Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
AP Modellbahn - Die Modellbahnverwaltung

Thema: Varianten für Arnold ET 420
MarkusR - 07.11.19 20:52

Hallo,

Arnold hat vor ein paar Jahren den komplett neukonstruierten ET 420 heraus gebracht und in ein paar Varianten ausgeliefert. Weitere Lackierungs- und Beschriftungsvarianten gab es bislang leider nicht. Ich habe vor rund 20 Jahren, kurz bevor alle Stuttgarter Züge in den roten Topf fielen, ein paar der ET 420 mit meiner APS-Kamera fotografiert. Inzwischen ist alles historisch, die Lackierung, die ET 420 in Stuttgart und inzwischen auch die APS-Knippse...

Vielleicht bringt Arnold ja doch noch ein paar Auflagen mit S-Bahn mit Teil-/Vollwerbung.

Der ET 420 mit Jägermeister und Coca-Cola Reklamen wurden in Leonberg aufgenommen. Die LBS-Variante in Herrenberg.

Grüße
Markus

Die von MarkusR zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Markus,

Arnold hat bislang nur die Endwagenform 420 001 - 130 herausgebracht. Alle damit möglichen Farbvarianten sind bei Hornby DE definitiv bekannt. Sie müssten nur loslegen.
Möglicherweise ist die Form sogar modular gebaut, so dass auch 420 131 - 390 möglich wären, zB der Flughafenzug MUC...

Nur müsste halt mal was kommen...

Viele Grüße
Robert


Hallo Markus,

es ist schon eine Weile her, dass ich den ET 420 Plus vorgestellt habe,
anbei zur Erinnerung der Link dazu.

Das Original wird wahrscheinlich schon verschrottet sein ?

https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show...T420%20Plus#x1002860

Gruß
Gernot

Nabend,

einen orangenen 420 a'la S-Bahn Rhein-Ruhr in Ursprungsausführung ist Arnold bisher auch schuldig geblieben. Der orangene 420 001 stellt die Münchener Museumsvariante dar.

Für die teilbeklebten 420 (unterhalb des Fensterbandes; welche und wieviele Varianten gab es davon überhaupt?) könnte man ja unbeklebte anbieten, mit den entsprechenden Werbefolien zum selbst anbringen als Beilage.

Arnold hat es mit Varianten nunmal nicht immer so eilig. Weiteres Beispiel wäre die 103, warum gibt es nicht mal eine mit schwarzem Rahmen und DBS54.... aber, die 103 ist hier nicht Thema, sorry.

Gruß
Marco

Hallo Markus,

Das 420er mit ganzer Coca-Cola Werbung war angekündigt letztes Jahr (Oder vorletztes? Bin nicht ganz sicher). Ich habe dass Gefühl dass es storniert würde.

Ich hoffe immer noch auf ein ganz normaler Ep. IV S-Bahn in orange-grau!

Mfg aus Kanada,
Steffen

Apologies for typos - German is not my first language

Hallo Robert,

die optischen Änderungen zwischen den Serien betrifft ja nur die Türen oder? Die letzten beiden Serien der ET 420 für die S-Bahn Stuttgart waren auch nochmal mit anderen Türen ausgerüstet und hatten bessere Bremsen. Das letztere genannte ist aber für die Modellumsetzung irrelevant.

Hallo Gernot,

dein ET 420 Plus hast du mir ja persönlich vorgeführt. Beide "Plus" werden in Museen erhalten.

Der ET 420 400 steht in Horb:
http://www.eisenbahn-erlebniswelt.de/baureihe420.html

Der ET 420 416 in Nürnberg:
https://www.dbmuseum.de/museum_de/ausstellungen..._II/420_Plus-2602554

Grüße
Markus



Hoi Markus,

danke für deine Info, ich hab das nicht gewusst, also die beiden leben noch !

