Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Neues von Lemke Collection - Hobbytrain / KATO

Thema: TPA-Agency , Neuheiten
miga-74 - 14.09.20 23:16

Hallo zusammen,

es ist geschafft.  Die neuen Modelle des Fortschritt ZT 300 und des IFA W50 sind im Shop und ab sofort bestellbar.  

https://tpaagency.eu/collections/ddr?page=1

Den ZT gibt es in verschiedenen Varianten wie ZT300,  ZT303, ZT305 und den ZT300 GB.
Den W50 gibt es ebenfalls in verschiedenen Varianten  wie Zivil 4x4 , Militär 4x4 sowie als 4x4 mit Räumschild für den Straßendienst.

Die verschiedenen Aufbauten sind separat erhältlich.

https://tpaagency.eu/collections/anhaenger-container-co

Viele Grüße
Micha


Die von miga-74 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Micha,
das sind richtig schöne Modelle von Dir und auch die W50 sehen gut aus.
Deine ZT Modelle machen richtig Appetit solch Traktoren auch selbst zu machen.
Jetzt können ja endlich die von Interessenten gewünschte Traktormodelle geordert werden.
Ich bin dann mal auf die Vorstellung fertiger Modelle gespannt.
Gruß
H-W

Hi,
keinerlei Interesse, Resonanz zu den tollen ZT Modellen??
Gruß
H-W

Hallo H-W,

sag mal, kriegst du da Provision, so wie du dich promotion-mäßig ins Zeug legst?


Gruß

Werner D.

Hallo!

Siehe da, erste Bilder von finalen Modellen, W50 und ZT! Das ist es worauf das Volk wartet! Und nicht auf gesuperte B Ware!

Jetzt kann sich fast Jeder ein Bild von den Modellen machen. Schön wärw noch, die Bilder durch anklicken zu vergrößern!

VG Eckhard

Hi,
nein, ich finde allerdings, für mich sind die ZT tolle Traktormodelle. Nach solchen wurde immer wieder nachgefragt. Sind die dann erhältlich, null Resonanz. Das wollte ich mal vermerken und auf die schönen Modelle hinweisen. Da ich schon einige Modelle von Tommy lackiert und fertig gestellt habe und mit diesen Ausgangsmodellen zufrieden war, habe ich hier geschrieben.
Wenn das schlecht war, oder rüber gekommen ist, entschuldige ich mich natürlich. Ich bin schon etwas älter und habe da eventuell andere Vorstellungen, Maßstäbe im Geschäftsleben. Heute ist das Alles kurz und knackig, eben der neuen Zeit geschuldet.
Gr
H-W

Hallo H-W,
welche Resonanz möchtest du denn? Ich habe gestern gelesen dass die Modelle gelistet sind und wenn ich dazu komme bestelle ich heute oder morgen und bis die dann mal bemalt sind kann auch noch ein halbes Jahr ins Land gehen. Es kann also noch dauern mit der Resonanz
Viele Grüße, Pierre

Update: Bestellung ist raus


Hallo Micha,

habe keinen Bezug zum dem speziellen Themengebiet, aber habe mir mal die Modelle im Netz angeschaut. Ich finde sie sehr schön und gelungen und es zeigt mal wieder, was technisch heute möglich ist.
Diese Woche kam mein erstes 3D-Druck-Auto und ich war überrascht über die Detaillierung und sehe deshalb auch diese Fahrzeuge mit anderen Augen.

Gruß
Firefox

Hallo

Ah ja, Bilder sind nun da.

Mir fällt es schwer etwas zu Ordern, viel zu oft wurde von B-Ware und Prototypen geschrieben.
Beim W50 scheint sich zudem auch nicht wirklich was geändert zu haben, leider sind die Bilder auch noch sehr klein, so das ich es für mich nicht jetzt entscheiden kann und auch nicht werde.

Von daher werde ich abwarten wie andere Hobbyfreunde die Modelle präsentieren, mal sehen was sich dabei so zeigt.


