Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:


Thema: Faller Herbstneuheiten
Trainworld - 16.09.20 18:09

Hi in die Runde,

nachdem ich hier noch nichts davon gelesen habe...

auch Faller hat seine Herbstneuheiten bekannt gegeben
https://www.faller.de/xs_db/DOKUMENT_DB/www/all...eiten_2020_02_DE.pdf
ab Seite 19 gibt's was für N...
über die auch dort angedachten Preise, z. B. ein Bauernhaus für 60 €, mag sich jeder seine eigene Meinung bilden...

Einen neuzeitlichen Bahnhof, wie den vorgestellten "Lutherstadt Wittenberg", halte ich grundsätzlich für toll, wenn auch nicht meine Epoche. Gucke ich allerdings z. B. dort:
https://www.allianz-pro-schiene.de/wettbewerbe/...herstadt-wittenberg/
wid sofort deutlich, daß Faller den Bahnhof wieder bis zur Unkenntlichkeit geschrumpft hat ...

Grüße
Roland

Nachtrag: nachdem ich die Maße des Originals eruieren konnte
https://www.allianz-pro-schiene.de/wp-content/u...ten-Wittenberg-1.pdf
möge sich jeder seine Meinung bilden...

Das Bahnhofsgebäude hätte in N die Ausmaße 300x130x69 mm, Faller gibt diese mit 250x106x60 mm an! Wobei sich die Maße wahrscheinlich in Breite und Länge auf die Bodenplatte beziehen... - ein schönes Modell für Z!



Hallo Roland,

naja das Gebäude würde doch den Platz der meisten Anlagenbesitzer sprengen.
Aber als modernen Regional- oder S-Bahnhaltestelle sieht das bestimmt gut aus. Eventuell noch ein bisschen tütü rundherum, wie ein Stellwerksgebäude (Würfel) und ein P&R Parkplatz.

Grüße, Peter W

Hallo,
auch mir gefällt der Bahnhof, endlich ein moderner Bahnhof. Der Preis: NaJa!
Jedoch würden ich mir Modelle von modernen Nebenbahnhöfen mit Lift,Wartehäuschen etc.
wünschen
meint
Günter.

Moin,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

ein schönes Modell für Z!



Roland, wenn Du eine Turnhalle zum bauen hast ist das OK.
Ansonsten halte ich deine Aussage für überzogen.

Gruß Kai

Hallo zusammen,
im Text zum Artikel steht auch " in Anlehnung an das Originalvorbild der DB Station&Service AG ".Damit ist doch klar, dass es eben kein 100%iger Nachbau des Originals ist. In diesem Fall wurde eben etwas verkürzt.
Schaut Euch mal ältere HO-Häuser an. Die waren zum Teil so geschrumpft, zumindest die oberen Etagen, dass man sie auf der N-Bahn einsetzen konnte.
Gruß, Thomas

Hallo,
ist der Bahnhof nicht identisch mit dem Bahnhof Horrem, der vor drei Jahren(?) erschienen ist?!

Olli

Guten Abend,

Bahnhof Wittenberg - schon wieder nur für Reichsbahner ...

nicht ganz ernst gemeint ...

RS

Hallo RS, sehr ähnlich, aber etwas in der Breite gekürzt. Das Glasdach ganz rechts fehlt.

Grüße
Montair

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

ist der Bahnhof nicht identisch mit dem Bahnhof Horrem, der vor drei Jahren(?) erschienen ist?!



Jep.......

Gruß
Uwe

Hallo in die Runde,

Zitat

...naja das Gebäude würde doch den Platz der meisten Anlagenbesitzer sprengen...



Zitat

...Roland, wenn Du eine Turnhalle zum bauen hast ist das OK. Ansonsten halte ich deine Aussage für überzogen...



Na toll, sind wir wieder bei Schrumpfbauten? Ich frage mich nur, wer in den letzten Jahrzehnten dann die ganzen Bahnhöfe, wie "Bonn", "Bad Türkheim", "Calw", "Kehl" und viele andere gekauft hat! Die waren/sind zum Teil noch um einiges größer, als ein maßstäblicher "Wittenberg"!

Zudem bin ich mir sicher, ein modernes Bahnhofsgebäude für kleinere Anlagen/Stationen als Vorbild hätte sich sicher auch finden lassen!

Oder sind wir wieder nach allen Fortschritten gerade im Lasercut-Bereich der letzten Jahre bei den Verniedlichungen angelangt? Besteht eine Sehnsucht nach Bauten, bei denen die Preiserleins in die Dachkante beißen? Man darf nicht vergessen, auch in der Höhe wurde "eingespart", den originalen 69mm Gebäudehöhe stehen bei Faller 60mm _mit_ vermutlich der Bodenplatte gegenüber! Das sind 3m fehlende Höhe!

Aber offensichtlich besteht noch immer ein zu großes "Grundrauschen" derer, die gewillt sind, Herstellern, wie Faller sowas durchgehen zu lassen. Ich versteh's jedenfalls nicht...

meint grüßend
Roland

Hallo an alle!
Was mich an den Neuheiten freut, ist die Ankündigung von Faller Create auch für N.

Thomas

Schade. Wenn ich mir das Bild mit dem Bus und dem Bahnhof angucke dann sieht das für mich so aus als hätten sie das Modell auf 75% geschrumpft, also von 48m (30cm) auf 36m (22,5cm, restliches ist Bodenplatte). 160/220 ist ~73%. Das DB Logo auf dem Turm wurde nicht mitgeschrumpft und sitzt deswegen mit anderen Proportionen. Die Person welche die Solarzellen auf dem Katalogmuster montiert hat, kann absolut nichts über Montage von Solarzellen. Hoffentlich ist es nicht genauso in der Bauanleitung. Dabei hätte man nur beim Orginal nachsehen können. Hat das Teil Einrichtung? Bei so viel Fensterflächen ist das ja zu sehen sofern man nicht Spiegelglas einsetzt.

Grüße,
Harald.




Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;