Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login


Anzeige:




Seiten 1-5: 12345
Kategorie: 


Hersteller

Thema: Wer hätte Interesse an einer SNCF CC 40100 von Lematec?
141P - 07.02.18 11:58

Hallo,

es gibt ja immer wieder den Wunsch nach einer SNCF/SNCB 40100. Im französischen Forum läuft gerade eine Diskussion über eine 40100 von Lematec. Eric hat sich mit Lematec unterhalten und sie scheinen nicht abgeneigt zu sein. Eric sammelt momentan die Anzahl der Interessenten http://le-forum-du-n.forumotions.net/t29194p25...ec-qu-en-pensez-vous . Falls 50 Stück zusammenkommen, würde sich Lematec darum kümmern. Ich nehme aber an, dass das dauern würde (es stehen noch etliche Sachen aus, die 241 A wurde auch erst angekündigt). Über die Preisdimension sollte sich auch jeder im klaren sein. Es handelt sich nur um eine ernsthafte Interessensbekundung, keine Bestellung.

Wer Interesse hat, kann sich ja bei Eric melden. Entweder per Mail (auf dem Foto https://i62.servimg.com/u/f62/19/46/44/07/image113.jpg hat er seine Mailadresse). Er ist auch hier registriert, Interessenten können sich per Kontaktformular bei ihm melden.

Ich habe das in einem anderen Thread auch schon geschrieben. Da geht es aber evtl. unter, daher ein eigener Thread.

Viele Grüße
Georg



der erste Link funktioniert nicht
VG
Hans


Hallo,

ich habe den Link angepasst.

VG
Georg

An sich ja schon, aber 1000€ dann wohl doch nichtů

Vielleicht sieht sich durch die Diskussion ja ein Großserienhersteller animiert :)

Gruß Kai

Hi,
anscheinend erfüllt der "grille-pain" (Toaster) nicht die Kriterien für die Großserienhersteller, um ihn in N zu produzieren, obwohl die CC 40100 (F) und Reihe 18 (B) Modellbahner in F,B,NL und D diese Lok schon seit Jahren auf dem Wunschzettel haben.
Ich will mich ja nicht beschweren, weil in den letzten Jahren sich doch einiges getan hat für die Liebhaber der französischen Eisenbahnmodelle. Allein dieses Jahr sind viele Neuheiten angekündigt worden, doch ist es immer wieder enttäuschend, wenn die CC40100 oder auch 141R, 231K8 (hier in Kassel bei Henschel gebaut) und andere Dampfer nicht dabei sind.

1000 € für ein Handarbeitsmodell sprengt mein Budget, also Trix, Ree Modeles, Piko, Mabar, Hobbytrain, vielleicht noch Arnold u. Fleischmann.....überrascht mich

Grüße
Bernd
https://syl59990.wixsite.com/mfpn/la-cc40110
https://farm8.staticflickr.com/7004/6696621341_258cd8b2f9_b.jpg


Hallo,

über Preise läßt sich momentan sicher nichts sagen. Die vor einigen Jahren gelieferten BLS 6/8 lagen bei ca. 800,-- .

LS nicht vergessen, die hätten eine in HO.

VG
Georg

Ja Georg,

L.S. Models...haben die überhaupt mal eine Lok und Triebwagen in N gebracht? Geile Wagen, wie z.B. die Mistral und Typ P machen die ja schon.
Aber manchmal tauchen auch plötzlich neue Hersteller aus der Versenkung auf, die niemand auf dem Zettel hatte, wie seinerzeit Rocky-Rail mit den Prima-Loks...

Gruß
Bernd

Hallo zusammen,

ja, eine CC40100 wäre natürlich etwas...

Lematec? In diese Größenordnungen habe ich mich bislang nicht gewagt.
Eigentlich hoffe ich, dass diese Lok einmal in Großserie kommt - es gibt doch genug Hersteller, die schon 6-Achser im Programm haben und MäTrix hat  die Form ja schon in H0!?

Grüße
Hans

Großserie wäre schon nicht schlecht!

Dazu die passenden TEE PBA Wagen, über Brüssel nach Köln?

Ich denke mal die Mistral Wagen sind ja, wenn überhaupt, erst später mit Inbetriebnahme der TGV sud-est auch in den Norden gekommen?

