Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
DM TOYS

Thema: Milchkesselwagen Moha in Carstens Band 2
Tjorben - 05.12.18 18:39

Hallo,

ich las, dass im Carstens Güterwagen Band 2, die Moha Milchkesselwagen behandelt werden.

Hat jemand den Band und kann schauen, ob Masszeichnungen der Wagen darin sind und sich dadurch der Kauf des Buchs für mich lohnt?

Auf meiner Main Weser Bahn dürfen due Wagen nicht fehlen und Krüger wollte mir seine irgendwie nicht verkaufen.

Viele Grüße Tjorben


Hallo Tjorben,

ich habe gerade mal nachgeschaut. Der Band 2 der Carstens Güterwagen enthält nur ein Vorbildfoto, aber keine Zeichnung der Moha Milchkesselwagen.

Gruß Stephan

Hallo,

nein keine Zeichnung. Nur ein Foto und die wichtigsten technischen Daten sowie ein paar interessante Umläufe.

Gruß Engelbert

Hallo ihr Zwei,

danke für die Information. Dann werde ich wohl mit den wenigen Internetquellen mein Glück versuchen.

Gruß Tjorben

Hallo Tjorben,

in der Miba war mal ein Bericht über die Moha-Wagen, zwar H0, aber ich meine mich erinnern zu können, dass da auch ein Baubericht mit Maßzeichnung dabei war. War irgendwann in den Neunzigern, vielleicht hat jemand die Sammel-CDs zum Nachsehen?

Viele Grüße
Michael

Hallo Michael,

in der Miba 4/2001 ist eine Doppelseite aber ohne Maße. Gab es noch einen weiteren?

Gruß Tjorben

Hallo Tjorben,

ich muss mir den Artikel ansehen, ist halt schon länger her...
Melde mich dann wieder.

Bis dann
Michael

Hallo Tjorben,

brauchst du Maße oder Bilder von den Krüger Wagen? Ich habe 2 (vor sehr vielen Jahren wollte er noch was verkaufen, später hatte ich dann auch kein Glück mehr). Basis müsste FLM Wagen gewesen sein.

Viele Grüße
Georg

Hallo zusammeN

Es gab ja nicht nur den von Krüger! H.-D. Kahlfeldt hatte diesen Wagen einst auch als Kleinserie gebaut. Ich hatte das große Glück einen zu ergattern! Kann davon gern auf Wunsch ein Bild einstellen.

Gruß aus der Löwenstadt

Ingo


Hallo Tjorben,

habe nachgeschaut, das war nicht der Artikel. Aber darin wird auf den verwiesen, den ich meine: Miba 6/94 S.28, da ist eine Maßzeichnung drin.

Viele Grüße
Michael

Hallo,

danke für eure Antworten. Bilder und Maße wären toll.

Ich habe gerade mal nachgesehen und meine Miba Sammlung beginnt bei Ausgabe 7/94 und ist ab da lückenlos Das nenne ich mal pech...

Gruß Tjorben

Moin,

anbei mal ein paar Bilder von dem Wagen, den Ingo erwähnt.
Ja, das Fahrgestell ist von Fleischmann.

Gruß
Kai, der hofft, daß der Sekundenkleber hält...

Die von Kai_Eichstädt zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Moin,
Fleischmann hat auch einen gemacht, allerdings war das nur eine Beschriftungsvariante. Ist ganz nett solange man nicht so pingelich ist. Die viereckigen Schutzhauben und weiße Radreifen auf dem Foto sind von mir, damit sieht der viel authentischer aus.

cheers
Norman

Die von enby zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

von Arnold gibt es auch einen, war glaube ich ein Sondermodell von Spielwaren Bieger aus Hofheim.

Johannes

Hallo,

die Miba 04/2001 gibt es hier als PDF:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=...3rnSfzgNNb_NdVj7jIwo


Auf Seite 49/50 ist ein Bericht über diese Wagen. Laut diesem Bericht kamen die Moha Milchkesselwagen sogar bis Berlin und damit zwangsläufig auch auf DR-Gebiet.

