Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login


Anzeige:
1001 Digital



Seiten 1-5: 12345
Kategorie: 


Digital

Thema: Z21 APP Neu
Matthi65 - 03.02.18 21:44

Hallo, auf der Spielwarenmesse in Nürnberg wurde die neue Z21APP vorgestellt. Kann man die Daten aus der alten APP in die neue APP übertragen? Weiß das jemand? Die neue soll einige Funktionalitäten zusätzlich haben, außerdem einfacher zu handhaben sein.
Danke für Eure Rückmeldungen, viele Grüße Matthi


Hier wird es vorgezeigt, wie's geht:
https://www.youtube.com/watch?v=RuzzsPp-Obg

Gut erklärt. Muss ich dann gleich morgen ausprobieren.

Schafft es jemand, in dem Gleisbild zwei Weichen direkt aneinander zu hängen?

Hallo Zusammen,
also ich wollte heute Abend auf meinen 2 Handy´s nun die neue z21app herunterladen, nur fand zumindest ich im Play Store keine neue z21 app. Sieht denn die neue app anders aus, oder immer noch mit dem Taurus in der app?
Bitte hier einfach mal um Hilfe oder Ratschläge.

Viele Grüße und Dank im Voraus
Thomas

Hallo,
suchst Du :
Schwarzes Viereck mit abgerundeten Ecken und in weißer Schrift Z21
https://play.google.com/store/apps/details?id=eu.z21.app
MfG IC 118/119


Hallo,

funktioniert die überhaupt mit der weißen z21 ? Lohnt ein Update. Alle gespeicherten Loks sind ja dann weg.....

fragt
Uwe

Hallo,
Ja. Auch mit der Start, wenn man WLAN freigeschalten hat.
Lg
Ismael

Lohnt ein Update? Alle gespeicherten Loks sind ja dann weg.....

fragt
Uwe

Hallo,
Sollte sich exportieren lassen - siehe Messe-Video von MSL-TV.

Lg
Ismael

Hallo,
hier hat sich jemand die Mühe gemacht zu erläutern wie vorhandene Daten übertragen werden können :
http://www.spassbahner.com/forum/index.php?thre...pp-f%C3%BCr-die-z21/
MfG IC 118/119

Ahoi!

Die App is wirklich besser geworden. Und man kann die Daten aus der alten(Logo mit Taurus drin und als Roco Z21 bezeichnet) in die neue(schwarzes Logo nur als Z21 bezeichnet) App übertragen.

Bei Android is das wirklich einfach, wenn man ein Programm wie File Commander hat. Mein eingebauter Dateimanager wollte nicht so wie ich wollte.

Also kurz gesagt. Alte App, die Daten exportieren. Dann sucht man im File Commander den ordner rocoZ21-backup oder rocoZ21-layouts. Dort findet man die Datei Voreinstellungen.z21 Diese tippt man dann im File Commander an und es öffnen sich die Apps die zur Datei passen als "Öffnen mit". Hier wählt man die neue App (schwarze Logo) und nun sind die Daten in der neuen App angekommen.

In der neuen App wählt man den Punkt "Anlagen" und dort findet man links den Namen der "alten" Anlage in einer Liste. Diese kann man dann oben als "Layout" auswählen. Und Schwupps hat man alles wie man es in der alten App hatte.

Wer hätte gedacht, dass Fleischmann etwas so einfach und logisch macht ;)

Cheers
Jens

P.S.: Dank an Haba für den Hinweis auf den File Commander :)


Hallo,

ich möchte die Frage aus #3 noch einmal aufgreifen.

Wie füge ich z.B. zwei Weichensymbole aneinander? Das mit dem Linien ziehen zwischen zwei Symbolen klappt eigentlich - ich bekomme es aber nicht hin zwei Weichen direkt zu verbinden.

Und was bedeuten die drei Symbole oben links? Raster etc.?

