Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
WAWIKO

Thema: GFN IC-Steuerwagen 860883 Licht analog
uli - 16.10.20 16:44

Hallo,

vielleicht können die Decoder-Experten hier weiterhelfen. Ich habe den IC-Steuerwagen 860883 (Neuauflage 2020) hier https://www.fleischmann.de/de/product/238562-0-0-0-0-0-0-003002-0/products.html  
Das Licht funktioniert zumindest analog nicht. Digital habe ich es nicht getestet, fahre analog. Verbaut ist laut Ersatzteilangaben der "Funktionsdecoder Railcom N".

Auf meine Reklamation hat mein Händler bereits geantwortet. Er hat ein weiteres Modell des Steuerwagens getestet und teilt mit, dass es ihm bislang nicht gelungen sei, den Decoder auf analog Lichtfunktion zu programmieren. Er hofft, mir nächste Woche Genaueres sagen zu können. Eigentlich soll laut Beipackzettel der Decoder digital und analog ab Werk funktionieren...

Vielleicht hat jemand im Forum hier eine Idee oder einschlägige Erfahrungen und es gibt eine einfache Lösung. Eine Fleischmann-Multimaus aus einem ICE-T-Startset müsste ich noch da haben...

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Grüße Uli



Moin Uli,

das Problem trifft alle Stw. Hab jetzt schon echt häufig davon gelesen. Bisher war die Lösung Dioden rein und Decoder raus.

Prinzipiell müsste da ja ein Zimo Decoder drin sein. Wenn du auslesen kannst wäre CV29 interessant, ansonsten setz das einfach mal auf 6. Sollte eigentlich ein Standardwert sein, aber wer weiß was da schief lief.

Gruß Moritz

Hi !

Das mit dem umprogrammieren wird nicht funktionieren, da die LED´s einen zu kleinen Ansprechstrom haben, da erkennt die Zentrale nicht das Signal. Sollte eigentlich dem Händler bekannt sein.
Leider kann ich Dir zur Zeit keinen passenden Lastwiderstand nennen, da ich es nicht so genau weis.

Gruß Thomas

Moin Thomas,

ich Dummerchen vergaß, dass sich ja Funktionsdecoder niemals und unter keinen Umständen programmieren lassen. Wie? Das geht doch? Nein, seit mehreren Jahren schon? Was die Technik doch so für Fortschritte macht. Dann wird das ja nicht mehr solange dauern bis es in N, die ersten Soundloks geben wird....

Gruß Moritz

P.S.: Was ist dieses Ironie

Hi Moritz !

Ironie an und zwar von mir, rate mal wo ich das geschriebene oben von mir wohl weis, ach ja aus der Glaskugel.

Nee sondern aus der Bedienungsanleitung von ESU.

http://www.esu.eu/download/betriebsanleitungen/innenbeleuchtungen/

Einfach mal durchlesen.

Gruß Thomas


Moin,

Ich habe meinen Heute bekommen, er war noch nicht mal ausgepackt ....

Also schnell ausgepackt, aufs Testgleis .. Analog: es zuckt sich nichts ... na toll ...
Digi angeschaltet, ausgelesen
verbaut ist bei mir ein Zimo MX617

Anleitung dazu: http://www.zimo.at/web2010/documents/MX-KleineDecoder.pdf

Da ich selber Zimo nicht verbaue erst einmal gesucht ... Analog Modus (CV29, Bit2) ist eingeschaltet : ???

Es gibt aber noch zwei weitere CVs, die den Analog Modus steuern: CV13 und CV14
In CV14 wird zB F0 (V/R) ein/ausgeschaltet ... uuund ... es waren beide ausgeschaltet!

Im Lieferzustand ist CV14=64, um das Licht bei Analog auch nutzen zu können, CV14=67 stellen!

Das ist schon ne Nummer. Der Steuerwagen wird auch als analog verkauft, nur Analogbahner haben wahrscheinlich keine Digi-Zentrale, bzw Programmiergerät verfügbar, wie sollen die das umstellen?

@twingo: der Decoder lässt sich selbsverständlich ohne Probleme lesen und programmieren, ohne irgendwelche Verrenkungen.
Ich habe mit Funktionsdecodern noch nie irgendwelche Probleme gehabt.
Zentrale D&H FCC sowie Selbstbau Zentrale ...


Viele Grüße, Franzi

Zitat - Antwort-Nr.: 4 | Name: twingo schrieb am 16.10.20 18:11

Hi Moritz !

Ironie an und zwar von mir, rate mal wo ich das geschriebene oben von mir wohl weis, ach ja aus der Glaskugel.

Nee sondern aus der Bedienungsanleitung von ESU.

http://www.esu.eu/download/betriebsanleitungen/innenbeleuchtungen/

Einfach mal durchlesen.

Gruß Thomas



Moin,

Das sind keine vollwertigen Funktionsdecoder!
Die Teile lassen sich wirklich nur über POM programmieren ...

