Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
WAWIKO

Wahl zur Neukonstruktion des Jahres

Thema: Trix 16164 V160 Lollo WEG
nVolly - 29.11.20 16:40


Hallo .

Hat sich schon jemand die o.g. Lok zugelegt ?

Da ich keine Mtx Br 218 /216  in meinem Besitz habe interessieren mich die Fahreigenschaften dieser

Lok .Über Antworten würde ich mich freuen .

Einen schönen 1. Advent noch  

Volker



Hallo Volker,

die Lok habe ich bestellt aber sie noch nicht erhalten. Vom alten Modell der Lollo (mit dreipoligen Motor und ohne Schnittstelle) habe ich zwei Modelle. Die Fahren digital eigentlich schon ganz gut. Die neue Lok hat ja ein überarbeiteten Antrieb und eine Schnittstelle.

Ich habe eben meinen Händler mal angeschrieben warum er die Lok nicht versendet (andere Händler können sie ja bereits liefern),

Grüße
Markus

Hallo Alle,

ich habe die Lok und finde die Fahreigenschaften super. Leise und ruckelfrei auch bei niedrigen Geschindigkeiten. Zur Zugkraft kann ich nur eingeschränkt was sagen weil keine Steigungen auf der Anlage aber auf der Ebene zieht sie bei mir alles was drankommt (natürlich kein langer Heinrich und so einen Kram
Kein Vergleich mit der "alten" Lollo, die lief rauh und war gar nicht meins.

Bin sehr zufrieden.

Grüße zum Advent aus der Wetterau

Rudi

Moin,

ich habe 2 der neuen Fahrgestelle . Fahren beide sehr gut, sowohl analog als auch digital.

Leider ist wohl der DCC-Decoder für die hauseigene Schnittchenstelle nicht (mehr) lieferbar. Daher ist meine WEG noch nicht digitalisiert.

@ Markus:
meine habe ich am 21.09. bei meinem (rührigen) dealer abgeholt
den Einsatz bei der SerFer noch einige Zeit in diesem Livrée hast Du auf dem Schirm?

LG

Michael

Hallo
@3
welchen Decoder meinst du ? der 66857 ist doch lieferbar

gruß Detlev

Hallo,

wie kann ich mir den überarbeiteten Antrieb vorstellen?

Was soll da neu sein?

Gruß Andy

Hallo Detlev,

Danke für den Hinweis. Wollte bei Kauf gleich den Decoder mitnehmen; dealer sagte aber: sei nicht lieferbar; habe ich nicht geprüft, da im Moment kein dringlicher Bedarf.

LG

Michael

Hallo Andy,

5-Poler statt 3-Poler; Rest kann ich auf die Schnelle nicht nachschauen mangels Zugriff auf die alten Fahrgestelle.

LG

Michael


Hallo nochmal .

Vielen Dank für die Antworten . Klingt ja nicht so schlecht . Hatte mit eher negativen Antworten

bzgl. Fahrverhalten getippt. Ich glaube es wird meine erste Mtx V 160 .

Schönen Adventsonntag noch

Volker

Hallo Michael,

Danke für die Auskunft.

Gruß Andy

#1 Hallo Markus,

ich würde beim Händler  nachfragen wo die Lok bleibt?
Die Lok ist seit Monaten im Handel, das Lokmuseum hat noch fünf im Bestand.

Schönen 1. Advent wünscht
Simon

Hallo,

meine Lok kam jetzt bei mir an. Die Lok läuft analog sehr gut, auch die Bedruckung gefällt. Die Verpackung mit der Holzschachtel benötigt viel Platz im Schrank. Als nächstes kommt ein Decoder in die Schnittstelle rein und eventuell eine kürzere Kupplung (es ist hier noch immer die gleiche Kupplung wie bei der Serie 216 verbaut). Damit kuppelt die Lok leider extrem weit.

Grüße
Markus

Hallo Markus,

hat das mit dem Decoder bei Dir schon geklappt? Hat jemand eine Idee, wie man dem Fuhrwerk ordentliche Zugschlußbeleuchtung spendieren kann?

Liebe Grüße

Johannes

Hallo Johannes,

den benötigten DH14-Decoder (mtc14) habe ich nicht vorrätig. Beim Händler (hier aus dem Forum) ist dieser zwar vorrätig aber andere Teile die ich benötige sind im Moment nicht lieferbar. Kann also noch dauern.