Gruß

Robert

Hallo Robert,
genau aneinander lassen sich die Weichen nur über die Rastfunktion zweites Symbol von links
anordnen, eine Verbindung läßt sich meiner Meinung nach nicht herstellen.
von links
1.Symbol: Raster anzeigen
2.Symbol: z.B. zum Raster ausrichten, horizontal und vertikal
3.Symbol: Weiche in einem Winkelraster ausrichten
Gruß
Markus

Die von Bubikopf zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Markus,

ich habe beim Ausprobieren gesehen, dass sich manchmal - wie genau das gesteuert wird habe ich noch nicht herausgefunden - am Ende der einen Weiche ein orangefarbiges Dreieck und am anderen Symbol ein grünes Viereck mit einem ausgeschnittenen Dreieck zeigt.
Ich hatte gehofft, dass wenn man die beiden Symbole zusammenführt, eine Verbindung hergestellt wird. Das ist mir aber noch nicht gelungen.

Da muss man sehr wahrscheinlich in Ruhe mit spielen!

Gruß

Robert  

Hallo,

was ich gar nicht verstehe ist, wenn man eine Weiche an eine anderer heranführt wird aus der Weiche ein normales Gleis.
Ich glaube da muss ich noch viel üben!

Gruß

Robert

Danke noch einmal für die vielen Hinweise, ich konnte problemlos die Daten aus der "alten" App in die neue App übertragen - einfach per Mail exportiert und bei der Frage wohin mit den gesendeten Daten die neue App angegeben, schon hatte ich alle Daten.
Die neue App bietet tatsächlich viel mehr an Funktionen und ist einfacher zu bedienen....

Hallo
Nichts für ungut, ich bin wohl zu blöde dafür
Aber ich bekomme es nicht hin
Ich habe ein iPhone mit der alten App, habe mir die neue App runtergeladen
Wie verdammt nochmal bekomme ich die alten Daten in die neue App ????
Für Android Handys hat der Mensch von Fleischmann ja wunderbar erklärt, das war es aber auch......

Hat jemand eine Idee, und kann weiterhelfen ?
Ich bedanke mich im Voraus

Hallo, für IPhone: in der alten App via E-Mail exportieren. Diese E-Mail aufrufen, Anlage in der Anlage lange drücken, bis Auswahl erscheint, dort der neuen App zuweisen.
Grüße

Hallo Bubikopf

Erstmal danke für deine Antwort
So, ich habe es probiert, aber es hat leider nicht funktioniert
Ich kann nicht senden
😔😔😔

Du musst nicht senden, die E-Mail im Postausgang öffnen

Tja
Auch probiert, klappt auch nicht

Moin,

dann hast Du vermutlich bei Deiner Mail-App den Zugriff auf andere Apps gesperrt.

VG Tom

Lieber Chiotie, Geht es wirklich nicht?

Bei der "neuen" App unter App-Einstellungen Importieren/Exportieren über WLAN erlaubt (ziemlich weit unten).

Viele Grüße

Mathe

Hallo

Weiß jemand, ab welcher Android-Version die App läuft?

Auf einem 4.2-Tablet wird sie mir nicht angeboten.

:-? Dietrich

Guten Abend,
meines Wissens geht es nicht unter Android Version 4.4.

Kann man die App eigentlich herunterladen, ohne ein Google - Konto zu haben? Beisse mir daran die Zähne aus.

Viele Grüße
Hartmut

apkpure.com (wenn du denen traust)

Grüße,
Harald.

Hallo und guten Abend
Nein es funktioniert leider noch immer nicht
Die App macht mir den Anhang nicht auf, sodass ich ihn senden oder speichern kann
Ich weiß leider nicht warum ?

Hallo,

ging es denn bisher und hast Du es bisher noch nicht gemacht?
Eigentlich geht es sehr unkompliziert und müsste bei der alten App ja auch noch -wie bisher- funktionieren....

VG Matthi

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Die App macht mir den Anhang nicht auf, sodass ich ihn senden oder speichern kann


Den Satz versteh ich nicht.
Hast du eine E-Mail mit deiner Anlage im Anhang ?
Dann lange auf diesen Anhang drücken, bis folgendes Fenster erscheint.
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login


Dann der neuen App zuweisen

Die von Bubikopf zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo zusammen

Ich habe die neue App auf mein Smartfon (Android-Version 4.4.2.) geladen und von Hand alle Lokomotiven eingefügt.Meine Frage ist : Wie kann ich eine einzelne Lok wieder aus der Liste löschen?