Viele Grüße, Franzi

Warum hat Flm da was geändert, daß es bei Euch nicht funktioniert? Ich habe den 86088-2- und da leuchten weiß/rot analog sehr deutlich. Das Rot ist so hell, daß es bei der A-Spitze oben leider mit durchleuchtet. Ich dachte der Wagen sollte eine identische Neuauflage der vorherigen Serie sein...

Wenn es ernst gemeint ist mit der Produktbeschreibung "...Lichtwechsel (rot/weiß) sowohl im Analog- als auch im Digitalbetrieb...", dann hätten wir hier SCHON WIEDER so einen Fall, wo die Ware nicht eine Sekunde auf einem Testgleis gestanden haben kann.

"das Problem trifft alle Stw."

Darf doch wohl nicht wahr sein.

Gruß
Olaf


Moin,

@Franzi, ein Mx617? Das ist ein Lokdecoder 😅 Fleischmann die Modellbahn der Profis oder wie war das 😂

@Thomas, das ist auch das bestmögliche Beispiel eines Funktionsdecoders. Btw. es wurde vorher schon gesagt, dass es ein Zimo sei. Von daher sind Esu Anleitungen ziemlich uninteressant.

Gruß Moritz

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Hinweise. Ich habe die Beleuchtung nun mit der Fleischmann-Multimaus angesteuert. Digital leuchtet sie einwandfrei.

Als nächstes versuche ich CV29 auszulesen. Bitte um etwas Geduld, das ist für mich absolutes Neuland

Grüße
Uli

p.s. Habe CV29 auf 6 programmiert, das war auch der vorgeschlagene Wert. Auslesen kann die Maus ja nicht... Analog bleibt trotzdem alles dunkel.

Laut Betriebsanleitung hat der Decoder die GFN-Art.-Nr. 686403: https://www.fleischmann.de/doc/an/2/de/BA_686403_200670.pdf


Zitat - Antwort-Nr.: 8 | Name: Jemand Andres schrieb am 16.10.20 19:53

Moin,

@Franzi, ein Mx617? Das ist ein Lokdecoder 😅 Fleischmann die Modellbahn der Profis oder wie war das 😂

Gruß Moritz





Man gönnt sich ja sonst nichts ..
Auseinandergebaut habe ich den nicht,  so meldet sich der Decoder beim Auslesen der Software

Viele Grüße, Franzi

Zitat - Antwort-Nr.: 9 | Name: uli schrieb am 16.10.20 20:17

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Hinweise. Ich habe die Beleuchtung nun mit der Fleischmann-Multimaus angesteuert. Digital leuchtet sie einwandfrei.

Als nächstes versuche ich CV29 auszulesen. Bitte um etwas Geduld, das ist für mich absolutes Neuland

Grüße
Uli

p.s. Habe CV29 auf 6 programmiert, das war auch der vorgeschlagene Wert. Auslesen kann die Maus ja nicht... Analog bleibt trotzdem alles dunkel.

Laut Betriebsanleitung hat der Decoder die GFN-Art.-Nr. 686403:https://www.fleischmann.de/doc/an/2/de/BA_686403_200670.pdf



Moin,

Hast du meinen Beitrag gelesen??
Setze CV14 auf 67 und Alles ist Gut!

Viele Grüße, Franzi

Hallo Franzi,

bitte entschuldige. Ich habe es überlesen. Jetzt ist tatsächlich alles gut! Ich danke Dir und allen anderen für die kompetente Hilfe.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende!
Uli

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Warum hat Flm da was geändert


Vielleicht hat Zimo nicht die richtigen Defaults für CV 13+14 geladen. Shit happens.

Grüße, Peter W

Hallo,

der Funktionsdecoder 686403 ist ein von Fleischmann im Steuerwagen #860883 verbauter Funktionsdecoder, der sich allerdings beim Programmieren etwas störrisch verhält.
Außer den von Flm empfohlenen Komponenten geht es auch mit den Fremdkomponenten FCC oder Programmer von D&H.
Der Analogmodus ist ab Werk in CV12 aktiviert (Bit 0 = 1). Zusätzlich CV29 beachten!
Das bedeutet zusätzlich zum Digitalbetrieb im DCC-Format kann der Decoder den Lichtwechsel auch Analog.

@Franzi - da ist nix mit CV13 und CV14

grüße
hajo


Moin Hajo,

Was willst du mit Funktionsdecodern? In dem Steuerwagen ist ein Lokdecoder.

Gruß Moritz

Zitat - Antwort-Nr.: 14 | Name: hajo schrieb am 17.10.20 09:01

Hallo,

der Funktionsdecoder 686403 ist ein von Fleischmann im Steuerwagen #860883 verbauter Funktionsdecoder, der sich allerdings beim Programmieren etwas störrisch verhält.
Außer den von Flm empfohlenen Komponenten geht es auch mit den Fremdkomponenten FCC oder Programmer von D&H.
Der Analogmodus ist ab Werk in CV12 aktiviert (Bit 0 = 1). Zusätzlich CV29 beachten!
Das bedeutet zusätzlich zum Digitalbetrieb im DCC-Format kann der Decoder den Lichtwechsel auch Analog.

