Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Harburger Lokschuppen

Thema: Arnold 2468 CE 6/8 kaufen oder nicht?
Leuchtkeks - 01.07.19 21:13

Hallo,

hab ein recht gutes Angebot für diese Lok gefunden. Angeblich Vitrinenmodell. Laut Datenbank entweder 17 Jahre alt, im schlimmsten Fall 37 Jahre alt. Jetzt die Frage: kann man umbauen auf Faulhaber-Motor oder sollte man? Weil dann komme ich in Preisregionen wo ich auch bis zum Winter warten könnte wenn die Neuauflage von Arnold/Hornby rauskommt mit eingebauter DSS.

Gruß
Marco


Hallo Marco,

ich habe vor 12J mir sowohl das  Ar- und das mtx- Krokodil gegönnt. Beide dann mit sb-Bausätzen umgebaut und digitalisiert.
Hat sich gelohnt.
Die Neuauflage der AR-Lok mit DSS hat aber nichts mit Glockenankermotor zu tun, oder baut Arnold jetzt auch bessere Motoren ein? Wenn Du so lange warten kannst, bitte, die alten Modelle bekommst Du dann ja vllt. etwas günstiger.

Grüße Michael Peters

Hallo Marco,


optisch kann die Wiederauflage nur mit Lackierung und Bedruckung punkten, denn die Formen davon sind die alten.

Die letzten Kroko-Wiederauflagen sind recht schön gelaufen.

Die alte Version (habe auch zwei davon) laufen eher rauh/herzhaft, sind aber zugstark und robust. Wenn man mit der Schmierung aufpaßt... ich bin mit denen ganz glücklich. Umbau auf Glockenanker - ich weiß nicht, ob das der große Wurf gegenüber der Neuauflage wird.

Mein Zwiespalt bei dem SBB-Kroko demnächst wird eher sein ob Jägerndorfer-Neukonstruktion oder Arnold-Wiederauflage. Wenn ich mir von Jägerndorfer das ÖBB-Kroko so ansehe, dann hat die Arnold bei mir auch nicht gerade schlechte Chancen.

Viele Grüße
Christian Strecker

Hallo,

was in den neuen Modellen für Motoren reinkommen weiß ich nicht. Bei der alten plus Umbausatz käme ich preislich auf 170 €. Die Modelle die im Winter rauskommen sollen liegen so bei knapp 210 € in der Vorbestellung habe ich gesehen.

Die Lok soll 80 € kosten, was ich schon einen guten Preis finde, vor allem wenn es wirklich ein Vitrinenmodell ist. Die die ich bisher so gesehen waren alle teilweise deutlich über 100 € und oft in einem gut gebrauchtem Zustand.

Edit: von Jägerndorfer hatte ich das da gefunden. Wenn das laut Artikelnummer wirklich ein Soundmodell ist ist der Preis auch nicht verkehrt finde ich, nur bei mir finanziell momentan leider gar nicht drin.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/jae.../1150566280-249-6326

Gruß
Marco


Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Die Lok soll 80 € kosten



Hallo Marco,

bei dem Preis zuschlagen. Dann kannst Du dir ja überlegen, ob Du den Umbau mit Glockenankermotor machen willst.

Ich habe in letzter Zeit 4 dieser Loks digitalisiert, und die laufen mit dem "alten" Motor auch sehr gut.

Grüße Michael Peters

Hallo,

hab zugeschlagen. Decoder habe ich noch zwei Zimo da, einen MX622 und einen MX616.

Gruß
Marco

Hallo Marco,

wie dick sind die Decoder? Wenn dicker als der DH05, kann es Probleme geben.

Grüße Michael Peters

Hallo,

die sind 2,4mm dick. D&H Decoder war ich bisher nicht so zufrieden.

Gruß
Marco

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

die sind 2,4mm dick.



Das ist 1mm mehr al der DH05. das kann dann knapp werden, die Mütze wieder drauf u kriegen. Etwas Luft sollte schon noch sein.

Grüße Michael Peters

Hallo Marco,

ich besitze eine Arnold 2465, Ce6/8 14270, diese ist erst ca.36 Jahre alt und wurde von mir 01.2018 auf DCC Umgebaut. Da der Motor schon einiges an Umdrehungen geleistet hatte, der war völlig am Ende, habe ich einen neuen Original Arnold Motor für ca. 38,-€ gekauft.

