Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
DM TOYS - Der Spezialist für Spur N

Thema: Rückfallweiche für Straßenbahn
N-Bahner61 - 07.10.19 09:10

Hallo Zusammen,

ich suche nach einer Möglichkeit für 2 Rückfallweichen in einer Ausweichstelle für eine kleine Straßenbahnstrecke.
Weiß jemand mit welchen Weichen das zu realisieren ist? Mit den Tomix Weichen soll es wohl möglich sein.
Geht das auch mit anderen Weichen?
Ich fahre digital. Die Weiche soll immer für eine Richtung gestellt sein. Wenn die Straßenbahn aus der anderen Richtung kommt, soll sie einfach über die Weiche drüber fahren können.
Hat da jemand eine Idee oder so was im Einsatz?

Vielen Dank schon mal,
Viele Grüße Uwe


Moin Uwe,

wenn du das nicht von extern ansteuern willst - also die Weichen wirklich physikalisch auffahren willst - dann hast du die naheliegende Lösung selber schon genannt.

Es kommt nur darauf an, dass sie kein leitendes Herzstück haben (auf dem der Kurzschluss entstehen würde), daher macht Versuch klug mit welchen Fabrikaten es wie gut geht.
Bei Trix funktioniert es jedenfalls, ich hatte meine Anlage früher mal so betrieben.

Gruß
Roger



Hallo Uwe,

wir haben das im Club bei einer Kehrschleife mit einer Roco Handweiche gelöst. Einfahrt gerade, Ausfahrt über Abzweig.

Gruß, Roland

Hallo Ihr Lieben,

ich habe auch die Roco-Handweiche bei meiner Strassenbahn verwendet. Lässt sich gut sowohl von der Centram als auch der Düwag von Kato auffahren.

LG,

Micha

Hallo an alle,
super, vielen Dank.
Welche Steigung bekommt denn so eine Straßenbahn hin? Ich habe gerade die Düwag M6 von Hobbytrain ausprobiert, bei 5,5% rutschen nur die Räder 😩

Viele Grüße Uwe

Bitte nicht schreien Uwe :
Die Loesung heisst Bullfrog snot ,erhaeltlich bei DM-Toys und -dachte ich -Menzels Lokschuppen .
Sehr harmlos und zuverlaessig !

Also :fangen Sie jetzt an zu grinsen !
😁Rae

Hallo Rae,
ja, das habe ich sogar schon im Schrank stehen😁 habe ich nicht dran gedacht. Werde ich mal probieren, sollte man da beide Räder auf der Achse behandeln, oder über Kreuz? Über Kreuz könnte die Drehgestelle kippeln lassen, oder?

Vielen Dank,
Viele Grüße Uwe

Möglichst auf einer Achse, denn dass kippeln sorgt für für schlechtere Stromabnahme.

Volker

Moin, kann auch die Roco empfehlen. Am besten 15 Grad. Sind dann so 55 m Vorbildradius. ;) Horst

Hallo,

ja die Roco werde ich nehmen, das klappt damit, habe ich bereits getestet.

Und der Bullfrog verrichtet gute arbeit, Jetzt kommt die Bahn die Steigung rauf.

Dank an alle!

Viele Grüße
Uwe


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;