Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Menzels Lokschuppen: Ihr N-Spezialist am Rhein

Thema: SÜPS Kurpfalz & Vorderpfalz - SÜPS Blog(22 )
lypys - 04.03.20 10:47

Hallo,

hier weitere 100 Einträge für unseren Stammtisch im Bereich Ludwigshafen, Mannheim, Frankenthal, Speyer, Bad Dürkheim, Neustadt, Schifferstadt, Heidelberg oder auch von weiter weg.

Wir treffen uns am 2. Montag im Monat in Altrip Restaurant "Pfälzer Hof". Wir fahren analog und digital. Auf die Schienen kommt was gefällt.

Eine Teppichbahn, bestehend aus 8 Teilen, wurde 2020 eingeweiht.
Länge: 3,10 m
https://youtu.be/9Qw8S7JKqII

Hier der Link zum letzten Faden:
https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1122021&start=2

Die von lypys zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login





Letzter Beitrag #99
von Rolf:
Hallo Georg, hallo Hans-Werner und alle SÜPSler,
Freitag früh ist denke ich die beste Zeit, da werden nicht viel da sein.
Werde versuchen da zu sein, wir können ja vorher telefonieren.
Gruß Rolf

Beitrag von Hans-Werner #95
Hallo Zusammen,

kurze Info wer es noch nicht wissen sollte.
Faszination Modellbahn in Mannheim vom 13. bis 15. März 2020
Hallenplan als Direktlink:

Hinweis: Nachstehend angezeigtes Bild ist nicht Teil von 1zu160.net, sondern stammt von:
https://www.faszination-modellbahn.com/fileadm...ahn_Snh/Maimarkt.jpg

Ich bin dabei,

Gruß Hans-Werner

Hallo SÜPS,
man sollte ja die kleine Hoffnung nicht aufgeben, neue Mitglieder zu werben.


Ich habe mich mit der Videobearbeitung von Android (im Moment nicht wirklich) anfreunden können.

Das Kurzwerbevideo ist dabei heraus gekommen.  


LG
Wolf



Hallo Wolfgang,

gut gemacht, in der Kürze liegt die Würze.

Am Montag bringe ich mit: Analoge und digitale Steuerung, Arnold BR95 digitalisiert, GFM Ae 6/6, digital mit Sound, die den Nostalgie Orient Express in der CH gezogen hat. Dort noch ohne "Weinwagen" samt Wagen. Einen weiteren japanischen Luxuszug weil es so schön war.

Also dann bis Montag.
Gruß Rolf

Danke Rolf,
wie schon gesagt, bin ich nicht dabei, da ich immer noch in Teneriffa weile.
Schau mal in SÜPS baut.. rein
Den Jap- Zug fand ich wirklich super.

LG Wolf

Hallo SÜPS,

nächster Stammtisch ist ja schon der 09.03.

Da wegen Corona alle Dienstreisen erst einmal wegfallen, kann ich zu 99% doch kommen
zum Fahren bringe ich mit:
- den EC 69 "Mozart" im Jahr 1990, zusammengestellt aus "da waren ja noch ein paar alte Einzelwagen"
- den D39 aus dem Jahr 1937. Ähnliche Geschichte: da waren noch ein paar alte Mtx DRG Waggons; was kann man da noch anfangen. So entstand mein erster Epoche II Zug.

Viele Grüße
Georg

Da fällt mir noch ein:

Ich habe eine GFN BR39. Bei der hat sich am Tender eine Antriebsachse festgebacken/festgefroren.

Hat jemand von Euch einen N-tauglichen Radabzieher?

Gruß
Georg

Ja.

Gruß
Hans-Werner

Die von fuelcar zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo SÜPS,
auch Teneriffa hat eine Schienenbahn, die wir gerne mal wieder benutzt haben.
Sie führt von der Hauptstadt nach Lalaguna.

Man müsste ja denken,
in Deutschland seien  Trassenplanungen und der Bau von Bahnvorhaben mit 30 Jahren lang.
Es gibt noch Steigerungen. Hier ist eine Bahn geplant, deren Bauidee 100 Jahre zurück reicht.

Sie soll bis 220 km schnell sein.
Vielleicht erleben wir das noch.
LG Wolf

Anbei ein paar Bilder von der Straßenbahn.




Die von lypys zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo SÜPS,

der März Stammtisch liegt nun hinter uns.

Dank roher Gewalt konnte die Fahrt auf der Strecke "Süpshausen" in Angriff genommen werden.

