Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
etchIT - edle Modelle

Wahl zur Neukonstruktion des Jahres

Thema: Fleischmann 738903 - Problem mit Lichtwechsel n. Decodereinb
Batboy - 11.09.20 18:51

Hallo zusammen,

ich habe hier eine Herrausforderung, die ich nicht wirklich verstehe und hoffe auf Hilfe hier.

Die Lok fährt im analogen Betreib super mit Rot/weißem Lichtwechsel. Sobald ich in die Next-18 Schnittstelle einen Decoder einsetze, habe ich einen Schweizer Lichtwechsel (Drei-Lichter vorne, eins weißes Licht rechts unten hinten). Ich habe sowohl ein Decoder von D&H sowie einen von Zimo ausprobiert. bei beiden das gleiche Ergebnis. Ich habe auch die Decoder über CV 8 zurückgesetzt! Trotzdem bleibt im Digital-betreib dieser Lichtwechsel. Auf F1 und F2 lassen sich die roten Lichter dauerhaft ein und auschalten.

Kennt jemand dieses "Problem" und kann mir evtl. hier weiterhelfen. Ziel ist es, wie im Analogbetreib den deutschen Rot/weißen Lichtwechsel zu haben.

Noch zur Info. In den CV 124 und folgend habe ich gar nichts eingestellt oder verstellt!



Hallo,

leider immer dasselbe bei Next18, Du musst erst Susi abschalten, so dass Aux3/4 (als unverstärkte Ausgänge) aktiv werden, die steuern das Fernlicht und den Schweizer Schluss.

Grüße, Peter W

Hallo,

Susi macht also immer nur Ärger

Warum steht so was nicht in der Anleitung bzw. auf einem Art Beipackzettel?

Grüße
Markus

Hallo Markus,

Beschwerde einbringen beim Salzamt in Hallein

Grüße, Peter W.

Hallo Peter,

in welcher CV wird "Susi" ausgeschaltet?

LG
Bernd

Hallo Bernd,

bin zwar nicht Peter, aber probiere mal die CV 137. Ist das erste Bit - also Bit 0, was auf Wert 1 dann das Ausschalten von Susi bewirkt.

Liebe Grüße
André

Edit: 137 ist der D&H


Hallo Bernd,
dafür gibt es keinen Standard, da hilft also nur ein Blick ins Handbuch. Bei ZIMO meine ich CV124.

Gruß,
Torsten

Hallo Andre, hallo Torsten,

2x Decoder Kühn Next 18 verbaut in  dem Zug Limburger Zigarre mit Steuerwagen (Hobbytrain). In der Beschreibung v. Kühn CV 56 ist der Wert 2.

Erst mal vielen Dank für Eure Antworten.

LG
Bernd

Abend,

ich knüpfe da mal an auch wenn es bei mir um ein anderes Modell geht....
Mit welcher CV schalte ich die SUSI bei einem ESU Lopi5micro aus? habe AUX3 und 4 verstärkt und ein nerviges DAUEREIN am Ausgang der sich nicht schalten lassen mag.

Hoffe mir kann einer helfen.
Gruß, Felix B.

Edit: In CV 137 kann ich über Bit 3 das "serielle SUSI-Protokoll" ein-/ausschalten, aber das Bit lässt sich nicht ändern.

Hallo Felix!

In der ESU-Gebrauchsanleitung finde ich auf S. 32 folgenden Hinweis:
Bitte bedenken Sie, dass die an 21MTC, Next18 oder PluXSchnittstellen vorhandenen SUSI-Pins aktuell laut Norm nicht andersweitig verwendet werden dürfen. Sie müssen daher stets prüfen, wie diese Pins auf der LokPlatine (bzw. Adapterplatine) beschaltet sind.

Demnach solltest Du Dich wohl am besten nach einem anderen Decoder umsehen. Beim DH 18 z. B. lassen sich die SUSI-Ausgänge umschalten.

Herzliche Grüße
Elmar

Das hieße der LoPi hat gat keinen "echten" AUX34?

