1zu160 - Forum



Anzeige:


THEMA: Liefertermin Liliput BR 628 - Art. 163202

THEMA: Liefertermin Liliput BR 628 - Art. 163202
Startbeitrag
Westerland - 05.04.18 16:19
Hallo zusammen,
hat irgendjemand einigermaßen zuverlässige Informationen zum Liefertermin des Liliput 628er?

https://www.modellbahnshop-lippe.com/produkt/Li...p-0/ein_produkt.html

Im Internet steht Erscheinungsdatum: 2017.

Mein Händler sagt immer, der muss bald kommen. Das sagt er aber schon seit November......

Mich irritiert, dass man noch nirgendwo ein Handmuster oder ein Messemuster dieses Modells sehen kann; überall sind lediglich Bilder vom Vorbild zu sehen.

Viele Grüße,
Mathias

Nimm mal die Ankündigung der Dampfspeicherlok als Maßstab, dann kannst du hochrechnen, wann das Triebwägelchen wohl kommt ...

Gute Grüße, Rainer
Hallo Mathias,

nur mal zum Vergleich: Brawa zeigt seit über 2 Jahren nur ein Handmuster der E44. Zum Kaufen gibt es sie immer noch nicht.

Ob Liliput den 628 dieses Jahr noch bringt, steht in den Sternen. So lange Liliput hier kein Handmuster zeigt, brauchst du dir noch keine großen Hoffnungen machen.

Grüße
Markus
Moinsen,

das sehe ich genauso wie Markus. Wenn noch nicht mal ein Handmuster existiert..

Und außerdem weißt du doch: egal wie lange es bis zur Auslieferung dauert, Hauptsache es wird gut.

Gruß
Marco
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Und außerdem weißt du doch: egal wie lange es bis zur Auslieferung dauert, Hauptsache es wird gut.


Hallo zusammen,
das hat Marco definitiv richtig zusammengefasst. Besser spät und gut als früh und voller Fehler.

Was mich halt gewundert hat ist die Ankündigung des Veröffentlichungstermin "2017", die bis heute beim Modellbahnshop Lippe und anderen steht und dass es bis jetzt nicht einmal ein Handmuster zu sehen gab.

Viele Grüße,
Mathias
Gibts dazu was Neues?

Grüße Andreas
@ 5

Vielleicht Ende des Monats in Nürnberg!?

Gruß
Marco
BIn mal auf Nürnberg gespannt.

Ich dachte ich frage mal nach, weil ja jetzt schon die Neuheiten 2019 angekündigt sind https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1090538 und dort der 628 nicht mehr erwähnt ist, bzw. dieser bisher noch nicht erschienen ist.

Grüße Andreas, der einen wenigen verkehrsroten Fleischmann 628 besitzt. Auch wenn nicht das gelungenste Modell von Fleischmann ist, bin ich doch froh Einen zu besitzen.
Hallo Andreas,

ohne jetzt klugscheißen zu wollen, aber wieso soll in einer Auflistung der 2019er Neuheiten alte von 2018 oder noch älter noch enthalten sein?
Und wenn ich sehe, was sonst noch bei LP offen ist, dann braucht man sich über den fehlenden 628 nicht zu wundern....

Gruß
ChristiaN
Hallo zusammen,

ich hole den alten Beitrag von vor 2 (!!!) Jahren noch einmal hoch.

Hat irgend jemand Infos zum 628 oder bleibt der eine Luftnummer, wie vieles von Liliput?
Oder wartet Liliput mit der Auslieferung, bis der letzte Zug bei der DB AG ausgemustert wird und bringt dann ein Sondermodell zum Abschied?

Viele Grüße
Andreas
Hallo Andreas,

laut dem Händler meines Vertrauens sollte/könnte/ist geplannt/wenn keine Qualitätsprobleme auftreten/ dass der Triebwagen unter Umständen vielleicht in Q3/2021 kommt.

Auch ich warte Händeringend auf den "Rautenzug".

Hoffnungsvolle Grüße
Andrei
Hallo zusammen,

der 628 ist nach Aussage Liliput fertig, aber wegen eines Bugs noch einmal in der Korrektur.

https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1102017#43

Viele Grüße

Dirk
Hallo!
Bei den Lieferterminen haben einige Hersteller ein grundsätzliches Problem: Die Produktionsstätten sind weit im Voraus verplant und auch eine kleine Änderung / Nachbesserung die den ursprünglich eingeplanten Fertigungstermin platzen lässt sorgt dann gleich mal für einige Monate Verschiebung. Genau das ist nach meinen Infos beim 628 der Fall, es wird wohl voraussichtlich tatsächlich noch ein paar Monate dauern.
Grüße Reinhard
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Der 628 ist nach Aussage Liliput fertig, aber wegen eines Bugs noch einmal in der Korrektur.


