1zu160 - Forum



Anzeige:
Exklusive Modelle von MTR Mende

THEMA: Breaking News - N-Bahn Magazin 1/2021 erhalten

Startbeitrag
RS - 12.12.20 14:58
Mahlzeit,

das neue N-Bahn Magazin ist da. Nicht verknickt, nicht nass und ohne Flecke.

Gruss

RS

Hallo,

ja und in Kuvert verpackt.

Gruß
Michael
Hallo,

du hast die Rechnung vergessen zu erwähnen...

Grüße
Markus
Moin,

wieder einmal mMn. eine gelungene Mischung.
Mir gefallen am besten der Bericht über den Bhf. Wiebelsbach-Heubach und die Segmentanlage.
Das Alpental-Diorama und der Bericht von Dirk über die Umbauten auf Glockenankermotoren.
Vielleicht versuche ich das jetzt auch einmal an einer 290.

Gruß Kai
Hallo allerseits,

ist dem Heft ein Wandkalender 2021 beigefügt? War zumindest früher mal so,
daß dem 1. Heft des Jahres ein Kalender beigefügt war.

Viele Grüße

Jochen
Hallo ,

ja Wandkalender ist beigefügt.

Sehr gut gefällt mir der Bericht über den Orient-Expreß mitsamt klappbarer Zugkompositionen.

Bis denne

Frank
Hallo Frank,

danke für die Antwort!

Viele Grüße

Jochen
Moin-Moin.
Eine Frage, vielleicht habe ich die Nachricht auch übersehen?! Soll jetzt in Zukunft eigentlich in jeder Ausgabe so eine mehrseitige Berichterstattung + Ausklappseite mit speziellen Zügen vorhanden sein?!
Gruß Mark
Hey Mark,

ich denke,daß dies zumindest wohl versucht wird.Ich jedenfalls empfinde diese Zugzusammenstellungen als sehr interessant und wissenswert.Ich frage mich natürlich,ob diese Rubrik nicht endlich ist,da ja schon viele Reisezüge bearbeitet wurden.

Bis denne

Frank
Hallo zusammen,
Vorab die Info: Der Alba-Verlag ist auch vom GeraMond übernommen worden; die Redaktion ist an der gleichen Adresse wie das Eisenbahn-Magazin in München, aber immer noch als Alba-Verlag. Beworben wurden Artikel des Verlages.
Noch keiner der o.g. Besitzer des Heftes hat sich die Mühe gemacht, etwas zum Inhalt zu schreiben.
Hauptartikel eine Großanlage, die schon im letzten Heft vorgestellt wurde, diesmal aber mit Gleisplan, was die Verortung der Fotos erleichtert.
Folgende neue Loks werden vorgestellt:
BR 03.0 DR von Minitrix, BR 043 von Fleischmann, u.a.m.
Artikel zum neuen EW I der SBB von Piko, mit den Vorgängern von Arnold und Lima
Da der Orient-Express zeitweise seine Heimat anfuhr, hat Horia einen Artikel zum Orient-Express 1909-2009 geschrieben mit den bekannten Zugbildungs-Piktogrammen und Beispielsbilder der Modelle.
Ferner:
* Segment-Anlage Wiebelsbach- Heubach (Odenwald)
* Motorumbau älterer Roco-Loks (143. 290) mit Faulis & Dekoder
* Sammelgebiet auf die Anlage- Shell-Kesselwagen als Zug (wem es gefällt)
* Inhaltsverzeichnis Jg. 2020
Beste Grüße
Klaus

Moin Klaus,

bis auf @ 3 hat jeder etwas zum Heft geäußert, natürlich keine so ausführliche Inhaltsangabe wie Du.
Aber bißken Mühe gab es schon bei den Anderen☺.

Schönen 3. Advent

Frank
Hallo Klaus,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Vorab die Info: Der Alba-Verlag ist auch vom GeraMond übernommen worden; die Redaktion ist an der gleichen Adresse wie das Eisenbahn-Magazin in München, aber immer noch als Alba-Verlag. Beworben wurden Artikel des Verlages.



Völlig richtig, aber was ist dabei die Besonderheit? Die Übernahme war schon 2014. Neu ist, das die Verlagsgruppe Bahn auch durch GeraMond/Nova übernommen wurde. In dem Zusammenhang wird das EJ eingestellt und es sollen Inhalte auf das em übertragen werden, Aber das ist ja für das NBM weniger relevant (die N-Beiträge im EJ sind ja eher zu vernachässigen)

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

* Motorumbau älterer Roco-Loks (143. 290) mit Faulis & Dekoder


Kleine Korrektur: "Glockis", nicht Faulis

Wurden eigentlich die neuen Staubgutwagen von Fleischmannn erwähnt? Im em sollen ja schon ein Beitrag sein, wie an anderer Stelle zu lesen war.

Viele Grüße

Dirk
Mein Heft lag ohne Versandhülle, mit Eselsohren und leicht durchfeucht nackt im Briefkasten. Bis auf diese ärgerliche Einsparung eines Pfennigartikels aber ein gelungenes Heft. In diesen Zeiten freut man sich umso mehr darüber.

Jetzt, da es keine Messevorstellungen gibt, fand ich die auf S.10 abgebildeten Produktionsmuster der neuen m-Wagen von Fleischmann besonders interessant ("Die Konstruktion ist bei Fleischmann abgeschlossen"). Das sieht schon sehr gut aus. Schöne Inneneinrichtung. Wir bekommen auch neue Drehgestelle MD33 und MD36 (hoffentlich auch einzeln als Ersatzteil?).

Jetzt dürfen sie es nur nicht mit Digitaldruck in Tiptoi-Qualität wieder versemmeln. Die Muster sind nämlich noch unlackierte "Silberlinge" in blauem/rotem Kunststoff.

LG, Andreas
@ #12
Hallo Dirk,
auf Seite 14 wird der DR-Kohlenstaub-Silowagen Uacs-x vorgestellt. Er macht auf mich einen guten Eindruck.

Allen einen schönen 3. Advent
Hartmut
Zitat - Antwort-Nr.: 11 | Name:

bis auf @ 3 hat jeder etwas zum Heft geäußert, natürlich keine so ausführliche Inhaltsangabe wie Du.


Na ja, wenn du #0-2 als wesentliche Äußerung betrachtest? Zu der Zeit war für mich die einzig wichtige Äußerung zu dem Heft hier https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1198004#aw26
Moin,

was bisher noch nicht erwähnt wurde: die Anlage von Paul Peeters auf dem Titelbild, die vorgestellt wird, war auch hier vor kurzem Thema:
https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1203585

Gruß
Kai


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;