...das hab ich mir anders vorgestellt...

Mal schauen was der Support bei ESU erzählt.

Gruß Felix B.


Edit: ESU hat prompt geantwortet - siehe #15


Hallo zusammen,

in letzter Zeit grassiert es: Bei Nachfrage bei einer Lok wird nur noch die Bestellnummer angegeben und nicht die Baureihe.
Was meint ihr, wer von den Lesern dieses Threads alle Bestellnummern im Kopf hat?
Bei der Baureihe kennen sich deutlich mehr Leser aus!
Daher die Bitte im Titel auch die Baureihe erwähnen.
Hier die Lösung:
https://www.dm-toys.de/de/produktdetails/Fleischmann_738903.html
Es ist die BR 187 LTE.
Beste Grüße
Klaus

Hallo zusammen

Vielleicht hat sich der Kollektor mit Abrieb der Kohlen zugesetzt(der leidige alte 3-poler)?Wird ja in fast jedem Beitrag über Fleischmann erwähnt.

Schönen 1. Advent wünscht Udo

Hallo Felix,

Der ESU Lopi 5 Next18 hat definitiv unverstärkte AUX 3/4 an Stelle der Susi Pins und ich musste da nichts umschalten. Funktioniert bei mir mit der Piko E18 über Next18/Plux16 Adapter und mit der Arnold BR 245. Ebenso haben die Loksound micro 4 und 5 die AUX 3/4. Funktioniert bei mir mit Piko, Hobbytrain und Fleischmann.

@Klaus: Es ist doch der gleiche Thread, seit 3 Monaten.
Ich persönlich finde es gut, wenn die exakte Artikelnummer angegeben wird.

Grüße, Peter W

Hallo Peter W
seit 3 Monaten? Wohl nicht ganz, denn der 1. Eintrag stammt vom 13.09.
Habe ja nichts gegen die Bestellnummer.
Wenn dann immer mit der Baureihe.
Habe nämlich keine große Lust, immer erst über die Bestellnummer zu googeln, welche Baureihe dahinter steckt. Wenn es eine Exoten-Lok ist, wäre der Thread weniger interessant für mich.
Mein Petitum war, Bestellnummer und Baureihe.im Titel angeben. Das kann doch nicht so schwer sein, oder?
Beste Grüße
Klaus

Abend,

jetzt bin ich platt.

Hatte heute Mittag schon die Lösung vom ESU-Techniker in meinem Maileingang! Ich bin begeistert und das Beste kommt noch:
**************************
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Ab Werk ist nicht die SUSI-Schnittstelle aktiviert auf AUX3 und AUX4, sondern AUX3 als PowerPack Control und AUX4 als Dimmbares Licht.

Mit folgenden CV-Werten können Sie AUX3 auch als dimmbares Licht programmieren:

CV31 = 16, CV32 = 0
----------------------
CV291 =   1

Weitere Programmierungen sind nicht erforderlich.
**************************

mir kann geholfen werden. getestet - funktioniert! Mein AUX34 ist nun verstärkt im Einsatz, so wie sich das gehört.

Da kann man ESU für seinen schnellen und kompetenten Support nur loben.

Gruß,
Felix B.

Hallo Felix!

Mein Glückwunsch! Aber warum kann ESU so etwas nicht in seine Gebrauchsanleitung schreiben? Oder steht es an einer verborgenen Stelle, wo man es nicht sucht?

Herzliche Grüße
Elmar

Hallo Elmar,

die wichtigsten Details werden doch herstellerübergreifend immer weg gelassen. Man hat sich nur an die üblichen Schikanen gehalten

Wünschenswert wäre ein entsprechender Hinweissatz sicher. Aber so reicht es mir auch. Wenn der Support so fix reagiert, kann man auf Anleitungen auch gleich ganz verzichten.

Gruß Felix B.

Hallo,

vielleicht wurde das geändert, dann steht es eventuell in der Firmware Revision-List.

Ich schaue später mal nach.

Grüße, Peter


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;