Es fuhren auf der Hauptstrecke:
- Kato Serie 87 "Twilight Express" (japanischer Luxuszug), Original: https://en.wikipedia.org/wiki/Twilight_Express_Mizukaze
- Jägerndorfer ÖBB Triebzug 4010, Original: https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96BB_4010
- Gealtertes Fleischmann BR101 Doppelgespann
- Fleischmann SBB Ae 6/6
- Zur Begutachtung stand auf dem Abstellgleis noch der kleine Schiffsbrücken-Personenzug "P1042" aus Speyer im Jahr 1934 (BR89 + Ci + Ci-28)

Im BW fuelcar zur Hauptuntersuchung waren:
- Fleischmann BR23 (nochmal vielen Dank)
- Minitrix BR714, Original: http://www.bahndienstwagen-online.de/bahn/BDW/TFZ/714tfz.html

@Hans-Werner: zum Thema Verfügbarkeitsprüfung: https://zuhauseplus.vodafone.de/verfuegbarkeitspruefung/?tab=kip

@Manfred: zum Thema Blauer Enzian (ehem. HWZ) von Arnold:
- Der Blaue Enzian wurde in dieser Form 1953 eingesetzt. Das Modell hat die silbernen "DB" Buchstaben (nicht den DB-Keks"). Dieser wurde 1956 eingeführt und am Zug angebracht.
- Zug-Loks (1953 -1956): blaue E18 bzw. ab 1955 auch E17 (München - Treuchlingen), BR01 bzw. BR01.1 (bis Hannover), BR03 bzw. BR03.1 bis Hamburg.
- 1957 bekam das BW-Hamburg seine V200. Ab da fuhr diese auch planmäßig den Blauen Enzian. Da hatte er aber schon den "Keks". Diese Ausführung gibt es nicht standardmäßig im Modell. 1959 wurde der Zug mit den 26,4 m Wagen gebildet und er HWZ verschrottet.
- Bilder vom Blauen Enzian mit verschiedenen Zugloks:
o BR01 vom 01.11.1954 https://eisenbahnstiftung.de/images/bildergalerie/6135.jpg
o E18 vom 1955 https://www.marklin-users.net/forum/posts/t325...ssenger-cars-in-1955 (Eintrag #24)
o E17 vom 20.04.1954 https://www.flickriver.com/photos/124446949@N06/tags/m%C3%BCnchen/
o V200 mit Blauer Enzian (DB Keks) (Bild Seite 5) (aus 1957 bis 1959) https://www.maerklin.de/fileadmin/media/produkte/Maerklin_HerbstNH_2010.pdf

Nächstes Treffen ist der 06.04.2020 (da der 13. Ostermontag ist).

Gruß
Georg

Hallo Georg,

Danke für den Link wie besprochen.

Gruß
Hans-Werner

Nachtrag zu unserem vergangenen SÜPS.

Ebenso zu erwähnen, ein Bahnhof wurde Eingeweiht.

Gruß
Hans-Werner


Hallo SÜPS,

nun ist es soweit. Gaststätten dürfen nur bis 18 Uhr offen sein. Somit müssen wir uns Alternativen für den April Stammtisch überlegen.

Vorschläge?

Gruß Georg

Der nun komplett im Zwangs - Homeoffice ist. Da soll mir keiner was von Zwangs - Dekoder erzählen

Hallo Georg,

Danke für Deinen wichtigen Hinweis.
Wie hast Du geschrieben: Vorschläge, Gruß Georg.
Schon beantwortet, wir kommen alle mal zu Dir, würde das gehen?

Gruß
Hans-Werner

Hallo SÜPS,
ich erzähl mal was wir 2 schon einvernehmlich abgesagt haben:
Unser Ostertreff mit 8  - 10 Personen,
Spieleabend mit 2 Personen,
Kaffeeklatsch mit 2 Personen

Wahrscheinlich den nächsten  kürzeren Urlaub.

Also, ich habe keinen Plan und bin auch nicht risikofreudig.
LG Wolf

Hallo Wolf,

irgendwie hast Du schon recht. Zudem wir bis auf wenige in einem gewisses alter sind und einige ein Gesundheitliches leiden haben, ich gehöre auch dazu.
Zudem nach meinem Besuch vor einigen Tagen in der Klink Ludwigshafen habe ich nun das Ergebnis erfahren, Verdacht auf eine Asbeststaublunge. Na Klasse, auch das noch.