Hallo zusammen,
ich habe so langsam den Eindruck, bei diesem Modell wir seitens Liliput nicht immer die ganze Wahrheit gesagt. Das war doch eine Neuheit 2017, oder?

So viel Probleme, dass es 4 Jahre bis zur Auslieferung dauert?

Glaube ich so nicht wirklich....

Na ja, wir werden sehen.

Viele Grüße,
Mathias
Hallo Matthias,

die Einschätzung kann ich so nicht teilen. Richtig ist, dass da anfangs sehr lange nichts passiert ist, vermutlich, weil es andere Prioritäten gabe, was auch immer.

Jedoch haben Reinhard und ich auf der Messe in Stuttgart 2019 ein sehr intensives und angenehmes Gespräch mit dem Produktmanager, bei dem ich ihn als sehr offen empfunden habe. Damaliger Stand war, dass er der Zug weitestgehend fertig konstruiert sei, aber die elektrische Kupplung zwischen den Teiien noch nicht seinen Ansprüchen entsprach. Er machte auch sehr den Eindruck, aus den Problemen der 56 und der Flirt-Motoren gelernt zu haben, und da genau zu prüfen, was die Fabrik treibt.

Wenn man jetzt einmal den Zeitpunkt hochrechnet, dass es vermutlich Ende vorletzten Jahres Produktionsmuster gab und aber noch Korrekturen erforderliche waren, passt das zu eine Auslieferung im Spätsommer/Herbst 2020. Und da haben ja nun auch Liliput Externe den Zug gesehen. Ich sehe also bisher keinen Widerspruch zu dem was kommuniziert wurde, wenn die Züge anschließend nochmal zurückgezogen wurden passt das alles

Fakt ist, dass man zumindest von außen fertige Züge sehen konnte, dann werden die sicher früher oder später kommen.

Viele Grüße

Dirk
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Fakt ist, dass man zumindest von außen fertige Züge sehen konnte, dann werden die sicher früher oder später kommen.


Hallo Dirk,
ich hoffe, Du hast Recht. Auf der Homepage sind die 628er auch schon verschwunden.

Würde mich freuen, wenn sie trotzdem noch kommen.

Viele Grüße,
Mathias
Hallo,

der Rauten-628 ist noch auf der Homepage. Der passt bei mir aber nicht

Viele Grüße,

Simon
Guten Abend zusammen,
nun ist wieder ein Vierteljahr vergangen, ohne dass irgendetwas Belastbares passiert ist. Seit der Ankündigung sind es jetzt fast 5 Jahre.

Auf meine freundliche Anfrage per Mail vor etwa 4 Wochen hat Liliput nicht reagiert und die Homepage ist, bis auf einen Platzhalter, seit Wochen auch nicht mehr verfügbar.

Alles sehr schade.

Gibt es noch Hoffnung, dass das Modell noch kommt?

Viele Grüße,
Mathias
Hallo Matthias,

Wäre schon schön, wenn da mal was passiert. Auf meiner will-Haben-Liste steht er schon lange ganz oben...

Liebe Grüße
André
Hallo Mathias,

soweit ich weiß, hat Liliput bislang alles ausgeliefert, was mal angekündigt war. Dauerte nur oder war von Problemen überschattet, wie bei dem Dampfer. Und meist sind es tolle Modelle geworden. Insofern glaube ich an das Erscheinen des 628, nur kann halt niemand sagen, wann?!

Schöne Grüße, Carsten
Zitat - Antwort-Nr.: | Name: Carsten

... , nur kann halt niemand sagen, wann



Moin

Wahrscheinlich dann, wenn die letzten Vorbildfahrzeuge ausgemustert sind...

Gruß Ralph
Guten Morgen,

einer meiner vorbestellten 628 steht bei meinem Stammhändler in meiner Vorbestellungsliste seit kurzem auf Liefertermin "Juli".  
Aus Jux und Dollerei wird der Händler wohl kaum diesen Zusatz eingetragen haben. Auch wenn der Termin natürlich unverbindlich ist. Das sehe ich ja meinen den Trix-Vorbestellungen, wenn da mal ein Datum steht ändert sich das regelmäßig in eine Richtung = auf später 😃

Grüße aus der Wetterau
Rudi

Hallo Ralph!
Zitat - Antwort-Nr.: 20 | Name: Errel

Wahrscheinlich dann, wenn die letzten Vorbildfahrzeuge ausgemustert sind...



