1zu160 - Forum



Anzeige:
Neues von Lemke Collection - Hobbytrain / KATO

THEMA: Vorschläge für Köf 2 Sondermodelle

Startbeitrag
NSemmel - 08.08.20 11:37
Hallo,

ich habe einige unlackierte Köf 2 Gehäuse aus ehemaliger Arnold Produktion inkl. aller Zurüstteile.

Gibt es von Euch Vorschläge für interessante Lackierungen/Varianten? Alle Arnold Varianten bis auf ArtNr 2114  hab ich schon.

Danke und Grüße
NSemmel

Also ich finde die Haifisch-Köf nicht schlecht:
https://www.picclickimg.com/d/l400/pict/1142411...-Haifischmaul-AC.jpg

Oder die Tuffel-Köf als Beschriftungsvariante:
https://www.deutsche-kleinloks.de/index.php?nav...&action=portrait

Gruß Andreas

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Gibt es von Euch Vorschläge für interessante Lackierungen/Varianten?


Und dann würdest du sie lackieren und dem Interessenten zum kauf anbieten ?

Mfg
Christian W.
Hallo,

bei dieser Variante wunde ich mich das sie noch nicht von Minitrix kam (aufgenommen 2007 in Göppingen).

Grüße
Markus

Die von MarkusR zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo
Ich finde diese sehr schön.  Gab es mal in TT von Arnold.

https://www.modellbahn-rhein-main.de/wp-content...bahn-Spur-TT-002.jpg

MfG Torsten
Hallo, Danke Euch.

Auch für den  Link aus #2, da sind ja "hunderte" zu finden. Die braune aus #4 dürfte Arnold 2044CH sehr nahe kommen.

@Christian W. #3 Hatte nicht vor sie zu verkaufen. Wenn ich für eine Variante Decals o. ä. anfertigen lasse könnte ich sicher ein paar Satz mehr machen lassen - wenn Interesse besteht - dann gebe ich Sie gerne zu dem weiter was ich bezahlt habe.

Grüße
NSemmel

Hallo,
hier gibt es Köf2-Varianten nach SBB-Vorbild :
http://www.finescalemuc.de/zoom/5bauzugkoefs.jpg
MfG IC 118/119
Moin ,

Es gab auch viele Danske Stats Baner (DSB) Varianten in verschiedenstem Farbkleid > einfach mal Googlen !

Rae
Hallo,
Danke für Eure Vorschläge. Nach aussuchen, recherchieren, gefühlt ewig Schablonen basteln, (scheitern mit Rubbelkrepp) ging es heute an die Grundlackierung. Waldi ist es geworden-schaut selbst.
Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,
Decals sind drauf.
Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo NSemmel,

das sieht richtig gut aus was du da machst 😀

Das ist doch die Köf wo vor 30 Jahren von Lehrlingen der DB farblich neu gestaltet wurde oder?

Grüße
Markus
Hallo NSemmel,

kennst du 323 697? Bunte Maschine mit bewegter Geschichte, erst DB, dann Quelle, dann Privatbesitz und geplante  und begonnene Umlackierung in TEE-Farben, zwischenzeitlich wurde die Lok an die Firma Gröger verkauft (nachdem DB Cargo die Wagen im Anschluss nicht mehr zustellen wollte bzw. untertags austauschen) und wieder umlackiert (Nachweislich mit Ep. V und VI.-Beschriftung) und dann wurde Sie hinterher wieder verkauft. Wobei sowohl die Quelle- und Grögerlackierung der Maschine sehr gut standen.

https://www.deutsche-kleinloks.de/index.php?nav...&action=portrait
https://www.bahnbilder.de/bilder/323-697-entsor...ger-steht-128118.jpg
https://lh3.googleusercontent.com/proxy/-Hj0msD...HzVyy1quQIXTy_CqEdIv
https://eisenbahnen-welt.startbilder.de/1200/32...thaendler-599457.jpg
https://www.bahnbilder.de/bilder/die-etwas-andere-farbgebung-fuer-745070.jpg

Ansonsten bieten sich noch gut an:

332 520 https://www.deutsche-kleinloks.de/index.php?na...&action=portrait
323 143 https://www.deutsche-kleinloks.de/index.php?na...image&position=1
323 270 https://www.deutsche-kleinloks.de/index.php?na...&action=portrait
323 575 https://www.deutsche-kleinloks.de/index.php?na...&action=portrait

Oder ganz makaber mit zwei großen Luftbehältern die Totengräberin 323 587:
https://www.deutsche-kleinloks.de/index.php?nav...&action=portrait


Gruß, Matthias

Hallo,

@MarkusR: Weiß ich gar nicht genau woher die stammt? Andreas aus #2 kann da sicher weiterhelfen. Und Danke für das Lob.

