Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
WAWIKO

Thema: Neuheiten ACME 2019
Kai F. Lahmann - 04.02.19 18:42

Nach ewigem Warten nun auch da der Katalog…
http://www.eyro.ch/downloads/news19/acme_2019.pdf
Seite 112 ist N.

Nach den Tipo X 1968 letztes Jahr kommt jetzt die Bauserie von 1979 (Schürze, mittiger Lüfter, Fiat-Drehgestelle) und zwar als Einzelwagen in grau und als Dreierset Az/Bz/Bz in "rosso fegato".

Der MU der ÖBB ist ein Bekannter aus dem Vorjahr, war der eigentlich schon lieferbar? Etwas enttäuscht, dass kein MU der SNCF dabei ist - dabei gibt es in H0 so einen schönen (Seite 90).

Gruß Kai




Hi,

irre ich mich oder ist es S 111?
Und die UIC X bläht es da untenrum auch schon auf dem Bild?!?!

WE

Guten Abend,

das ist schön - und für mich auch wieder etwas doof, denn einen 1. Klasse-Wagen brauche ich nicht. Ich bin mir sicher, dass in den Italien-Zügen von/nach Dortmund bzw. Amsterdam nur 2. Klasse-Wagen gefahren sind - und vielleicht auch Liegewagen, bestenfalls mal ein ABm der FS.

Aber ich lasse mich gerne überzeugen, denn einen 1 Klasse-Wagen habe ich schon und ein zweiter kommt vermutlich hinzu.



Frank

Da wird sicherlich noch viel zweite Klasse kommen, gerade in rosso fegato:

* Als Anfang der 1980er die Inlands-TEE (aus Gran Conforto) zu zweiklassigen Intercity umgestellt wurden, hat man erstmal die Tipo X in rosso fegato (die Farbe kennzeichnet Wagen, die für 200 km/h adaptiert sind) für die zweite Klasse genommen. Das endete erst, als ab 1985 die Z1 (-> neu von Pirata) ausgeliefert wurden.
* Danach finden sich dann diese endlosen Wagenkolonnen aus meist einem Az und dann gerne mal mehr als 10 Bz.

Entsprechend wurden auch nur 50+170 Az aus den Serien 1979 und 1982 gebaut; gegenüber 320+670 Bz. Zwar wurden auch ältere Wagen umlackiert und anfangs wurde noch im Verhältnis 1:1 geliefert, aber trotzdem dürften doch die meisten Az grau geblieben sein.

Übrigens kann man auch die Tipo 1964 von Rivarossi problemlos als Az bekommen, aber eben kaum als Bz…

Gruß Kai

Hallo Frank,

den "di seconda classe" gibt es dieses Jahr in den alten Farben zum Glück auch als Einzelwagen. Bei den neueren Farben ist daher die Wahrscheinlichkeit recht groß, das man hier im Jahr 2020 auch Einzelwagen bekommt.

Grüße
Markus

Hallo Kai,

zum ÖBB MU: ich habe meinen im August 2018 erhalten.
Aber: der Wagen hat leider eine fehlerhafte Betriebsnummer(nprüfziffer):
71 81 72-71 626-4 (ex CIWL 4833)
Korrekt wäre rechnerisch -5
Vielleicht gibt es den nun mit korrekter Beschriftung?

Gruß Andreas

https://www.wagonslits.de/phpbb2/album_showpage.php?pic_id=402

4 und 7 sehen doch quasi gleich aus *lol*

Durch Nachschau in meinen Unterlagen ("Reisezugwagen österreichischer Eisenbahnen"; alba-Verlag, April 2006, Seite 385) gab es den Wagen mit der
Beschriftung:
61 81 72-80 626-6
61 81 72-70 626-8 (Umbau / Umbezeichnung 1989)
61 81 72-71 626-7 (Umbau / Umbezeichnung 1995)

Somit ist definitiv die erste Ziffer falsch, womit dann auch die Prüfziffer falsch ist.

