Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Heisswolf Modellbahnzubehoer

Thema: Innenbeleuchtung mit Micro Stiftleiste kaufen?
Wolfgang von Wolfenstein - 14.02.20 22:01

Hallo ich bin auf der suche nach Led Beleuchtungen mit Micro Stiftleisten.

Möchte meine alten Minitrix Silberling mit einer Innenbeleuchtung ausrüsten, ich habe bis jetzt nur Leds Strips mit Lötpads gefunden würde für einen späteren schnellen Ein- und Ausbau aber Stecker bevorzugen weil mich nichts mehr nervt wenn man erst mal für simple Arbeiten den Lötkolben benötigt.


Gibt es auch eine nachrüstbare LED Beleuchtung für einen Steuerwagen mit Lichtwechsel rot weiß? Weil den Lichtwechsel Mit Leds habe ich schon eingebaut.
Meine Alternative wär ein Selbstbau von einem Beleuchtungssatz jetzt wollte ich erst mal hier fragen ob jemand was weiß und mir einige Bastelstunden ersparen könnte. Steuerung analog.

So oder so ähnlich stelle ich mir die Innenbeleuchtung vor für meinen Schlusswagen.
https://www.1zu160.net/images
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login

Grüße Wolfgang

Die von Wolfgang von Wolfenstein zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login





Hallo Wolfgang,

ich experimentiere gerade mit der Konstantstromquelle pssi 2021say.

Damit möchte ich nach dem Umbau die Leds in den Lokomotiven betreiben.
Dies hat den Vorteil, dass die Leds schon ab ca. 3V Gleisspannung ihre volle Leuchtkraft haben.
Der Baustein kann bis max, 50 mA belastet werden. Sollte für die Wagenbeleuchtung ausreichen.

Ein Gleichrichter ist nötig, damit die Beleuchtung in beiden Fahrtrichtungen leutet.
Zum Einstellen des Stromes ist aber noch ein Widerstand am Baustein nötig.
Datenblatt mit Schaltplan findest Du beim Lieferanten.

Hier der Link zum Baustein:

https://www.reichelt.de/konstantstromquelle-sot...say-nxp-p216690.html

Bei 3-5 mA haben die Leds der Bauform SMD 603 und SMD PLCC2 eine ausreichende Helligkeit.
Diese beiden Typen lassen sich noch gut von Hand löten.

Ich würde auf jede Fall zum Selbstbau tendieren. Als Trägermaterial für die Leds der Wagenbeleuchtung könntest Du eine Kunststoffplatte verwenden, auf die Du die Leds klebst.

Die Stecker, die Du suchst heißen "Micro Stecker 2 polig".

Gruß
Hans



Hallo Hans
bitte bedenke eine LED hat eine Stromaufnahme von 20 mA.
Gruß
Frank

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

weil mich nichts mehr nervt wenn man erst mal für simple Arbeiten den Lötkolben benötigt



Hallo Wolfgang,

bei Deiner Lösung sehe ich nach obigem Prinzipbild keine Einsparung an Lötarbeiten:
Die Stecker / Buchsen müssen an litzen / Drähte gelötet werden, der Gleichrichter muß eingelötet werden.
Wofür sollen die Bauelemente, die unter dem Wagen eingezeichnet sind, sein?
Schau Dir mal unter dem Thema Donnerbüchsen an, mit welchem minimalen Aufwand die Wagen bei mir beleuchtet sind

Grüße Michael Peters

Hallo Wolfgang.
Frag doch mal hier nach. Er hat mir fertige LED Platinen gemacht.
https://www.n-rail.de/
Gruß
Stephan

Hallo Wolfgang,

mal davon abgesehen das ich dein Zeichnung nicht wirklich durchschaue und auch nicht verstehe was du mit den Stiftleisen meinst, kann ich dir aber ein Möglickeit einer Beleuchtung bei vorhandener Steuerwagen Stirnbeleuchtung nennen.
http://www.ts-kabeltechnik.eu/epages/61981337.s...onbeleuchtung_SM50CO

Selber bei den alten Minitrix Silberling eingebaut.

Gruß Detlef

Hallo Frank,

die Stromaufnahme von 20 mA ist die maximal zuässige Stromaufnahme von vielen Leds.
Das gilt auch für die von mir aufgeführten 2 Typen.

Aber für eine ausreichende Helligkeit brauchen sie keine 20 mA mehr. Dies würde nur die Lebensdauer verkürzen. Es sei denn Du willst eine neue Sonne.

Man kann diese Leds nicht mehr mit den alten runden Leds vergleichen.

Michael, Du hast natürlich recht. Es muss ein Gleichrichter eingebaut werden, da sich die Fahrspannung bei Fahrtrichtungswechsel umpolt. Die Zugbeleuchtung sollte natürlich in beiden Fahrtrichtungen leuchten.

Gruß
Hans


Hallo Wolfgang,

wenn dich einmal und nie wieder löten stört, würde ich einfach einen Miniaturstecker an die LED-Leiste anlöten. Ich habe das bei Triebwagen gemacht, um das Gehäuse vom Fahrgestell trennen zu können.

Entweder diese:

https://www.ebay.de/itm/Miniatur-mini-Steckerve...0vVDOsa4hc0jczolOflA

oder diese, wenn du direkt an die Lötleiste gut rankommst zum stecken. Wie gesagt, das ist schnell angelötet und dann nie wieder...

Viele Grüße,

Simon


Hallo alle mit einander danke für die vielen Antworten der Sinn mit den Steckern besteht darin das ich erst die LED Beleuchtung einbaue und später Figuren nach bedarf einkleben kann ohne immer einen Lötkolben zu benötigen. Weil bei den alten Minitix Silberlingen muss man den Ganzen Wagenkasten abnehmen das man richtig an die Inneneinrichtung herankommt. Jetzt ist meine Gedanke das Dach abnehmen Stecker lösen Innenbeleuchtung komplett herausnehmen damit ich ohne löten den Wagenkasten abnehmen kann um an die Inneneinrichtung heran zu kommen . So wie es mittlerweile auch viele Lokdecoder mit 6 Polsteckern gibt die nicht mehr eingelötet werden müssen.Weil in H0 ist das mittlerweile Standard bei den Wagenbeleuchtungen.

@Michael Peters
Die untere Kunstaktion stellt meine LED wechsel Zugschlussbeleuchtung von meinem Hasenkasten Steuerwagen dar, rote LED Lok voraus und gelbe LED 3 Licht Spitzensignal Schublok, die LEDs mit den Z Dioden bleiben in der Wageninneneinrichtung wenn ich die Innenbeleuchtung ausbaue weil das habe ich schon so vorbereite.
Ganz nach dem alten Lehrspruch von meinem ehemaligen Lehrmeister, einmal über was richtig nachgedacht dann arbeitet man später viel leichter.
Ich mach mir die Lötarbeiten nur einmal und dann kann ich später die Innenbeleuchtung wo auch immer und so oft wie ich möchte ohne  löten zu müssen  ausbauen, weil auf Ausstellungen zum Beispiel habe ich nie eine Lötstation dabei.

Grüße Wolfgang



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;