Hallo zusammen,
ich denke wir machen das so wie alle anderen auch, wir sitzen es aus. In ein paar Wochen sind wir vielleicht schlauer. Bis dahin halte ich für meinen Teil den Ball flach. Hab genug zu bauen, mir wird nicht langweilig.
Gruß Rolf

Recht so.

12-17#
Machen wir es so; es freut mich,
dass wir unsere aller Risiko einschränken konnten.
15# Das sind keine guten Nachrichten!

LG Wolf

Hallo,

bzgl. des nächsten Treffens sehe ich dies genau so, also hoffen wir auf den 11. Mai ?!!

Grüße
Dieter

Moin Moin Zusammen
und einen sonnigen guten Tag wünsche ich Euch.

Aufgrund einer Krisensitzung am Heutigen Morgen bei uns im Hause, haben Heike und ich beschlossen alle Aktivitäten welche nicht dringendst notwendig sind ebenso einzustellen.

Uns geht es den Umständen gegenüber dem Arbeitenden Umfeld gut, da sind die Personen welche noch Arbeiten müssen, bzw. können wesentlich schlechter dran. Aber mit am schlimmsten betroffen sind die Familien welche Kinder haben. Meinen Respekt diese Situation zu Händeln, auch wenn man home-office betreiben kann.

Dieses Virus hat auch sein gutes, den diverse Satellitenaufnahmen zeigen wie rasant sich die Luft Gereinigt hat. Schon recht eigenartig, dass es um Greta so still geworden ist.

Zu unseren Modulen.
@Rolf wenn Du mit der Elektrik was den Bahnhof betrift abgeschlossen hast, kann ich das Teil abholen und weiter daran arbeiten. Währe das ok?

Also SÜPS Teilnehmer, achtet weiterhin auf Eure Gesundheit und der Familie! Ein Ende ist vorerst noch nicht in Sicht.

Gruß
Hans-Werner

Hallo Hans-Werner,
ich melde mich bei Dir per Email
Gruß Rolf

PS: Dauert noch ein Weilchen hab noch zuviel Arbeit.

Hallo Rolf,
Danke für die Info und kein Stress es läuft ja nicht weg.

Gruß
Hans-Werner

Hallo,

dann sehen wir uns hoffentlich bald live und in Farbe wieder.

Bin auch im Homeoffice Knast, Kinder müssen bespaßt werden. Aber wir nutzen die Zeit für ein bisschen Kreativität und bauen in den Couchtisch einen Spur-N Kreis rein. Der erste Zug zieht schon seine Kreise.

Habe Kurzkupplung-Hamsterkäufe getätigt und optimiere Stück für Stück einige Züge im Bezug auf Wagenabstand.

Alles was man so während einer sechs Stunden Telefonkonferenz am Platz machen kann.

Gruß
Georg

#21,22
Hallo Rolf, wenn Du soweit bis mit Deinem Vorhaben,
müsste ich die 2 Streckenmodule und die 2  Stumpfgleise vor Ort haben,
damit ich die "Ohren"
der 4 Module noch in die Transportklammern einpassen kann.

Vielleicht kann ich mit Hans-Werner eine  "Konzertierte Aktion"  hin bekommen.
Was meinst Du, Hans-Werner?

LG Wolf



Was meinst Du mit  "Konzertierte Aktion" ?
Sage doch einfach direkt was Du möchtest.

Gruß
Hans-Werner

Es wäre schön, wenn Du die Module mitnehmen könntest
um mir die Module vorzubeibringen. Gela macht bestimmt noch einen Kaffee für uns.
LG Wolf  

Ok, wenn es soweit ist werden wir uns Kurzschließen.
Seit wann seit Ihr wieder in Deutschland? Müsste Ihr nicht in Quarantäne sein?
Habe Heute mit der Insel Telefoniert, die dort im Norden haben Ausgangssperre.

Gruß
Hans-Werner

Hallo Hans-Werner,
seit Donnerstag, letzte Woche;
ich dachte, das wäre aus dem Zusammenhang - SÜPS baut....
zu entnehmen. OK, falsch gedacht.

Zum Zeitpunkt unserer Anwesenheit, war nur
in Adje ein Hotel unter Quarantäne, mit 1000 Gästen.

Wir waren aber auch ohne diese Maßnahmen informiert und haben in der Vorphase
der Maßnahmen schon richtig gehandelt. (=Kontakt weitgehend vermeiden) Wir sind nämlich schon ein bisschen alt.


Deswegen auch, der dezente Hinweis an die Gemeinschaft, unsere schönen Treffen im Moment auszusetzen.