Die 71 hatte ich gar nicht gesehen, aber die Nummer geht auch so nicht auf - das müsste 71 81 72-71 626-5 sein.

Was hingegen aufgeht und wohl ursprünglich auch dran stand: 71 81 72-80 626-4. So wurden die Wagen 1973 ausgeliefert und in den "parc de pool" der TEN eingereiht. Da hatten sie allerdings noch keinen Pflansch, ein graues Dach und eine Dampfheizleitung, sah also aus wie dieses Arnold-Modell vom 4835:
https://www.spur-n-datenbank.de/cb_detail.php?nr=16090 (sogar mit korrekter Prüfziffer!)

Eben der 4835 wurde tatsächlich schon in den 1980ern aus dem Pool genommen und dann zu 61 81 72-80 628-2, was 1988 mit Ausbau der Dampfheizleitung zu 61 81 72-71 628-3 wurde.

Der 4833 blieb dagegen weiterhin im Pool, so dass ich 61…-80… für den Wagen bezweifeln würde (möglich wäre es aber, da immer mal wieder Wagen zeitweise in den "parc national" versetzt wurden. Als Pool-Wagen hat er dann auch 1987 das von ACME dargestellte Erscheinungsbild bekommen und 1989 die Dampfheizleitung verloren; neue Nummer dann 71 81 72-70 626-6. 1993 wird der Wagen dann vorübergehend in den "parc national" versetzt und bekommt die Nummer 61 81 72-70 628-8. 1994 geht es wieder in den Pool und zur vorherigen Nummer; ab 1995 dann endgültig und ohne TEN-Logo 61 81 72-71 626-7 (das oben gezeigte Vorbildfoto ist aus 2008).

Gruß Kai


Hi,

sagt `mal, hat sie jemand `mal die B Wagen genau angesehen, ich meine die aus dem 3-er Set.
Ist das keinem aufgefallen oder ist das nur bei mir so?
Die Seitenwände klaffen zum Rahmen hin bei beiden B Wagen um ca 0,5 mm je Seite ab; das ist Mist und lässt sich ohne Zutun nicht lösen


WE

Nee,

habe mir meine mal im harten Gegenlicht angesehen. Absolut plan. Da bläht nichts.
Gibt da wohl ne ordentliche Streuung in der Verarbeitung. Oder deine lagen, wo auch immer, zu lange in der Sonne.
Gruß Ralf

Hallo zusammen,

in Sachen N war in Nürnberg auf der Messe lediglich ein Güterwagen von ACME zu sehen.Sonst nichts.
Infomaterial zu N ebenfalls Fehlanzeige.

Beste Grüße
Klaus


Hi,

Sonne?
Dann würde das auch den A betreffen.....
Die B im PDF machen eben den selben Eindruck

WE

@11: Güterwagen in N?

Hallo zusammen,

bei meinen B-Wagen ist besagter Spalt auch zu sehen, aber auf den ersten Blick ist mir das nicht aufgefallen. Außerdem haben sie auch leichte Schlagseite, wenn sie auf dem Gleis stehen.

Den A-Wagen habe ich mir noch nicht angesehen.

Gruß

Frank

Hallo,

also m.E. sind die UIC X die gleichen aus dem Vorjahr (Bauart 1975). Neu ist lediglich, dass es die grauen jetzt auch einzeln gibt, und die grau/leberrote Farbvariante. Den ÖBB MU gab es schon letztes Jahr (steht ja auch nicht dran dass er neu ist).

Sowohl bei den UIC X als auch beim MU hätte ich auf ältere Bauformen gehofft.

Gruß Engelbert

Oh, da hatte ich tatsächlich andere Wagen - ohne Schürze - in Erinnerung. Beide Wagen haben Fiat-Drehgestelle und ein Lüftergitter mittig.

Der bereits in 16510 ausgelieferte Az müsste aber ein 1979er sein. 1975 gab es verschiedene Formen; entweder mit Fiat-Drehgestell _oder_ mit dem Lüfter genau mittig, beides zusammen kam erst 1979.

