1zu160 - Forum



Anzeige:
FKS-Modellbau Gerd Gehrmann

THEMA: Dapol Klauenkupplung mit Neodym-Magneten entkuppeln

Startbeitrag
gerkle - 29.06.20 15:09
Hallo,

Hilfe! ich suche ein Video

Im Moment experimentiere ich mit verschiedenen Entkupplungsmöglichkeiten für unsere Spurweite. Bisher bin ich noch nicht zufrieden mit meinen Ergebnissen.
Mich interessieren jetzt die Dapol Klauenkupplungen, die man ja magnetisch von unten entkuppeln kann. Dazu habe ich vor ein paar Tagen ein Video gesehen, in dem die Original-Magneten durch kleine Neodym-Magneten links und rechts der Gleise ersetzt wurden. Kennt jemand auch das Video und könnte mir den Link schicken? Ich finde das Video nicht wieder!

Freundliche Grüße,
Gerd

Hallo Gerd.
Vielleicht meinst du dieses?
https://www.youtube.com/watch?v=zU_Ak9FLSMQ

Herzliche Mobagrüsse
Dani
Hallo Dani,

nein, das Video habe ich mir schon mehrfach angesehen. In dem Video was ich meine, wird zuerst die Funktion erklärt - wahrscheinlich von einem Engländer - , dann hat die Person mindestens zwei kleine Neodym-Magnete in einem Abstand von zwei bis drei cm auf jeder Seite des Gleises platziert. Später im Video unterhalten sich zwei deutschsprachige Nutzer über diese Technik.
Vielleicht hilft diese Erklärung noch weiter.

Grüße,
Gerd
Kein Video, aber...
http://www.blauthermik-rostock.de/Modellbahn/ModellbahnKupplung.html

hoffe es hilft

Gruß

Stephan
Hallo, Stephan,

die Beschreibung ist schon sehr gut, sie wird mir sicher helfen. Ich hatte aber in dem Video noch mehr gesehen. Aber wie das so ist, zufällig im Internet gefunden, dann gestört worden und den Link nicht gesichert, und es ist nicht wieder auffindbar.

Grüße,
Gerd
Hast Du in deiner Browser history nachgeschaut?
Oder auf die Youtube Seite (youtube.com) und dann in der linken Spalte "History"...

Gruss
Alexander

PS: und wenn du den Link so wiedergefunden hast: hier posten
Hallo Gerd,

es gibt wirklich einige Videos mit verschiedenen Varianten zur Installation der Neodym-Magnete (auch für andere Spurweiten):
https://www.youtube.com/watch?v=8JnArcsnD0o
https://www.youtube.com/watch?v=0hQCwM0k9us
https://www.youtube.com/watch?v=nci5DDmblIQ
https://www.youtube.com/watch?v=fWr6WOlnVGk

Das einzige mir bekannte Video mit Erläuterungen in Englisch und Deutsch in N ist hier zu finden:

https://www.youtube.com/watch?v=PkDAfmsEru0
Ich hoffe das ist das richtige Video.

Viele Grüße,
Danilo
Hmmm,:
Englisch und deutsch???:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=659...amp;feature=emb_logo
Von der Seite: https://model-railroad-hobbyist.com/node/35721


Der Auhor scheint McRuss zu sein - schreibt viel im Britischem Modellbahnforum (und sollte dort erreichbar sein): http://75355.homepagemodules.de


Gruß

Stephan
Hallo Danilo und Stephan,

100 Punkte! Ihr habt genau das gefunden, was ich gesucht habe. Herzlichen Dank!
Jetzt kann ich weiter experimentieren.

Freundliche Grüße,
Gerd
Hallo Gerd,

ich nutze die Dapol Kupplungen in Verbindung mit runden Neodym Magneten. Dabei habe ich jeweils 2 Rundmagneten mit 2 mm Durchmesser und 4mm Länge direkt neben den Gleisprofilen, ähnlich wie im Link beschrieben.
Wenn das Entkuppeln nicht klappt, liegt es in der Regel an einzelnen Kupplungen, die ich dann austausche.
Mich überzeugt das System. Selbst bei Ausstellungen hatte ich über 3 Tage hinweg kaum Probleme beim Entkuppeln.

Viele Grüße, Tjorben


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;