Die Lok ist so aufgebaut wie die Serien 216 aus dem Startset und hat kein Zugschluß. Das mit dem Nachrüsten einer Zugschlußbeleuchtung wird also schwierig werden.

  

Grüße
Markus

Hallo

Kann mir jemand Bilder vom Innenleben der Lok zeigen. Vielen Dank im voraus.

Grüße
Sandra

Hallo Sandra,

Bilder kann ich bis heute Abend machen. Gibt es Details am Metallchassis oder am Lokgehäuse welche du speziell sehen möchtest?

Grüße
Markus

Hallo Markus

Ja mich Interessiert der Motor und Platine und ob das Chassie immer noch das selbe wie bei der Alten ist. Die Alte habe ich. Diese Stammt aus einer Startpackung.

Vielen Dank für deine Mühe.

Viele Grüße

Sandra

Hallo,

ich habe die WEG-Lollo als Traktion für Güterzüge im Kopf. Die Zugschlußbeleuchtung würde sie m.E. mangels Einsatz im Wendezugverkehr nur bei der Lz-Fahrt benötigen. So dürfte sie beim Vorbild selten unterwegs gewesen sein und dafür wäre sie mir zu schade auf meiner Modellbahn.

LG

Michael

Sandra, kommt drauf an wie alt deine ist. Es hat in den letzten Jahre  definitiv Veränderungen  zu dem alten Modellen gegeben. Den aktuellen Motor in ein älteres Modell einbauen geht nicht ohne weiteres.
Gruß Björn

Hallo,

hier die versprochenen Bilder der neuen V216 der WEG (und noch drei Vergleichsbilder meiner "alten" von Horst Klappauf umlackierten V216). Die alte (analoge) Lok wandert in die Vitrine da ihre Gehäuse leider brüchig geworden ist und ich das Gehäuse nicht mehr abnehmen möchte.

Grüße
Markus



Die von MarkusR zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

noch ein drittes Bild der Lok, diese mal ein Bild vom Original. Der Stückgutzug fuhr Werktags jeden Abend in Weissach um 17:30 ab und hatte je nach Auslastung zwischen 6 und 20 Wagen. Unterwegs wurde noch rangiert da noch Lagerhäuser und private Gleisanschlüsse bedient wurden. Der Zug wurde also noch länger. Im Herbst wurden auch noch Zuckerrüben transportiert (bis zur Saison 1993). Lollo hatte also auf der steigungsreichen Strohgäubahn immer gut zu tun.

Grüße
Markus

Die von MarkusR zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Markus, Hallo Zusammen,

Wenn ich mir meine alte Lollo und deine neue aus Bild 3 dann hat sich der Rahmen eigentlich auf den ersten Blick gar nicht verändert.
Meine Stammt aus der Startpackung mit der Art. Nummer 11419.


Grüße
Sandra


Die von Sandra zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Sandra,

neu ist die Platine und der Motor. Die neue läuft fast geräuschlos während die alte rasselt. Der Rest scheint unverändert zu sein.

Grüße
Markus

Hallo Sandra!

Ich habe mal die Ersatzteillisten der neuen Lok (im Internet) und meiner alten Lollo (noch ohne Schnittstelle) verglichen. Das Chassis scheint fast unverändert geblieben zu sein. Auf dem neuen Chassis fehlen die Stifte, die die Platine in die richtige Position bringen. Außerdem scheint die Position der Schraublöcher verändert zu sein.

Herzliche Grüße
Elmar

Der Motor ist größer , er passt nicht in das alte Fahrgestell. Ich habe es ausprobiert,  will dich aber nicht aufhalten.
Gruß Björn

Hallo Björn,

der neue Motor ist ein fünfpoler, der alte war ein dreipoler. Meinst du mit "größer" den Durchmesser oder die Baulänge?

Grüße
Markus

Danke, Markus, für das Bild und die Beschreibung. Das ist meine Vorstellung von typischem Einsatz bei der WEG.

Sandra, kann es sein, dass Du mit Motortausch liebäugelst? Mal an Glockenanker gedacht, so wie Dirk das im NBM beschreibt.

LG

Michael

Die Länge des Motorgehäuses. Ca. 2mm eventuell auch nur einer, ich kann nachher mal messen. Auch die Lager sind anders.
Gruß Björn
Edit Bild auf die Schnelle

Alt 23mm, neu 24mm, Lagerdurchmesser alt 4mm, neu 5mm,

Nimm einen anderen Tauschsatz.

Die von Björn zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login





Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;