Mit regulären Miba-Ausgaben kann ich nicht dienen, dafür mit dem EM (seit 1/1983). Waren hier im EM vielleicht mal im Laufe der Jahrzehnte Zeichnungen der Moha Milchkesselwagen enthalten?

Grüße
Markus


Hallo Tjorben!

Wenn keiner die digitale Version von 6/94 hat, schreib mich an...

Viele Grüße
Michael

Hi in die Runde,

ich hab' die digitale Version des Juni-Heftes von '94... - aber den Begriff "Maßzeichnung" halte ich für eher übertrieben. Es steht dabei "Typenskizze des Tkmmhs (BZA/Märklin-Archiv). Zweiseitenansicht, ein paar Hauptmaße und keinerlei Maßstab angegeben. Ich habe die Zeichnung mal rausgezogen und nach den Originalmaßen kurz nachgemessen. Längenmaßstab 1:158, Höhe 1:155, Breite 1:151, als Vorlage wohl eher nicht zu gebrauchen, um weitere Maße aus der Zeichnung zu entnehmen, leider...

meint grüßend
Roland

Guten Morgen zusammen,

Immerhin ist da eine Zeichnung mit Maßen drin Irgendwie habe ich die alten Mibas besser im Gedächtnis als die neueren.
Man kann solche verzerrten Zeichnungen heutzutage doch recht einfach entzerren mit ein wenig rechnen, beim Computer die gegenseitige Beeinflussung der X- und Y-Achse abschalten und auf die passenden Maße bringen.
Solche Verzerrung gab es früher leider öfters in der Miba -- besonders ärgerlich bei Platinenlayouts
Ich denke aber, dass so eine Zeichnung beim Bau schon hilfreich sein kann, besonders im Zusammenspiel mit Fotos.

Viele Grüße
Michael


Hallo Tjorben,

hier ein paar Maße vom Krüger Modell. Falls du noch andere oder Fotos brauchst, einfach melden.
ca. Angaben
LüP 55mm
Achsstand  28mm
Kesseldurchmesser 13,4mm
Kessellänge gesamt 42,9mm
Kessellänge des geraden Teils 36,6mm

Viele Grüße
Georg

Hallo allerseits,

vielen Dank für die zahlreichen tollen Beiträge.

Besonders die Maße sind schon mal sehr hilfreich.

Viele Grüße, Tjorben

Moin,
der seinerzeit von H.-D. Kahlfeldt gebaute Wagen war schon ziemlich maßgetreu. Er verwendete ein Fahrgestell von Flm und setzte einen neuen, in Alu gefrästen Boden auf. Kessel und die Armaturenkästen waren ebenfalls aus Alu. Die Aufstiege wurden geätzt.
Ich war seinerzeit mit dem Entwurf der Beschriftung befasst, die Fa. Kreye im Siebdruck hergestellt hatte.
Die Zeichnungen sind m.W. im Nirwana des Erbes der Werkstatttechnik und der Modellsammlung untergegangen.  
Die Wagen von mtx und Arnold waren bloss umlackierte Benzin-Kesselwagen.
Hier noch ein Foto vom Rohbau:
Gruß
J.

Die von JürgeNH zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


# Tjorben
Vielleicht hülft das ja:


Die von JürgeNH zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


so langsam fallen mir wieder meine Bestände ein. Hier noch einmal eine weitere DB-Version:
Gruß
J.

Die von JürgeNH zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Jürgen,

das Bild in Beitrag 20 zeigt einen außermittigen Kessel (in Bezug auf das Fahrgestell). Gab es solche Wagen überhaupt? Arnold hatte ja auch einen zweiachsigen Gaskesselwagen mit außermittigen Kessel, den hielt ich bisher immer für vorbildfrei.

Grüße
Markus  

# Markus
leider war bei dem Foto der Kessel falschherum aufgesetzt. Hier noch ein Bild von einem richtig sitzenden Kessel, diesemal in blanker Version und geschwärztem Boden.
Gruß
JürgeNH

Die von JürgeNH zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

hier das Modell von Kahlfeldt: http://knmodelle.de/images/Moha/2007_Moha.jpg

Gruß, Roland

Hallo,

hier kommt ja einiges an Informationen zusammen.
Das gefällt mir.
Vielen Dank, Tjorben


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;