Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Neues von Lemke Collection - Hobbytrain / KATO

Thema: FORZA ITALIA
ST.G. - 27.03.20 10:27

Hallo,

um in dieser schweren Zeit auch ein wenig an unsere
Ital. Moba Freunde zu denken !

Bella Italia kommt wieder,

freu, anbei meine neuen Corbellini Wagen !

Gruß
Gernot

Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login





Hallo Gernot,

die sehen sehr gut aus! Ich hoffe Dir und deiner Frau gehts gut.

LG
Bernd

Zitat

FORCA ITALIA


Meintest du Forza (Kraft) oder Forca (Galgen)?

Felix


Servus Bernd,

jo danke, sind brav zu Hause und meiden die Öffentlichkeit.
Gut das ich genug zu bastel habe, beim Aufräumen kommen dir Sachen unter
die man schon vergessen hat.

Jetzt mach ich mal Italienische Wochen, dass das Zeugs auch mal wieder zum fahren kommt.

LG euch beiden
G. & G.

Hallo Gernot

Schöne Bilder. Hast eine beeindruckende Auswahl von italienischem Rollmaterial.
Von welchen Herstellern sind die?

Bin auf der Suche nach Epoche II Personen- und Güterwagen für Nebenbahnen im Piemont.

Gruss
Alexander


Hallo Felix,
au
weh,natürlich Kraft für Italien !!

Alexander danke für dein Lob, die Loks kommen von LOCO, Mechano u. Pirata.
Die  Personenwagen von Tibitabo, und die Corbellini sind 3D v. Shapeways.

Gr. G.


Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Gernot,

wir müssen unser Gleitzeitkonto runterfahren und alten  Urlaub v.2019 sofort nehmen!
Man kann nur hoffen, das die ganze Katastrophe bald ein Ende findet.

LG
Bernd

Rechtschreibfehler

Hallo Gernot,

Sehr schön!
Ich verpasse gerade meiner E626 von Tibidabo eine 12-Rad-Stromabnahme... Eine mords Frickelei.

Kannst du den Link zu den Corbellini bitte posten oder mir per PN zusenden?

Ciao
Lavamat

Hallo Gernot,

mich interessiert der Link auch. Bitte poste ihn doch hier.

Viele Grüße

Udo



Hallo Roland,

kannst du schon Bilder von deiner E 626 zeigen ?

Gr. G.

Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Gernot,

klar, kann ich machen. Im Momant ist sie zerlegt, aber in den nächsten Tagen sollte sie wieder laufen.


Wenn sie fertig ist, zeige ich mehr.
Dann zeige ich noch einen Altbau 2-Achser (Resin) und einen Eigenbau Gepäckwagen vermutlich Tipo 37 (beides nicht von mir gebaut), die ich noch etwas verbessern will.

Danke für den Link. Den hatte ich schon mal gefunden, aber der Macher hat keinen Shop. Wie bist du an die Teile gekommen?

Gruß
Lavamat

Die von Lavamat zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Roland,

du hast eine PN !

Solch eine E 626 aus der ersten Serie von Tibitabo habe ich auch,
wollte mal die Pantos wechsel, die Schrauben sitzen aber so fest,dass ich sie nicht beschädigen will.
Laufen tut das gute Stück aber sehr gut.

Gernot

Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Gernot,

Meine habe ich als "repariert" erworben.
Aber gelaufen ist sie nicht so toll.
Ich habe das auf die Stromabnahme nur über die 4 mittleren Räder geschoben. Deshalb der Umbau. Mal sehen, wie sie dann läuft.

Ausserdem soll sie noch eine Frontbeleuchtung bekommen.

Deine ist offenbar im original Zustand. Sehr schön!

Welche Stromabnehmer hast du vorgesehen?

Gruß
Lavamat

Buongiorno Roland,

Ich hätte noch 2 Sommerfeld Pantos für die E 626 liegen.
,
Noch eine kleine Spezialität,
aus einer Arnold E 63 wurde ein Englischer Diesel der nach dem Krieg in Italien
verblieben ist.
Der Gottlieb hat das Gehäuse geätzt, SB hat einen Maxon Motor andersrum eingebaut
und M. Hoerl hat den Englischen Italiener feinst lackiert.

Gr. G.

Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login





Hi Roland,

noch eins, weit vor dem Erscheinen der ital. MTX V 200 der FER

https://www.google.com/search?q=emilia+romano+F...1C1QJDB_enAT641AT683

waren sie bei mir schon unterwegs,
speziel mit den verschiedenfarbigen Fronten der V 200

Gr. G.

Gr. G.



Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Gernot,

sauberer Fuhrpark. Ja, Italien und dortige Privatbahnen sind auch in meinem Beuteschema.

Der Corbellini-Anbieter auf SW: deute ich das richtig, dass er die Dateien zum Selbstdruck verkauft? Wie ist die Qualität?

LG

Michael


Hallo Michael,

jo, bin zufrieden, eine glatte Oberfläche des Korpus ist vorhanden.
Wenn du jetzt noch Griffstangen, Übergangsbleche u. mehr haben willst
ist selber machen angesagt, das muß ich auch noch machen.
Aber jetzt ist ja Zeit genug für so feine Arbeiten.


Ital. Privatbahnen haben auch ihre Daseins Berechtigung einige fahren bei mir auch rum.
Gruß
Gernot

Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Danke, Gernot

Schick!


Hallo Roland,

einige Regionalzüge sind auch mit Steuerwagen Pilota ausgestattet.

Gr. G.

Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Toll, die Corbellini-Wagen,
ich werde mich vieleicht auch daran versuchen.
Mir geht langesam die Lust an den Metallbausätzen aus, die sind zwar schöner
aber unheimlich viel Arbeit!

Matthias

Hallo Gernot,

schön, schön schön. Vorallem die Tipo 59 (oder sind es 46er?). Bei den Tipo 59 hoffe ich immernoch auf einen Großserienhersteller. Die sind lange DIE Reisezugwagen in internationalen Zügen gewesen.

Meine Bilder kommen im Laufe des morgigen, verregneten Sonntag. Heute war es zu schön zum drin hocken

Gruß
Lavamat



Hallo Mathias,

ich wäre froh, wenn ich einiger massen mit Metallbausätzen umgehen könnte.
Dabei gäbe es gerade bei den Italienern sehr interessante Modelle.

Es würde mich freuen wenn du welche zeigen wolltest !

Gruß
Gernot


FS Littorina,

https://www.google.com/search?q=FS++Littorina&a...1C1QJDB_enAT641AT683

den ALn Del Prado Triebwagen habe ich mit Arnold Straßenbahn Drehgestellen ausgestattet, die das Littorina  nicht hochbeinig erscheinen lassen.
Ein Wagen wurde auch mit einem Gepäckabteil versehen.

Gr. G.

Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



FS Triebagen,

weitere Bilder.
https://www.google.com/search?q=FS++Littorina&a...imgrc=7wGfoeKFB1mUfM

Gr. G.

Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo,
ja gibt es den unter euch keine Ital.Fahrer ?

Gruß
Gernot

Doch.
Aber
A) noch keine Anlage
B) noch Probleme Rollmaterial zu finden. (Epoche II Nebenbahn im Piemont, da habe ixh erst die Lok eine T3)

Aber Deine Bilder sind ein echter Genuss.
Gruss Alexander

Hallo Alexander,

hm, die Beschaffung von Ep.II Modellen ist natürlich schwieriger und es sind meistens
MS Baussätze, die viel Zeit beanspruchen FS Matti hat das schon  geschrieben.

Ich bewundere auch die Konsequenz wenn das einer durchhält !!

Hab da noch meine  Diesel Flitzer am Zettel !

Gruß
Gernot

Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Buongiorno,

ich hänge mich mal an den Thread dran.

#tuttoandràbene!


Saluti,
Markus

Die von Markus L zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Un po' di più:



Die von Markus L zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo zusammen,
sehr schöne Fotos die ihr hier zeigt!  

Gibt´s eigentlich die Brennerlok E 412?  Die würde mich ganz stark reizen!
Ich denke es gab hier sogar mal einen Thread dazu, der dürfte aber gestorben sein.... ;(

lg
Andi

Hallo Markus

Ja, alles wird hoffentlich wieder gut, aber bei dir IST es schon gut:
Echte Italia-Stimmung bei den Gebäuden, Landschaft, der Strasse, dem BÜ

Gruss
Johannes
der GöschenN baut
https://forum.spur-n-schweiz.ch/thread.php?threadid=747

Hallo Markus,

Da kann ich mich Johannes nur anschließen!
Sehr stimmig das Ganze.

