Loks mal eben in einen halbleeren Linienflug zu packen.
Werner
.....

Hallo, weiß vielleicht Jemand wann der Baureihe E63 endlich geliefert wird?

Vielen Dank, mit freundlichen Gruß, Hans
Hallo Hans,

in der von Werner verlinkten Kato-Liste ist sie unter 1月以降;  =  Nach Januar 2021 eingeordnet und vor 2月 = Februar  , beschrieben in der Liste als H3050  DRGドイツ国有鉄道E63型機関車(グレー) Ep.II     =  DRG Deutsche Nationalbahn E63 Lokomotive (grau) Ep.II, zusammen mit H3051 und H3052 .

Alles klar ?

Alles Liebe und Gute

Dirk

こんにちは、

読むのはそれほど難しくありませんでした。

挨拶 Berni
.....

.....

Hallo in die Runde,

Neuheiten hin, Neuheiten her, man kann nur das kaufen, was auch wirklich produziert und letztendlich auch geliefert wird.

Die Ankündigungen diverser Hersteller klingen nicht mehr glaubwürdig und blockieren vielleicht sogar die Produktion anderer Hersteller. Vielleicht ist das aber auch die Strategie dieser Unternehmen. Erst einmal sich die Idee sichern. Aber man kennt ja seine Pappenheimer mittlerweile. Ich falle da nicht mehr darauf rein.

LG berni
Hallo Stefan,

Du wurdest deshalb als lächerlich hingestellt hast, weil Du auf dem Standpunkt behaart hast, obwohl Dir der Hersteller selber widersprochen hat - Und das "Lächerlich" kam auch nicht von Lemke. Es ist ja kein Problem, nach besten Wissen und Gewissen etwas zu beantworten, aber es kann eben sein, dass man da falsch liegt, oder dass der Stand überholt ist.

Und was ist an Lemke Primitiv, wenn sie eine falsche Aussage richtigstellen (ich nehme mir jetzt mal heraus, dem Hersteller zu glauben)?

Viele Grüße

Dirk
.....

Moin Stefan,

keine Ahnung haben und auf seinem Standpunkt beharren ist halt nicht sonderlich klug. Damit macht man sich leicht unglaubwürdig. Und wenn man dann noch deine ganzen Pöbeleien gehen Lemke hier im Forum liest, dann drängt sich die Frage auf, ob du nicht derjenige bist, der sich als lächerlich darstellt.

Gruß Moritz
Hallo,

@Stefan: Findest du dein penetrantes Hobbytrain-Bashing nicht selbst zumindest ein wenig peinlich? Und ein Horia ist kein Mitarbeiter von Lemke, soweit meine Kenntnisse reichen - aber seine Antwort von Facebook kann ich unterstreichen. Aber gut - jeder wie er meint.

lg
ismael
.....

Moin,

sollte der Thread nicht besser umbenannt werden in "eidgenössischer Don Quijote gegen Lemke"?

Ich würde mal behaupten da hat ein H.R. auf Facebook schon die treffenden Worte als Reaktion gefunden und nicht nur mit dem Zaunpfahl, sondern schon mit dem ganzen Zaun gewunken, seine Vorgehensweise zu überdenken. Man muss sich dafür natürlich auch mal die Zeit nehmen. 😉

Es ist schon ziemlich anmaßend auf einer Seite des Herstellers Auskünfte über diesen erteilen zu wollen. Die Frage ist eher ob die Firma Lemke gegen derartiges Gebaren nicht einmal vorgehen sollte. Sachlich fundierte mit Fakten untermauerte Kritik ist dass eine, wie man es möglichst blumig formuliert das andere, aber nur eindreschen, weil da jemand nicht seine Modelle so bekommt wie er es gern hätte und dies nicht nur hier mal als ein zufälliges Ventil im Forum, sondern auch auf der Facebookseite des Herstellers, da könnte schon mal als gezielt geschäftsschädigend einstufen und sich auch bzgl. üblicher Nachrede Gedanken machen und eine juristische Unterlassungserklärung aufsetzen. Verdenken könnte man es der geschädigten Partei nicht. Erst recht nicht, dass man dem jenigen keine Auskünfte erteilen möchte.

Zitat - Antwort-Nr.: 13 | Name: SBB

Was mich am meisten stört, dass sich Tag für Tag in der Schweiz zig tausend Eisenbahnerinnen und Eisenbahner den Arsch buchstäblich aufreissen um eine Pünktlichkeit gegen 100% hinzubekommen und ein Modellbahnhersteller wie LEMKE, der u.a. das SBB-Logo für seine Modelle verwendet dagegen Lichtjahre Verspätung haben darf ... Das ist nicht gut für unser Image.