Ich denke, wir hatten Glück und sind normal zurückgeflogen.
LG Wolf


Hallo Georg,
ich habe jetzt alle Einzelteile zusammen.
Das ist der Zyklonabscheider.

Ich muss die Teile nur noch luftdicht zusammenfügen. Die "Kreise" habe ich mit der Kreissäge geschnitten.

LG Wolf


Die von lypys zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Wolf,

aus eigener Erfahrung rate ich Dir dazu, eine Saugdruckbegrenzung vorzusehen. Sonst faltest Du den Blecheimer, schneller als Du gucken kannst, zusammen. Der hält nicht viel aus, insbesondere, wenn Du als Sauger einen Nass/Trockensauger verwendest.

Meiner sieht so aus:

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  

Das obere Ende passt zum Schlauch des Saugers, unten wird aus dem Zyklon abgesaugt. Unter dem Holzdeckel wird ein zweiter durch die Feder an den Deckel angelegt. Abdichtung erfolgt durch eine Lage Schaumgummi von der Rückseite eines Mauspads. Teile sind die, die die Bastelkiste hergab bzw. Handelsübliche HT-Teile.

Grüssle aus dem Schwabenländle

Bernhard

Die von N-Bahn-BarNi zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Bernhard,
es immer hilfreich Tipps zu bekommen um eigene Fehler zu vermeiden.
Das Prinzip  habe ich verstanden.
Übrigens eine schöne Arbeit!

Ich hatte auch überlegt, sowas selbst vollständig zu bauen.
Da ich aber noch mehr Projekte für dieses Jahr vorhabe,
entschied ich mich für etwas mehr Kapitaleinsatz.

Ich habe ein verhältnismäßig kleinen Sauger für meinen kleinen, sehr schmutzigen  Keller.
Es fallen nur Späne an.

Ich denke, ich werde das aufgezeigte Problem anders lösen.
Das "Ei" muss ich noch ausbrüten.  

LG
Wolf


Hallo Wolf,

bei mir werkelt im Keller ein Einhell TE-VC 1925 SA, der nominell 190 mbar schafft. Der saugt ordentlich was weg , aber einmal im Zusammenspiel mit dem Zyklon die Saugdüse zugehalten und der Eimer fiel in sich zusammen.

Ich habe dann erst in den Deckel des Eimers den Saugbegrenzer montiert, aber dann fielen die Späne nicht mehr in den Eimer und der Beutel war doch gleich wieder voll.   Warum: in den Eimer wurde die Luft nachgesaugt, diese gelangte dann durch den Späneabwurf in die Saugleitung und die Späne wurden wieder nach oben gerissen. Der Eimer muss dicht sein und darf keine Luft ins System bringen.

Ist ja nicht nötig, dass Du meine schlechten Erfahrungen auch machst.

Achja: hier wird die Funktion und die Komponenten ganz brauchbar erklärt: https://youtu.be/DJfUCx47u7Q?t=113
Grüssle aus dem Schwabenländle

Bernhard


Hallo Bernhard,
ich werde noch mal in mich gehen.

Im Moment sind noch Trockenübungen gefragt.

Die kreisförmigen Verstärkungen im Deckel sind gesetzt.

Morgen kommt die "Hochzeit"mit dem Abscheider und dem Blecheimer dran.

Lets Bastel kenn ich und auch viele Andere, welche sowas gebaut haben.

LG Wolf



Die von lypys zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Naja,

ich hab meinen Blecheimer noch verstärkt:


Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login



jetzt gehts einigermaßen.

Nachdem ich ihn zusammengefaltet hatte, habe ich einfach den Blasanschluss benutzt, um ihn wieder aufzublasen. Er hat aber noch Schäden behalten.

Grüssle aus dem Schwabenländle

Bernhard

Die von N-Bahn-BarNi zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Berhard,
das war auch mein Gedanke.
Interessant, 8 Streben, da brauch ich ja gar nicht mehr nachzudenken.
Ich hatte an drei Ringe gedacht.

Mal kucken, was in der Grabbelkiste vom Baumarkt zu finden ist.
LG Wolf



Hallo Bernhard,
das Innenskelett des Blecheimers ist fertig.

In den  nächsten Tage werde ich testen, ob sich die Idee
mit 3 Ringen bewährt.

Abweichend von Deinem Aufbau habe die Längsstreben geteilt und versetzt angebracht.

Entstehende Beulen setzten sich dann nicht nach oben fort; soweit die Theorie.