Gruß  Udo

Hallo
@ Udo einfach auf der App Schienenfahrzeuge waehlen und dann, das Fahrzeug,  dass du loeschen willst, nach links schieben, schon ist geloescht.
Nach links jedenfalks auf meinem Handy.😉

Gruss

Hubert

Hallo,
sagt mal läuft die bei euch oder schmiert die App ziemlich oft ab so wie bei mir auf 2 Android Handys?

Viele Grüße Jörg

Hallo Jörg,

bei mir will die App auch oft neu starten. Irgendwie fand ich die alte Steuerung mit den Balken besser zu händeln......

Gruß
Uwe

Hallo Jörg
Das wollte ich auch schon fragen! Da sind einige Dinge noch offen, zB das sich das Display dunkel schaltet wenns einige Zeit nichts macht, die Alte hat das ignoriert! Außerdem finde ich den Handregler ziemlich klein, der Rest würde mir gefallen
Lg Peter


Hallo zusammen,

das mit den Balken stört mich nicht so sehr. Geschwindigkeit wird am fahrenden Modell gesehen.

Das Display Timeout hab ich sowieso in den Einstellungen auf den höchsten Wert gestellt das sollte reichen. Ansonsten gibt es auch Apps die das Abschalten verhindern. Im Store nach "KeepScreen" suchen.

Ich finde die neue App ansonsten auch sehr gut gelungen.

Was ich auch noch gut finde ist, das man verschiedene Anlagen mit dem entsprechenden Rollmaterial einstellen und auswählen kann. Da kann man dann seine Heimanlage einstellen und noch eine Vereinsanlage anlegen.

Zum Glück bin ich mit den Abstürzen nicht der einzige. Also heißt es noch kräftig an der Stabilität arbeiten.

EDIT: Habt ihr eigentlich eine z/Z21 oder eine DR5000 so wie ich? Vielleicht liegt es ja auch da dran. Dann sollte man mit dem Problem mal an Digikeijs heran treten.

Viele Grüße Jörg



Guten morgen Jörg
Nein, ich fahre mit einer MX 10 und habe das Problem auch. Verschiedene Anlagen hatte man bei der alten aber auch. Kann es sein das sie instabil ist weil wir parallel mit der alten fahren? Zumindest ich mache das!
Lg Peter

Hallo zusammen,
ich verwende die alte App mit einer z21 und einem Android-Tablet für die Steuerung der Loks seit Jahren ohne Probleme. Jetzt habe ich die neue App geladen. Beim 2. Versuch konnte ich über einen E-Mail-Export die Daten meiner Anlage in der neuen App speichern. Die Fahrzeugdaten und Bilder sind vollständig vorhanden.
Beim Handling kann es sehr leicht zur Löschung einer Lok kommen. Ein Wischer nach links genügt, denn es kommt nicht der übliche Hinweis auf eine bevorstehende Löschung, die man noch bestätigen muss. Hier ist eine Sicherungskopie sinnvoll.
Bei der Loksteuerung ist mir die deutlich kleinere Fläche für die Geschwindigkeitsregelung aufgefallen. Die Steuerung mit der alten App war für eine rein manuelle Handhabung präziser. Außerdem kann es bei erneuter Berührung der Steuerungsfläche dazu kommen, dass die Geschwindigkeit fälschlicherweise für einen Moment stark reduziert wird und erst dann die richtige Fahrstufe übernommen wird. Bei der alten App hatte ich das Problem nie.
Gut funktioniert der neue Datenexport über WLAN. Ich verwende jetzt zusätzlich ein neueres Tablet; die Daten werden blitzschnell übertragen.
Das ist nur ein erster Erfahrungsbericht. Die Vorteile der neuen App muss ich erst noch erkunden.
Schönen Sonntag
Siegi

Hallo,
schade das noch nicht mehr auf meine Frage geantwortet haben.
Aber eventuell scheint es dann doch an der Fremdzentrale zu liegen.

