Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Spur Neun - Feines Modellbahnzubehör

Thema: Auhagen von Mitarbeitern übernommen
Androider - 16.08.19 09:56

Hi

gerade im neuen Eisenbahn Journal gelesen

Ute Hofmann-Auhagen hat ihr Unternehmen am 01. Juli verkauft - an zwei Mitarbeiter.

Da eine Nachfolge in der Familie nicht möglich war, habe man nun intern eine Lösung gefunden


Hallo Androider,

danke für die Information. Aber wenn es zwei Mitarbeiter sind wird die grobe Richtung ja bleiben.

MfG
Rene

Hallo,
sehr gute Lösung!
ein privat geführtes Unternehmen hat langfristige Interessen und nicht nur die Gewinnmaximierung und -Steigerung
LG
Günter

Hallo Andreas,

wo bekommst Du denn jetzt schon das neuen Eisenbahnjournal, wenn Du die Septemberausgabe meinst. Die soll doch erst am 21.08. erscheinen. Neidvoll wartend auf Deine Antwort.

Es wurde hier schon einmal von einem Händler wiedergegeben mit Bilder der ersten acht Seiten. Ist das Heft denn schon Anfang August zu haben gewesen?

VG

Christian

Hat die schöne Ute denn den Sack jetzt schon zu so, alt ist Sie doch noch gar nicht. Aber die Lösung finde ich gut.

LG Stephan

Hallo,
Ich habe das EJ auch schon seit gestern. Wenn man es als Abo bezieht, ist es früher da
Beste Grüße
Dalmi
PS: Die Lösung vom Unternehmensverkauf ist doch gut - auf der einen Seite für die Zukunft des Unternehmens und auf der anderen Seite auch für "Ute" - so hat sie noch was vom Leben

Hallo zusammen,

das Impressum hat man auf der Auhagen-Homepage schon entsprechend (mit den neuen Geschäftsführer) geändert:

https://auhagen.de/de/Impressum_1184.html

Schöne Grüße
Dirk

Hallo,
Auf alle Fälle eine bessere Lösung als die im Fall Gützold.
MfG Torsten

Hallo,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Auf alle Fälle eine bessere Lösung als die im Fall Gützold.



Na ja, vielleicht gab's bei Gützold keinen Mitarbeiter, der es über nehmen wollte?

Just my five cents....

ChristiaN

Hallo,
Impressum: Robert Werner ist glaube ich der, der auch Kleinserien (0f) fertigt(e?), also jemand vom Fach.
Gruß Michael

Hallo,

die Geschichte von Auhagen liest sich ja recht interessant und abwechslungsreich. Die Firma wurde 1972 "von Volk übernommen" und danach als volkseigener Betrieb (VEB) geführt. 1990 dann wieder reprivatisiert und an die von der DDR damals enteignete Gründerfamilie übergeben. Und jetzt, 29 Jahre später, übernehmen zwei Mitarbeiter die Firma. Ich wünsche der neuen Geschäftsführung viel Erfolg bei diesem mutigen Schritt und uns N-Bahner hoffentlich viele neue Spur N Modelle.

Grüße
Markus


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;