Der VT 628 wäre nicht das erste Modell, auf das diese Aussagen zuträfe. Ich erinnere nur (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) an die V 300, die DE 1024, den VT 18.16, die LHB-Wagen, die Vorserien-E 10 und, und, und ..... Der Freude über diese Modelle tat das keinen Abbruch.

Herzliche Grüße und schöne Pfingsttage
Elmar
Moin,
möchte mal vorsichtig 612 zu oben ergänzen. XD

Ein besserer 628 als die FLM-Krücke is durchaus auch für mich interessant.
Nur deckt man sich, in meinem Fall, inzwischen mit soviel anderen Fahrzeugen ein, dass
man dann keinen mehr braucht, wenn es 5 Jahre dauert.
mario
Hallo,

Zitat - Antwort-Nr.: 22 | Name: Elmar

Zitat - Antwort-Nr.: 20 | Name: Errel

Wahrscheinlich dann, wenn die letzten Vorbildfahrzeuge ausgemustert sind...

Der VT 628 wäre nicht das erste Modell, auf das diese Aussagen zuträfe. Ich erinnere nur (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) an die V 300, die DE 1024, den VT 18.16, die LHB-Wagen, die Vorserien-E 10 und, und, und



Natürlich ist die Liste der Vorbildfahrzeuge, die erst nach Ausmusterung ins N-Modell umgesetzt wurden extrem lang. Die DE 1024 jedoch gehört nicht dazu, das Arnold-Modell erschien Anfang der 90er Jahre, da lief das Vorbild noch.

Beim 628.4 ist eher ungünstig, dass die Vorbildfahrzeuge aktuell noch so etwas wie einen kleinen Kult-Status haben, d.h. da gibt es eine größere Anzahl von Leuten, die sich aktuell sehr für diese Fahrzeuge begeistern können. Wäre schade für Liliput, diesen Mini-Hype zeitlich zu verpassen.

Für mich ist der 628.4 auf jeden Fall ein Wunsch-Modell - und das nicht nur, weil der 628.2 von Fleischmann in mehrerlei Hinsicht vergurkt ist. Einen vernünfigten 628.2 hätte ich zusätzlich auch gerne, aber das bleibt ein frommer Wunschtraum.

Ich hoffe die lange Lieferzeit seitens Liliput gipfelt in einem vernünftigen Modell. Darauf kann ich warten.

Viele Grüße,

Udo.
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Einer meiner vorbestellten 628 steht bei meinem Stammhändler in meiner Vorbestellungsliste seit kurzem auf Liefertermin "Juli".  


Hallo Rudi,
das wäre ja eine sehr gute Nachricht.

Es ist doch echt unglaublich, dass es von diesem Brot-und-Butter Vorbild, was deutschlandweit anzutreffen ist, bis heute keine vernünftiges Modell herausgebracht wurde.

Das Fleischmann Modell des 628.2 ist mit einen ausschwenkenden Schürzen, der missglückten Frontgestaltung und dem unteririschen Antriebskonzept leider nie für mich in Frage gekommen.

Von dem 628.4 von Liliput erwarte ich technisch und optisch viel. Mein Liliput Modell der BR 640 läuft jedenfalls super!

Viele Grüße,
Mathias
Hallo Mathias,

bei Menzel steht immer noch:

Dieser Artikel ist vorbestellbar
Liefertermin laut Hersteller: 11-12/2020


Auf die Angaben der Händler kann man sich also leider nicht stützen
Liebe Hobbykollegen,

was freue ich mich auf das Modell! Bei dem Hersteller bin ich sicher, dass es sehr gut wird und die lieber später als schlecht liefern. Meine Liliput-Modelle der letzten Jahre können mich alle weiterhin begeistern.

„Gut Ding will gut Weile haben“ - der 628.4 kommt. Sicher nicht 2020, vielleicht auch nicht 2021. Aber relativ bald (wenn ich mir überlege, dass ich ein paar Loks das letzte mal 2015 bewegt habe..., ist das alles nicht so schlimm).

Viel Freude mit euren Bestandsfahrzeugen, weiterhin viel Vorfreude und viele Grüße
Steffen

Ich freu mich ja eigentlich auf den 628.0, aber wenn der der vier Jahre früher angekündigte 628.4 noch aussteht, wird das womöglich auch erst eine Sache in ein paar Jahren...
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Dieser Artikel ist vorbestellbar
Liefertermin laut Hersteller: 11-12/2020


Guten Morgen zusammen,
war gestern bei meinem Händler und der hat mir wenig Hoffnung gemacht, dass da in den nächsten Wochen etwas kommt. Der Außendienstmitarbeiter wusste jedenfalls auch nichts.