Gerne mehr von deiner Anlage, per favore.

Ciao
Lavamat


Hallo Markus,

super,auf dich habe ich gewartet !
Du zeigst auch schöne Bilder, mit schöner Ital. Landschaft gefällt mir sehr gut.

Da ich auf meiner Modulanlage doch mit mehrere Bahngesellschaften wechsle
ging sich nur der Tessin mit Schweizer Modellen aus.

ÖBB, SNCF  oder DR Modelle hätten sich dann irgendwo  verirrt.

Bitte um Nachsicht für diesen Umstand

Gernot


Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Roland,

wolltest du nicht auch noch Bilder zeigen ?

Gr. G.

Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Gernot,
dafür hast Du wenigstens eine Oberleitung, wenn auch nicht 3 kV DC. Die liegt bei mir noch gut verpackt herum und wartet auf den Zusammenbau. Solange müssen meine ital. Elloks leider noch in der Vitrine ausharren, bzw. dürfen nur auf die Anlage wenn keiner zuschaut ;)

Gruß,
Markus


Hallo Ihr,

noch einmal ein Mix an Bildern meiner FS Modellen.

Gernot


Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo zusammen,

zum Abschluss noch einige Ital. Camions

thanks for watching

Gernot



Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




...und von mir noch ein paar Landschaftsbilder.

Saluti,
Markus

Die von Markus L zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Markus,

danke für deine Bilder


Gruß
Gernot

Hallo Markus,

ganz toll. Da bekommt man doch gleich Urlaubsgefühle

Gernot, so einen Fuhrpark habe ich nicht. Den Fiat auf dem Foto und das wars bisher.
Aber für das Motiv, was ich bauen will, brauche ich auch nicht allzu viele LKWs oder PKWs .
Und mit ein paar Corbelline und noch 2-3 Tipo 46 oder 59 ist mein Fuhrparkt auch komplett.

Hier nun die Bilder:

Die 626 mit den erwähnten Personenwagen. Der Tipo 21 hat noch die alte Bügelkupplung.
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  

Eine 636 (Delprado mit Motorisierung, da muß ich aber nochmal ran). Der L und der Kesselwagen haben auch noch die alte Bügelkupplung
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  

Die 444 001 mit ACME-Wagen (die eine schöne Zugmaschine verdient hätten):
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  

Und ich hab natürlich auch einen Diesel: die übliche D341
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  

Ausserdem habe ich noch ein paar UIC-X in internationalen Zügen (z.B. den Barbarossa), aber für den hab ich auf dem kleinen Modul keinen Platz

Ciao
Lavamat



Die von Lavamat zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

ich wollte euch folgende Diesellok-Modelle/Gehäuse nicht vorenthalten, die "braunen" ohne rote Vorderfront und grüne Accessoires habe ich gerade lackiert, die Fahrgestelle fehlen noch, sie sind also noch "in Arbeit"; stammen größtenteils von Shapeways (ubi miNor!)


LG
Dieter

Die von hade zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Gernot,
wo hast du die Forst Wagen her ?   MfG Dirk

Zitat - Antwort-Nr.: 38 | Name: Markus L

Landschaft


Zitat - Antwort-Nr.: 39 | Name: Lavamat

Urlaubsgefühle



....die Bar an der Strassenecke!!!
So war es im Hebst 2019 beim Italienisch-Kurs in der Romagna.

Gruss
Johannes
der GöschenN baut


@ 42 Hallo Dirk,

hab ich aus dem eBay geschossen.

Gr. G.

Hallo Gernot,
wirklich tolle Modelle die du da hast. Eine Frage hätte ich dennoch dazu.
Ist denn das Gehäuse der Diesellok NE700 aus #14 noch zu bekommen??
Ich dachte schon an einen Umbau der Graham Farish Class 08 aber da scheint mir das Gehäuse zu kurz.   Es ist zwar auch eine C aber eben ohne Blindwelle.
danke
Ciao Kalli

Servus Kalli,

das Messing Gehäuse hat Gottlieb, Götz Notbom  handgefertigt und ist so zu sagen
ein Unikat !
Es gibt allerdings auch eine Ätzplatte eines Ital. Herstellers der mir aber namentlich nicht bekannt ist
Ich habe da mal im Netz Bilder dazu gesehen, aber nicht weiter verfolgt.

Gr. G..