@Matthias: Danke für die weiteren Tipps. Muss jetzt irgendwann priorisieren-mir gefallen fast zu viele .

Grüße
NSemmel
Hallo,

erste Köf fertig.

Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

selbstgebaute Köf von mir (Max 7 Jahre) - "Sternenköf".

Bemalt mit Lackstiften.

Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,
zwei weitere Gehäuse fast fertig. Auf die gelb-schwarz gestreiften Griffstange der Emma bin ich fast schon ein bisschen stolz .
Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Andreas,
Du lieferst da ja echt saubere Arbeit ab. Respekt.
MfG Torsten
Danke für das positive Feedback.
NSemmel
Hallo Nsemmel,

das was du da zeigst ist toll. Nimmst du auch Aufträge entgegen? So ne Leonhard Weiß Köf hätte ich auch gerne 😉

Grüße
Markus
Ich hatte auch gerne eine "Emma" aber dann gern diese:

https://www.deutsche-kleinloks.de/images/basic/gmdr_4691_10.jpg
Bild ist eigentum: Deutsche-kleinloks.de "Gunnar Meisner"

https://www.deutsche-kleinloks.de/index.php?nav...image&position=1

Hab schon ne Gehäuse, und Decals, leider kein zeit zum lackieren (liegt noch viel mehr rum).


Dein Ergebnis lasst sich aber Zeichen, sehr schon geworden nsemmel.

Gruße Joost
Hallo,
das mit dem anbieten ist so eine Sache, da es sehr viel Aufwand ist und es sich dann für mich nicht "lohnt" selbst wenn ich nur Aufwand "rechne" bzw. für euch teuer werden würde. Ist alles 100% reine Handarbeit.
Was würdet Ihr für so eine Köf geben?

Die weißen/transparent gedruckten Decals und eine kurze Beschreibung der genutzten Farben/Lackierung könnte ich anbieten, wenn hier mehr Interesse besteht.

Grüße
NSemmel
Hallo,
da die Nächste aus dem Bestand der DR ist braucht’s einen Ölbadluftfilter.

Danke an Andreas für die Erklärung.

Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Klasse Umlackierungen! Wow!
Hallo NSemmel,

sehr schön mit dem Luftfilter. Machst Du noch etwas am Luftbehälter auf dem Vorbau? Ich überlege momentan mir eine 100 zu kaufen, oder auch eine 323 umzulackieren. Bei der 100 von Arnold fehlt leider das 3. Spitzenlicht. Der falsche Luftbehälter stört mich auch etwas bei einer DR-Lok.

Beste Grüße
Karsten
Hallo Karsten,
sorry kann Dir nicht ganz folgen. Die Luftbehälter meinst Du längs zwei, statt dem Einen quer, oder?

Der Luftfilter ist für die Köf im Anhang.

Nur was ist eine 100? 323 ist wieder klar. Danke für die Aufklärung.
Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,
oder gar kein Druckluftbehälter?
Grüße
NSemmel
Hallo NSemmel,

mit 100 meinte ich die Baureihenbezeichnung der Kö zu DDR- Zeiten. Ich kenne sie eigentlich nur ohne Luftbehälter oder mit zwei Behältern in Längsrichtung und dem "Gerippe" auf dem Dach:

https://www.flickr.com/photos/42309484@N03/4641828641/sizes/l/

https://www.flickr.com/photos/42309484@N03/4684257315/sizes/l/

Beste Grüße
Karsten
Hallo,
hab in der ersten Version jetzt mal über den Druckluftbehälter "hinweggesehen".
Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

vielleicht noch ein interessanter Thread von hier zur Kö(f). Da geht es u.a. auch um Luftfilter und Luftbehälter:

https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=729926

Beste Grüße
Karsten
Hallo Community,

zwei weitere Varianten lackiert und beschriftet.

