Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


Modelleisenbahn-News

Modellbahn-News (Allgemein, Händler-News, Presse-Infos etc.) für die Spur N.
Wenn Sie Neuigkeiten wissen, die hier nicht aufgelistet sind, so bitte ich Sie, mir diese zu senden.
Für unbestätigte Gerüchte gibt es die Gerüchteküche.
Bitte beachten Sie, dass auf diese Informationen keine Gewähr übernommen werden kann - die Informationen werden aber nach bestem Wissen und Gewissen überprüft.

Anzeige:
Traincontroller - Software für perfekt gesteuerte Modelleisenbahnen

04. 07. 2011 - MW-Modell   [News] - Direktlink zur ID2000

Vom neuen Hersteller MW-Modell sind nun die italienischen Güterwagens Typo F lieferbar (siehe News vom 19. 10. 2010)! Das Modell ist in technischer Zusammenarbeit mit L.S.Models konstruiert und wird in Deutschland produziert! Vorerst sind die Wagensets in der Version ohne Bremserhaus lieferbar - im Laufe dieses Monats werden voraussichtlich auch noch die Sets mit den Wagen mit Bremserhaus erhältlich sein. Jedes der Wagensets ist auf 200 Stück limitiert.

Zum Vorbild:
Diese markanten italienischen Güterwagen waren in den 1950er bis 80er Jahren in ganz Europa unterwegs. Man konnte sie speziell in Güterzügen in der Relation Italien - Schweiz bzw. Österreich - Deutschland fi nden, aber auch im Verkehr mit Frankreich, den BeNeLux-Staaten und Skandinavien waren sie anzutreffen. Oft waren es Lebensmittelzüge, mit denen diese Wagen die italienischen Köstlichkeiten nach ganz Europa brachten. Es war keine Seltenheit, dass sie in Ganzzügen unterwegs waren. Von 1936 bis 47 wurden über 20.000 Exemplare dieser Wagen in verschiedenen Ausführungen gebaut: mit und ohne Bremserhaus, mit langem und kurzem Achsstand, sowie mit jeweils 2+2- oder 1+1-Lüftungsschieber pro Wagenseite.

Zum Modell:
Es handelt sich um eine komplette Neukonstruktion. Erstmals in Spur N erscheinen diese Wagen maßstäblich. Dank innovativer Technik ist es möglich, die verschiedenen Achslager, die u.a. charakteristisch waren für diese Wagen, im Modell umzusetzen. Für optimale Laufeigenschaften in Kurven werden Kurven-Radien ab R2 (228mm) und größer empfohlen.

Highlights und technische Daten:
- exakte Umsetzung im Maßstab 1:160
- LüP: 57,5 mm
- Gewicht: 14 g
- unterschiedliche Achslager für Varianten der Epoche 3 und Epoche 4
- einzeln eingesteckte Metallpuffer
- NEM-Normschacht mit Kurzkupplungskinematik
- sauber gedruckte, feine Beschriftung
- verschiedene Betriebsnummern

N-IT-401a FS Spitzdach-Güterwg. Typ F, ohne Bremserhaus, Set mit 2 Wagen, versch. Betriebsnr, Ep3
N-IT-401b FS Spitzdach-Güterwg. Typ F, o. Bremserh., Set mit 2 Wagen, versch. Betriebsnr, Ep3, EUROP
N-IT-401c FS Spitzdach-Güterwg. Typ F, ohne Bremserhaus, Set mit 2 Wagen, versch. Betriebsnr, Ep4
N-IT-402a FS Spitzdach-Güterwagen Typ F mit Bremserhaus, Set mit 2 Wagen, versch. Betriebsnr, Ep3
N-IT-402b FS Spitzdach-Güterwg. Typ F, mit Bremserh., Set mit 2 Wagen, versch. Nr., Ep3, EUROP
N-IT-402c FS Spitzdach-Güterwagen Typ F mit Bremserhaus, Set mit 2 Wagen, versch. Betriebsnr, Ep4

MW-Modell: Spitzdachwagen ausgeliefert MW-Modell: Spitzdachwagen ausgeliefert MW-Modell: Spitzdachwagen ausgeliefert MW-Modell: Spitzdachwagen ausgeliefert MW-Modell: Spitzdachwagen ausgeliefert MW-Modell: Spitzdachwagen ausgeliefert MW-Modell: Spitzdachwagen ausgeliefert
Fotos: Sven Franz

Die Modelle sind für den Betrieb mit der N-Standardkupplung optimiert - dass allerdings bedeutet auch, dass die NEM-Kupplungsschächte von der Position nicht den NEM-Vorgaben entsprechen und ein Wechsel auf Kurzkupplungen - z.B. die Fleischmann Profikupplung - nur mit einer leichten Modifikation möglich ist. Wer diesen Umbau nicht machen möchte, kann die Wagen direkt bei MW-Modell mit bereits vorgenommen den Umbau kaufen.

Schritt 1: Zuschneiden eines Polystyrol-Streifens mit der Dicke 0,75 mm, die Höhe des Streifens sollte mind. 1 mm (Höhe des Steges unten am Rahmen) betragen.
Schritt 2: Die Kinematik bis fast zum maximalen Anschlag nach vorn rausziehen und mit einem z.B. Stück Holz zwischen Achse und Kupplungschacht fixieren, so dass sie nicht zurück kann.
Schritt 3: Den Polystyrol-Streifen vor das Ende des Stegs einkleben und ggf. farblich behandeln.

MW-Modell: Spitzdachwagen ausgeliefert

Die Modelle sind direkt bei MW-Modell und bei ausgewählten Händlern erhältlich.
Link: www.mw-modell.de



Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Seitenaufrufe laufender Monat: 87191; Vormonat: 162120;

© der Bilder bei den jeweiligen Herstellern;