Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
1001 Digital

Thema: Frankfurter Römer nachbauen. Wer hat Erfahrungen im Eigenbau
OldArn70 - 12.06.19 21:19

Hallo zusammen,

für mein Modellbahnprojekt und als glühender Eintracht Frankfurt Fan möchte ich gerne die Pokalsieg 2018 Szene auf dem Römer nachbauen.
Ich habe zwar viel Erfahrung mit Bausätzen und auch Kitbashing aber so ein Projekt wäre eine echte Herausforderung.
Hat hier schon jemand Erfahrung mit Unique-Bauten?
Ich bin für jeden Beitrag dankbar.

LG,

OldArn


Guten Morgen
Da geht nur der Eigenbau. Ist in unserer Spur eine Herausforderung, sollte aber machbar sein.
Eine Anleitung für Eigenbauten findest Du auf meiner Homepage:
Http://www.merlins-modellbauwerkstatt.eu

Gruß Chris

Warum baust Du das nicht in H0 nach? Da gibt's nicht nur mehr Auswahl bei den Figuren, sondern auch die östliche Häuserzeile am Römerberg:

https://www.altemodellbahnen.de/t45771f78-Faller-Roemerberg-B.html

G, Andreas

Hallo G. Andreas,

habe ich vergessen zu erwähnen... ich habe eine Anlage in Spur N.

Hallo Chris,

hab`s mir angesehen und in die Favoritenliste gelegt. Super Tipps.
Ich werde das mal ausprobieren.

Gruß,

OldArn

Hallo,

der "Kunstmichi" baut zwar in H0, aber diese Bauweise sollte auch für N funktionieren:
https://youtu.be/QcKT1aSzc_8
https://youtu.be/rFxDT_Lw2y0
https://youtu.be/DtUfUb3XlOk
https://youtu.be/K3Cu0y51zx4
https://youtu.be/Fstx-YXjuK8
Und vorsicht, das lässt die Finger zum Basteln jucken

Angepasst für den Römer wird man wohl ein wenig auf die Maße der einzelnen Teile (Fenster, Wände) achten müssen, aber prinzipiell sollte das so machbar sein.

Viele Grüße
Michael

PS, um Fragen wegen des Namens vorzubeugen: nein, das bin nicht ich

Hallo,

ich glaube, dem TO OlddArn geht es um diese Firma http://www.sceneryproducts.de/shop/gebaude/laser-cut-bausatze.html . Ich habe sie zwar schon öfters auf Messen gesehen und was sie ausstellen sieht super aus. Gebaut habe ich selbst noch nicht.
Wenn du Pläne von den Gebäuden hast, wird dir Thomas Heuser von http://www.microwelten.de/ dir die Modelle bestimmt herstellen. Eine Auftragsarbeit war der Schweizer Bahnhof Brig http://forum.spur-n-schweiz.ch/thread.php?threadid=5976&sid= , den Brummi dann zusammen geschustert hat .

Johannes

Hallo,
ich baue zwangsläufig viele Gebäude und die Laderampen selber weil ich eine bestimmte Nebenbahn als Thema habe. Da gibt es für mich gar nichts im Handel.
Mein Anspruch ist, dass meine Frau das erkennt, sprich es muss nicht alles 100%ig sein aber man soll es schon erkennen.
Ich bestelle die Teile bei "mein modellhaus" aber dazu muss man vorher gut vorarbeiten.
Bei mir läuft das so ab:
Erst Fotos sammeln, eine Grobzkizze maßstabsgerecht anfertigen, dann ein einfaches Papphäuschen zusammenkleben um zu schauen ob das irgendwie passend aussieht. Dann auf Millimeterpapier eine Feinskizze mit genauer Position der Fenster und Türen und dann Bestellung im Internet.
Die ersten ein/zwei Male habe ich beim bestellen was vergessen oder falsch eingegeben, mittlerweile aber klappts gut.
Man braucht beim Zusammenbau u.U. noch einiges Zubehör, bei mir z.B. redutex und Noch 3-D Folien mit diversen Dachbelägen und Mauersteinen und die Dachrinnen und Regenfallrohre von Auhagen und für die Kleinigkeiten wie Schornsteine... am besten eine gut sortierte Restekiste vom Häuserbau (Faller/Vollmer/Noch/Kibri/Auhagen). Ein gewisses Sortiment an evergreen-Platten und Profilen kann auch nicht schaden.
Grüße
Rudi


Also,

dieserr Kunstmichi ist ja voll geil.Ich glaube, daß könnte der Weg sein.
Aber auch großen Dank an alle, die kommentiert haben.
Ich hebe meinen Horizont echt erweitern können.
Mal sehen, ob ich mein Projekt hinbekomme.

Vielen Dank an alle,

OldArn


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;