Grüße

NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Andreas,
Ist das die Variante aus dem Beitrag 6?
Schick.
MfG Torsten
Hallo Torsten,
ja genau. Dein Vorschlag .
Leider ist die weiße Beschriftung schwer/fast nicht lesbar. Mehr gibt mein Drucker nicht her- grad bei weiß.
Grüße
NSemmel
Hallo,
anbei die Köf Parade der bisherigen Modelle .
Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Moin,

meine ‚Traumköf‘ ist eine DB in dunkelrotem Antstrich mit geschlossenem Führerhaus und schwarzgelber Warrnlackierung der Pufferbohlen. Hab ich als Kind  gesehen und nie in N als Modell...

Jens
Hallo N-Freunde,
nächstes Modell als Zwischenstand. Irgendwer hat hier die Mittelweserbahn vorgeschlagen. Bei 0,3 mm gelben Decal-Linien bin ich an meinem persönlichen Limit angekommen. Mehr krieg ich nicht hin .
Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

die MWB im Einsatz.

Grüße
NSemmel

https://youtu.be/2MG7CDEh9uQ


Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

wow, 0,3 mm Decals? Hut ab. Chirugenfinger....
Danke fürs Zeigen.

Salü Jörg
Hallo,

die erste in 2021 ist fertig. Besonderheiten sind die angesetzten Griffstangen auf der Motorabdeckung, unter den Puffern und am Heck. Das Trittbrett ist aus Echtholz, sie hat eine Kiste statt dem Druckbehälter, ein Abgasrohr und es ist die erste mit Vorhang.

Das Original steht vor dem Lokschuppen des Modell- und Eisenbahnclub Selb und Rehau.

Hier der Link zur Webseite der Freunde.

http://www.lokschuppen-selb.de/

Hier der Link zum Filmchen:

https://youtu.be/2x8r2GpYKhU

Grüße
NSemmel



Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Kollegen,
die erste Köf mit Ladekran ist fertig. .

Der Kran ist natürlich funktionsfähig .

Vielen Dank für das italienische Vorbild geht an
den Owner von:

www.deutsche-kleinloks.de

Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Namensvetter!

Echt ein Traum, was du da so zauberst!

Und danke für die Erwähnung meiner Webseite.

Beste Grüße
Andreas
Hallo,
ich hab nochmal schönere Bilder und auch ein mini Stop-Motion Video auf YouTube hinterlegt.
Viel Spaß damit
NSemmel

https://youtu.be/7kUbL304jeg


Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

ich brauch Eure Hilfe.

Ich habe die nächste Köf nachgebaut. Anbei das Originalbild und der aktuelle Zustand des Gehäuses.

Welche der beiden angehängten Varianten würdet Ihr umsetzen?
Gehäuse offen oder geschlossen?

Vielen Dank und Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Andreas

ich würde die offene wählen, so rein nach Gefühl und Geschmack. Zu den Vorbildern kann ich nichts beitragen.

Gruß Michael
Na ja Andreas,

wenn es nach Vorbild sein soll, dann nach Vorbild!

Also geschlossen (egal wie "hübsch" das ist...)

meint
Roger

Hallo,
also dann nach Vorbild. Mir hat nur der letzte "Stubs" gefehlt. Hier das Ergebnis.
Grüße
NSemmel


Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

klasse!

Gruß
Roger
Hallo,
anbei zwei kleine Videos. Vielen Dank an die kreativen Italiener für das Vorbild und an

www.deutsche-kleinloks.de für die Fotos und die Infos.

Grüße
NSemmel

Vorbeifahrt:
https://youtu.be/Q3zWZ_XHaPY

Kranbewegung:
https://youtu.be/lGVy__fZVvM
Hallo,
anbei der Zwischenstand der nächsten Köf. Es ist zu erkennen worauf es hinausläuft.
Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,
Schiebetür fertig .
Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

...es geht voran...
Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Freunde,
aktueller Zwischenstand.
Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo NSemmel,

das ist ja der helle Wahnsinn was du da mit den Köf Modellen zeigst. Respekt vor dieser Arbeit.