Dann wären außer dem Mistral mit DEV Inox Wagen der 50er und 60er wieder ein franz. Luxuszug weniger auf meiner Wunschliste

LG Tom

Hallo,

Die CC 40100 steht ganz oben auf meiner Wunschliste (nach der BB 16000, die Minitrix vielleicht in Abwandlung der angekündigten BB 9200 bringen wird). Doch von Lematec? Nein, preisgünstiger sollte sie schon sein.

Gruß,
Mike

Hallo zusammen,

die CC40100 gab´s als Kleinserie von 50 Stück von WABU Trains N Co schon mal damals für 750,--
Hier in der Bucht wohl schon bis 1800,-- gehandelt.

http://www.referencement-n.com/Images/TrainsNCo/CC-40100.jpg

Beim Afan-Blog immer mal wieder gelesen, dass AIM Trains N co noch Produkte entwickelt hat. Gibt es die Firma doch noch? Allerdings gibt es ja Wabu nicht mehr, also daher wohl keine Neuauflage möglich?

LG Tom

Hallo,

euch ist schon klar, dass die CC 40100, obwohl technisch dafür ausgelegt,  gar keine Deutschland Zulassung hatte und demzufolge auch nie nach Deutschland gekommen ist? (Mal abgesehen evtl. auf Ausstellungen). Ihre belgische Schweseter 1800 kam dagegen planmäßig bis nach Dortmund (über Lüttich-Aachen-Köln-Düsseldorf-Duisburg), bis sie von den Thalys abgelöst wurde.

GHruß Engelbert

Hallo Engelbert,

Ja, aber die Hoffnung auf SNCB-Modelle habe ich dann doch aufgegeben... Die belgische Variante wäre mir als Grenzbahner natürlich noch lieber.

Grüße

Hans

Hi,
sollte die Lok kommen, sind doch, auch für den Hersteller, beide Varianten sinnvoll. Da bleibt dann nur die Frage, welche Loknummer man bevorzugt

Gruß Bernd

Hallo,
schreibt doch mal euren Wunsch an Piko - ich hab's gemacht - hier gibt es den Link für den Neuheitenvorschlag:
http://www.piko-shop.de/index.php?a=neuheitenvorschlag

Gruß
Bernd

Hallo,

von Gillkit wird es einen Bausatz für die 40100 geben http://le-forum-du-n.forumotions.net/t28937p200-gillkit-2018 Chassis scheint noch nicht klar zu sein. Vielleicht so wie bei den bisherigen ein verlängertes der MTX 72000/6500 oder was amerikanisches.

VG
Georg

Hallo,

nein, nicht als Bausatz, und nicht die 40100.
Die belgische Variante brauche ich, die Reihe 18.
Die würde ich sogar von Trix kaufen, trotz des zu erwartenden Digital-Schnick-Schnack, den ich als Analogi gar nicht brauche. Aber nicht zum Preis eines Kleinserienmodells.

N-Gruß
Chris

Hallo zusammen,

ich glaube die Bausätze von Gillkit werden bestimmt wirklich sehr schön und aufgrund der Form wär ein Lackieren bestimmt auch recht einfach und leicht zu machen. Vom Preis auf alle Fälle eher erreichbar als eine Lematec. Ich hätte nur bedenken ein Minitrix-Chassis selbst verlängern zu müssen.

Gibt es dazu professionelle Unterstützung bzw. Fachwerkstätten?

Bei den Amerikanischen Modellen scheint zwar die Länge zu passen, aber die Lage und Größe der Drehgestelle im Gegensatz zu denen von Trix passen auf jeden Fall nicht!

Da hofft man doch das Trix sich nach der Produktion in HO den Schrit in N auch wagt!

LG Tom



Hallo Tom,

das Bauen so eines Satzes würde ich vielleicht noch hinkriegen, aber das Lackieren mangels Airbrush nicht. Da wäre dann schon jemand gefragt, der das professionell macht (am besten mit bauen). Evtl. wüsste ich da schon jemand.
Fahrwerk hätte ich schon eine Idee, bei genügend Stückzahl wäre das evtl. auch nicht viel teurer als MTX und verlängern. Da müssten aber DG Blenden im Bausatz dabei sein. Da könnte aber auch eine Verlängerung gemacht werden.
Wenn man aber alles zusammenrechnet, wird es auch einigermaßen teuer. Selbst wenn es günstiger als Lematec wäre, genügend Leute finden sich da nicht.

Also hoffen wir weiter auf einen Großserienhersteller (vielleicht erbarmt sich ja REE).

Viele Grüße
Georg


Tja die Vorfreude und so...

LG Tom


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;