Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Filigranes Modellbauzubehör in Ätztechnik

Thema: Fleischmann ÖBB 1010 - Preisentwicklung
suNsurfer6 - 12.07.19 08:38

Hallo zusammen,

ich bin seit Wochen (eher Monaten) immer wieder sporadisch auf der Suche nach einer ÖBB 1010 - rot oder grün egal, nur die mit diesen Warnstreifen nicht.

Kann mir jemand sagen, was die Lok neu gekostet hat, ich hab das nicht finden können? Ich meine so um die 200 EUR.....

Lt. spurweite-n.de sollte der Preis zwischen 100 und 120 EUR für die verschiedenen Modelle liegen. Ich weiss, dass die Preisstatistik dort nicht unbedingt repräsentativ ist.

Auf den diversen Plattformen - ebay, willhaben, Kleinanzeigen hier - wird die Lok so gut wie nie unter 200 EUR gehandelt. Topwert sind die 269,99 auf ebay bei "der.pfiff2010"

Gab es nur so wenige von den Dingern, dass die teilweise weit über dem Hersteller-UVP gehandelt werden? Ich kanns sonst nicht ganz verstehen, vor allem, da ich ja hier auch verfolgt habe, dass einige selbst noch Hand an die Lok anlegen um sie zu verbessern und "Phil" sie als die liebloseste Fleischmann ÖBB Lok bezeichnet hat....

Vielleicht kann hier jemand was dazu sagen was mir hilft zu verstehen, wie hier die Preise zustande kommen.

LG und schönes WE
Manuel


Hallo Manuel,

mir geht es mit der blutorangen ÖBB 1020 mit Pflatsch ähnlich wie dir. Die Lok suche ich seit einer gefühlten Ewigkeit (wer eine abzugeben hat kann mir ja eine PN zukommen lassen).

Ich vermute mal das liegt an den sehr niedrigen Stückzahlen die hier seit einiger Zeit von den Herstellern nur noch produziert werden. Das sind ja oft nur noch 200-300 Stück. Ich stelle mal die These auf, dass die Hersteller bewusst eher 100 Stück zu wenig produzieren anstelle später die Loks dann im Abverkauf verhökern zu müssen.

Ebay-Händler wie "der.pfiff2010" wissen das auch und spielen bei dem Spiel mit der Preisgestaltung am oberen Limit mit. Du kannst dann mitspielen oder es eben lassen.

Grüße
Markus  


Hallo Manuel,

die UVP war bei Auslieferung 2009 225,- EUR

Von daher sind die von dir genannten Gebrauchtpreise nicht soweit von der Realität entfernt, ebensowenig die 269,- von der.Pfiff. Wenn man so die Preisentwicklung der letzten 10 Jahre bei GFN betrachtet, ist 269,- ein realistischer Neupreis, wenn GFN die Lok heute noch herstellen würde.

Wobei ich sagen muss, das zumindest ich die grüne Version 2011 in einer Abverkaufsaktion für, glaube ich, 139,- geschossen hab. Den genauen Preis müsste ich nachschauen, dazu müsste ich erstmal wieder die Verpackung vom Dachboden ausgraben.

Gruß
ChristiaN

Hallo Markus,

danke für die schnelle Rückmeldung. Dann eher lassen...

Die Lok ist jetzt nicht unbedingt nötig, aber eine 6achsige ÖBB-Lok wäre schon schön gewesen...
Am liebsten die blutorange oder grüne mit dem Flügelrad.

@Christian:
Oh, die war ja dann bei Erscheinen schon eher "hochpreisig". Na mal schauen, ich werde weiter suchen...

LG
Manuel

Hallo Manuel !

Das ist die Taktik von Fleischmann (gewesen)
Rare Modelle produzieren, teuer verkaufen und dann nach einem Jahr verramschen.
Wenn du das versäumst, wird es teuer.
Allerdings sind letzte Woche 2 1010er bei ebay um € 100,-- verkauft worden, hat mich sehr gewundert.
Ich hätte eine für Dich, melde mich noch per PN wenn Du möchtest.