Im Video kannst Du die Laufeigenschaften sehen und langt mir völlig aus.
https://youtu.be/5U08f867Rpw
https://youtu.be/68SslzIcyrQ
https://youtu.be/W6N2DYpYSzc

Gruß
Hans-Werner

Die von fuelcar zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Ich habe 4 Krokodile.
2 arnold alte Ausführung 2465 und hn 2005
Beide laufen seidenweich.
Das alte Krokodil hat noch den originalen Motor und nur ein bisschen am Getriebe gebastelt zum leiser machen.
Das neuere Krokodil hat 5 poligen Motor, Schnittstelle und led Beleuchtung.
1 minitrix mit faulhaber Motor aber läuft nicht so leise wie die arnold.
1 merker&Fischer aber sehr schlechte laufeigenschaft.
Ich fahre nur analog.

Gruß Andreas

Hallo Grüß euch
Bei den Videos von Hans-Werner #9 treten bei mir Verpixelungen am oberen Bildrand auf, und gleichzeitig bleibt das Video stehen. Das passiert bei den ersten beiden Videos, das dritte läuft einwandfrei.
Was kann ich machen, dass es einwandfrei läuft? Hat jemand anders auch dieses Phänomen?
Gruß elber

Ja war bei mir auch

Hallo Andreas ,

Bin neugierig was Sie am Getriebe gebasteld haben .

MfG.,
Rae

Hallo Rae
Habe das Zahnrad unter der Schnecke ein bisschen an einer Seite geschliffen.
Mit einer kleinen Scheibe aus einem kaputten Motor mit Wellen durchmessen von 1,5mm hinter der Seite vom großen Zahnrad und seitenwand vom drehgestell.
Da hatte das große Zahnrad geschliffen und da kam das Geräusch her.
Habe Bilder aber kann die nicht hochladen.

Gruß Andreas

Die von Andrew.P zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Moin Moin,

die Probleme bei den Videos sind mir auch aufgefallen, es liegt an einer Störung, vermutlich wegen der Hitzewelle.
Nachdem ich zwei, dreimal erneut geladen hatte ging es, Sorry.

PS.: Jetzt laufen die Videos wieder ohne Störungen!

Gruß
Hans-Werner

Hallo Andreas ,

Danke schoen fuer Ihre Antwort mit Bildern !

MfG.,
Rae

Hallo Hans-Werner ,

Welche (Duo-??)Leds haben Sie benutzt und sind die innerhalb die Laternen montiert oder benutzen Sie ( zum Teil ?)  die Orginallichtleiter ?

MfG.,
Rae

Hallo Zusammen,

hier ein sehr schönes Musik-Video.
https://youtu.be/B5hfdOVcMQo?t=637

Gruß
Hans-Werner

#17 Hallo Rae,

Ik heb micro-LED's gemonteerd in de lantaarns!
Gerelateerd aan:

ich habe Micro LEDs innerhalb der Laternen montiert!
Bezogen von:
https://www.ebay.de/itm/SMD-LED-0402-mit-Kupfer...;hash=item2396f9b474

Hier zijn enkele foto's van de installatie.
Hier noch einige Bilder vom Einbau.

Gruß
Hans-Werner




Die von fuelcar zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo,

die Lok ist inzwischen angekommen, komme aber zeitlich nicht zum Umbau auf Digital. Würde die gerne mal analog rennen lassen, muss ich auf was bestimmtes achten beim Trafokauf? Oder einfach irgend einen gebrauchten Hobel? So was da z.B.:

https://eisenbahnvogler.de/epages/f1115af5-2bbf...Z%22/Transformatoren

Gruß
Marco

Hallo Marco,

für den Analogbetrieb nimm den Fleischmann 6755.
Den kannst Du auch säter noch gebrauchen.

Grüße Michael Peters

Hallo,

als schnelle Lösung tut es auch eine kräftige 9 V Batterie.

Grüße, Peter W

Hallo,

im Keller habe ich noch eine Sammelbox mit diversen Steckernetzteilen, Potis habe ich auch noch irgendwo wenn das funktionieren würde.