Wem die SBB Lizenzen verkauft und was der Lizenznehmer daraus macht ist deren Bier.  Oder gab es jetzt etwar eine zusätzliche Nebenbeschäftigung als SBB-Presssprecher, oder gar Vorstand, neben der als selbsternannter Pressesprecher von Lemke?😂
Als selbsternannte SBB könnte man die ja aber auch noch einen Schritt weitergehen und in Erwägung ziehen die Lizenzverträge zu widerrufen.🤣

Zitat - Antwort-Nr.: 30 | Name: SBB

Wie würdest du reagieren wenn man dir stets Sachen in Aussicht stellt und es trotzdem nie bekommst?

Na da will ich die nächsten Wahlen in der Schweiz garnicht erst erleben.😉


Gruß, Matthias
Hallo,

vielleicht zurück zum Thema? Hat Hobbytrain einen Termin genannt, wann die Neuigkeiten bekannt gegeben werden?

Gruß Maik

.....

Moin Matthias

Ich wollte ja nicht etwas anzetteln ... Darf man denn seine Überlegungen nicht mehr kundtun?

Gruss, Stefan
Hallo Stefan,

mach doch mal bitte keinen Stress. Modellbahn ist ein Hobby und vielleicht solltest Du mal über die Wichtigkeit von dir und deiner Modellbahn im großen Weltbild nachdenken. Wenn Du von "dringend benötigten" Ersatzteilen schreibst... "dringend benötigt" werden die Impfdosen gegen Sars-CoV-2, Modellbahnersatzteile sind da in der Priorisierung ganz weit hinten. Es ist ein Hobby. Es ist vielleicht etwas frustrierend, aber es wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit niemand sterben, weil Hobbytrain die Ersatzteile nicht liefert.

Grüße,
Rico
Moin Stefan,

es geht nicht darum was du wolltest, sondern was du wiederholt getan hast.
Es verstehen sicherlich viele dass du persönlich schwer enttäuscht bist von der Firma Lemke, aber deine Reaktionen sind nicht nur spontan überzogen. Lass die doch einfach links liegen, wenn Sie dir nicht passen. Für dich ist es ein emotionales Hobby, für die Firma Lemke ein Geschäft und ich denke dass können die auch gut ohne dich als Endkunden führen. Und das ganze ist ein Geschäft und nicht der Verein zur Befriedigung deiner Modellwünsche. Also mach einen Haken hinter, anstatt dich immer mehr reinzusteigern. Letztendlich schadest du dir damit selbst nur. Also hake es doch einfach ab und schau auf die positiven Seiten des Lebens. https://youtu.be/d-diB65scQU


Gruß, Matthias
Zitat - Antwort-Nr.: 14 | Name: SBB

Bei den Ae 8/8-Modellen gäbe es auch noch eine Betriebsnummer, die bislang nicht aufgelegt worden ist.



Welche von 271 - 275 soll das denn sein?

271/272 gabs als 10601-1 von Hobbytrain (Lemke)
272/273 gabs als 18881 von Hobbytrain (Schaer Modellbahnen Bern) -> Erstauflage
272/273 gabs auch als 10600 von Hobbytrain (Lemke)
274/275 gabs als 10601 von Hobbytrain (Lemke)

Ich finde gerade keine Loknummer die es so nicht gegeben hat.


Über den Rest deines Lemke Bashings mag ich mich nicht äussern.
.....

@Stefan,

Schuldest du irgendwelchen Preiserlein Entschädigung für im voraus gebuchte Bahntickets, wenn eine bestellte Lok nicht genau zum angekündigten Auslieferungsdatum erscheint? Musst du kurzfristig Ersatz anmieten? Welchen Verlust erleidest du denn? Meine Güte!

Misha
Hallo in die Runde,

aus meiner Sicht hat sich Hobbytrain/Lemke mittlerweile auch in die unsympathischen Anbieter eingereiht. Um den lokalen Handel zu stützen kann ich damit leben, wenn ich mal 1,50 Euro mehr als bei den Preiskriegern im Internet zahle. Der lokale Handel muss also eigene Bestellungen sammeln, damit er nicht auch noch die Lasten des teuren Versands umlegen muss. Nehm ich hin, und führt meist zu überschaubaren Verzögerungen.