Gernot


Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


@3

Hallo Marco,

Die Stuttgarter ET 420 fuhren sehr oft mit Werbung durch die Gegend, nur wenige Züge hatten hier gar keine Werbung:

http://www.et420-online.de/02liste/list07.html

http://www.et420-online.de/02liste/list08.html

Grüße
Markus

Hallo Markus,

nein, die Änderungen an den Türen gab es erst beim 420.4 (400-489).
Ich bezog mich auf die andere Rahmenform der Endwagen mit/ohne Aussparung an den Drehgestellen.

Der 420.4 wird von A wohl nicht kommen...

Viele Grüße
Robert

PS: Dass die Mittelwagen vom 001-003 nicht genau passen, wurde damals in Kauf genommen, war aber bekannt bei A...

@7

Moin Markus,

da hätte man ja die Qual der Wahl, da könnte Arnold einen ganzen Packen Werbefolien beilegen.
Aber, ein paar Ausgewählte würden schon reichen, allerdings mag ich nicht so recht dran glauben..

Danke für die Links!

Gruß
Marco

Schön wäre es, wenn wenigstens die Brot-und-Butter-Varianten einmal aufgelegt werden würden: Also sowohl die Münchener kieselgrau-blauenZüge als auch die kieselgrau-reinorange Rhein-Ruhr-Variante in Epoche IV. Für mich völlig unverständlich, dass die bislang unberücksichtigt blieben.

Grüße
Malte


Hallo,
leider wurden die letzten 420 von Arnold im Ausverkauf wie Sauerbier angeboten.Da dürfte bei Arnold die Begeisterung für eine neue Auflage nicht so extrem ausgeprägt sein...

Gruß
Thomas

Hallo,

ich meine, ich hätte einen solchen ‚Plus‘ im Frühjar in Darmstadt stehen sehen.

Jens

Hallo Thomas,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

leider wurden die letzten 420 von Arnold im Ausverkauf wie Sauerbier angeboten.


komisch, hatte ich nichts von mitbekommen, wie waren denn die Preise?

Gruß Detlef

Hallo Detlef,

bei einer UVP von 240 (wenn ich mich nicht irre) gab es zum Beispiel den Produktfarbenen öfter mal für 140€. Auch der rote und der blaue waren wohl nicht so der Bringer. Popfarben und Verkehrsrote habe ich nicht so günstig gesehen.

Viele Grüße
Dirk


Hallo Malte,

ja, Arnold hat bisher nur die Exoten, den verkehrsroten und den in den neuen Farben (von 1986) gebracht, die Brot-und-Butter-Varianten in orange und olympiablau der Epoche IV fehlen komplett. Vielleicht bringt hier Arnold ja in den nächsten Jahren noch was.


Hallo Thomas,

ich habe ebenfalls nichts von "Sauerbierpreisen" beim ET420 mitbekommen. Bei DM-Toys hatte ich aber zu lange gewartet, da gab es die Züge nur kurz für 169€ und die waren dann recht schnell nicht mehr erhältlich. Oder meinst du das mit "Sauerbierpreis"?

Grüße
Markus

Tut mir leid, wenn ich jetzt etwas auf die Sahne haue, aber meinen 420 001 hab ich nagelneu für 124€ bei DM Toys ersteigert. Kann das einer für einen neu erstandenen unterbieten?

Trotz allem das ich schon einen habe, wäre ich an einer "echten" Epoche IV-Version interessiert.

Gruß
Marco

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Auch der rote und der blaue waren wohl nicht so der Bringer



Hallo!

Vom roten gab es beim Original nur ein Exemplar, warum soll man sich also zwei davon kaufen.
Beim blaue ET420 hatte Arnold nach meiner Meinung die flasche Beschriftungsvariante gewählt. Hier wäre Epoche IV besser gewesen und dann noch mehrere Nummern.


Viele Grüße
BWB

Moin,

eine orange Ruhrpott Variante im Epoche IV wäre auch für mich interessant.

Hoffe da kommt noch etwas.