Grüße
Markus
Hallo Markus,
vielen Dank für das Lob. Freut mich wenn es gefällt.
Grüße
NSemmel
Hallo,
anbei der zugehörig Heckausleger mit Kran - zur Stellprobe noch an einer Dummy Köf
Bis Bald
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Community,

fertig ist sie....

Vielen Dank geht wieder an:

https://www.deutsche-kleinloks.de/index.php?nav...&action=portrait

für die Vorbildfotos und die vielen zusätzlichen Infos. DANKE!!!

Einen kleinen Fotoclip gibt's unter:

https://youtu.be/0FHecZ7vtxg

Weiter Bilder im Anhang.

Highlights sind:
- das durchbrochene Gehäuse hinter der Leiter
- die höhenverstellbare und drehbare Plattform mit Hydraulikzylindern
- der Kran inkl. der Hydraulikzylinder
- die ausziehbare, drehbaren und ausfahrbaren Stützen
- die bewegliche Schiebetüre
- der Not-Aus Knopf auf der Plattform (ohne Funktion)

Ich glaub fast, das war die letzte Köf - mal schauen ob ich mich nochmal motivieren kann.
Ich hoffe Ihr hattet fast so viel Spaß beim Gucken wie ich beim Basteln.

Grüße
NSemmel



Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

ich komme nicht von den Köfs los - vermutlich eine Art Sucht 🤭.

Das Gehäuse der RBW 457 ist fertig - nach über 40 h. Besonderheiten:

- Gehäuseaufbau vorne
- Gehäuseumbau an den Seitenkästen
- Gehäuseumbau an den Türen und Fenster
- alle Lampen umgebaut
- Rohrleitung
- alle Haltegriffe angebracht
- die Holztrittbretter aus Echtholz
- sonst halt nur das Original nachgebaut😉

Viel Spaß damit.
Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

nun hat sie auch noch Ihr Fahrwerk mit Glockenankenmotor und selbst gebauter Schwungmasse bekommen. Die Schwungmasse ist aus einer 1 mm Bleiplatte ausgestanzt. Durchmesser 5 und 4 mm.

Anbei der Link zum Fahrvideo:

https://youtu.be/H-Uis8sT71A

Das Vorbild findet Ihr unter:

https://www.deutsche-kleinloks.de/index.php?nav...&action=portrait

Grüße
NSemmel

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo N-Bahn-Freunde,

von der nächste gibt es jetzt mal ein bisschen Baubericht. Aktuell sind alle Anbauteile fertig. Das Gehäuse ist gefräst, gespachtelt und alle Bohrungen sind eingebracht. Vorbild ist aus meiner Heimatstadt.

...und es ist wieder eine deutliche moderner Variante... .


Grüße
Andreas

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Freunde,
bei dem Mistwetter geht es zügig voran.

Die meisten Anbauteile sind montiert.

Grüße
Andreas

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Modell ist grundiert....und weiß lackiert
Grüße
Andreas

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Moin,

Echt perfekt deine Modelle.


Gruß Andy
Hallo Andy,
Danke für das Lob. Freut mich wenn sie gefallen.
Erster Farbakzent - erste Schicht ist drauf.
Grüße
Andreas

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hi Andreas,

Top

Gruß Andy
Hallo,
nächster Schritt fertig. Grün und schwarz lackiert.
Grüße
Andreas

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Ready to Decal..... wenn der Lack trocken ist )

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Echt klasse deine gesamten Modelle

Gruß Andy
Fast fertig.... . Geiles Teil - sorry für das Eigenlob. 🤭
Schönen sonnigen Sonntag
Andreas

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo N-Spur-Fans,

die Köf der OWS "Oberpfälzer Waggon Service" mit Standort Weiden i. d. OPf. ist fertig und läuft sehr schön.

Seht selbst:

https://youtu.be/TM4uGyZpAVM

Besonderheiten sind:
- die vielen Gehäuseumbauten
- die mit Ösen angesetzte Griffstange oben auf dem Motorvorbau
- die Rangierkupplung
- die mitgeführten Gleisschuhe
- die Fenster

Laut meinen Infos die einzige Köf die sich fernsteuern lässt. Wie auf der Modellbahn....

Schönen Vatertag allen Vätern und dem Rest einen schöne Feiertag
Andreas

Die von NSemmel zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login





Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;