Hallo Gernot,
herzlichen Dank für deine schnelle Antwort. Vielleicht kommt ja noch weiteres Feedback aus dem Forum, ansonsten bleibt dann nur das Verlängern der GF Class 8 (falls viel zu kurz) und das Einbauen eines Fahrwerks von der E63 denn hier stimmen wohl die original Treibrad-Durchmesser ja perfekt im Gegensatz zur SBB Ee3/3
Danke
Ciao Kalli


Hallo Markus,
Sehr schöne Bilder, da könnte man sofort in Urlaub fahren.
Wo bekommst du die super Gebäude her. Baust Du die selbst?

HG Eckhard

Hallo Eckhard,
danke, die sind selbst gebaut.
Gruß,
Markus

Hallo Markus,
Hut ab, wirkliich sehr schöne Häuser, ich kannte bisher nur die Häuser von MKB. Ist denn die Kirche im Hintergrund auf dem Berg auch ein Selbstbau?
Ciao Kalli

Hallo Kalli,
die ist auch ein Selbstbau.
Nachbau eines relativ bekannten Originals aus der Toskana:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Cap_vitaleta.jpg

Saluti,
Markus

Die von Markus L zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


perfetto, grazie mille
Ciao Kalli

Hallo Markus

Super Bilder. Machen Spaß und Freude. Man verweilt und genießt.
Bei manchen Bilder habe ich aber gesehen, dass die Gleise nicht eingeschottert sind. Hat das einen Grund?

Gruß Rudi

Hallo Markus

Kannst du mal ein bisschen ausführlich schrieben, WIE du solche Gebäude machst?
Welche technische Hilfsmittel z.B. ?

Gruss
Johannes
der auch mal ganz bescheiden ein Gebäude auf der GöschenNBahn gebaut hat:
https://forum.spur-n-schweiz.ch/thread.php?thre...ghtuser=0&page=3

Hallo Rudi,
hm, eigentlich ist überall eingeschottert. Vom Farbton her ist das der Kalksteinschotter, der in Italien auch recht verbreitet ist.

Hallo Johannes:

Kurz gesagt: Zunächst Ideen und Anregungen suchen, eventuell auch ein Originalvorbild übernehmen, davon dann Fotos machen, die entzerrt werden und in ein Zeichenprogramm (ich arbeite mit Corel Draw) eingelesen werden.
Konturen etc. nachzeichnen. Evtl. finden sich auch irgendwo Bauzeichnungen o.ä. Grundrissmaße kann man grob aus Google Maps ausmessen.

Ansonsten: Gebäude selbst im Zeichenprogramm entwerfen, dazu benötigt man natürlich schon ein gewisses Händchen, dass das nachher auch ansehnlich aussieht. Proportionen, Geschosshöhen, Größen von Fenster- und Türöffnungen, mögliche Lage von Treppen und anderen Erschließungselementen im Gebäudeinnern bedenken. Statik beachten ( Fenster-/Türstürze, Lage von Fensteröffnungen, Bauteildicken etc.)
Man sieht einem Gebäudemodell schnell an, ob es realistisch ist, oder nicht.

Im nächsten Schritt dann die Baukonstruktion überlegen, die meisten Gebäude baue ich aus Polystyrolplatten unterschiedlicher Dicke, welche dann CNC-gefräst werden. Alternativ könnte man auch Pappe nehmen, welche dann mit Laser oder Skalpell bearbeitet wird.
Sprich, die Konstruktion vor dem geistigen Auge dreidimensional zusammenstellen. Zusehen, wie man z.B. sichtbare Kanten an den Gebäudeecken, wo die Wandteile aufeinanderstoßen, vermeiden kann.
Daraus einzelne Dateien nach Materialstärke sortiert, erstellen.

Dateien in die CAM-Software einlesen und Fräsdateien generieren, dabei Anpassungen (Lage der Anfahrpunkte, Fräsreihenfolge) vornehmen.
Fräsdateien im NC-Programm der Fräse öffnen und Teile ausfräsen.

Gebäude wie einen herkömmlichen Kunststoffbausatz zusammenbauen, farblich behandeln (Grundierung, Acrylfarben, evtl. Sprühlacke, Revell Aqua Color, etc.)

Dächer und besondere Oberflächentexturen aus Dachplatten, Redutex-Folien o.ä. zuschneiden und aufkleben. Fensterfolien einkleben, Dachrinnen (Evergreen-Profil) und andere Details ergänzen.

