Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Spur Neun - Feines Modellbahnzubehör

Thema: nme Qualität
joh - 12.06.19 12:11

Hallo allerseits,

die Güterwagen von NME gehören ja bekanntlich zu den etwas teueren Modellen. Ich habe mir zwei Modelle des Staubsilowagens bestellt, weil sie mir gut gefallen. Als ich die erste Plastikbox öffnete, kam mir gleich ein Geländer entgegen. Ich denke, wenn man über 40 Euronen für einen Wagen bezahlt, sollte man auf das "Vergnügen" einer Reparatur verzichten dürfen. Auf jeden Fall  finde ich es schon nervig, wenn Teile nicht richtig befestigt werden.

Lieben Gruß

joh



Hallo Leuchtkeks

DU gehörst wohl auch zur gezeigten Truppe.....
Völlig unangemessener Kommentar!!

Schönen Tag  Udo

Hallo,

ich hab eher das Problem das die Wagen einfach nicht rollen, also eher Ganzzug ungeeignet.

Schöne Grüße,
Maxl

Hallo,

naja, wenn jetzt bei 8 von 10 Wagen etwas aus der Schachtel gefallen käme, könnte ich den Thread verstehen. Aber bei EINEM Wagen? Ich kenne keinen Hersteller, bei dem nicht schonmal irgendwas war. Ja, auch bei Kato kann sowas passieren.
Das Zeug ist so filigran und beim Versand geht es rabiat zu.

VG Nico

Ja, Maxl, die Laufeigenschaften sind nicht so toll. Ein Ganzzug aus Getreidewagen wird wohl nicht der Hit sein.

Lieben Gruß

joh

Hallo zusammen,

ich kaufte vor einiger Zeit alle Nummernvarianten der Silowagen etc.......bis die Qualität nachlies.......Rollprobleme.....Montageprobleme....Klappenriegel die nicht mehr exakt passend montiert sind, also in der Luft hängen.....bei den blauen VTG

Seitdem bekommen andere Hersteller mein Geld......

Gerade bei langen Ganzzügen, Sinn der Nummernvarianten bei NME, wären erstklassige Rolleigenschaften Pflicht.

Die Produkte von NME sind hochpreisig, leider nicht mehr die zuletzt an mich gelieferte Qualität.

Da ich nicht die UVP zahlte, sondern einiges darunter, behielt ich die Wagen. Schrieb jedoch eine sachliche objektive Email zu den von mir festgestellten Qualitätsproblemen, die nie beantwortet wurde.

Gerade weil ich vorbildlich sehr sehr lange Güterzüge zu meinem größten Vergnügen fahren lasse.....40 Wagen aufwärts am besten....ist NME leider derzeit keine gute Wahl mehr für mich.

Wäre schön, wenn es wieder besser würde. Ich meinte gehört zu haben, dass NME mit einen früheren Auftragsfertiger Ärger bekam, und wechselte.

Die angekündigte Lok lässt ja auch noch auf sich warten.......


Viele Grüße

Claus

Tja, mit den Minimalanforderungen hapert es bei den meisten. Läuft nicht, entkuppelt selbsttätig, hebelt sich aus, was auch immer. Die Virtrinenbahner haben offenbar so viel Kaufkraft, daß sich das für die Hersteller lohnt. Konsequentes Zurückschicken wäre die einzige Lösung mal endlich eine Verbesserung hinzubekommen. Stattdessen kaufen wir Tomschke-Achsen und Laufbuchsen, basteln monatelang an Kupplungsaufnahmen und machen Drehgestelle gängig....

Komisches Hobby....


Mimimimi

Schöööönen Sommertag euch!

Gruß
Klaus

P.S. Ich fand den "Muppet-Kommentar" schon lustig! Ein bißchen über den eigenen Schatten springen gehört auch zum Leben, auch wenn es wieder mal ärgerlich ist, mit was da unser Geld aus den Taschen gezogen wird.


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;