Schöne Grüße

Herbert

Hallo,

naja, die Lok stammt noch aus einer Zeit, als GFN der Meinung war, Ihre Modelle auch zu hohen Preisen an den Mann/Frau bringen zu können.
Ich bin mir sicher, heute würde die Lok als Neukonstruktion deutlich unter 200 UVP kosten.

Gruß
ChristiaN

Hallo Manuel,

ich habe die Rechnung rausgesucht. Im November 2014 gab es die RH 1010 blutorange für 134,99 € bei DM-Toys.

Viele Grüße
Enrico

Hi an alle,
Herbert:
Ich hab dir eine PN geschickt.

Enrico:
Ja das wärs gewesen.... Schade, aber ich war da noch auf andere Loks fixiert....

LG
Manuel


Hallo,

Neupreis war 206,10€. Habe ich noch auf der Schachtel kleben :-D

UVP 229€-22,9€ (10%)

Schöne Grüße,
Maxl

Hallo Markus,

Die ÖBB 1020 blutorange mit Pflatsch wird ja neu aufgelegt - mit und ohne Sound:

Ohne Sound unter Artikel-Nr 739417 (https://www.fleischmann.de/en/product/243015-1020-0-0-0-0-0-002002-1/products.html)
und mit Sound unter Artikel-Nr 739477 (https://www.fleischmann.de/en/product/243018-1020-0-0-0-0-0-002002-1/products.html)

Sollte also kein Problem sein die zu kriegen.

Grüsse,
Andreas

Hallo,

Die sollte man sicher bekommen die 1020.
Aber der Eröffner sucht ja eine 1010. Bis auf 6 Achsen sieht die etwas anders aus.

VG Nico

Hallo Manuel,


die Bucht ist nicht der Nabel der Welt, wenns um "gewesene Modelle" geht. Einfach Geduld und Spucke. Irgendwann läuft dann das passende Angebot einem hier in den Kleinanzeigen über den Weg oder auch diverse MoBa-Flohmärkte können eine Fundgrube sein.

Oder es kommt mal eine Wiederauflage.

Man kann mehr erwarten als erlaufen...


Viele Grüße
Christian Strecker,
hab erst wieder hier ein sehr passendes Schnäppchen gemacht, auch wenn ich 3 Jahre gewartet habe.

Hallo,

hab meine auch grad rausgekrammt. Orange 1010 20 bei MSL damals 149 Euro. Kaufdatum August 2011.

Auch ich such eine FL 1020 die leider nicht neu aufgelegt wird und ich denke dass es die am Schwierigsten zu bekommende ist. Es handelt sich um die 1020 mit Pflatsch im Valousek Design. Artnr. 739411. Die hab ich erst ein Mal in der Bucht gesehen.

VG Olli

Hi zusammen,

ja die 1020 war auch so ein Kandidat. Aber hier hab ich jetzt schon die Neuauflage vorbestellt. Somit ist das Thema zum Glück mal durch.

@ Olli:
149 EUR wär auch der Preis, den ich mir vorstellen könnte für die Lok.

LG
Manuel

Guten Tag,

ich habe mir auch immer wieder überlegt, ob ich mir nicht nochr eine FLM 1010 zulegen soll. Nachdem aber JC die Altbauloks der ÖBB aber mit beträchtlciher Geschwindigkeit auflegt, dazu die 1010er mit dem neueren Gesicht ohnedies fehlen und dazu die ganze 1110 Reihe noch offen ist, gehe ich davon aus, dass die irgendwann von JC kommen wird. Ab dann muss man sich wahrscheinlich ducken, weil sie einem die FLM 1010er nachschmeißen werden.

Ich investiere daher derzeit lieber in 1040 und Genossen.

Andras

Hi Andras,
wer hat denn eine 1040 angekündigt?
Oder baust du die selbst?

LG
Manuel

sorry, meinte 1041. Ich habe aber auch zwei Kleinserien 1040. Sind herzig aber laufen auf einem lauten Roco Fahrwerk.

Andras

Hi Andras,
ja, die 1041 hab ich auch. Eine 1040 wäre toll, die hat bei mir vor dem Kinderzimmerfenster immer "herumgeknallt"...
Und eine 2045 - aber das ist ja kein Wunschthread.....

LG
Manuel


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;