Viele Grüße Jörg

Hallo N-Bahner,
ich habe ein Problem mit der neuen App.
Das Installieren der App hat ohne Probleme funktioniert.
Ich habe die Anlage vom iPhone auf ein neues Android Tablet (6.0) geladen.
Der Übertrag per WLAN hat funktioniert.
Ich kann auch über "Schienenfahrzeuge" z.B. alle Loks anschauen.
Sobald ich aber auf den großen Pfeil in der Mitte drücke um in die Steuerung zu gehen stürzt die App ab und wird geschlossen.
Das ist bei der Anlage, die "serienmäßig" in der App dabei ist nicht der Fall - hier kann ich die Loks steuern.
Was mache ich falsch? Muss am Tablet irgendetwas eingestellt werden?
Ich muss gestehen, das Android nicht meine Welt ist. Ich kenne mich eher mit IOS aus.
Mit Andoid 6.0 sollte das doch laufen, oder?

Danke für Eure Hilfe.

Gruß
Robert

Moin,

IOS ist IOS, Android ist Android. Mit anderen Worten: Eine IOS-App wird auf Android nicht laufen. Die App für Android muss aus dem Google-Store heruntergeladen und installiert werden.

VG Tom

Hallo Tom,
die App habe ich aus dem Playstore installiert.
Das komische ist, das ich nur nicht Steuern kann.
Fahrzeuge aufrufen, ansehen, ändern - funktioniert alles!

Gruss Robert

Hallo,
auch ich habe Probleme mit der App, sie läßt Loks fahren die nicht fahren sollen, vorwärts auf rückwärts funktioniert auch nicht immer.
Gruß
Werner

Hallo,

es kommt ja noch merkwürdiger. Ich habe jetzt von meinem alten Tablet (Android 4.1) die Anlage per Email gesendet. Auf dem neuen Tablet (Android 6) bekomme ich jetzt die Meldung "Downloadfehler" wenn ich den Anhang der Mail öffnen will. Das sollte doch eigentlich funktionieren.
Ich habe eigentlich keine Lust 100 Loks neu anzulegen - ich wäre wirklich dankbar für Hinweise von Android Profis.

Danke.

Gruß
Robert

Hallo,
ich denke das da von Seiten Fleischmann/Roco noch Handlungsbedarf besteht in Punkto Funktionalität. Es kann ja nicht sein das so viele mit Fehlern zu tun haben!
Gruß
Werner

Hallo Werner,

was mich wundert ist dass auf meinem iPhone alles auf Anhieb funktioniert. Ich habe mir die Anlage aus der alten App per Email selber geschickt, den Anhang mit der neuen App geöffnet und ich konnte sofort fahren. Es fehlten nur bei drei Lokomotiven die hinterlegten Bilder.

Für mich scheint das eher ein Z21 / Android Problem zu sein - denn die Probleme habe ich nur mit den Android Tablets. Denn hier funktioniert auch der Transfer von Android zu Android nicht!

Gruß

Robert

Hallo Leidgenossen
Früher hatte ich bedenken weil die App nicht auf die I-Phones passte ( nicht ganzes Display ausgenutzt etc). Mir kommts so vor das es jetzt am I-Phone klappt, dafür aber die Androidversion nicht hundertprozentig passt
Lg Peter




Hallo Zusammen

Habe keine Tablette, sondern "nur" ein Smartie. Vorgestern meine Lokbibliothek von der alten auf die neue z21App kopiert (ohne Lokbilder- oder sonstige Verluste). Gewöhnungsbedürftig bei der Neuen  ist die orange Farbe der Elemente, aber die kann man ja bequem umstellen, auch in das Grün der alten APP.
Sehr gut ist das Anlegen und abspeichern mehrerer Anlagen (und damit auch Loklisten), so habe ich bequem eine Liste für meine US-Loks und eine für die europäischen Loks angelegt. Damit steigt natürlich auch die Übersichtlichkeit.
Was ich bis jetzt noch nicht rausgefunden habe (und ich denke, es geht auch nicht), ist das einfache Verschieben von fertig angelegten Loks von einer Liste (Anlage) auf eine andere.
Was mir bei Einstellen von Loks aufgefallen ist: "Bremsenquietschen" oder "dynamische Bremse" ist bei vielen Soundloks als Funktion vorhanden, in der APP ist aber für die Funktionsbelegung leider kein passendes Symbol vorhanden (möglich wäre dazu ein Kreis als Rad mit zwei Balken als Bremsbacken).

