Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
aat-net - amerikanische und kanadische modellbahnen

Thema: Lok Boss als Handregler an z21 weiß?
N-Bahn Andi - 11.01.19 10:20

Hallo,

ich habe mal eine Übersicht gehabt was man an die z21 weiß alles anschließen kann. Leider finde ich diese Übersicht nicht mehr.
Kann man evtl. das Lok Boss Steuergerät an die z21 weiß als Handregler anschließen? Wenn ja, wieviele von den Lok Boss kann man anschließen.
Sie sollen an eine Spielanlage für 4 Spieler angeschlossen werden. Keine speziellen Anforderungen für die Handregler, ausser fahren, Licht ein/aus und evtl Hupe.

Grüße
Andreas


Hallo Andreas,
nein, geht nicht. Ne Multimaus kannst du anschließen.

Viele Grüße
Carsten

Hallo Carsten,

eigentlich schade.
Ich habe soweit ich mich nicht täusche an einer Anlage schon einmal mehrere Lok-Boss als Handregler gesehen. Leider weiß ich nicht an was für einer Digital-Zentrale.

Gruß
Andreas

Hallo Andreas,

der Lok-Boss hat Loconet, wenn man eine Loconet fähige Zentrale (Z21 schwarz, dr5000, IB ... ) hat kann man mehrere damit betreiben

http://www.z21.eu/de/downloads/anleitungen

VG wassi

Hallo Andreas,
meinst du wirklich den LOK-Boss oder den PROFI-Boss? Der Lok-Boss ist ein ganz simpler Regler für maximal 4 verschiedene Loks, ich glaub man konnte die fest hinterlegten Adressen nichtmal ändern. Du kannst mehrere von den Dingern zusammenstecken, aber an richtige Zentralen kannst du die nicht anschließen.

Der Profi-Boss dagegen ist ein richtiger Handregler für LocoNet, den kannst du an andere Zentralen anstecken. Die Zentrale muss aber LocoNet haben, was der kleinen z21 fehlt. Nur die schwarze hat das.

Viele Grüße
Carsten

Hi Carsten!
Hat schon jemand ausprobiert ob der LN Anschluss an der Z21 auch Fahrregler unterstützt oder nur die Besetztmelder? Wär' ja beides möglich.
-AH-

Hallo Arnold,
ich bilde mir ein, ich hätte mal ein Anschluss-Schema gesehen, wo auch Handregler abgebildet waren. Auf der z21.eu-Seite find ichs jetzt aber nicht und in der Anleitung wird LocoNet praktisch nicht erwähnt. Also... Gute Frage.

Bleibt aber definitiv dabei, dass der Lok-Boss nicht funktioniert, schon gar nicht an der weißen z21. Wobei, bei der schwarzen könnte man ihn an den Sniffer-Eingang hängen - warum auch immer man sowas wollen sollte. Das Teil ist ja wirklich ein extrem kastriertes Steuergerät.

Viele Grüße
Carsten

http://www.z21.eu/de/downloads/anleitungen
und dann rechts:
- Anschlussmöglichkeiten der schwarzen Z21
- Anschlussmöglichkeiten der weissen z21

Ergo, ProfiBoss an der schwarzen Z21 geht (ist explizit aufgeführt)

Felix

Hallo,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Der Lok-Boss ist ein ganz simpler Regler


So simpel ist der gar nicht. Der hat es ziemlich in sich, und das mit einem recht kleinen Microcontroller.

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

aber an richtige Zentralen kannst du die nicht anschließen.


Doch, kann man.

Wenn das Gerät von außen versorgt wird, spielt es Zentrale (Master) und man kann bis zu 3 weitere Lokbosse anschließen, die dann zum reinen Handregler (Slave) werden.

Wenn das Gerät an einer Loconet-fähigen Zentrale hängt, die den Dispatch-Modus unterstützt, kann man jedem der 4 Handregler eine beliebige Lok(adresse) zuordnen - selbst getestet mit der IB2.

Grüße, Peter W.

Hallo Peter,
haben die wirklich LocoNet? Ich dachte, das wär irgendwas proprietäres. Gut, wieder was gelernt.

An die weiße z21 kann man sie aber mangels LocoNet trotzdem nicht stecken.

Viele Grüße
Carsten

Servus Arnold,

Zitat - Antwort-Nr.: 5 | Name: Arnold Hübsch

Hat schon jemand ausprobiert ob der LN Anschluss an der Z21 auch Fahrregler unterstützt



Jupp, an der Z21 kann man auch Loconet-Handregler betreiben. Selbst ausprobiert hab ich insbesondere die beim Fremo üblichen Fredis der jungeren Generationen. Das funktioniert tadellos.

Es gibt hier eine umfangreiche Liste für die beiden Varianten
- schwarze Z21
http://www.z21.eu/de/produkte/z21/anschluesse-z21
- weiße z21 (Start)
http://www.z21.eu/de/produkte/z21start/anschluesse-z21

Grüßle
Elvis


Hallo Carsten,

ja ich meinte den Lok Boss. Wenn er Loconet hat, funktioniert´s an der z21 weiß leider nicht.
Da muß ich wohl weiter ausschau nach günstigen Regler halten.

Wie es scheint, funktioniert der Lok Boss an anderen Zentralen. Habe ich mich damals doch nicht verschaut. Habe jetzt fast an mir gezweifelt.

Gruß
Andreas

Am Anfang hatte die Z21 noch eine Firmware wo die LocoNet Dispatch Methode (also so wie man die Lok an einen FRED zuteilt) nicht funktioniert hat, aber inzwischen ist das behoben (wie auch Elvis bestätigt).

Grüße,
Harald.

Hallo,

Fleischmann Lok-Boss 6865 funktioniert an Z21 nicht, weil beim Lok-Boss nicht-Standard-LocoNet Befehle verwendet werden. Der Profi-Boss funktioniert dagegen an der Z21.
An der weissen z21/z2start geht beides nicht, weil die wie bereits oben gesagt kein LocoNet hat.

Übersicht über die kompatiblen Geräte an Z21 LocoNet:
http://www.z21.eu/de/produkte/z21/anschluesse-z21#52-1258

Übersicht über die Geräte an X-BUS an der weissen z21/z21start:
http://www.z21.eu/de/produkte/z21start/anschluesse-z21#53-1326
(plus LH01 und LH101, die in die  aktuelle FW V1.33 integriert worden sind)

VG
Gerhard

Hallo,

vielen Dank für die Info. Interessant, da die ganzen Bosse ja von Uhlenbrock entwickelt wurden und die Intelliboxen damit klar kommen.

Grüße, Peter W.


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;