Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
etchIT - edle Modelle

Thema: Decoderanschluss FLM 7380 BR 151
MHB - 13.06.19 21:31

Liebe Digitalprofis,

ich hoffe bzw. bin zuversichtlich, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich fahre meine kleine Anlage Digital mit einer Minitrix Mobile Station der ersten Generation ohne Update, d.h. ohne Adressen zu vergeben kann ich nix machen und verstehe auch nix davon. Ich komme damit aber prima zurecht und kann eben meine Loks digital steuern.

Bei ebay konnte ich nun eine bereits digitalisierte BR 151 von FLM (7380) ersteigern. Zunächst fuhr die Lok auch mit der angegeben Adresse, es funktionierte jedoch nur einseitig das Licht und das auch nur bei Fahrt der Lok und nicht im Stand.

Daher habe ich das Gehäuse aufgemacht und hierbei müssen sich das weiße und das blaue Kabel am Decoder gelöst haben (siehe Bild). Jetzt fährt die Lok nicht mehr und es geht lediglich bei Einstellen der Fahrstufen das eine Licht an. Warum das andere Licht geht, ist mir jetzt auch klar; es wurde ausgebaut.

Nun meine Frage: Könnt ihr mir vielleicht sagen, um was für einen Decoder es sich hier handelt und wo ich die beiden Kabel wieder anlöten muss, damit die Lok wieder fährt?
Ist es möglich, das Licht so anzuschließen, dass es auch im Stand leuchtet und kann ich auf der anderen Seite auch wieder ein Licht anlöten? Sind diese Umbauten für mich machbar, der ich nur ein bisschen löten kann oder sollte ich die Lok besser wieder zurück schicken? Der Decoder hat 7 Kabel, sonst weiß ich leider nichts über ihn.
Ich würde die Lok wirklich gerne behalten und hoffe daher, dass ihr mir helfen könnt.

Benötigt ihr noch weitere Infos?

Vielen vielen Dank schon mal!

Martin

Die von MHB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login





nabend,
dekoder ist mir unbekant. die Phänomän ist möglich von fleischmann Twin-Dekoder (das Licht leuchtet auch einmal in fahrt der Lok).


einmal CV 8 lesen ?


ich sehe nicht das Ruckleucht (und platine (wo der Dekoder plaziert ist) wurde gekurzt daher keine Leitung nach hintere Lampe) => weisse litze hat keine function mehr. das blaue ist den masse ruckleitung für Dekoder.
Eine Ersatzlampe in der Fassung stecken und die Weisse litzt auf der lampe löten. dan soll beidseitiges Licht sein (fahrtrichtungsabhangend)

grtz & thx
domi


Hi Martin !

Das ist ein uralt Decoder der evt. nur 27 Fahrstufen kann und somit nur bei Stufe 1,3,5,7,9 usw leuchtet, wenn die Mobile Station 27 Fahrstufen kann einfach dann mal ausprobieren.

Um das zweite Licht zu aktivieren hat ja domi es Dir ja schon geschrieben.

Gruß Thomas

Hallo Martin,
angeschlossen ist soweit alles richtig, soweit ich es erkennen kann. Weiß und Blau lässt du einfach liegen, beides brauchst du in diesem Fall nicht.

Wenns ein Uralt-Decoder ist (und danach siehts stark aus), dann kann der evtl. nur 14 Fahrstufen (nicht 27, wie Thomas schreibt). Die von ihm geschilderten Symptome treffen aber zu. Probier mal ihn mit 14 Fahrstufen anzusprechen.

Ein mechanischer Defekt (z.B. am Motor) ist aber auch nicht auszuschließen, der Decoder selbst könnte auch kaputt sein. Aus der Ferne schwer zu sagen, das kannst du nur rausfinden, indem du die Teile mal ausbaust und einzeln testest. Gib aber keinesfalls Strom auf den Motor, solange der Decoder noch damit verbunden ist!

Letztlich würde ich in jedem Fall einen moderneren Decoder verbauen. Die alten Dinger sind... Nunja... bescheiden. Licht sollte kein Problem sein. Die Fassung für die Birne sitzt im Chassis, da kannst du einfach ne neue reinstecken. Löte an deren hinteren Kontakt das weiße Kabel und isoliere das gegen das Chassis. Die Birne wird wahrscheinlich zu lose sitzen, klemm auf einer Seite bisschen Papier dazwischen, damit es hält. Die Hülse muss aber Kontakt zum Chassis bekommen.

Viele Grüße
Carsten



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;