Aber man kann ja solche "Fehler", ich möchte es lieber als "Schwächen" bezeichnen, ja bequem aus der APP direkt an die Entwickler mailen, die bei den kommenden Updates dann mit berücksichtigt werden können.

Und für das, dass diese APP-Steuerung  n i c h t s  kostet, haben die Entwickler und Betreuer trotzdem hervorragende Arbeit geleistet, wofür ich Ihnen ausdrücklich danken will!!!
Und dass beim Programmieren "learning by doing" eine sehr große Rolle spielt, sollte eigentlich jedem Nutzer klar sein.

Aber auch hier gilt, je mehr sich über Fehler nicht nur hier im Forum aufregen, sondern das an ROCO weiter melden, desto eher die Chance zur Behebung!

in dem Zusammenhang auch eine Bitte an die hier mitlesenden Betreuer der z21.eu: Hier wäre eine Aktualisierung dringendst notwendig, hier ist der "neueste" Eintrag vom Frühjahr 2017...
Und noch eine Bitte:
Bei den FAQs neu hinzukommende Fragen bitte als "NEU" kennzeichnen  u n d  mit DATUM versehen, dann sieht man wenigstens, wann etwas aktualisiert worden ist und muss nicht alle ollen Kamellen mit anclicken.

androide Grüße
HaWeO


Hallo zusammen,
seit dem 16.2. gibt es ja nun ein Update.
Hat es bei euch gegen die Abstürze geholfen?
Bei meinem alten Handy was ich zur Steuerung nutzen will beendet sich die App jedes mal wenn ich aus dem Einstellen einer Lokfunktion zurück will.

Viele Grüße Jörg

Hallo Jörg,
mir ist aufgefallen, dass die neue App dann abstürzt, wenn ich den "Android-Button" für den Schritt zurück benutze. Verwende ich den entsprechenden Pfeil oben links in der App, passiert es bei mir nicht.

Aber dennoch müssten ein paar Sachen verbessert werden.
Import und Export fehlen mir. Wenn die Lokdaten dann endlich drin sind, ist die Reihenfolge völlig durcheinander. Auch das Sortieren ist mit viel Geduld verbunden. Mal rast das Lokbild durch die Liste, mal geht es nur sehr langsam.
Zuletzt wünsche ich mir eine größere Stopptaste für den Nothalt. Der blaue Streifen sieht zwar gut aus (die Analogie zur Z21 LED ist mir nicht entgangen), ist aber recht klein. Dafür befindet er sich auch auf den anderen Menuseiten, das wiederum finde ich gut.

In den erweiterten Lokdaten lassen sich mehrzeilige Eintragungen in der "Beschreibung" nicht lesen. Das wird abgeschnitten.

So, das war mein erstes Resümee. Das Update mache ich wohl morgen.
Viele Grüße
Hartmut

Edit:
Das Update war bereits vor meinem obigen Beitrag  automatisch abgelaufen. Insoweit hat sich das Update bei mir nicht negativ ausgewirkt.


Hallo,
das Update hat meine Probleme behoben.
Ich kann die importierte Anlage jetzt steuern. Die App stürzt beim Anklicken des "Pfeils" zum Fahren nicht mehr ab und wird nicht mehr beendet.
Der Import hat jetzt auch zwischen IOS und Android funktioniert.
Danke an die Entwickler bei Roco /Fleischmann für die schnelle Reaktion auf die Probleme.

Gruß

Robert


Hallo Zusammen

Seit dem sich heute früh beim Einschalten das Z21-Android-Update selbstständig "geupdated" hat, ist nichts mehr wie vorher

Der Schriftzug "Steuerung" ist verschwunden, sämtliche selbst angelegten bzw. eingetragenen Texte sind "unsichtbar" geworden (auch bei den voreingestellten ROCO-Loks -> Bildchen ja, Texte weg bzw. auch unsichtbar geworden) und sämtliche Aufrufe aller Unterpunkte bei "Einstellungen" führen postwendend auf den Start-Bildschirm zurück.

Auch lassen sich alle angelegten Anlagen nicht mehr aufrufen.