Fertiges Gebäude auf der Anlage aufstellen.

Zum Abschluss ein gutes Glas italienischen Rotwein geniessen.

Gruß,
Markus

Hallo Markus

Vielen Dank! Jetzt weiss ich wie du es machst, dass es so aussieht.

All das mit der Planung (Beobachtungen - Überlegungen - zeichen - ... - zusammenkleben)
kenne ich nur all zu gut (siehe mein Gebäude im obengenannten link, etwas herunterscrollen)
NUR: ich verfüge NICHT über
ein Zeichenprogramm - zeichne mit Bleistift und vor allem mit viel Radiergummie
CNC-Fräser - Schere, Messer u.ä
CAM-Software - speichere meine Zeichnungen evtl. im PDF
NC-Programm der Fräse - .

Ich komme mit meinen "technischen Hilfsmitteln" doch auch zurecht.

Viele Grüsse
Johannes
der GöschenN baut



Hallo Johannes,
klar, mit Bleistift und Sklapell geht das natürlich auch.

Gruß,
Markus

Hallo Markus

Ich meine, gerade im Bahnhofs Bereich liegt der Schotter meist bis Oberkante Schwelle.

Und z.b. bei #28 dein viertes Bild, könnte man meinen, dass das Gleis gar kein Schotter abbekommen hat.

Wollte ich nur kurz anmerken. Ansonsten ist das ganz großes Kino, was du uns zeigst.

Gruß Rudi

#28, Bild 4
Hat tatsächlich eher knapp Schotter, vor allem zwischen den Schienen. Die Frage ist eher, ob man das im Normalbetrieb auch sieht, oder nur in der Grossaufnahme auf dem Foto.

Die Anlage gibt aber die italienische Stimmung hammermässig gut weiter.

Gruss
Alexander

Die darf natürlich auf einer Toskana-Anlage auf keinen Fall fehlen, die obligatorische D'342.

Sind die doch bis Ende der 1980er rund um Siena überall herumgedieselt.
Absolutes Top-Modell von Danifer aus Italien mit feinsten Details und traumhaften Laufeigenschaften.
Platine mit 6-poliger Schnittstelle.
Letzte Woche bei mir eingetroffen.

Saluti,
Markus

Die von Markus L zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Markus,

ein traumhaftes Modell auf deiner traumhaften Anlage.
Kannte den Hersteller gar nicht, seine Facebook Account den ich gefunden habe zeigt echt super Modelle.
Was ich nicht gefunden habe ist wo man seine Modelle kaufen kann. Verrätst du uns die Bezugsquelle?

Gruß aus Hamburg
Thorsten

Hallo Thorsten,
Die Modelle gibt es bei ihm direkt, kannst ihn am einfachsten auf seinem Facebook-Account anschreiben.

Gruß,
Markus

Hallo,
ich besitze eine E 424 von Danifer. Ist auch ein schönes Modell, das aber leider das Fahrwerk der Lima E 424 hat und damit zum Standmodell wird...
Sind die aktuellen Modelle besser?

Sonst kann ich euch noch meine kleine Collection an Tibidabo FS Güterwagen zeigen. Haben alle noch die miniaturisierte HO Kupplung. Dazu passt die E626, die auch ein sehr frühes Exemplar sein dürfte. Katastrophale Zugkraft!

Grüße Georg


Die von gschnu zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo,
ein Danifer Youtube Video !

https://de-de.facebook.com/danifermodellismo/videos/3341379769214890/

Heute Erdbeben in Italien.

Gruß
Gernot

Hallo Zusammen,

da häng ich mich doch gerne mit ein paar Fotos dran.

Eine 412 ist auch dabei. Wobei man halt leider bei FS Modellen oft Kompromisse in Kauf nehmen muss. Es sei denn man greift ganz tief in den Geldbeutel. Aber ich bin froh generell mal endlich eine 412er zu haben und freu mich sehr auf die von Arnold angekündigten E655/656.

VG Olli

Die von Loewenolli zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Markus #61
Super tolle Aufnahmen.
Wirkt überzeugend. Auch gekonnt fotografiert.
Da schmeckt der Rotwein noch besser.

Gruß Rudi

Hallo Georg,
also, die D'342 läuft wirklich traumhaft. Hab auch noch einen ALN 668 von Danifer, da gibt es am Fahrverhalten auch nichts auszusetzen.
Die alten Modelle kenne ich nicht.

