1zu160 - Forum



Anzeige:
FKS-Modellbau Gerd Gehrmann

THEMA: Meinungen zu meiner Zugsgarnitur

Startbeitrag
Nspurbodi - 29.09.18 21:56
Hallo Leute
Da ich auf meiner Anlage eine Art Schleusenbetrieb nach Vorbild der österreichischen Tauernschleuse realisieren will, bin ich letztens nach langem Überlegen auf die Idee gekommen, sie mit Niederflurwagen von Flm umzusetzen, da mir die Wagen von Hobbytrain zu "schweizerisch" sind und ich noch 10 Niederflurwagen der DB habe, mit denen ich nichts anzufangen weis. ( Nein, ich verkaufe sie nicht ). Der Zug besteht jetzt aus einem Dosto Steuerwagen 8633 von Jägerndorfer, einem Auf/Abfahrtswagen von Flm, 10 Niederflurwagen von Flm, eine Auf/Abfahrtswagen wieder von Flm ( die beiden hatte ich auch schon) und zu Testzwecken einer 1047 von Flm. Später soll sie mal mit 10/1116, 1144, 1142 mit Steuerwagen und mit 1043 im Sandwichbetrieb fahren. Ich habe mal zwei Videos gemacht, einmal gezogen, einmal geschoben, und sie auf meinem youtubekanal eingestellt. Was haltet Ihr von der Idee und wie sieht das ganze für Euch aus? Videos gibts hier:
Gezogen
https://www.youtube.com/watch?v=jOaIZIYg4FM
Geschoben
https://www.youtube.com/watch?v=LGDA8LYOhuQ

Die Auf bzw Abfahrten von den Auf/Abfahrtswagen zu den Niederflurwagen muss ich noch bauen.

Lg Peter

Hallo Peter,

coole Idee! Jetzt nur noch den ersten und letzen Rola-Wagen mit einer leichten Rampe für die Überfahrt zum Flachwagen versehen und die mittleren Rola-Wagen noch mit einem Dach ausstatten noch alles rot lackieren, und schon ist der Tauernschleuse-Pendel fertig.

https://www.flickr.com/photos/christian-aubert/44276239001

Grüße
Markus
Hallo Peter,

gute Idee!
Fehlt nur noch das Dach auf den Wagen

Aber hatten die immer schon ein Dach?

Bzw. glaube Ich das früher normale Rs im Einsatz waren.....


lg

Andi
Hallo,

ich bin dort öfters mit dem Motorrad verladen worden.

entweder in dem ausgehöhlten D-ZUG Wagen am Ende oder auch mal bei Überfüllung unter dem Dach eines Flachwagens. Das war schon eine irres Erlebniss, auf dem Motorrad hockend durch den stockdunklen Tunnel mit viel gekreische.
die Lok setzte damals immer um in der Zeit der Ent und Beladung

gruss Hartmut


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;