Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
VGB: Vorbildliche N-Anlagen

Thema: ???Alternative für GFN Decoder 686101 (E94)
Ralf - 15.02.20 09:27

Hallo,
ich suche eine Alternative für den GFN Decoder 686101 für die E 194 aus dem selben Hause. Wer hat da Erfahrungen (bitte gute ) und kann mir Weiterhelfen. Riesen Dank schon jetzt im Voraus!!

VG
Ralf


Hallo,

ich verstehe die Frage jetzt gerade nicht, weil der 686101 erstens ein Zimo Decoder ist (unzweifelhaft hochwertig), zweitens UVP bei FL genau so viel kostet wie bei Zimo, aber drittens gar nicht für die Lok passt - da braucht man einen Decoder mit Kabelbaum und Stecker.

Vielleicht passt ein MX616 direkt, das habe ich bei der Lok noch nicht probiert, da für mich hier ein Soundumbau interessant ist. Der ESU LS micro 5.0 passt haarscharf unter das Dach, wenn man den Schrumpfschlauch entfernt.

Grüße, Peter W

Hi Ralf !

Ich habe den ESU 54687 eingebaut, nur sind bei diesem Decoder die Leitungen zu lang, die musste ich kürzen. Ansonsten hätte das Gehäuse nicht richtig gepasst.
Man sollte sich allerdings das löten trauen, bzw. können, denn das ist dann nix für Grobmotoriker.

https://www.lokmuseum.de/shopartikel.php?SWg1=&...amp;SID=&suchen=

Gruß Thomas

Hallo,
der MX616 passt, man muss nur am Dach einen Klipps entfernen. Das Dach hält auch so.

Viele Grüße
Carsten

@3

Hallo,

ich würde meine drei 194 bzw 1020 gerne so digitalisieren wie du es auf deiner Hp beschrieben hast: Schnittstelle raus und Decoder rein. Allerdings möchte ich mir aufgrund der 'guten' Verfügbarkeit von Tran-Decodern ein anderes Fabrikat zulegen. Weißt du zufällig, welcher da noch passen würde, der MX616 evtl.?

Gruß
Marco

Hallo

Ich habe einen dünnen Tran genommen, mit Kabel. Denn Stecker habe ich selber angelötet.

Robert

Hallo Marco,
wie gesagt, der MX616 kann direkt gesteckt werden. Kannst ihn natürlich auch löten, dann kann die Rastnase am Dach sicher dran bleiben.

Viele Grüße
Carsten

Danke, Carsten!

Werde ich mal probieren.

Gruß
Marco

Hallo Carsten,

wieso nicht D&H PD05A. dann kann die Rastnase bleiben. Ist ja kleiner.

Gruß

Roland

Hallo Ralf, hallo Marco,

ich habe bei meinen drei jeweils auch ein PD05 verbaut. Das Zusatzgewicht unter dem Dach kann damit verbleiben.

Grüße
Markus

Hallo Roland,
geht auch, aber mancher fährt eben lieber Zimo ;)

Viele Grüße
Carsten

Hallo Carsten,

ich gebe Dir Recht, aber ich fahre lieber D&H. Daher auch mein Einwurf. Es ist doch meist besser man muss an der Lok nicht "rum machen" um einen Decoder einzubauen.

Gruß

Roland


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;