Beim Bz gab es diese Kombination dagegen auch schon an einigen 1975ern, 1979 waren dann alle so ausgeführt. Um den sicher zuzuordnen, braucht man wohl weitere Details.

Gruß Kai

Ich will mal zum Thema möglicher Varianten des MU 1973 ein paar Ideen zusammentragen…

Zunächst einmal zum Hintergrund: Mit dieser Wagenserie wurden erstmals Schlafwagen gemeinschaftlich von diversen Bahngesellschaften beschafft. 1973 gingen zunächst 8 Wagen an die FS, 3 an SBB, 1 an NS, 3 an ÖBB und 18 an die SNCF. 1974 folgten nochmal 15 baugleiche Wagen für die FS. Im Gegensatz zu der von Arnold umgesetzten WMD-Bauserie haben die Wagen keine Schürze und (erstmals) beide Waschräume auf der Abteilseite.

Da die Wagen einerseits keine CIWL-Wagen mehr waren, es andererseits aber noch kein wirklich klar definiertes TEN-Farbschema gab, waren die Wagen sehr uneinheitlich gestaltet.

Bisher gab es diese Varianten:
16050 2016 MU'73 FS (CIWL)
16051 2016 MU'73 FS (TEN)
16054 2018 MU'73 FS (TrenoNotte)
16060 2018 MU'73 ÖBB (TEN)
16061 2016 MU'73 NS (TEN)
16062 2018 MU'73 NS (Slaapprijtuig)
16063 2017 MU'73 SBB (TEN)
16064 2017 MU'73 SBB (Mond und Sterne, Streifen)
16065 2016 MU'73 SBB (Mond und Sterne)
16511 2017 MU'73 ÖBB (nach-TEN) + CFR (rot)

Damit haben wir schon einige mehr als die H0-Bahner (die freilich von ACME auch mit anderen Bauserien versorgt werden), aber dennoch gab es schon drei Wagen in H0, die es in N bisher nicht gab - und es fehlen noch einige in beiden Größen…

ACME 50583: FS in voller CIWL-Lackierung.
http://www.reisezugwagen.eu/?p=25770

ACME 50584: SNCF "Nudellogo" TEN.
http://www.reisezugwagen.eu/?p=25762

ACME 50589: SNCF TEN in den alten CIWL-Farben.
https://abload.de/img/acme_mu73_intermediainfk1q.jpg

…bei der FS gibt es noch weitere Spielarten der "reduzierten CIWL-Gestaltung".

Hier haben wir einen Wagen _mit_ dem Schriftzug über den Fenstern, aber ohne CIWL-Logo:
https://www.wagonslits.de/phpbb2/album_showpage.php?pic_id=1271

Hier wiederum hängt am Zugende (der Wagen inzwischen 22 Jahre alt!) in CIWL-Farben mit Fs-Logo:
https://www.youtube.com/watch?v=FKQqVV-8ipE

SNCF-MU fehlen in N noch gänzlich (wobei es von Arnold zwei Kompromiss-Modelle aus dieser Serie gemacht hat), daher gibt es die Wagen auch mit "Schräglogo" (frühe 1980er) und "Mützenlogo" (1990er). Die Variante mit Schräglogo müsste auch der richtige zum D 262 'Orient Express' von Minitrix sein.

Zudem wären da noch SNCF-Wagen aus der Zeit nach dem TEN-Pool:
https://www.wagonslits.de/phpbb2/album_showpage.php?pic_id=1968

Last but not least wäre die Nachnutzung durch die ZCG aus Montenegro):
https://www.wagonslits.de/phpbb2/album_showpage.php?pic_id=254

Und modern umlackiert:
https://www.vagonweb.cz/fotogalerie/foto/201202/WLABl-50-62-72-10-508-7.jpg

…Zudem müsste es diverse TEN-Varianten auch noch mit grauem (statt blauem) Dach gegeben haben, da steige ich aber vor allem durch die eigenen Lackierungen vieler Bahnen nicht sicher durch. Interessanter Weise hatten die MU generell (?) keine weiße Zierlinie am Dachrand.