Und die Liliput Homepage ist seit Ostern auch tot. Auf eine freundliche E-Mail von mir hat Liliput nicht reagiert.

Sieht nicht danach aus, dass da etwas kommt. Die Ankündigung ist bald 5 Jahre her......


Viele Grüße,
Mathias
Ich hatte gestern bei Bachmann (dem Hersteller) wegen dem Liefertermin von Artikelnummer 163201 (628.4/928.4 "Heidelberg" DB AG Ep.IV-V) angefragt und folgende Antwort erhalten: "We are currently expecting this item to arrive during the first half of 2022."
Wird also wohl erst irgendwann nächstes Jahr etwas mit dem Liefertermin für die 628er.
Zu Lieferterminen der Köf III (BR332) konnten sie mir keine Auskunft geben.

Schöne Grüße
Joachim
Hallo,

wir wollen doch alle Vorbildtreue. Bedenkt doch bitte, wie lange es von den ersten Planungen über die Vorserie bis zur echten Serie, insb. 628.4 gedauert hat

LG

Michael
Hallo,

da hilft nur abwarten auf 2022. Aber seine eigene Homepage nicht zu pflegen ist eigentlich ein absolutes no go für ein Hersteller.

Grüße
Markus
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Aber seine eigene Homepage nicht zu pflegen ist eigentlich ein absolutes no go für ein Hersteller.


Guten Morgen zusammen,
das sehe ich genauso und so etwas schafft auch wenig vertrauen.

Eigentlich schade, denn meine beiden Triebwagen der BR 640 von Liliput gehören hinsichtlich der Fahreigenschaften zu den besten Modellen auf meiner Anlage. Laufruhig, kontaktsicher und gleichmäßig trifft es wohl am Besten.

Viele Grüße,
Mathias
Hallo

Zitat - Antwort-Nr.: 33 | Name: Mathias

meine beiden Triebwagen der BR 640 von Liliput gehören hinsichtlich der Fahreigenschaften zu den besten Modellen

Mein 640 fährt auch bestens. Allerdings ist er elektrisch "vergurkt". Trotz Next18 sind die weißen und roten LEDs über Kreuz zusammen geschaltet. Damit gibt es keine Chance, die Beleuchtung bei Doppeltraktion einseitig abzuschalten. Deshalb ist er ein "Einzelkind" geblieben.

Falls der 628 die gleiche elektrische Schaltung erhält, wird er kaum seinen Weg zu mir finden.

Dietrich
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Mein 640 fährt auch bestens. Allerdings ist er elektrisch "vergurkt". Trotz Next18 sind die weißen und roten LEDs über Kreuz zusammen geschaltet. Damit gibt es keine Chance, die Beleuchtung bei Doppeltraktion einseitig abzuschalten. Deshalb ist er ein "Einzelkind" geblieben.


Hallo Dietrich,
das man das Spitzen- und Schlusslicht nicht einseitig abschalten kann, ist wirklich schlecht.

Ich fahre trotzdem eine Doppeleinheit und habe die LEDs an den beiden Triebköpfen in der Mitte einfach mit einem ganz kleinen Stück schwarzen Klebeband abgeklebt. Elegant gelöst ist das nicht aber es funktioniert perfekt.

Wobei die beiden 640er Triebwagen den gesamten Fahrplanumlauf so als Doppel absolvieren müssen.

Hoffe auch, dass das beim 628er besser gelöst sein wird.

Viele Grüße,
Mathias
Hallo zusammen,
die Homepage von Liliput ist leider weiterhin tot aber bei Lokmuseum ist zumindest der mint-grübe 628er für Juli angekündigt:

https://www.lokmuseum.de/shopartikel.php?SWg1=S...213155&suchen=93

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Artikel ist bestellt aber noch nicht am Lager!
Liefertermin laut Hersteller: Jul 2021


Dann werden die anderen Varianten hoffentlich auch bald kommen.

Schönes Wochenende,
Mathias
Hallo zusammen,

gibt es eigentlich irgendwelche neuen Infos zum Liefertermin der Liliput 628? So wie sich das anhört (#30), wird das dieses Jahr wieder nichts mehr...

LG, Bernd
Hallo in die Runde,

aufgrund des derzeit absoluten Chaos' in der Containerschifffahrt (es ist tatsächlich viel schlimmer, als man in unserer verwöhnten Vollkasko-Gesellschaft zu glauben vermag) und der damit einhergehenden Überlastung auch der stählernen Seidenstraße ... - - - ... sehe ich gerade fünf treue, arme Maultiere mit wertvoller Ware in einem schweren Sandsturm im Südwesten der mongolischen Steppe mühsam vorwärts traben.

