Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Harburger Lokschuppen

Thema: THW Tag der offenen TÜR
HHB - 02.08.20 00:26

Hallo Liebe Spur N Moba Kollegen!

Da ich im Forum fast nichts über THW gefunden habe mein erster Stellversuch von meiner
THW Abteilung eine Ausstellung mit dem Thema       "Tag der offenen Tür"

Es gibt ja kaum Fahrzeugmodelle in THW Blau in der Bucht oder ich habe nicht richtig gesucht!

Erst einmal meine wenigen fertigen Modelle 2 Lemke DB Rundhauber einen Kat 1 mit Heckkran
sowie ein paar kleine Wiking Transporter verwandt.
Aus weiteren Wiking Feuerwehren + anderen LKWs sowie  auch Ü- Ei Teilen sind dann weitere
Fahrzeuge wie Wasseranhänger, Leuchtgiraffe, Stromgenerator, Minibagger, Tanks usw.
lackiert mit der RAL Farbe 5002 entstanden.

Zu Zeit entsteht ein weiterer großer Tieflader als Beladung Radlader kleine Anhänger mit Plane
oder Tandem Transportanhänger für die Generatoren usw.

Was außerdem noch fehlt ist ein Großer 3 /4  Achser oder mehr LKW Mobilkran,
evtl. Wechselsystem LKWs für Container und Absetzmulden wie z. B. der Kat 1 oder UTF sowie auch noch Winden + Ladekräne an und auf den Fahrzeugen
die es ja leider kaum in N zu kaufen gibt.

Um das Bild auf dem Diorama abzurunden fehlt natürlich noch einiges wie die Betriebshofpflasterung
eine Mauer oder Zaun etwas grün und natürlich Verpflegungs- und Infostände für die Besucher
sowie auch die Besucher mit Ihren Privat PKWs, Fahrrädern, Motorrad +  außerdem das THW Personal auf dem Platz                auch noch Decals an den Fahrzeugen!

Im Herbst plant die Berufsfeuerwehr in Ihrer Feuerwache rechts daneben auch so eine Fahrzeug + Geräte Demonstration.

Evtl. gibt es weitere Kollegen die auch so etwas bauen oder gebaut haben und mir noch ein
paar Tipps oder Links senden können was man sonst noch alles verbauen und aufstellen könnte.

Der THW hat ja auch Hubschrauber im Einsatz evtl. könnte ich einen Landeplatz auf dem
Gebäude  mit einem Demo Rettungseinsatz darstellen.

Bedanke mich schon mal im Voraus für eure Tipps,  Anregungen oder Bilder!

MfG Hans



Die von HHB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Moin Hans,
Chris Imhof von N-Spur-Blaulicht hatte mal einige Fahrzeuge
http://spur-n.com/nspurblaulicht.html
Vielleicht gibt es ja noch Restbestände.

Ansonsten bleibt nur der Eigenbau bzw. Selber lackieren. Vorlagen liefern hier TPA und Panzershop.
Gruß Björn

Moin,

bei DM-Toys gibt es auch ein paar schöne Bausätze. Zum Beispiel den hier:
https://www.dm-toys.de/files/produktfotos/MU/2020/MU_N-S00020.jpg

lg  Christian

Hallo Hans,
Du hast ja schon eine Vielzahl von THW Fahrzeugen auf dem Diorama. THW hatte ja auch alles Mögliche an Fahrzeugen im Bestand.
Ich habe ja leider nur 4 THW Fahrzeuge, glaube aber das es da zukünftig noch mehr geben wird.
Der Abrollkipper von TPAAgency würde da toll reinpassen.
Meine Fahrzeuge sind ein Marks Magirus Deutz Rundhauber, ein optimierter Roco BW Unimog zum THW Fahrzeug, ein Eigenbau MAN 630, ehemaliger BW Koffer LKW und ein MAN KAT mit großem Kran, glaube mal von Wiking, entsprechend optimiert,
Grüße
H-W

Die von Werni zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Hans,

habe auch ein paar THW Fahrzeuge auf meinem Rettungszug. Habe diese auch so erstanden und dann zu einem Zug zusammen gestellt.!

Habe auch noch andere THW Fahrzeuge - leider im Moment nach kein Bild!


https://youtu.be/DRxEyrVTMWo

Gruß aus dem Kalletal
Udo

Hallo zusammen,

korrekte THW Fahrzeuge in Spur-N gibt es kaum welche.
Meistens Exoten wie die Fahrzeuge von Wernie mit Ausnahme des Unimogs welcher häufiger verbreitet war.
Am meisten verbreitet waren in den 90 zigern :
Die GKW ( Gerätekraftwagen ) gibt es nur als unkorrekte Pseudomodelle von Wiking bzw. Lemke Minis.
Bei beiden ist der Kofferaufbau falsch,beim Lemke GKW ist das Führerhaus auch falsch da bei den THW Fahrzeugen das Führerhaus zum Aufbau hin breiter wurde was die Feuerwehrfahrzeuge nicht hatten und Leitern wurden nicht auf dem Aufbaudach mitgeführt.
MKW gibt es gar nicht,die müssten eine längere Kabine haben als die GKW .
Für den Instandsetzungszug fehlen komplett die Fahrzeuge,es waren Mercedes-Benz L 407 D mit Doppelkabine und beplanter Pritsche.
Gruss,
              Sascha.


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;