Wer ähnliche Probleme hat, bitte dringend über www.z21.eu  eine Mail ans ROCO-Team! Entweder über das "Feedback-Formular" oder "Kontakt/Support"

Gut dass ich die Daten der alten App noch nicht getilt habe

trotzdem traurige Grüße
HaWeO

Zum Glück kann sich meine App nicht einfach so updaten, da das Tablet nur Zugriff aufs Z21-Wlan hat

Eure Schilderungen haben mich bewogen, vom Update (erst mal) Abstand zu nehmen


VG Jörch

Hallo,

also bei mir ist es genau anders herum.

Mein Android 6 Tablet, auf das ich die Anlage von der alten App geladen habe, hat mit der neuen App nicht funktioniert. Ich konnte zwar in die Datenbank, alles Einstellungen ändern etc. - nur fahren ging nicht.
Sobald ich den "Pfeil" angeklickt hatte wurde die App beendet.

Jetzt, nachdem sich die App auf die Version 1.0.1 upgedatet hat sind bei mir alle Probleme weg.

Ich kann die App vollständig und ohne Probleme nutzen.

Gruß
Robert

Hallo,
scheint irgendwie ein Problem mit 5.1.1 zu sein.
Auf 7.0 läuft es jetzt scheinbar ziemlich stabil.

Viel Grüße Jörg

Hallo,

ich habe jetzt eine ganze Weile an der gespeicherten Anlage gearbeitet - z.B. die Anlage neu mit den Weichen etc. angelegt.
Dabei ist mir aufgefallen, dass es nach einer größeren Menge an geänderten Daten vorkommt, dass die App beendet wird.
Daher ist es durchaus sinnvoll regelmäßig den geänderten Status zu speichern.

Ansonsten keine Probleme.

Gruß

Robert

ich hab sie wieder runtergeschmissen! Nur Probleme, Loks fuhren nicht die gewünschte Richtung, dann wieder reagiert sie gar nicht.
Gruß
Werner

Hallo Werner,

die Fahrtrichtung der Loks kannst Du in den App - Einstellungen invertieren - dann fahren sie in der gewünschten Richtung.

Gruß

Robert

Hallo Robert,
es war so das sie wahllos mal nach rechts oder links fuhren.
Gruß
Werner

Hallo Werner,

das ist mir jetzt noch nicht aufgefallen. Es scheint aber stark von der Android Version abhängig zu sein ob Probleme auftreten oder nicht.
Ich benutze zwei preiswerte Tablets mit Android 6 und ein iPhone mit aktuellstem IOS.

Auf allen Geräten habe ich nach dem Update keine Probleme mehr. Die App auf dem iPhone lief von Anfang an ohne Probleme.

Gruß

Robert

Hallo Robert,
jetzt muß ich aber dabei sagen das ich Android 5.1 habe, wahrscheinlich liegt es da dran. Meine Frau hat 7.1, aber  die Hustet mir einen und bewacht ihr Tablett wie ein alter Germane! Nur wegen der neuen App geb ich jetzt keine 200 Eu für was neues aus, die alte App funzt ja.
Gruß
Werner

Hallo Werner,

ich habe für zwei neue einfache Tablets mit Android 6 bei Ama..... 70 Euro /Stück bezahlt.
Die Teile sind für den Anwendungsbereich völlig ausreichend.
Eins verwende ich zum Fahren, das andere als Stellwerk.
Meine beiden alten einfachen Tablets mit Android 4.2 konnte ich leider nicht mehr verwenden, da das Betriebssystem von der App nicht unterstützt wird.

Wie gesagt - nach dem Update funktioniert das alles prima.

Gruß

Robert

Hallo Robert,
wenn ich mal Langeweile habe probiere ich es nochmal.
Gruß
Werner

Servs,

ich bin heute zum ersten Mal dazu gekommen wieder meine Anlage aufzubauen.

Ich bin Teppichbahner mit einigen Modulen und jetzt wollte ich - wie in der alten App - einen vorher in RailModeller angefertigten Gleisplan als Hintergrundbild ins Stellwerk reinladen um dann die Weichen drüber zu legen. Aber mir scheint die Funktion gibt es jetzt gar nicht mehr, oder bin ich nur blind?

cheerio & danke für Hinweise :D
Daniel

Servus Daniel,
geht (noch) nicht.  Im Video #1 wurde das gefragt.
Gruß
Markus

Hallo,
heute ist wieder ein Update erschienen.
Mein Problem mit der Android Version 5.1.1 ist leider noch nicht behoben.