Sand. Sand. Sand.

Und rundherum Wanderdünen.

Geduldige Grüße, Nordpilen
Guten Abend zusammen,

gab es denn seit der Neuheitenankündigung in diesem Jahr sonst ein Lebenszeichen von Liliput? Wurden Produkte ab Werk neu ausgeliefert? Die neue Internetseite ist leider weiterhin ohne Inhalt.

Beim 628 geht es mir langsam wie mit dem 403 den es ja mal von Hobbytrain/LS  geben sollte. Lange gewartet und dann mit viel Arbeit beim alten Modell nachgeholfen um wenigstens dieses mit vielen Kompromissen fahren zu können.

Viele Grüße

Dominik
Hallo,
ich habe letzte Woche eine Fuhre neu ausgelieferter Güterwagen bekommen. Das würde ich als Lebenszeichen der Firma akzeptieren.

Warten wir halt weiter, so wie derzeit auf so vieles andere auch (die neue Spülmaschine und der neue Wäschetrockner sind jetzt bei Termin Januar angekommen, das neue Auto habe ich im Februar bestellt und jetzt steht der Liefertermin auf hoffentlich noch dieses Jahr).

Grüße

Rudi
Hallo,

Lilliput hat in den letzten zwei bis drei Wochen zwei neue Lgjs und vier neue Hbbks ausgeliefert. Die vier Sets mit Sammns (Neukonstruktion) und dem Metzler Hbbks müssten auch demnächst kommen. Tot scheint also nur die Homepage aber nicht die Firma zu sein. Aber besser so als anderes herum

Grüße
Markus
Guten Morgen,

habt vielen Dank Rudi und Markus!

Grüße

Dominik
Hallo zusammen,

ich hatte mir gestern zufälligerweise die Liste meiner Vorbestellungen angesehen. Da wurde ich auch an den 628 erinnert, den ich vor langer Zeit vorbestellt habe.

Ich persönlich rechne eigentlich nicht mehr mit dem Modell. Ich weiß nicht, ob man als Hersteller überleben kann, wenn man Modelle, bis auf wenige Ausnahmen, nur als Neuerscheinungen über einen längeren Zeitraum ankündigt.

Gruß
Jürgen
Hallo zusammen,
mit den aktuellen Lieferengpässen kann es doch wohl nicht erklärt werden, dass eine Ankündigung aus dem Jahre 2016 bis heute nicht ausgeliefert wurde. Da müssen andere Dinge ursächlich sein.

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Ich persönlich rechne eigentlich nicht mehr mit dem Modell. Ich weiß nicht, ob man als Hersteller überleben kann, wenn man Modelle, bis auf wenige Ausnahmen, nur als Neuerscheinungen über einen längeren Zeitraum ankündigt

.
Von Ankündigungen und frustrierten Kunden kann man sicher nicht gut leben.....
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Lilliput hat in den letzten zwei bis drei Wochen zwei neue Lgjs und vier neue Hbbks ausgeliefert. Die vier Sets mit Sammns (Neukonstruktion) und dem Metzler Hbbks müssten auch demnächst kommen. Tot scheint also nur die Homepage aber nicht die Firma zu sein.


Das stimmt glücklicherweise wohl. Aber eine Firma, die sich an Endverbraucher wendet und seit Ostern keine Homepage mehr hat? Unprofessioneller geht es nicht.

Ein Freelancer gestaltet so eine Homepage für ein paar hundert EUR!

Viele Grüße,
Mathias

Hallo zusammen,

deswegen finde ich das vollkommen ok wenn Fleischmann sagt es gibt heuer keine Herbst-/Winter Neuheiten als eine Firma die seit 5 Jahren dieses Modell ankündigt und nichts passiert.
Lieber erstmal die "Restarbeiten" aufarbeiten als leere Versprechungen...

Gruß Frank (der den 628er auch vorbestellt hat vor ewig langer Zeit...)
Moin,

ich wart nur noch drauf das Liliput noch eine Kooperation mit Hr. Richthammer (Heris) eingeht um zuverlässig planbare Liefertermine zwischen Ankündigung und Auslieferung für die Kunden sicherstellen zu können. 🤭

Eine elde Homepage mit topaktuellen gepflegen Lieferterminen zum 628 haben sie doch. Da kann sich jeder informieren, vorausgesetzt er findet die Seite. https://www.bachmann.co.uk/category/model-railway/liliput
Da steht doch eindeutig dass die im April/Mai geliefert werden. Gut das Jahr hat man wieder vorsichtshalber ausgelassen, aber sie sind doch gelegentlich im Rahmen der raren ihnen gegebenen Möglichkeiten bei Bachmann bemüht es wenigstens ab und an zu versuchen.😉 Wer wird da also so kleinlich und nachtragend mit dem Unternehmen sein.🤔