Nun hatte ich letzte Jahr den Flixbus von Lemke Minis bestellt, der im Internet auch schon munter gehandelt wurde. Mein lokaler Händler hat den immer noch nicht bekommen, was mir die Geringschätzung gegenüber den Kleinen veranschaulicht.
Ich überlege mir künftig also auch zehnmal, ob ich von denen überhaupt noch etwas kaufe. Die Gefahr dürfte nicht so hoch sein, wie Arnold z.B. auch ignorieren die ohnehin ostmitteleuropäische Bahngesellschaften, auf die ich meine Sammelleidenschaft richte. PKP, CSD, CD etc., da kommt eigentlich nur von Fleischmann oder Minitrix etwas... Hauptsache der drölftausendste DB-Hochboardwagen oder die 80. Version von V 200 oder der 103.

Till

Salü Stefan,

<gelöscht>

hatte vor ein paar Jahren Ersatzteile bei Lemke direkt bestellt und prompt bekommen. Also nicht nach Wochen, sondern in wenigen Tagen. Gut, das ist innerhalb Deutschlands etwas einfacher zu versenden, aber vielleicht hast du einen grenznahen Kontakt, der für dich Post in Dryländereck annehmen könnte?

<gelöscht>

Schöne Grüße, Carsten

Edit: Dank eines Hinweises wurde mir klar, dass ich einer Verwechslung aufgesessen war, deswegen ein paar Löschungen. Der Tipp darf stehenbleiben und hilft ja bei freundlicher Nachfrage doch noch.

@Stefan

Bitte. www.spur-n-schweiz.ch -> Hersteller -> Hobbytrain listet die Versionen. Bei denjenigen wo kein Modellfoto vorhanden ist hab ich noch kurz gegoogelt ob es auch entsprechende Modell-Bildbelege gibt. Ne Sache von 5min....
.....

Es gab scheinbar 10601 und 10601-1. Im www findet man Modellbilder von 271 wie auch 274 und 275. 272 und 273 sind aussen vor, da die ja auch schon von Schär produziert wurden.

By the way: Falls du 274 / 275 oder 271 doppelt hast, wäre ich durchaus Abnehmer dafür um meine doppelte 272 damit zu ändern....
.....

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:


Mein lokaler Händler hat den immer noch nicht bekommen, was mir die Geringschätzung gegenüber den Kleinen veranschaulicht.



Hallo,

woher weißt du, dass dein Händler einfach nicht nur viel später bestellt hat, bzw wartet, bis er mehrere Sachen zusammen hat?
Daraus jetzt deinen Schluss zu folgern halte ich für etwas sehr weit hergeholt.

VG Nico Ahlmann
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

¿Cuál de 271 - 275 debería ser?

271/272 estaba disponible como 10601-1 de Hobbytrain (Lemke)
272/273 estaba disponible como 18881 de Hobbytrain (Schaer Modellbahnen Bern) -> la primera edición
272/273 también estaba disponible como 10600 de Hobbytrain (Lemke)
274/275 estaba disponible como 10601 de Hobbytrain ( Lemke)

No puedo encontrar un número de locomotora que no existía.


No quiero comentar sobre el resto de sus ataques a Lemke.


Hallo

Wenn Sie mir erlauben, sollte ich hier auch hinzufügen:
Ae 8/8 - Hobbytrain - Nr. 272-273 (Edition von "Menzels Lokschuppen" - Ref. 11881)
Ae 8/8 - Kato - Nr. 271-272 (Vertrieben von Lemke - Ref. K10601)
Ae 8/8 - Kato - Nr. ???-??? (Vertrieben von Lemke - Ref. K10602) - Angekündigt, aber noch nicht vermarktet

Gruße
Jordi
.....

Hallo zusammen

Grundsätzlich verstehe ich nicht, dass in einem Firmaprospekt Produkte jahrelang gelistet sind, aber nie erhältlich sind. Aber jeder hat seine eigene Philosophie. Hobbytrain Artikel kaufe ich, wenn sie beim Händler als lieferbar gekennzeichnet sind. Ich erfreue mich dann halt an den lieferbaren Modellen.

Ich bestelle prinzipiell nichts vor ohne verbindlichen Liefertermin. Auch kein Auto. Selbst weiss ich ja auch nicht, ob ich rgendwann in der Zukunft überhaupt noch ein Einkommen habe, um das Hobby zu finanzieren.

Grüsse
Robert
Hallo Robert,

na ja, wenn es denn soweit ist und du bist gerade nicht auf Rosen gebettet, kannst du ja immer noch stornieren. Vorbestellungen sind nicht verbindlich. Ich habe einige Mal lieber etwas vorbestellt und dann doch storniert. Bevor ich einen Waggon vielleicht nicht bekomme, weil er durch die Vorbestellungen von Hobbykollegen bereits ausverkauft ist ...

