1zu160 - Forum



Anzeige:
Arnolds Modell Web

THEMA: Minitrix 16005 BB 22270 der SNCF bereits ausgeliefert?

THEMA: Minitrix 16005 BB 22270 der SNCF bereits ausgeliefert?
Startbeitrag
Firefox - 08.04.19 20:41
Hallo zusammen,

ist die genannte Lokomotive ausgeliefert? Ich habe da irgendwie widersprüchliche Informationen und kann sie überall nur reservieren. Gleichzeitig soll sie jetzt im 1. Quartal ausgeliefert worden sein.

Gruß
Firefox


Hallo,

ist ausgeliefert http://afan.fr/blog/index.php/2019/04/05/minitrix-la-bb-22270/ , hier das Serienmodell-Foto http://afan.fr/blog/wp-content/uploads/2019/04/2019-04_22200_trix.jpg , dort im AFAN-Blog sind sie immer bezüglich französischer Modelle top-aktuell http://afan.fr/blog/

Schöne Grüsse

Dirk
Hallo Dirk,

Krass. Dann ist die hier aber in Deutschland bisher nicht zu bekommen. Danke.

Gruß
Firefox
Habe sie jetzt in Frankreich bestellt. Das scheint ja ein seltenes Stück zu sein. Selbst bei Trix ist sie nicht (mehr) verfügbar. *_*

Gruß
Firefox
Hallo,

ich finde die Preisentwicklung interessant. Hier https://www.haertle.de/Modelleisenbahn/Spur+N/...OME+SNCF+Spur+N.html war der LP für eine andere Lackierung noch unter 100,--. Hat sich technisch was geändert?

Viele Grüße
Georg
Hallo,

ich habe für meine grau/orangene 12135 damals auch so wenig bezahlt.

VG Nico
@Georg,

berechtigte Frage. Meine En Voyage (Art 12294) hab ich für 89,95 bekommen. Einzige Änderung die ich seh ist die andere Schnittstelle.

Gruß Olli
Hallo

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Einzige Änderung die ich seh ist die andere Schnittstelle



was auch zusätzliche Lichtfunktionen mit sich bringt

gruß Detlev
Hi Detlev,

muss ich dir Recht geben.

Hab grad nachgesehen, meine "En Voyage" hat auch keinen Lichtwechsel weiss/rot.

Aber ein Schnäppchen ist sie trotzdem nicht.

Gruß Olli
Hallo zusammen,

wurde bei diesem Modell nicht mal kritisiert, dass es zu breit ausgefallen ist und im Zusammenhang damit zur Fleischmann-Lok geraten, auch wenn die nun schon uralt ist?

Gruß

Frank
Hallo Frank,

ja, da dürfte nichts daran geändert worden sein. Im französischen Form gab es mal Vergleichsbilder. Die MTX ist ein ziemliches Pummelchen. Für die mal aufgerufenen unter 100,-- für ein solches Modell waren m.M.n. i.O., aber den aktuellen Preis kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich nicht schon welche hätte, würde ich mir FLM holen und mit dem gesparten Geld feine Pantos montieren.

VG
Georg
Ich bin da nun etwas zwiegespalten durch Eure Beiträge. Ich sehe den Preis und nun die Kritik am Modell. Ich muss zugeben, dass mir da eine weitere Lok von Hobby 66 mehr zusagen würde. Das sind wirklich exzellente Modelle.
Allerdings bietet die Trix-Lok mehr Möglichkeiten bei der Digitalisierung mit SUSI-Schnittstelle, als die FLM-Loks, die echt wenig Platz bieten. Mit einem Sehr kleinen Decoder geht wenigstens digital fahren. Sound sehe ich momentan noch nicht als möglich an. Bei der Trix könnte ich mir das noch vorstellen.

Was meint Ihr?

Gruß
Firefox
Hallo Firefox,

nicht durch Beiträge (auch meine) verunsichern lassen. Wenn Digital, evtl. mit Sound, bei dir Vorrang hat, ist die evtl. besser (kann ich aber nicht beurteilen). Antriebsmäßig ist die MTX aber gut. Optisch finde ich die FLM besser, ob die neueren evtl. auch schon Schnittstelle haben weiß ich jetzt nicht (ich habe nur die alten). Du solltest aber vermeiden die MTX und eine FLM gleichzeitig am Gleis zu haben, das gibt kein schönes Bild.
Meine Kritik bezieht sich hauptsächlich auf die Preisentwicklung, ich sehe für mich für eine Preisteigerung um beinahe 100% keine Begründung, für den alten Preis war die schon ok. Du hast aber andere Prioritäten als ich, also warum nicht?
Falls du die Lok optisch noch aufwerten willst, bei Trains160 und TJ-Modeles gibt es Zurüstteile, da kann man noch einiges machen. Evtl. kommen auch noch erhabene Schilder.

Viele Grüße
Georg


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;