Gruß, Matthias

Ich war aus Neugier gestern mal auf der Seite von Modellbahn Kramm in Hilden.
Dort sind alle Modelle mit Preisen aufgelistet.
Allerdings nur zur Vorbestellung.
Ich vermute mal, dass die nur produziert werden, wenn genügend Vorbestellungen durch den Handel eingehen.
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:


deswegen finde ich das vollkommen ok wenn Fleischmann sagt es gibt heuer keine Herbst-/Winter Neuheiten 



sprachen sie und kündigten glatt eine formneue Lokomotive an.

VG
Nico
Hallo Klaus,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Dort sind alle Modelle mit Preisen aufgelistet.
Allerdings nur zur Vorbestellung.
Ich vermute mal, dass die nur produziert werden, wenn genügend Vorbestellungen durch den Handel eingehen.



Da stehen die aber auch schon seit Jahren zur Vorbestellung mit Preis. Und ich bin immernoch überzeugt davon, dass die kommen werden. Wie ja schon vor einiger Zeit geschrieben: Es gab bereits fertige Exemplare zu sehen (die wohl noch einen Fehler bei der Platine oder der Software gehabt haben sollen). Wenn ich das Modell soweit fertig habe und die Formen erstellt sind, kann man es kaum nicht mehr bringen, denn die Hauptkosten sind bereits erstanden. Wie beim Poker, wenn man bereits so viel in den Topf geworfen hat, dass man nicht mehr aussteigen kann.

Frohen Mutes wartend

Dirk
Moin!

So wie Dirk es geschildert hat wird es wohl sein!      

lg  Christian
Hallo Dirk,

so manch einer hat beim Pokern schon Haus und Hof verloren...
Aber ich sehe das ähnlich. Dennoch gehört es zum guten Stil das ich zumindest die Kunden darüber informiere wenn es Verzögerungen gibt.

Grüße
Markus
Ich habe gerade einmal nachgesehen, ich habe in bei Kramm am 30.12.2018 vorbestellt!

Bis der kommt, sind die in der Realität bereits ausgemustert . Ich bin der Auffassung, damit ruiniert sich ein Hersteller selbst, wenn er es nicht schon getan hat.

Gruß
Jürgen
Moin,

ergänzend zum Statement von Dirk, will ich zusätzlich dran erinnern, dass die meisten Modelle ja oftmals im Auftrag durch Subunternehmer produziert werden. Da können die Formen alle schon fertig sein, aber wenn so ein Subunternehmer in Fernost dann Krachen geht, was ja auch nicht selten ist, kommt man erstmal eine Weile nicht an seine Werkzeuge, sofern man anschließend vollständig heran kommt. Diese müssen dann neu gesichtet und ggf. aufgearbeitet oder teilweise wieder neu nachgebaut werden, wenn sie beschädigt, sind oder teilweise fehlen. Da kann so mancher Mitbewerber ein Lied von singen und wenn Sie an die Formen rankamen und die komplett waren, war das allein mind. 2 Jahre Verzögerung bei der Auslieferung. Aber sowas kann man aber auch kommunizieren.
Dies könnte auch eine Erklärung sein, warum man schon Muster sah, aber dann mehr als ein Jahr nichts mehr.


Gruß, Matthias
Wurde dieser komische blaue 628 nicht sogar schon mal verkauft? Ich meine, der wäre mal als einziger als verfügbar angezeigt worden. Ich kann mich aber auch irren.

Gruß
Jürgen
Hi in die Runde,

könnte es vielleicht auch sein, daß Liliput momentan nur Wagen liefert, aber keine Loks/Triebwagen, weil es momentan schlicht fast unmöglich ist, elektronische Bauteile zu bekommen? Zumindest nicht, wenn man zudem die Leiterplattenbestückung, wie vermutet, noch auslagert?
Piko liefert zwar auch, wenn auch zuweilen dem Lieferumstand geschuldet, etwas verspätet. Aber ich vermute mal, daß der Brillendoktor evtl. elektronische Bauteile schon im Vorfeld "gehortet" hat und die Layouts und Bestückung im eigenen Werk machen kann...

Diverses Kunststoffgranulat ist zudem wohl auch schon seit geraumer Zeit mit Lieferschwierigkeiten behaftet.

