Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
FKS-Modellbau Gerd Gehrmann

Thema: Erledigt - CV 52 bis 55, DH 18A in PIKO V221 #40500
ChristianL - 01.07.20 00:56

Hallo,

Die CV 52 bis 55 dürften für die Helligkeit des Spitzen- und Rücklicht maßgeblich sein.

Ich habe die CV 52, 54, 55 vom werkseitig eingestellten Wert 31 jeweils auf 20 zurückgesetzt, weil mir die anderen Werte zu hell waren.

Ich habe aber nicht herausbekommen, welcher der CV wofür ist und den CV 53 - Abblendlicht - vermag ich ebenfalls nicht zuzuordnen. Kann mir das jemand näher bringen?

Viele Grüße

Christian




Hallo Christian,

da solltest du einfach in der D&H Decoderanleitung nachsehen.
https://doehler-haass.de/cms/pages/haeufige-fragen/decoder-cv-tabelle.php

gruß
hajo

Moin Christian,

CV 52: Die Leuchtstärke der Leuchte welcher durch F0 eingeschaltet werd ( Licht Vorn/Hinten)
CV 53: Das zeitweise Abblenden der Vorn/Hinten Leuchte durch F8
CV 54: Die Leuchtstärke der Leuchte welcher durch F1 eingeschaltet werd (Aux 1)
CV 55: Die Leuchtstärke der Leuchte welcher durch F2 eingeschaltet werd (Aux 2)

Grüße aus Assen (NL)
Jan

Hallo Jan,

das hilft weiter. Denn soweit meine Kenntnisse im Lesen reichen, kann ich diese Verbindung zu F0 bis F2, bzw. F8 in der Bedienanleitung nicht feststellen.

Hallo Hajo,
das folgt auch nicht aus Deinem Link, wenn ich dort die CV nachlese, die übrigens mit der gedruckten Anleitungen im Wesentlichen übereinstimmen. Trotzdem Danke für den Hinweis.

Viele Grüße
Christian


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;