@Franzi - da ist nix mit CV13 und CV14

grüße
hajo



Moin,

Wie kommst du darauf??
Das beschriebene Vorgehen ist an MEINEM Gestern gelieferten Modell so ausgeführt worden und es hatte seinen Grund, warum ich die Schritte dokumentiert habe !
Weil eben in CV29 der Analog Modus aktiviert war und die Beleuchtung trotzdem nicht ging!


Viele Grüße, Franzi

Guten Morgen,

ich kann Franzis Aussage nur bestätigen. CV 14 hat im Lieferzustand den Wert 64 und muss den Wert 67 erhalten. Dann funktioniert das Licht auch analog. CV 12 und CV 29 waren nicht das Problem.

Aus der Fleischmann-Anleitung geht das allerdings nicht hervor, da CV 14 hier keine Erwähnung findet.

Grüße
Uli

Hallo,
scheinbar habt ihr ein besonderes Exemplar.

Zitat:
Fleischmann 686403 Funktionsdecoder mit RailCom Funktionsdecoder (Analog- und Digitalbetrieb) mit 7 Litzen. Der RailCom®- und updatefähige Decoder (nur digital) ist geeignet zum Schalten von Funktionen

verwundert
hajo

Meine Mutmaßung:

Die Deadline für die Auslieferung rückte Näher ... die Modelle sollten endlich in den Handel .... aber es waren keine Funktionsdecoder vorhanden ... es lagen aber so rein zufällig die Zimo Decoder herum, also hat man schnell irgendwas eingebaut, um die Lieferung fertig zu bekommen ...

Trotzdem merkwürdig, es scheint keine Endkontrolle zu geben, sonst müsste sowas auffallen.

Viele Grüße, Franzi

Hallo Franzi,

verstehe ich das Richtig: Die beiliegende Fleischmann Anleitung hat mit dem verbauten Decoder überhaupt nichts zu tun?

Die "Lieferampel" ist für den Steuerwagen übrigens schon wieder auf gelb: "Zur Zeit nicht lieferbar". Das gilt auch für fast alle anderen IC-Wagen der Neuauflage...

Grüße
Uli

Hallo Uli,

Das ist leider pauschal nicht zu beantworten.
Das Beste Vorgehen:

Zuerst aus dem Decoder die Herstellerkennung auslesen
Dazu den Wert aus CV8 ermitteln

dies ist ein von der NMRA vergebener Code, der sich hier ermitteln lässt:
https://www.nmra.org/sites/default/files/standa...pendix_a_s-9_2_2.pdf

mit dem jetzt bekannten Hersteller kann man sich beim Hersteller auf die Suche machen.
Den Typ kann man nur mit Hilfe der Herstellerangaben ermitteln.

Inzwischen versuche ich immer bevor ich irgendetwas am Decoder unternehme Hersteller und Typ zu ermitteln.
Wenn möglich werden auch die aktuellen Einstellungen vor Änderungen gesichert.

Leider passiert es öfter, dass die zum Modell gelieferte Anleitung nicht mit dem verbauten Decoder übereinstimmt.

Da ist dann die Anleitung des Decoder Herstellers meist hilfreicher als die mitglieferte.

Viele Grüße, Franzi

Hallo Franzi,

danke für die ausführliche Erklärung. Was bin ich froh, dass mein Steuerwagen nun einfach funktioniert und ich analog fahre

Grüße
Uli

hallo

habe auch letze woche denn steuerwagen bekommen

cv8=145 zimo
cv250=177  fur denn mx 617 und cv7=37  firmware 37  der decoder ist ein zimo den kann mann wenigste ubdaten und kann f1 bis f12

die anleitung ist bei mir auch fur ein fleischmann decoder

mfg
ono


Hallo zusammen,
Hallo Franziska,

nachdem hier nun fast alles betreffs Analog zusammen getragen wurde - noch ein Post dazu

Ich habe seit gestern den aktuell ausgelieferten Steuerwagen zur Anwenderprogrammierung.
Danach erfolgte eine Aktualisierung der CVs 13 & 14 - beide ausgelesenen CV haben die Default Werte 255

Bin gespannt was weiter noch passiert

grüße
hajo

Hallo zusammen,

das ist jetzt ein Murks den Minitrix auch mit seine Loks macht, Digital ausliefern und dann sagen es funktioniert auch analog.
Sorry aber das ist - aus analoger Sicht - Schrott.
Umprogrammieren ist für Analogbahner nicht möglich - warum sollte man bei analog einen entsprechende zentral haben - und dafür auch noch mehr Geld für einen Decoder ausgeben, den man nicht im besten Fall braucht, nicht funktioniert oder im Fall der größten Ärgernisses auch noch schadet

Sind Schnittstellen denn soo schwer zu planen und dann in die Tat umzusetzen?

Gruß Detlef



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;