Gute Grüße,
Rainer
.....

Hallo,

Neuheit 2021? Leider nur auf Facebook....

https://www.facebook.com/lemke.gmbh/photos/a.324899414225709/3628107050571579/

Gruß
Uwe
Montag soll der Katalog kommen.

Für die, die Angst vor dem FB-Klick haben Da ist ein BLS-Kiss zu sehen

Viele Grüße

Dirk
Klugscheisserisch: das ist kein KISS, sondern ein MUTZ, respektive falls es der 13er wäre ein l'OURS

Ist für mich aber gerade zur Knallerneuheit 2021 avanciert - ich gehe mal davon aus, dass da die ganze Serie an Stadler KISS erscheinen wird und die BLS Ausführung nur eine von vielen Varianten sein wird. Gibt ja inzwischen genügend Varianten quer durch Europa.

Hallo,

viel mehr als auf dem o.g. Link ist auf der Facebook Seite auch nicht zu erfahren. Ich hoffe nur das es den KISS auch in der Version als ODEG geben wird. Dann wird er gekauft.
Mal sehen was da noch so kommt.

Gruß aus Berlin

Ralf
Hallo,

oha, ein KISS - schön. Beim WESTbahn-KISS wäre ich dabei ...

Zitat - Antwort-Nr.: 55 | Name: Ralf

Ich hoffe nur das es den KISS auch in der Version als ODEG geben wird.


Ich vermute, der wird auch irgendwann kommen. Die spannendere Frage ist für mich, mit welchen Kompromissen. Eigentlich bräuchte man dafür ja neue Gehäuse wg. des engeren Lichtraumprofils, in das die ODEG-Fahrzeuge passen mussten.

Viele Grüße,

Udo.
Hallo zusammen,

auf der FB Seite ist ein Link zu:

https://www.arwico.ch/Kataloge/ModellDepot_2021.pdf

In diesem PDF (50MB - das laden dauert etwas) sind Neuheiten von den diversen Herstellern in unterschiedlichen Spurweiten zu finden. Nur so zum "Durchschmökern" finde ich den Prospekt toll gemacht, Ab der Seite 30 kommt dann der Triebzug.

Grüße

SCH
(Schorsch)  
Hallo,

der o.g. Link funktionierte bei mir nicht. So arwico.ch/Portals/0/Daten/Download/Kataloge/ModellDepot_2021.pdf geht es aber.

Die ODEG-Variante würde ich auch sofort nehmen. Und vielleicht ist ja bald noch ein Westbahn- oder DB-IC-KISS als weitere Formvariante am Start.

Grüße
Uli

Hallo,

@irrerivan
Klugscheißen kann ich auch. Das ist trotzdem ein KISS, da das der Produktname der Firma Stadler ist, die bls vermarktet ihn nur als MUTZ - Nichts für ungut
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Klugscheisserisch: das ist kein KISS, sondern ein MUTZ



@Udo
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Eigentlich bräuchte man dafür ja neue Gehäuse wg. des engeren Lichtraumprofils, in das die ODEG-Fahrzeuge passen mussten.

,

ja das wird spannend. Zumindest scheinen unterschiedliche Kopfformen berücksichtigt zu werden, die unterscheidet sich ja zwischen bls und SBB und im verlinkten Prospekt steht "Unterschiedliche Bauformen". Da wird es also scheinbar keinen Kompromiss geben. Das Profil wird dann spannend.

Meint
Dirk

@Dirk
Mein Smiley hast du gesehen? Unabhängig davon: Die BLS RABe 515 sind im Einsatzgebiet wirklich nur unter der Bezeichnung MUTZ bekannt. KISS wird hier für die Fahrzeuge nicht verwendet. Von seitens der BLS selber wird das Fahrzeug einzig und allein als MUTZ vermarktet: https://www.bls.ch/de/freizeit-und-ferien/charter/flotte-rabe-515-mutz
Hallo,

also die 6-teilige MAV-Kiss würde ich schon gerne kaufen - wenn es sie gäbe. Die Form scheint es herzugeben. Wenn ich daran denke, dass es die Flirts nur von Kiskun gab und dass Kiskun derzeitnicht aktiv ist... Die Westbahn-Version würde mir aber auch gefallen.

