Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Menzels Lokschuppen: Ihr N-Spezialist am Rhein

Thema: Geht Weichenumschaltung mit DR4018 im Toggelmodus?
gasmanndo - 17.04.19 14:55

Hallo Allerseits,
kann man den Schaltdecoder DR4018 so programmieren das man Weichen mit Zweispulenantrieb im Toggelmodus umschalten kann? Also eine Weiche mit nur einer Taste umschalten-
Beispiel: kurzer Tastendruck    -Weiche schaltet um von gerade auf "abbiegen";
              erneuter Tastendruck - Weiche schaltet zurück auf "gerade"

Gruß
F.-J.


Moin,
wie hast du denn vor den Decoder anzusteuern? Der Decoder erwartet immer einen Gerade/ Rund Befehl im seinem Schaltsignal. Die muss die Steuerung halt erzeugen. Per PC, z.B. TrainController ist das kein Problem.

Viele Grüße
Hannes

Hallo,
das ist doch keine Sache des Decoders, da musst du gucken, ob dein Regler das kann.

Viele Grüße
Carsten

Hallo F.-J.

Du denkst da zu analog. Der DR4018 hat keine Eingänge für Taster. Wenn Du damit Weichen schalten willst, benötigst Du eine Digitalzentrale die Weichenstellbefehle sendet. Die werden durch Taster an der Zentrale ausgelöst, ich kenne aber nur Zentralen mit separaten Tastern für Gerade und Abzweig.
Wenn Du ein Stellpult mit Tastern bauen willst, benötigst Du andere Komponenten,z.B. LW150 und LS150 von Lenz  -> https://www.lenz-elektronik.de/digitalplus-schaltdecoder.php#lw150
Laut Beschreibung werden da aber 2 Taster benötigt.

Grüße vom Niederrhein
Hartmut

Hallo Franz-Josef,

Ich nehme an Du fährst digital und möchtest ein zusätzliches "Tasten-Stellpult" haben, stimmt das?

Mit der Digikeijs DR5000 gibt es zusammen mit  (S88) DR4088-GND Module eine Möglichkeit zum "Toggelmodus" für Weichen mit Drucktaster.

In der DR5000 werden über s.g. ext88N "Kontrollmodule" die Drucktastenbefehle umgesetzt in DCC Weichenschaltkommandos für den DR4018. Neben "Toggelmodus" sind auch Pair-, Moment- und On/Off-Schaltungen über Taster möglich.

Wäre das eine Lösung?

Grüße aus NL,
Bert

#4 | Geht Weichenumschaltung mit DR4018 im Toggelmodus?             BertB - 17.04.19 21:02

Hall BertB,
vielen Dank für den Tip.  Ich fahre versuchsweise  ein Zweileitersystem mit der DR5000.  
Eine Frage noch bevor ich anfange zu basteln:
Muß das unbedingt ein DR4088-GND sein oder geht das auch mit den anderen Typen.
Zu Verfügung steht mir momentan ein DR4088- OPTO, ein DR4088-CS und ein DR4088LN-CS

Grüße aus der Fußballstadt
F.-J.

Hi F.-J.,

könntest Du bitte mal beschreiben, was genau Du vorhast? Was Du bisher von Deinem Problem geschildert hast, erschließt sich mir noch nicht. Ich würde aber gerne verstehen, worum es hier geht.

Danke - Herby

Hallo Frans-Josef,

Zitat - Antwort-Nr.: 5 | Name: gasmanndo

Muß das unbedingt ein DR4088-GND sein oder geht das auch mit den anderen Typen.
Zu Verfügung steht mir momentan ein DR4088- OPTO, ein DR4088-CS und ein DR4088LN-CS.


Dies ist nur möglich mit S88 Meldern, also die DR4088-XXX. Darüber hinaus müssen sich die "Kontrollmodule" alle am Anfang der S88-Kette befinden. Es können auf dieser Weise maximal 8 "Kontrollmodule" am ext88 Bus konfiguriert werden. Ergibt im Maximal-Fall also 16 x 8 = 128 Schalter....

Am einfachsten ist dies mit einem DR4088-GND, der keine zusätzlichen Funktionen benötigt (siehe erstes Beispiel der Anschlussmöglichkeiten des Digikeijs DR5000). Ein DR4088-OPTO ist ebenfalls möglich, erfordert aber eine zusätzliche Stromversorgung (siehe zweites Beispiel). Schließlich ist es auch mit einem DR4088-CS möglich, aber auch dann wird eine Schaltung mit einer Strombegrenzung über einen Widerstand von ca. 1K benötigt (siehe drittes Beispiel). Anstelle des Reedrelais kann einen Taster eingesetzt werden.

Grüße aus NL,
Bert

NB: Die gezeigten Beispiele aus der Betriebsanleitung wurden von Digikeijs genehmigt.



Die von BertB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login





Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;