Gruß,
Markus


Hallo,
einige Neuzugänge wie die D 342,
sowie Planen Wagen wie sie bei der FS zu sehen waren.

Gruß
Gernot

Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Gernot,

das sieht schick aus.

Was ist das für eine D 342?
Sind die Planen aus 3D-Druck? Sie wirken alle so gleich auf mich?

LG

Michael

Lieber Gernot,
tolle Fotos! Ich suche solche älteren D-Zugwagen, wie sie auf dem ersten Bild zu sehen sind, und auch solche mit diesen Doppelfenstern, Zeit etwa etwa 1955 bis 1965.
Ich bin damals als kleiner Junge mit Nachtschnellzügen nach Italien gereist, in denen solche Wagen eingestellt waren. Das war ein großes Abenteuer, deutsche Wagen, daneben italienische und schweizerische, nicht zu vergessen die blauen Schlafwagen der ISG. Kurswagen nach Rom, Neapel, Genua, über den Gotthard oder den Simplon...Chiasso, Domodossola, alles klangvolle Namen, für mich mit dem Geheimnis des Unbekannten umwittert.
Bei den Lokwechseln durfte ich nicht fehlen, und natürlich bewunderte ich die hochmoderne  Ae 6/6, aber die mächtigen italienischen Maschinen waren auch sehr eindrucksvoll und ungewohnt.
Einmal hat meine Mutter mich verzweifelt gesucht, und fand mich dann in einem Abteil mit unglaublich lieben Gastarbeitern aus Sizilien, die mich zu ihrem Abendbrot eingeladen hatten. Es war eine schöne Zeit... Ein Nachtschnellzug aus diesen Jahren wäre eine charmante Erinnerung, denke ich.

Liebe Grüße,
Markus


Hallo Jungs,

die D 342 ist bei Danifer zu bekommen oder im Ital. eBay !
Jo, die Waggon Planen sind ein 3 D Druck bei Shapeways. zu bekommen
-
https://www.google.com/search?q=Danifer+Modelli...biw=1056&bih=479

Von Tibidabo gibt es im eBay noch alte FS Wagen zu finden
-
https://www.google.com/search?q=Tibidabo+N+Mode...1C1QJDB_enAT641AT683

LG
Gernot

Hallo Ihr,

da werde ich wohl den 3D Druck passend anlegen müssen, wenn da Interesse besteht? Die Planen sind momentan in einem Binder mit weiteren Teilen. Müsste ich aufteilen, gern auch in verschiedenen Stückzahlen (Dank Shapeways's Preisphilosophie).

Gruß Frank U

Hallo Gernot,

Danke für die Quellen.

Danifer habe ich schon im Auge. Ich muß halt mal schauen, was sich zur FS so angesammelt hat und wo die gravierendste Lücke ist.

Frank, Deinen shop habe ich gefunden, aber die Planen nicht. Da hätte ich, auch außerhalb der FS, Interesse.

Noch ne Frage an Gernot: und die Fiat-LKWs auf dem Flachwagen?

LG

Michael


Servus Michael,

hm, die Grundmodelle habe ich vor Jahren mal in Stuttgart auf der N Messe gekauft
Einer der ASN Mitglieder hatte die zum Verkauf. Obs da noch welche gibt ??

Gernot

Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Michael,

hab ja geschrieben, dass ich die Teile passend anlegen müsste.  Eins nach dem anderen, Bin gerade an meinem Buszug dran, aktuell an den Fensterscheiben. Wenn ich den Überarbeite, dann kann ich die Planen mit machen.

Gruß Frank U


Keine Hektik, Frank. Ich habe noch so viel liegen....

Danke, Gernot.

Michael

Hallo Michael, Markus,
anbei noch mal die Planen für die FLM Wagen und passend für  Union Modelle
von DM Toys !!

LG
Gernot


Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Ciao a tutti:
Hier noch ein kleines Video aus Bella Italia:
ALn 668 am Bahnübergang

https://vimeo.com/434883730

(bitte Lautsprecher an)

Gruß,
Markus

Hallo Markus,

.... und bitte bis zum Schluß aufmerksam lauschen!

Eher Guzzi als Aprilia, oder

freut sich

Michael

...ne frisierte Vespa ;)

Gruß,
Markus


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;