OFF
Wie heißt bei der BLS eine Doppeltraktion von denen? Mütze? :)
ON

Grüße,

Gábor
Hallo,

waren die langen Sggnss’80 Containertragwagen schon angekündigt? Hatte ich gar nicht mitbekommen.

https://www.lemkecollection.de/de/Uebersicht/Sp...ss80-Boxxpress-Ep.VI

https://www.lemkecollection.de/de/Uebersicht/Sp...gnss80-Metrans-Ep.VI

Da sind auch die Kiss:

https://www.lemkecollection.de/de/Neuheiten

Viele Grüße
Martin

Hallo

evtl auch das Modell der Westbahn (4-teilig, 6-teilig)?

Viele Grüße
Manfred
Hallo,

viele Neuheiten sind bei Lemke schon online, einen Neuheitenflyer habe ich noch nicht gesehen.

Gruß Andreas
Hallo,  
Zitat - Antwort-Nr.: 63 | Name: D-Zug

waren die langen Sggnss’80 Containertragwagen schon angekündigt?


nein, die sind neu. Auch dei Uerdinger Leichbaukesselwagen
https://www.lemkecollection.de/media/images/popup/H24831.jpg
sowie die eine oder andere Farbvariante (z.B. beim Vectron).

Gruß Engelbert

Hallo,

Triebzug BR 4110, 4-tlg KISS DBAG, Ep.VI. Wenn die Qualität stimmt? Gekauft.

Hobbytrain scheint richtig einen rauszuhauen

Gruß
Uwe
Huch, jetzt gibt's doch wieder Lizenzen von Shell? Na wir werden sehen… Die beiden Güterwagen sind auf alle Fälle echte Marktlücken!

Jetzt fangen die auch noch mit blauen CIWL-Wagen an - wenn da wenigstens Typ S-Schlafwagen bei wären :(

Gruß Kai
Sagt malndie Bcm ohne Schürze sind noch aus dem letzten Jahr?
Gruß Björn

Hallo,
der BLS Steuerwagen für die Pendelzüge  !
-
https://www.lemkecollection.de/de/Uebersicht/Sp...creme/blau-Innenbel.
-
Gr. G.
Hallo,
noch mal BLS als Set mit Auffahrtswagen - Autoverlad 2achser Wagen,
als auch die 2achser Zwischenwagen.

https://www.lemkecollection.de/de/Uebersicht/Sp...Auffahrwg.-BLS-Ep.IV

https://www.lemkecollection.de/de/Uebersicht/Sp...henwagen-BLS-Ep.IV/V

https://www.lemkecollection.de/de/Spur-N

https://www.lemkecollection.de/de/Neuheiten      !!!!!!! Freu !!!

Gruß
Gernot


Moin!

Wenn man dem Link von Gernot folgt sollte man noch den Filter auf > Spur N < setzen. Dann kommt man zu allen (?) Neuheiten im Maßstab 1:160.

Viel Spaß beim herumstöbern!

lg  Christian
Hallo Stefan,

danke für die Aufklärung bzgl. MUTZ. Die Namensgebung leuchtet ein.

Grüße,

Gábor
Hallo,

im neuen N-Bahn Magazin ist zu lesen das sich die verschiedenen Kiss nicht nur durch die Kopfformen unterscheiden sondern es werden mit Formänderungen auch spezifische Details der Wagenkästen berücksichtigt.

Grüße
Markus
Hallo Markus,

ja, habe ich auch gelesen und bestätigt die Aussage im Lemke-Neuheitenkatalog 2021: "Detaillierte Ausführung unter Berücksichtigung aller Bauartunterschiede". Gleichwohl gut, dass das im N-Bahn-Magazin noch einmal ausdrücklich klargestellt worden ist.

Grüße
Uli
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=399...mp;__tn__=%2As%2As-R

Die Kato Re6/6 kommen bald. Hoffentlich liest Lemke hier mit und kontrolliert vor der Auslieferung nochmal, ob das mit der welligen Dachecke bei beiden Loks ein Formfehler ist. Schade ist auch, daß es so wie es auf dem Bild aussieht keine erhabenen Wappen und Chrombeschriftungen mehr gibt.
Werner

Und ich dachte, die Touropa- und Scharnow-Wagen wären da ... ?!?

🤔

Gruß

Frank

Hallo ,
Zitat - Antwort-Nr.: 77 | Name: 110 483-5

,,, die Touropa- und Scharnow-Wagen wären da ...


Tja, das wär was ! Ich hab zwar einige, aber es wäre noch etwas Platz vorhanden 😊
MfG IC 118/119


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;