Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
AP Modellbahn - Die Modellbahnverwaltung

Wahl zur Neukonstruktion des Jahres

Thema: FKS-Modellbau Neuheiten 1/2021
FKS - 11.01.21 17:43

Seit gestern gibt es bei FKS-Modellbau wieder Neuheiten.

Da haben wir den Magirus Frontlenker LKW als Kipperversion sowohl in Fahrstellung als auch in Kippstellung darstellbar.

Die Bausätze bestehen sowohl aus 3D gedruckten Resinteilen, als auch aus geätzten Rückspiegeln, geätzter Heckstoßstange sowie geätztem Kühlergrill.

Die Innenverglasung wird in Form eines Tiefziehteils geliefert.


Dann haben wir diesen Magirus LKW zusätzlich modifiziert und ihm einen Ladekran spendiert.

Einmal in eingeklapptem und einmal in ausgefahrenem Zustand dargestellt und jeweils mit einem Ladehaken versehen.


Und wenn man schon solche Ladekräne entwickelt ist es natürlich logisch diese auch separat anzubieten um andere Fahrzeuge damit auszurüsten.

Hier muss man u.U. die Chassis der jeweiligen Fahrzeuge an der erforderlichen Stelle anpassen.


Und um da noch einen Schritt weiter zu gehen haben wir entsprechende Anbauteile für diesen Ladekran entworfen.:D


Da wäre zum einen das Set mit 3 verschiedenen Zweisschalengreifern die sowohl als Ladegut aber auch als Anbauteil für den Ladekran dienen können.


Ebenfalls der Schrottgreifer (2 Stück im Set) passen als Anbauteil an den Ladekran oder als Ladegut auf LKW Pritschen oder Baustellen, ...


Die Holzgreifer (Holzzangen), auch hier 2 Stück im Set, können dazu genutzt werden entsprechende Holzbeladeszenen darzustellen.


Und entsprechende Schrottgreifer (Mehrschalengriefer) können als Anbauteile für den Ladekran genutzt werden. Und ob Schrott, Abfälle oder anderes Ladegut, hier lässt sich mit den Greifern die entsprechende Szene gut darstellen.


Abschließend haben wir noch eine Palettengabel entworfen die gut genutzt werden kann um Ladegüter, die auf Europaletten transportiert werden, mit dem Ladekran entsprechend zu verladen.

Ich hoffe für den ein oder anderen ist etwas dabei.


- Magirus LKW Kipper Typ1 160-160-01 30,00 Euro

- Magirus LKW Kipper Typ 2 160-160-02 30,00 Euro

- Magirus LKW Kipper Typ 3 160-160-03 40,00 Euro

- Magirus LKW Kipper Typ 4 160-160-04 40,00 Euro


- Ladekran Typ 1 160-165-01 12,00 Euro

- Ladekran Typ 2 160-165-02 12,00 Euro


- Zweischalengreifer für Ladekran Typ 1         160-165-03 12,00 Euro

- Holzgreifer für Ladekran Typ 1                      160-165-04 8,00 Euro

- Schrottgreifer für Ladekran Typ 1                 160-165-05 8,00 Euro

- Palettengabel für Ladekran Typ 1                 160-165-06 6,00 Euro

Die von FKS zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Wow. Hatten wir nicht erst das Thema mit dem Ladekran irgendwo?
Gruß Björn

Hallo,

tolle Sache, da werden sich einige N-Bahner richtig freuen!

Zitat - Antwort-Nr.: 2 | Name: Björn

Hatten wir nicht erst das Thema mit dem Ladekran irgendwo?


Jo, hier: https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1196267&sb1

Viele Grüße

Yves

Hallo,
Klasse Gerd! Da hast Du den Ladekransuchenden sehr schnell etwas schönes und passendes gezaubert.
Das ist richtig gut und schnell auf machbare Wünsche reagiert.
Gruß
H-W

Hallo Gerd,

schöne Neuheiten. Gerade die Schrottkralle kann ich gut gebrauchen. Muss dann demnächst mal stöbern und ein paar Sachen zusammenstellen.

LG

Michael

Hallo!

Toll das endlich ein Hersteller sich der immer wieder fehlenden Ladekräne angenommen hat!

Finde die sehr schön gelungen mit den zusätzlichen Greifern kann man bestimmt schöne
Szenen darstellen.

Wie lang ist der Kranarm im ausgefahrenem Zustand,    + kann man diesen auch drehen?

Ist auch ein Anbau hinten am Fahrzeug möglich?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten!

MfG Hans

Woww!

Habe im Moment keinen Bedarf, die Modelle sehen aber Top aus! Hut ab!

LG ChristiaN

Hallo!

Schöne Modelle!
Sehe ich das richtig, dass da keine Bewegungsmöglichkeit vorgesehen ist, sowohl beim Ladekran wie auch bei den Greifern?

Viele Grüße
Michael

Guten Tag Hans!

Der Ladekran hat eine Gesamtlänge von 31,5 mm ausgefahren.
Und ja der Ladekranarm ist drehbar.
Ein Anbau am Heck Bedarf entsprechender Anpassungsarbeiten an dem jeweiligen Fahrzeug.


Viele Grüße

Gerd

Hallo Gerd!

Dankeschön für deine kurzfristigen Antworten!

Mit Heckanbau wollte ich den Kran so ähnlich  wie z. B. bei meinem
THW Unimog bzw. dem KAT 1 montieren!

Kran in der Mitte der Ladefläche zum Paletten be- oder entladen bzw. auf einem
Kurzholztransporter ist sicherlich auch möglich?

MfG Hans



Die von HHB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;