Gruß Björn

Hallo,

wenn Arnold / Hornby die gewünschten Farbvarianten nicht bringt bleibt immer noch der Weg zu den älteren Arnold Ausführungen.
Minimale Modifikation, und die müssen sich nicht unbedingt verstecken.

Gruß Detlef

Hallo,

die Variantenauswahl für den 420 war doch das klarste Beispiel für die ausgeprägte Bundesbahn-Phobie der damaligen Entscheidungsträger bei Arnold. Ein Bundesbahn Klassiker wie der 420, und dann nur eine einzige exotische Bundesbahn-Variante (Einzlstück), bei der man obendrein auch noch das Dach falsch lackiert hat.

Gruß Engelbert

Hallo Engelbert,

das Dach war für das Museumsfahrzeug vollkommen korrekt.
Aber in der Tat schließe ich mich den Vorrednern an. Ein so bedeutsames Fahrzeug des deutschen Stadtschnellverkehrs nicht in Epoche IV-Lackierung anzubieten ist schwer verstehbar. Orange ist nicht nur in Rhein-Ruhr sondern auch in Frankfurt und Stuttgart jahrzehntelang Standard gewesen. Auch in München später gab es Mischungen.
Wichtiger wären Varianten bei den Beschriftungen. Bei den Klassennummern gab es verschiedene Varianten. Verschiedene Seriennummern machen Sinn für mehrteilige Züge. Ggf. auch als Dummy.

Gruß Firefox

Hi Engelbert !

#20

wieso hat Arnold nur ein Modell produziert ?

Ich habe schon 6 verschieden Varianten, davon 2 aus noch original Arnold Produktion, sowie 4 von Arnold / Hornby.

Gruß Thomas

Die von twingo zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Marco #16,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Kann das einer für einen neu erstandenen unterbieten?



Ja, einer schon: 119,- EUR!



LG - Tom


Die von Bulli-Tom zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Tom,

interessanter weise wären aber keine Auktionen zu nennen wo Man(n) / Frau Glück gehabt hat sondern Preise im Laden oder internet.


Hallo Engelbert
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

die Variantenauswahl für den 420 war doch das klarste Beispiel für die ausgeprägte Bundesbahn-Phobie der damaligen Entscheidungsträger bei Arnold. Ein Bundesbahn Klassiker wie der 420, und dann nur eine einzige exotische Bundesbahn-Variante (Einzlstück), bei der man obendrein auch noch das Dach falsch lackiert hat.


Ob Arnold jetzt eine Bundesbahn Phobie hatte oder das Dach falsch lackiert war - Farbton? - kann ich jetzt nicht beurteilen.

Aber das es nur 1 Modell kann schon.
Mir sind 8 Modelle aus der Zeit vor der einstigen Arnold Insolvenz bekannt.
0294 - 2940
0295 - 2950
2941
2942
2943
2944
2945
2949?

Was jetzt in der Hornby / Arnold neu dazu gekommen müßte ich recherchieren.

Gruß Detlef



Hallo,
Selbstverständlich meine ich (wie auch der Thread Eröffner) nicht das Uraltmodell von 1971, sondern die Hornby Neukonstruktion von 2014. Und da hat man die m.E. umsatzträchtigsten DB Varianten konsequent ausgespart, bis auf eben den kieselgrau/weinroten Prototyp 420 003 HN2192. Und falsch ist daran die "Spitze" des grauen Bereichs am Wagenende, das so nur der orangene Museumszug hat. Bei der DB waren die Enden "rund".  
https://www.picclickimg.com/d/l400/pict/3527925...BR-420-S-BahnOVP.jpg
http://www.hklnet.de/420/P-420003-0920.jpg
Sämtliche anderen Varianten sind Epoche V / DB AG.

Gruß Engelbert

@23

Moin Tom,

Glückwunsch!

Gruß
Marco

Ja einen Ep IV in Orange hätt ich genommen, bei Museumsvariante wollte bei mir keine Begeisterung aufkommen und im Abverkauf hab ich die auch nicht gesehen.

Grüße,
Harald.


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;