Und, ja, man könnte sowas auch kommunizieren; aber nach der eh' schon jahrelangen Verzögerung käme das aus dem Hause Liliput sicher wie eine weitere Ausrede endlos langer Rechtfertigungen. Also schweigt man wahrscheinlich gleich stille...

meint grüßend
Roland
Hallo Leute,
Ich weiß aus sicherer Quelle daß der 628 definitiv kommen wird, die ersten Muster (von allen Versionen) sollen im November in Dortmund gezeigt werden. Auch die Köf III ist schon weit fortgeschritten, ob es davon auch schon fertige Muster zu sehen geben wird weiß ich aber nicht. Angesichts der sehr hohen Qualität der letzten Neuheiten dürfen wir uns m.E. auf sehr schöne Modelle freuen! Liefertermine werden derzeit allerdings keine genannt, zu oft sind die schon verschoben worden weil noch Verbesserungen an den Vorserienmustern erforderlich waren. Für weitere Verzögerung sorgt tatsächlich auch die aktuell schlechte Verfügbarkeit von elektronischen Bauteilen. Dieses Jahr wird es leider nicht mehr klappen mit der Auslieferung, ich bin aber sehr optimistisch für 2022

Grüße Reinhard
Moin!

Ihr wisst aber schon, dass es sich bei Liliput um eine Tochter eines der größten Spielwarenhersteller der Welt  handelt - oder?

Da müsst ihr euch um ein paar Widerstände und LED´s nicht den Kopf zerbrechen.

lg  Christian
Hallo zusammen,


und was ist schon so ein Wurm an weltgrößten Spielwarenhersteller gegenüber Autoindustrie oder Unterhaltungselektronik?

Ich amüsier mich hier köstlich über den (na, lassen wir das), was hier spekuliert wird, schön im wiederkehrenden Rhythmus und sich schön wiederholend.

Viele Grüße
ChristianS

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Ich amüsier mich hier köstlich über den (na, lassen wir das), was hier spekuliert wird, schön im wiederkehrenden Rhythmus und sich schön wiederholend.


Hallo Christian,
volle Zustimmung! Leider trägt der Hersteller durch miserable Kommunikation genau dazu bei.....

Viele Grüße,
Mathias
https://www.elriwa.de/produkte/loks/spur-n/trie...z2tlm_BoCOEMQAvD_BwE

Guten Abend zusammen,

das sieht doch schon einmal nach einem konkreten Modell aus. Vielleicht passiert jetzt mal was.....


Schönen Abend,
Mathias
Moin,

Wo siehst du da ein konkretes Modell?
Das ist nur was hingepixeltes.


Passieren wird immer was, jeden Tag, jede Stunde.

Gruß Andy
Och ne, für ein halbes Jahr Einsatzzeit in 1993 zwei Varianten mit Bundesbahnlogo, statt mal einen der zwei mit Dürrkeks... Mh, umkeksen oder auf andere Version hoffen?

Trotzdem natürlich eine gute Neuigkeit

Viele Grüße

Dirk
Hallo Dirk,

Das wundert mich auch sehr, dass direkt beide mit Bundesbahn-Logo sind und auch von den verkehrsroten beide ohne "Regio DB"-Schriftzug sind. Klar, es war ja so angekündigt, aber in den letzten 4 Jahren Entwicklung hätte sich ja noch etwas ändern können : )

Wenn man schon zwei mintgrüne und zwei verkehrsrote Varianten herausbringt, hätte man mehr Epochen / Geschmäcker abgedeckt, wenn man die Logos variiert hätte. (Wäre sicherlich nicht viel mehr Aufwand gewesen, die Betriebsnummern hat man ja auch unterschiedlich gewählt....)

Naja, diese aktualisierten Produktbilder geben uns immerhin die Hoffnung, dass sie vielleicht bald ausgeliefert werden.... mal sehen

LG, Bernd
Hej,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Klar, es war ja so angekündigt, aber in den letzten 4 Jahren Entwicklung hätte sich ja noch etwas ändern können : )



dann bräche bei Auslieferung hier im Forum wieder ein Shitstorm aus, weil das Modell nicht ausgeliefert wird wie angekündigt;)

/Martin
Hallo zusammen,
laut Ausstellerverzeichnis ist Bachmann auf der Intermodellbau nächste Woche vertreten.
Vielleicht bekommt man da neue Informationen.

Gruß, Thomas
Im Thema Lilliput Neuheiten 2020 steht was interessantes im Beitrag 79 und 80 das die 628 kurz vor dem finale steht Auslieferung im 1 bzw 2 Quartal 2022 und die ersten Muster auf der messe Dortmund zu sehen sind
Zitat - Antwort-Nr.: 66 | Name: Ralf2001

Im Thema Lilliput Neuheiten 2020 steht was interessantes im Beitrag 79 und 80


... siehe auch hier meinen Eintrag #56
Grüße Reinhard
Hallo zusammen,

In diesem Bericht https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?010,9904010 gibt es einige Infos zu Liliput, u.a. Bilder der 628.4 und 628.0.