Ich bin mal gespannt.

Danke nochmal für Deine Unterstützung.

LG Wolf

Die von lypys zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Wolf,

wenn Du jetzt trotzdem noch einen Saugdruckbegrenzer einsetzt, kannst Du einen Plasiksack in Dein Stützgerüst einhängen, dann wird das Säubern einfacher. Wichtig ist, dass aus dem Eimer keine Luft abgesaugt werden darf.

Grüssle aus dem Schwabenländle

Bernhard

Hallo Bernhard,
mein 1200 Watt "Industriestaubsauger "   vom Lebensmittelhändler und die Tonne verstehen sich hervorragend.

Der Deckel bewegt sich etwas nach unten(geschätzt 5 mm), wenn ich die Hand vor den Ansaugstutzen halte. Das hat auch eine Beurteilung bei A... bestätigt( 1200 Watt St-s).

Vielleicht könnte man die Bewegung noch etwas eingrenzen, wenn man die kreisförmige Multiplexverstärkung für den Zyklon vergrößert. Die geprägte Schrift auf dem Deckel ist da wohl mehr hinderlich,  aber es ist  nicht unmöglich, eine solche Maßnahme durch zuführen.

Für einen Saugdruckbegrenzer sehe ich im Moment keinen Handlungsbedarf, so sehr die Umsetzung eine schöne Arbeit wäre. Die Außenhaut  bewegt sich in keine Richtung.

Übrigens: Der Einsatz lässt sich wegen des konischen Verlaufs des Eimers ganz leicht entfernen.

Aber, was ich für einen einfach guten Vorschlag von Dir halte,  ist der Plastiksack.
Vielleicht kopiere ich mir mit dem Bündigfräser vom obersten Kreis noch einen (Dornen-) Kringel. Damit könnte man den Plastiksack einklemmen. Mal sehen, nachbessern kann man immer.

LG Wolf




Hallo Wolf,

die Verstärkung von Dir ist aber auch deutlich massiver als meine, da ist der Eimer besser gestützt. Dem Deckel habe ich auch eine Verstärkung bis knapp an den Rand verpasst, aber von innen . Macht sich gut.

Für den Beutel brauchst Du eigentlich garnix zu machen. Ich habe meinen Beutel in den Eimer gelegt, sodass der obere Rand über den Rand raushängt. Dann habe ich da meine Verstärkung (die ist auch unten offen) reingestellt, und dann den Deckel drauf.der Müllbeutel wird mit dem Verschluß festgeklemmt. Ich will den etwas im Auge behalten, und wenn der Eimer zu 2/3 bis 3/4 gefüllt ist, wird die Verstärkung vorsichtig rausgepopelt und der Beutel getauscht. Dann kann ich den Beutel auch noch gut zuknoten. Der Beutel ist ein 35l-Beutel eines großen Feinkosthändlers und passt prima.

Grüssle aus dem Schwabenländle

Bernhard

Hallo Bernhard,
der Praxistest ist zu 100% gut gelaufen.
Es ist kein Staub mehr im Sauger zu finden.

Die "Beutelidee"  behalte ich im Hinterkopf.

Jetzt steht die Platzierung der 2 Teile in meinem winzigen  Keller an.
Da muss ich jetzt selbst durch.
LG Wolf


Hallo SÜPS,
ich scheib mal was.    
Was hört man?
Immer nur Hände waschen, Hände waschen, ob man mal wieder duschen kann ?


Frohe Ostern !

Ich habe mal schnell eine Auswahl von  Excel-Tabellen in eine nicht programmierte Mappe einkopiert.

Die Auswahl enthält:

Werbeplakate
Steigungstabelle
einfacher Widerstandrechner LED
Wendelberechnung

Mittels des kostenfreien Programms Greenshot(Win) kopiere
ich mir das Plakat(Mappe Werbeplakate) heraus und ziehe es auf eine freie Tabelle.
Das Objekt wird dann klein/groß gezogen und auf Fotopapier
ausgedruckt.

Die Plakate finden sich dann an Häuserwänden oder Mauerwänden wieder.

Wer die Mappe haben will, schreibt mir eine eMail.

LG Wolf



Die von lypys zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Wolf,

Danke für die Info und finde alle Themen Deiner Auswahl von Interesse. Ich werde Dir eine Mail senden,
Gruß Hans-Werner

Hallo Hans-Werner,

musste die Datei per wetransfer senden, wegen der Größe.
Das einfache Verfahren kennst Du ja schon.
LG Wolf



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;