Gruß
Marco

Hallo,

wenn du Draht-Potis hast (Leistung!) wird es gehen, ansonsten raucht Dir die Kohle-Schleifbahn ab.

Wenn Du ein Netzteil mit umschaltbarer Spannung hast, nimm es.
Große Leistung braucht eine einzelne Lok nicht, und es muss kein geregeltes bzw. Schaltnetzteil sein. Ein kleiner Steckertrafo mit DC Ausgang so um die 9 V ist ganz gut geeignet.

Grüße, Peter W

Hallo,

ne, hab nur die einfachen Potis zum auflöten auf Lochraster. Ich krustel mal in meiner Kiste, ich meine ich hab sogar noch eines mit Umschalter für verschiedene Spannungen.

Gruß
Marco

Hallo Marco,

der GFN 6755 ist gut besser wäre der Arnold 4AA3108, das ist der mit zusätzlichem Halbwellenausgang. 25 Euro sind da sehr gut investiert.

9V Batterie ist nur für einen analogen Funktionstest geeignet, aber nicht um was vernünftig testweise auf die Gleise zu schicken.

Da jetzt was rumzubasteln geht aber den Arnold kann man immer gebrauchen, auch bei der Wartung der Loks, wenn es mal schnell analoger "Saft" sein soll.

Gruß Detlef

Hallo,

Trafo ist heute angekommen. Lok fährt ganz passabel, hatte mir das etwas rauer und lauter vorgestellt. Hab die Lok dann mal zerlegt, Getriebe, Zahnräder, alles Furztrocken und ungefähr 3 Zentner Abrieb von den Kohlen. Glaub das arme Mädel wurde noch nie gewartet.

Bei den beiden Metallplättchen die die Federn von den Kohlen halten, da ist vorne ein Metallsteg, der ist aber nicht durchgängig. Ist das original so oder ist da was abgebrochen?

Gruß
Marco

Die von Leuchtkeks zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Halo Marco,

bei den Arnoldmotoren ist es immer so das an einer Abdeckplatte der Kohlen ein langer Steg ist, und an der andern ein kurzer Steg.

Bei diversen Modellen sitzen die Motoren so mit den Kontakten auf den Kontakten die von den Radstromabnehmern kommen, oder  wie  bei der V100 sitzt der Motor so im Rahmen das die Enden der Kontaktstreifen nach oben zeigen,

Bei andern Modellen sind die Streifen nicht nötig, da von einer Platine 2 Kontakte in die Vertiefung der Abdeckplatten drücken. So auch bei dem Krokodil, von daher ist egal o da was abgebrochen ist oder nicht. Sollte der Motor hinüber sein, ich habe da noch was passendes im Fundus, mußt dich nur melden.

Gruß Detlef

Hallo,

Lok fährt ja ohne Probleme. Hab alles zerlegt und gereinigt und die Zahnräder geschmiert. Kohlen habe ich neue bestellt. Die Antriebsschnecken haben schon etwas an Ablagerungen angesetzt, mal sehen ob ich die noch richtig sauber bekomme.

Motor gäbe es hier für 47 €

https://modellbahn-fundgrube-berlin.de/main_bigware_34.php?items_id=550

Motor mit Schwungmasse kostet 87 €

https://www.sb-modellbau.com/details/N-Ersatz-Motor-Arnold-SBB-Ce-6-8-1022

Dem Verkäufer habe ich noch eine Mail geschrieben, das wenn die Lok schon einige Einsätze hinter sich hat er das auch so schreiben soll und nicht Top Vitrinenmodell ohne Mängel.

Edit: An den Drehgestellen hat sich an paar Stellen die Farbe gelöst, was nehme ich da am besten zum neu bepinseln? Die Emaille-Farbe von Revell?

Gruß
Marco

Hallo Marco,

wenn nach der Wartung die Lok vernünftig fährt, würde ich das mit dem Motor auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

grüße Michael Peters

Hallo Michael,

so werde ich das auch machen. Muss ja etwas Geld sparen weil ich gerne noch ein grünes Krokodil hätte :)

Gruß
Marco


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;