Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Exklusive Modelle von MTR Mende

Thema: Welcher Typ Traktor auf Arnold Rungenwagen HN5005 ?
Rom - 02.08.20 09:29

Hallo.

Zum Arnold (Hornby) Rungenwagen Rlmms 58, Artikelnummer HN5005 (2010),
gehören als Ladegut zwei Traktoren.
Weiß jemand, wer der Hersteller dieser Traktoren-Modelle ist und vor allem
welches Vorbild diese Modelle darstellen sollen?
Ich hab zwar schon kräftig im Netz gestöbert, aber irgendwie Fehlanzeige.

Mit Dank vorab
Chris


https://www.spurweite-n.de/ncontent/ndb/ndb-art...how=1&MaxCount=3


Hallo,
ich habe 2 dieser Resinguß Traktoren. Ein Fabrikat kann ich so nicht direkt zuordnen. Vielleicht soll es einen Fordson, oder eher doch einen MC Cormick aus den 1950 er Jahren darstellen. Es ist ein kleines, sehr einfach gehaltenes Modell, kommt nicht an die vielen anderen Großserien Modellen von Wiking, Herpa, und Preiser, auch nicht an ordentliche 3D-Druck Modelle heran.
Ich habe meinen Rungenwagen mit feineren Modellen bestückt.
Gruß
H-W

Die von Werni zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Chris
Ich tippe auf Grund der Form auf Porsche oder Eicher Schlepper. MC Cormick ist viel kantiger, den würde ich ausschließen.
Gruß elber

Edit: Das letzte Bild mit der Draufsicht, lässt mich an meinen Vermutungen zweifeln. Beide Typen müßten im Kühlerbereich runder sein.


Hi,
hier mal Fotos von dem Trecker in roter Ausführumng.
Sehr einfaches, wohl Fantasiemodell.
Gruß
H-W

Die von Werni zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Danke für die schnellen Antworten.
Ich hab jetzt bestimmt schon einige hundert Bilder im Netz durch, aber so richtig passen tut nichts.
Zuletzt war ich beim Massey Ferguson MF30.

https://de.wikipedia.org/wiki/Massey_Ferguson

Chris

Hallo Chris,
der könnte auch als Vorbild gedient haben. Ein weiteres Modell von Arnold hat die silbergraue Lackierung eines 1955 er MF.
Gruß
H-W

HN5005 ist 2010 zum 50sten Geburtstag von Arnold erschienen.
Der MF 30 kommt mit dem Wiki-Bild 1962 schon dicht dran.
Vielleicht ist die Konstruktion von 1960.
Es könnte ja sein, dass man sich etwas bei dem Ladegut gedacht hat :)

N-Gruß
Chris


Hallo,

da Hornby ja in China fertig, hat man vor Ort offenbar zwei Hinterhöfe weiter irgendwas fertigen lassen was aussieht wie ein Traktor... Beim näheren betrachten total enttäuschend, aus einem Meter Abstand vielleicht noch akzeptabel. In meinen Augen einfach nur lieblos umgesetzt, speziell für ein Sondermodell 50 Jahre Spur N. Andere Hersteller wie Fleischmann oder Minitrix geben sich mit der Beladung mit Fahrzeugen deutlich mehr Mühe.

Grüße
Markus

Markus,
volle Zustimmung!!
Da wurde nur schnell was für Centbetrag hingehunzt und hier den N-Bahnern und Arnold Fans für viel, viel Geld verhökert.
Als ich die 2 sep. Trecker bei Arnold bestellte, kannte ich dies Modell noch nicht. Sonst wäre das Teil bei Arnold geblieben.
Gruß
H-W

Hallo
Der Traktor könnte auch ein sein D 430 von MC Cormik sein. Wurden laut Wiki 1956 bis 1962 gebaut.
https://de.m.wikibooks.org/wiki/Traktorenlexikon:_McCormick_D-430_Standard

Schöne Grüße aus dem Hunsrück
Mathias

Hallo Mathias,
das war auch beim Anschauen der ersten Arnold Bilder des Treckers, mein erster Gedanke.
Der D 430 kommt dem schon, wenn man die vereinfachte, primitive Ausführung des Arnold Modelles zu Grunde legt, recht nahe,
Gruß
H-W

Tja, und ich hatte mir HN5005 vor ein paar Jahren wegen des Rlmms 58 in der Bucht geschossen, weil mir aufgrund einer Fahrplanänderung einer davon nun fehlte. Die Trecker waren mir da egal und das Jubiläum auch.
Nun habe ich aber meine `offenen´ Güterwagen beladen wollen und u.a. die beiden Trecker rausgekramt.
Ich denke nun aber, dass die beiden wohl wieder in der 5005-Schachtel verschwinden werden . . .

N-Gruß
Chris

Mh, McCormick D 430 ?
Zwei Dinge beim Modell, die dagegen sprechen:
- die runden Kotflügel (nennen die Dinger sich so bei Traktoren)
- der recht große Achsstand (den hat der MF 30 natürlich auch nicht)

N-Gruß
Chris

Hallo H-W
Ja ist ein sehr vereinfachtes "Modell". Kommt aber zumindest von der Form dem MC Cormik einigermaßen nahe. Also zumindest kann man sich den vorstellen ;)

Ich kenne das original von diesen Traktor noch aus meiner Kindheit : ein Bauer im Dorf hatte so einen für kleinere Feldarbeiten und zum Mist laden.

Schöne Grüße aus dem Hunsrück
Mathias

Moin,

für mich sieht das nach nen Deutz aus.
Der in etwa: Deutz 6005

https://i.pinimg.com/originals/33/be/bb/33bebb509f94a1c255e30641214ed392.jpg

Gruß Kai

Hallo zusammen,

alle Mc. Cormic Trecker waren rot lackiert! Viel kantiger waren sie auch. Ich teile die Meinung von Kai. Ja, das ist ein Deutz Trecker. Die waren immer grün lackiert. Die Ferguson übrigens in den frühen 50er Jahren grau, später rot. Ich habe sie alle persönlich erlebt und teilweise auch gefahren.

Viele Grüße

Eduard

Hi,
mein Arnold, oder Hornby Traktor ist Rot lackiert, ein zweites Grau. Da die Firma Hornby aus England kommt, nehme ich ganz stark an, dass die bestimmt keinen deutschen Traktor zum Jubiläum genommen haben, Für mich ist es ein Fantasimodell mit Mc. Cormic Genen.
Gruß
H-W

Moin Eduard,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Ich habe sie alle persönlich erlebt und teilweise auch gefahren.


Genau deswegen bin ich beim Deutz gelandet.

Gruß Kai

Hi Chris,
in die beiden Modelle kann man einige Originale hinein interpretieren.
Ich würde sie unter einer Plane verladen.

Gruß
Eberhard


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;