Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Menzels Lokschuppen: Ihr N-Spezialist am Rhein

Thema: wenn einen die Vergangenheit einholt.... :-) Foto
kkStB - 13.02.20 18:55

Hallo zusammen,

da war doch unlängst ein Foto des Sonderzuges zu "100 Jahre Arlbergbahn" von 1984 bei ebay zu ersteigern. Das Bild zeigt den Dampfsonderzug zwischen Flirsch und Schnann. Eigentlich nichts besonderes, obwohl der Sonderzug schon spektakulär genug war.

Beim genauerem Hinsehen musste ich dann doch lachen, im Hintergrund ist auf der Straße ein PKW zu sehen in dessen offenem Schiebedach ein Mann steht.....
Das war eben ich, der mit der Super8-Kamera den Zug begleitete. Ein Kumpel fuhr das Auto, ich stand dann fallweise in der Öffnung des entfernten Schiebedachs und filmte die Fahrt. Wir waren mit 2 PKW's unterwegs und wechselten uns bei den Aufnahmestandpunkten ab.
Schon lustig, wenn man 35 Jahre danach auf so eine Aufnahme stößt.
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  

Das Video ( 100 Jahre Arlbergbahn )  gibts auch hier noch zu sehen
Ok, die digitale Kopie ist nicht gerade super geworden, da muss ich nochmals ran, denn das Original ist doch um einiges besser ( schärfer )

https://www.youtube.com/watch?v=CX5P1gWf3zk

Die Veröffentlichung dieses Bildes wurde mit freundlicher Genehmigung des Fotografen ermöglicht!

VG
Christian



Die von kkStB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Christian,
Dann hast du ja schon damals voll im Trend gelegen. Heute gibt es dafür Drohnen...
Beste Grüße,
Hansjörg

Hallo Christian

cool! Diesen Dampfgenerator muss ich mir auch mal anschaffen...

Mir ging es auch mal so, da schaute ich irgendein Film vom Miwula im TV, und plötzlich stehe ich selbst voll im Bild (!) und betrachte Sweden ohne eine Ahnung das ich gerade gefilmt werde. Und der Moderator sagt dann "man müsse im Miwula ja gaaaanz genau auf die Details achten!" weil ich mich gerade über die Anlage bückte, und schaute irgend ein Detail genau an, Fokus voll auf mich gerichtet).
Weiß nur nicht welche Moba Filmserie das war, jedenfalls nicht ER. Würde es gerne nochmal sehen ; )

Gruß

Christian

Hallo Christian,

mich hat das da so voll überrascht weil das ja schon 35 Jahre her ist, niemals in diesen Jahren dieses oder ähnliche Fotos im Netz zu finden waren und, ganz besonders, der absolute Zufallstreffer. Da musste schon einiges zusammenpassen, dass genau in dem Moment ein anderer Eisenbahnfan auf den Auslöser drückt
Heutzutage muss man ja schon auf den Datenschutz achten bzw. die Erlaubnis des "Gefilmten" einholen.... aber, z.B. der Heizer der Dampflok auf der Zillertalbahn hat mir versichert, Zitat "mir ist das egal".

Aber, sollte mir mal der Film über das Miwula über den Weg laufen, ich werde dich informieren

VG
Christian

P.S. ja, der Dampfgenerator... das waren 3 Lok's der BR 52, aber im Moment weiß nicht genau wer der Hersteller der Dampfgeneratoren war..... Seuthe?

Zitat - Antwort-Nr.: 1 | Name:

Dann hast du ja schon damals voll im Trend gelegen. Heute gibt es dafür Drohnen...



Christian, wenn Du damals 1.0 warst, dann sehen Deine 2.0-Nachfolger heute so aus.

https://static3.ka-news.de/storage/image/8/6/0/...52_1oC5vT_8gnIzs.jpg

Aber sage mal, warum hast Du denn einen Fahrer gebraucht? Mr. Bean konnte sich beim Autofahren umziehen und die Zähne putzen. ;)

Gruß
Olaf

Hallo Olaf,

na ja, 1984 war die Technik noch nicht soweit und Mr. Bean.... wenn man auf dem Sitz steht reichen die Zehen leider nicht mehr ganz runter bis zum Gaspedal - nicht, das man mit etwas Risiko auch stehend-freihändig aus dem Fahrer-Seitenfenster hätte filmen können, aber die "Treffsicherheit" der Aufnahmen war so eben etwas zielführender

VG
Christian

P.S. den Anspruch, der Vorläufer von Google Street View zu sein, möchte ich aber nicht erheben....





Hallo,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

wenn man auf dem Sitz steht reichen die Zehen leider nicht mehr ganz runter bis zum Gaspedal



Das hat Mr. Bean doch mit einem Besen gelöst. Und ein Seil am Lenkrad. Du siehst, wäre alles kein Problem gewesen

Gruß
ChristiaN


na ja, bei 70 km/h und der kurvenreichen Bergstrecke, wir leben ja nicht in London und diese Tricks funktionieren ja sowieso nur mit den Mini's


Im heutigen Zeitalter der digitalen Fotografie würden viele aus der Foto-"Fuzzie"-Scene solche "störenden" Autos einfach mit meinem Bildbearbeitungsprogramm wegbeamen.

Zitat - Antwort-Nr.: 0 | Name: kkStB


Beim genauerem Hinsehen musste ich dann doch lachen, im Hintergrund ist auf der Straße ein PKW zu sehen in dessen offenem Schiebedach ein Mann steht.....


Also ich finde das Foto so mit Foto-"Fuzzi"-Auto so wie es ist einfach geil. Da komme ich nicht nur bei der alten Eisenbahn ins Schwärmen und welches Auto hat denn heute überhaupt noch ein Schiebedach

Grüße Andreas



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;