Viele Grüße Jörg

Hallo Jörg,

OT.
wollte ja gestern mit der z21-App die DR5000 testen. Aus unerklärlichen Gründen ließ sich mein Smartphone (Android 4.2.2) nicht mit dem Gockel-Konto verknüpfen.

Eben nochmal probiert und ...... geklappt!

Nur habe ich momentan keine DR5000 zum testen
EOT.

Zur Lösung Deines Problemes kann ich leider nichts beitragen, werde aber die App bei mir auch mal testen.

Mann, bei mir zieht der Fortschritt ein *huch*

Viele Grüße
Dieter


Bei ios geht die neue z21 App sogar mit dem ipad2
von 2011.
Hätte gerne eine Quelle für die Lokdatenbank.
Von Fleischmann N Loks ist momentan nichts zu
finden.

Hallo,
gestern gab es wieder ein Update. Seit dem läuft zumindest bei mir die App soweit stabil das sie auf meinem alten Handy nutzbar ist.

Viele Grüße Jörg

Hallo Jörg,
freut mich für dich, wenn nun auch dein Problem gelöst ist.

Ich habe gestern den Zugverkehr mittels z21-App gesteuert. Klappt einwandfrei (dank neuer Zentrale!).
Allerdings bleibt die App nur dem Notfall vorbehalten.
Ich schaue lieber auf die Züge als aufs SmartPhone *lach*.
Von der Optik macht die App natürlich schon was her.

Wünsche die noch weiterhin viel Spaß ohne Störungen.

Viele Grüße
Dieter

Hallo zusammen,

eigentlich ist es ja irgendwie einleuchtend, dass die Z21-App nur mit der Z21 läuft, aber ich meine zwischen den Zeilen gelesen zu haben, dass auch andere Zentralen mit ihr zusammenarbeiten. Welche wären denn das?

Grüssle aus dem Schwabenländle

Bernhard

Hallo Bernhard
Soweit ich das verstanden habe alle die über Wlan steuerbar sind, Die MX 10 von Zimo kann es auf alle Fälle, denn mit der fahr ich
Lg Peter

Hallo Bernhard,

die DR5000 kann es auch!

VG Dieter

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:


alle die über Wlan steuerbar sind


"alle" ist vielleicht etwas übertrieben.

Es können natürlich die Zentralen von einer Z21 App gesteuert werden, die das Roco LAN Steuerprotokoll verstehen. Da gibts also z.B. die z/Z21 selbst, die Zimo MX10 und die Digikeijs DR5000. Vielleicht auch noch andere. Anstelle der Z21 App kann man auch die WiFi-Maus oder ein Computerprogram (z.B. JMRI) nehmen welches dann die oben genannten Zentralen steuert. Je nachdem wie gut das Protokoll implementiert wurde geht das mehr oder weniger fehlerfrei.

Grüße,
Harald.

Hallo!

Ich habe mich gestern Abend auch endlich mal getraut, weil ich neugierig war. Ich habe ein iPad mit iOS 11. Export per Email, aber leider hat mir die Export-Funktion nur "my model railroad layout" angezeigt, hinter dem ein Haken war. Import in den neue App ging auch. Nur leider ist nur mein hochkomplexer Gleisplan (Kreis mit einer Weiche) importiert worden. Von den Loks keine Spur. Ahhh!

Ich habe es nur ein Mal versucht. Aber der Export bietet mir immer nur das "Layout" an. Kennt das jemand? Und gibt es da eine Lösung zu.

Was auch ein wenig störend ist, ist das Verhalten der Lok-Datenbank. Auch mit schnellem WLAN sieht man immer nur das erste Dutzend Loks, dann muss nachgeladen werden und es erscheinen die nächten 10 bis 12 Loks. Hat man zu deren Ende gescrollt, laden die nächsten Loks nach. Und wehe man sucht sich dann mal die falsche Lok aus (oh, nee, das ist die ohne Sound), dann bricht man ab (will zurückgehen) und fängt wieder ganz von vorne an. Da ist noch Potential für Verbesserungen.

VG
Markus


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;