Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:


Thema: Digital Dr5000 Anschluss der Roko Multi Maus
Detle k - 09.11.19 06:09

Hallo Leute
Habe mir die DR5000 von Digikeijs gekauft aber wie schließe ich eine Roko Multi Maus an.?
Gibt es einen Adapter für die beiden Teile.
Schon mal Dankeschön!!!


Hallo Detlev,

Direkt mit Kabel an der XN+FB BUS.

Grüße aus NL,
Bert

Hallo,

ein 4-poliges Telefonkabel genügt, es muss nicht unbedingt 6polig sein.
Das Kabel darf nicht "gedreht" sein, d.h. die Farbreihenfolge muss an beiden Steckern genau gleich sein, sonst geht es der Maus vielleicht nicht so gut - im besten Fall funktioniert es einfach nicht.

Grüße, Peter W.

Ich verwendete die billigen 6-poligen ISDN Flachbandkabel aus dem Telefonsegment einer u. a.  elektronische Bauteile verkaufenden Handelskette. Der XpressNet und RocoBus hat eigetlich 6 aufgelegte beschaltete Adern und keine 4. Dabei spielt es keine Rolle, ob nur 4 Adern benutzt werden oder nicht.
Hier wird es schön grafisch gezeigt und textlich erklärt, warum es 6 sind und davon 4 defacto verwendet werden müssen.
https://www.opendcc.de/info/xpressnet/xpressnet.html

Das Kabel der Maus wird in die FB+XN Buchse der DR5000 gestöpselt. Dann bitte im Windows Systemmenü der Zentrale den Betrieb mit einer Roco / GFN Multimaus anhaken und abspeichern. Die Weichenbefehle werden sonst falsch herum ausgewertet.



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;