----
So, die Idee dahinter: Varianten des Wagens macht ACME offenbar nicht von sich aus, sondern das scheint immer noch über Menzel zu laufen. Also sammeln wir doch mal, wer woran interessiert ist.

Mich persönlich interessiert vor allem der "TEN in falschen Farben" (H0-Modell 50589) und ein TEN blau mit Schräglogo der SNCF (für den Orient-Express).

Gruß Kai

Hallo Kai,

die Variante 16064 wurde zwar angekündigt, aber bisher (noch) nicht ausgeliefert.

Gruß Andreas

Hallo Kai,

vielen Dank für die Auflistung!
Zitat - Antwort-Nr.: 17 | Name: Kai Lahmann

SNCF-MU fehlen in N noch gänzlich (wobei es von Arnold zwei Kompromiss-Modelle aus dieser Serie gemacht hat), daher gibt es die Wagen auch mit "Schräglogo" (frühe 1980er) und "Mützenlogo" (1990er). Die Variante mit Schräglogo müsste auch der richtige zum D 262 'Orient Express' von Minitrix sein.


Mit "Schräglogo" meinst du das "Nudellogo" der SNCF? Oder das "Kastenlogo"? Die waren ja beide schräg Ansonsten: Die Varianten der SNCF mit Kastenlogo würden mich auch am meisten interessieren, im neuen TEN-Design, noch mit grauem Dach, und im alten CIWL-Design mit TEN/SNCF Logos.

Was die Schlafwagen angeht, waren die Ankündigungen von ACME ja enttäuschend, aber ich hoffe, dass da im Lauf des Jahres noch das eine oder andere kommt. Warum soll man sich im Internetzeitalter auch an Termine halten, die von Messen vorgegeben werden?

  Andreas K.



"Nudellogo" wäre in H0 ja 50584, den müsste man also nur verkleinern, ist aber wohl für den besagten Zug in der von Trix angekündigten Zusammenstellung zu neu. Und die "Fehlfarbe" 50589 ist wiederum (der letzte wurde 1982 umlackiert) zu alt. Sprich: Die H0-Bahner haben da auch keinen passenden (jedenfalls nicht aus dieser Serie).

Eben weil da jetzt zur Messe doch recht dünn war und die Wagen ja ursprünglich über Menzel gekommen sind, hoffe ich eben auf weitere in der Richtung - die für H0 bereits fertigen Varianten sind dabei freilich einfacher…

Gruß Kai

Hallo,

vielleicht könnte jemand hier auch manche Vorschläge an Menzels schicken - die haben doch sowieso schon Sondereditionen der ACME MU für sich fertigen lassen ...

Schöne Grüsse

Dirk

Gerade was frisches auf der Facebook-Seite von Fratix…

Da ist jetzt noch ein seit in "grigio adresia" angekündigt: ACME 16513, Az+Bz+Bz.
Das ganze hat (recht auffällige) Zuglaufschilder "Rapido 934/935" Milano-Venezia. Auflage ist auf 150 Stück limitiert.

Da gehört anscheinend eine E.444 davor…

Hier ist das Set anscheinend sogar schon lieferbar…
http://www.tecnomodel-treni.it/dettagli.php?id=63454
http://www.tecnomodel-treni.it/pdf_file/63454.pdf

Gruß Kai

Hallo Kai,
kannst du mir sagen ob dies das gleiche ACME Set ist, welches auch von Pirata unter der Nummer 16510 angeboten wird, eben nur mit dem Zuglaufschild oder hat Fratix auch andere Wagennummern bekommen?
Danke
Ciao Kalli

Hallo Kalli

16513 sollte auch andere Bnr. haben.

liebe Grüße

Kurt

Hallo Kurt,
danke für die Info - bis Freitag

Ciao Kali


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;