Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
etchIT - edle Modelle

Wahl zur Neukonstruktion des Jahres

Thema: ERLEDIGT: Eichhorn-Rechnung
Ralf aus Berlin - 29.11.20 08:13

Hallo,
bin etwas aufgeregt. Habe gestern zwei Rechnungen per mail von Eichhorn erhalten. Aus dem Jahr 2017! Den Anhang habe ich nicht geöffnet. Absender ist : info@eichhorn-modellbahn.de
Lt. Homepage ist seine Adresse jedoch: Werner.Eichhorn@eichhorn-modellbau.de
So auch auf allen Briefköpfen bereits erledigter Korrespondenz.

Hat da jemand seine Konten gehackt? Werde ihm natürlich auch selbst von berichten. Wollte euch jedoch schon mal vorab warnen.
Bleibt wachsam!

Gruß aus Berlin
Ralf



Moin Ralf,

Danke für den Hinweis. Habe gestern auch eine Rechnung vom 27.05.2017 erhalten.
Also, Augen auf.

Beste Grüße

JürgeN

Morgen!

Habe ebenfalls eine Rechnung für eine Bestellung aus 2017 erhalten.

Habe Wutz jetzt mal angeschrieben.

MfG,

Dominique.

Hallo Zusammen,
hier mal eine offizielle Antwort von Hr. Eichhorn dazu:
Zitatbeginn: "Guten Tag und Entschuldigung:
Bitte ignorieren Sie diese email, sie wurde leider bei einer System-Bereinigung versehentlich erstellt. :-[
Mit freundlichen Grüßen
Werner Eichhorn".Zitatende.
Also bitte keine weiteren Verschwörungstheorien...

Viele Grüße
vindelicor

Na dann bin ich wieder beruhigt. Fehler können immer mal passieren. Habe ich vollstes Verständnis dafür. Aber es hätte ja auch anders sein können.
Vielen Dank für die schnelle Aufklärung. Somit sind alle Betroffene informiert.
Gruß aus Berlin

Ralf


Zitat - Antwort-Nr.: 3 | Name:

Also bitte keine weiteren Verschwörungstheorien...



Die Betroffenen hätte Wutz aber eigentlich von alleine informieren können.

Gruß
Rainer

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Die Betroffenen hätte Wutz aber eigentlich von alleine informieren können.



Vielleicht hat er es selber vorher nicht gemerkt. 🙄

Kai

In der nächsten Woche kommt dann wahrscheinlich ein Brief von so einem dubiosen Inkassobüro.



Noch einen schönen Sonntag
Andreas

Zitat - Antwort-Nr.: 3 | Name:

Also bitte keine weiteren Verschwörungstheorien



Hallo vindelicor,

den Begriff 'Verschwörungstheorie' wirst Du in letzter Zeit hier und da mal aufgeschnappt haben. Du scheinst aber nicht zu wissen was das ist, denn dann hättest Du ihn hier nicht in diesem Zusammenhang benutzt. Der Ralf hat lediglich seine nicht unbegründete Verunsicherung dargelegt, ob es sich hier ggf. um eine Gefahrenquelle handeln könne. Das ist nichts beliebig aus dem blauen Himmel gegriffenes.

Gruß
Olaf

Hallo Olaf,
ich zitiere hier mal Wikipedia "Als Verschwörungstheorie wird im weitesten Sinne der Versuch bezeichnet, einen Zustand, ein Ereignis oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung zu erklären, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken einer meist kleinen Gruppe von Akteuren zu einem meist illegalen oder illegitimen Zweck."
Als was könnte man nun den (angenommenen) Versuch eines hackens eines Kontos bezeichnen?

@alle
In den letzten Tagen war bereits die Umstellung des Shops ein Thema - eine Sternstunde des gepflegten Umgangs untereinander...
Ich halte es mit schnellen Informationen und das von der Quelle...der Rest wird dann ziemlich kurz.
Ich möchte mich hier bei jedem Bedanken, der sich um Shop-umstellung/-pflege/-wartung kümmert und dabei auch an einem Wochenende um Mitternacht noch um eine Antwort kümmert. Danke!

Gruß
vindelicor    

Zitat - Antwort-Nr.: 5 | Name: RainerP

Die Betroffenen hätte Wutz aber eigentlich von alleine informieren können.

Moin,
also, ich habe die EMails ebenfalls erhalten und heute kam dazu auch eine Nachricht von Wutz Eichhorn, dass es sich um eine Panne handelte.

Viele Grüße,
Torsten


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;