LG, Bernd
Ruft mal die Liliput Homepage auf. Da landet man nur noch auf Kontakt. https://liliput.de/
Zitat aus dem verlinkten Bericht: „Man hat sich bei LILIPUT personell etwas verstärkt und möchte mittelfristig auch die Homepage mit Inhalt füllen und regelmäßig aktualisieren.“
Ahoi!

Für diejenigen, die in dem verlinkten Fred nicht nachgeschaut haben, hier mal dier HInweis auf aktuelle Fotos und ein paar Informationen.

https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1151649&start=1#aw91

Cheers
Jens
Hallo zusammen,
auch auf die Gefahr hin, dass man mich jetzt gleich zerpflückt erlaube ich mir trotzdem folgende Frage:
Kann mir jemand genau sagen, welcher 628 jetzt das alte BUNDESbahnlogo  trägt?
Ich werden aus den Artikelbeschreibungen nicht wirklich schlau. Da ist der alte DB Keks mal abgebildet aber die Rede ist von der DBAG.
Auf den Fotos ist das leider nicht genau zu erkennen.
Ich möchte gerne das Modell mit dem alten DB-Keks ordern.

Danke & Gruß
Patrick
Hallo Patrick,

wenn Du den schwarzen DB-Keks meinst, gab es den meines Wissens nach bei den 628-2 und 628-4 nicht in schwarz. Die Fahrzeuge wurden bereits in mintgrün ausgeliefert und hatten den roten DB-Keks. Bei den verkehrsroten Fahrzeugen war es schon der Keks der Deutschen Bahn. Die wurde 1994 gegründet.

Gruß
Jürgen
Moin Moin,
danke Jürgen!
Das mit den Farben und dem Gründungsdatum der DBAG ist mir alles bekannt.
Ich möchte einfach nur kein Modell mit dem neuen/aktuellen (hässlichen) DBAG Keks.
In den Artikelbeschreibungen steht halt immer "Modell der DBAG", abgebildet ist jedoch immer ein Zug mit dem Bundesbahnkeks.
Also, welches mintgrüne Modell hat dieses alte Logo? Erfurt oder Heidelberg im Zugzielanzeiger?

Danke!

Gruß
Patrick
Guten Morgen Patrick,

wenn die Artikelbeschreibung nicht flunkert, dann sollte der 163201 mit altem Bundesbahn-Keks ausgeliefert werden. In der Beschreibung steht folgendes: "Unser Vorbild 628 443-4/928 443-2 (Betriebszustand 1994) mit der Zugzielanzeige ,"Heidelberg" wurde im März 1994 noch mit dem älteren DB-Logo ausgeliefert, war zunächst in Gießen stationiert..."

Bei dem 163200 steht zwar auch Betriebszustand 1994, aber der DB-Keks wird dort nicht erwähnt.

Angabe trotzdem ohne Gewähr!😉

Gruß
Marco
Moin Patrick,

also lange reder kurzer Sinn, Liliput macht die Bauserie 628.4 da liefen einige Exemplare nur kurze Zeit (max. knapp über ein Jahr) mit einem großen alten DB-Keks in orientrot der sehr schnell wieder überklebt wurde. In der laufenden Lieferung wurde später auch gleich mit DB AG-Logo (Magerkeks in verkehrsrot) ausgeliefert. Dieser Zustand ist also für das Jahr 1993 vorallem typisch, denn im Nov. 1992 begann erst die Ablieferung und ab 01.01.94 war es schon wieder Geschichte und die alten Logos wurden in den ersten Monaten 1994 in den Bw sehr zügig überklebt.
https://www.bahnbilder.de/1200/11-september-1993-vt-628-1202616.jpg
Was letztendlich wie bei Liliput realisiert wird bleibt abzuwarten, wenn die Modelle tatsächlich ausgeliefert werden. Aber bis dahin haben wir erstmal zwischendrin Weihnachten, chinesisch Neujahr, Containerknappheit und nicht unwahrscheinlich auch wieder Ostern, usw., usw. ...


Gruß, Matthias
Ja, das mit dem Logo wurmt mich auch. Gerade weil sie zwei Mintgrüne bringen. Dafür einen mit Werbung...

Die Frage ist nun warten auf DB AG oder selbe rumkleben (hat bei dem von GFN auch gemacht und ging ganz gut). Auf der einen Seite soll der bestimmt noch kommen, auf der anderen Seite kann das ja bei Liliput ewig dauern

Viele Grüße

Dirk


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;