Persönlich fände ich Makro Aufnahmen recht gut,so wie es zB. Rainscale,oder Panzershop macht, man erkennt zwar die Riefen sieht aber auch Bilder, die so mit einem halben Meter Abstand fotografiert sind.

Da fällt es mir leichter abzuwägen ...


Grüße Jens

Hallo,

nachdem ich hier den Hanomag gefunden habe: Wie ist das mit den getrennten Teilen  zu verstehen? Kann man das Fahrerhaus abnehmen? Fahrer einzeln oder schon fest auf dem Sitz? Geht das, dass man beim Bemalen überall rankommt? Verglasung -- wie machbar? Einzelne Scheibchen oder MicroKristalKlear?

Leider sind im Shop nicht sehr aussagekräftige Bilder, die Stichworte dazu sind auch vor allem knapp anstatt erklärend Das hat mich bisher dazu veranlasst, dem Hersteller kaum Aufmerksamkeit zu schenken...
Ein Foto mit den Einzelteilen im Lieferumfang stelle ich mir jetzt nicht so aufwändig vor, etwas besserer Text kostet auch nur einmalig beim Erstellen Zeit -- würde dem Hersteller vielleicht ein paar Kunden mehr bringen.

Viele Grüße
Michael

Hallo Michael,

ich hab den Hanomag zwar noch nicht gebastelt aber ich denke das Modell kommt so, wie es auf den kleinen Bildern unter dem Hauptbild zu sehen ist,  in zwei Teilen. Die kleinen Bilder werden aber auch größer , wenn man sie anklickt. Demnach kommt Fahrgestell mit Fahrerhaus und separat dann der Aufbau ( Pritsche , Koffer... ).
Der Fahrer sitzt schon hinterm Lenkrad,  so war es jedenfalls bei den von mir bemalten ZT und W50. Den Fahrer zu bemalen ist mit feinem Pinsel und etwas Ruhe machbar. Die Fenster mache ich mit MikroKristalKlear oder Klarsichtfolie.

Viele Grüße,
Micha



Hallo Micha #10,

viele Dank für Deine Auskunft!
Schade, ich mag so "einteilige Dinger" nicht -- manche Entwickler haben da offenbar einen komischen Ehrgeiz, auch bewegliche Elemente "in einem Stück" zu drucken. Unbrauchbar, wenn man die bemalen will Ebenso, wenn man den Fahrer nicht braucht.
Damit rutscht mein Interesse an dem Teil weit nach unten...

Viele Grüße
Michael

Hallo Michael,
das ist leider bei den meisten 3D-Druck Fahrzeugen so. Das ist den Kosten geschuldet. Der Verkaufspreis soll nieder sein.
Beim DM Toys mit den Produkten von RailNscale und Modellbau Union sind die Modelle mehrteilig gedruckt, allerdings auch um das 2 bis 3 fache höher im Preis.
Ich habe schon viele Ein- bzw. zweiteilige Modelle  fertig gestellt und bemalt. Da muss man schon Geduld mitbringen und sehr sauber pinseln, sonst versaut man leicht das, was man zuvor fein bemalt hat.
Ich kenne einige N-Modellbastler, die aus diesem Grund bevorzugt mehrteilige Modelle bevorzugen und kaufen.
Gruß
H-W

Hallo zusammen,

ab sofort ist der IFA P3 , vielen auch als Sachsenring P3 bekannt, bei TPA-Agency erhältlich.
Angeboten werden zwei Varianten:  

1. Offen
https://tpaagency.eu/collections/ddr/products/p3-sachsenring-offen-mit-fahrer

2. Geschlossen
https://tpaagency.eu/collections/ddr/products/p...schlossen-mit-fahrer

Außerdem kann bei beiden Varianten gewählt werden, ob mit oder ohne Fahrer.

Ob euer neuer P3 bei der NVA oder der Feuerwehr seinen Dienst verrichtet, habt ihr selbst in der Hand, daß Modell kommt  unlackiert zu euch.

Viele Grüße,
Micha


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;