Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Heisswolf Modellbahnzubehoer

Thema: N-Bahner-Treffen Region Dresden/Radebeul Sammelthema Teil 2
Danilo P - 10.09.17 14:25

Hallo liebe N-Bahner,

als Fortsetzung des ersten Sammelbeitrags hier nun noch mal die wichtigsten Daten:

Ich möchte Euch hiermit auch zu unserem nächsten Treffen einladen.

Datum: Sonnabend, 07.10.2017
Zeit: ab ca. 17.00 Uhr

Es findet nun seit Juni 2017 im Restaurant im Kroko-Fit Radebeul, Richard-Wagner-Straße 5, 01445 Radebeul, direkt an der Schwimmhalle statt. Ganz in der Nähe ist auch der S-Bahn-Haltepunkt Radebeul-Weintraube, Parkplätze stehen vor dem Gebäude kostenfrei zur Verfügung.

Wer den Weg nicht kennt, hier bei Google-Maps: https://goo.gl/maps/eQ4ajQSRHJ32

Das wird dann schon unser 55. Treffen. Wir sind hier regelmäßig mit ca. 10-15 Stamm-Mitgliedern aber kein Stammtisch, sondern es sind immer wieder mal einige neue oder nur selten kommende Gäste aus Nah und Fern, Besucher aus Berlin, Brandenburg, Sachsen/Anhalt und Bayern, sowie Spanien und der Schweiz bei uns dabei. Und bis auf den ersten Treff in Dresden am Bischofsplatz sind wir nun schon durchgehend in Radebeul in gemütlicher Atmosphäre mit der Möglichkeit an einigen zusammengestellten Tischen eine große Anlage mit Digital- und Analogbetrieb und Abstellgleisen aufzubauen und lange Züge fahren zu lassen. Und auch der Modulgedanke konnte bei den weiteren Treffen in den Fokus gestellt werden.

Nebenbei bleibt immer viel Zeit sich über Neuheiten, Bastelarbeiten, eigene Arbeitsfortschritte und Neuerwerbungen zu unterhalten. Auch die kulinarische Versorgung klappt bestens.

Die nächsten Termine sind dann der 18. November und 16. Dezember im Kroko-Fit Radebeul wieder für eure Vorplanung.

Viele Grüße,
Danilo

Hier noch die Übersicht zu den Beiträgen der letzten Treffen:

54. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=962923#aw87
53. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=962923#aw73
52. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=962923#aw70
51. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=962923#aw58
50. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=962923#aw44
49. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=962923#aw36
48. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=962923#aw22
47. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=962923#aw9
46. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=962923#aw1
45. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=956654
44. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=951520
43. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=947151
42. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=942809
41. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=934866
40. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=930514
39. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=925812
38. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=917815
37. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=914982
36. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=904385
35. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=887947
34. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=877657
33. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=867768
32. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=859857
31. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=849044
30. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=828752
29. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=813565
28. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=805609
27. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=789830
26. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=780308
25. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=771415
24. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=755053
23. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=737558
22. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=730944
21. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=720873
20. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=707671
19. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=695450
18. Treffen mit Modulen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=684714
17. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=668817
16. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=657296
15. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=642667
14. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=634309
13. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=624537
12. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=604756
11. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=585829
10. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=579793
9. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=564266
8. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=550601
7. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=545353
6. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=521723
5. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=502232
4. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=488579
3. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=473782
2. Treffen http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=458883
1. Treffen am 9. 4. 2010 noch in Dresden http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=447174


Hallo,

Zitat

Rico, die Bundesbahn-Lok ist vermutlich die 78 ganz hinten? ;)


Das wäre zu offensichtlich

Grüße,
Rico

Hallo Rico,
da die 18 201 und die 01 ausscheiden, die Kondens-52 vermutlich eher Epoche 2 ist und ganz vorn eine 65.10 steht (oder?), tippe ich dann auf die BR18 neben der 18 201.

Viele Grüße
Carsten

Hallo Carsten,

nope, die Kondens-52 hat "Deutsche Bundesbahn" angeschrieben, und die 18 ist eine 41 Aber der Rest stimmt, wie Radio Eriwan so schön sagt

Grüße,
Rico

Hallo Rico,
oh, ok :) Naja, dann war ich zumindest dicht dran. Was hätt ich gewonnen, wenns geklappt hätte?

Viele Grüße
Carsten

Hallo Ihr,

bei mir wird es erst im Dezember. Habe im Geschäft schon Bescheid gegeben, dass ich ab Freitag MIttag frei brauche. Dann wird Striezelmarkt und Treffen, Kinder/Oma/Opa auch, also alles unter einem Hut!

Gruß Frank U

Hallo,

gestern war wieder mal ein sehr schönes Treffen im Kroko-Fit mit 15 Personen, gab diesmal wieder 2 analoge Tomix- und 2 digitale Kato-Kreise mit Bahnhöfen zu sehen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Roland hatte eine neu lackierte E 94, einen Dreiachser-Personenwagen und eine 78 dabei in Spur 0.

Ich hatte die neue Hornby Arnold Neubaukessel 95 0009-1 mit zum Testen, dazu noch die Arnold Altbaukessel 95 0027-3 zum Vergleich. Rico hatte wieder einige schöne Züge diesmal mit DR- und DB-Material mitgebracht und die Hornby Arnold Altbaukessel 95 001 die auch schon die teilweise geänderte Konstruktion mit weniger Gewicht und Schnittstellenplatine, aber noch voll beweglichem Fahrwerk hat.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Gestern waren deshalb auch sehr viele Güterzüge auf der Strecke zu sehen, auch die neue Piko 82 war vor einem langen Kohlezug zu sehen, dazu noch diverse Dampf- und Dieselloks sowie reichlich Triebwagen angefangen vom digitalisierten Piko VT 04.12.002, dem SVT Hamburg Regierungs-Salontriebwagen 183 252-6 und dem echten "Fliegenden Hamburger".


Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Die neue 95 0009-1 wurde natürlich getestet, zuerst nur mit 15 Arnold Knickkesselwagen. Sie zog gemächlich ihre Runden auch bei voll aufgedrehtem Trafo noch mit normaler Geschwindigkeit, nur an den Weichen gab es mal durchdrehende Räder. Aber trotzdem war es eine ausreichende Belastung wegen der etwas schwergängigen Wagen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Dann wurde zum Vergleich die 95 0027-3 vor den Zug gespannt, die war davon überhaupt nicht beeindruckt und bei voll aufgedrehtem Regler war sie dann fast mit ICE-Geschwindigkeit und nicht mehr erkennbaren Stangenbewegungen unterwegs. Deshalb wurden noch 16 Trix-Knickkesselwagen dran gehängt, aber auch hier waren Beschleunigung und Zugverhalten OK in der Ebene.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Deshalb bekam die 95 0009-1 nun diesen Zug angehängt und sie ist damit schon gleich auf der ersten Weiche mit durchdrehenden Rädern kaum vorwärts gekommen, in der Kurve lief es dann wieder besser, aber auf der langen Geraden wollte sie nicht mehr so richtig. Auch aufgelegte Geldstücke als Gewicht brachten nur wenig Besserung. Also kam Verstärkung durch die Brawa V 100, dann lief es wieder. Aber auch ohne die 95 schaffte die V 100 den Zug problemlos allein um die Runden. Das war dann schon in der Ebene ein zu erwartendes Ergebnis.

Die Hornby 95 001 ist aber bei uns nicht auf den analogen Gleisen gefahren oder getestet worden als 3. vorhandene Vergleichslok. Bilder zum äußeren Vergleich der drei 95er habe ich auch gemacht, dazu kommt aber erst später mal was.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Zum Schluss gab es auch noch eine Aufstellung diverser Dampfloks mit schönen langen Zügen und kleiner Parallelfahrt.

Viele Grüße,
Danilo

Die von Danilo P zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Danilo,
danke für die Bilder. Hab gar nicht mitbekommen das du die gemacht hast. Ich war wohl zu vertieft
VG Pierre

Hallo liebe N-Bahner,

ich möchte Euch hiermit zu unserem nächsten Treffen einladen.

Datum: Sonnabend, 07.10.2017

Zeit: ab ca. 17.00 Uhr

Es findet nun seit Juni 2017 im Restaurant im Kroko-Fit Radebeul, Richard-Wagner-Straße 5, 01445 Radebeul, direkt an der Schwimmhalle statt. Ganz in der Nähe ist auch der S-Bahn-Haltepunkt Radebeul-Weintraube, Parkplätze stehen vor dem Gebäude kostenfrei zur Verfügung.

Wer den Weg nicht kennt, hier bei Google-Maps: goo.gl/maps/eQ4ajQSRHJ32

Das wird dann schon unser 55. Treffen. Die nächsten Termine sind dann der 18. November und 16. Dezember im Kroko-Fit Radebeul wieder für eure Vorplanung.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo zusammen,

Robin und ich sind heute auch mal wieder mit dabei.

Bis später, viele Grüße,
SX1-Norbert

Hallo Norbert,
sehr schön! Ich werd auch da sein :)

Viele Grüße
Carsten

Hallo,

ich werde auch wieder die Gleise und analogen Trafos mitbringen, natürlich auch etwas zum fahrenlassen.

Bis später,
Danilo

Hallo,

heute war wieder volles Haus im Kroko Fit Radebeul mit 20 Personen inkl. Frauen und Kinder. Es gab wieder 2 digitale Kato-Kreise, 2 analoge Tomix-Kreise und die digitale Modulanlage von Carsten.

Wegen anderen angekündigten Gästen durften heute nicht alle Tische der Gaststätte unter den Gleisanlagen verplant werden, aber wir hatten zum Glück wenigstens noch genug Platz für lange Züge. OK, für Roger wären das nur Rangierabteilungen. Aber wir konnten 5 1/2 Stunden unsere Neuerwerbungen, neue Technik oder einfach nur schöne Züge präsentieren und rollen lassen. Interessante Gespräche wurden geführt, auch die neuen Gäste waren zufrieden beim ersten Besuch unseres Treffens.

Die Bilder muss ich erst noch bearbeiten und sichten, das kann noch etwas dauern da ich noch andere Termine am WE habe.

Aber es war wieder sehr schön heute. Die nächsten Termine sind dann der 18. November und 16. Dezember im Kroko-Fit Radebeul wieder für eure Vorplanung.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo,
war ein schöner Abend. Ich hab heut auch ein paar Bilder gemacht, die überbrücken vielleicht die Zeit, bis Danilo seine hochladen kann :)

Viele Grüße
Carsten

Die von msfrog zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

da war ja gestern ganz schön was los beim Treffen. Leider konnte ich mal wieder nicht. Aber im November sollte es wieder klappen.

Gruß Danny

Hallo Danny,
ja, war ziemlich voll. Aber wenigstens wars nicht mehr so stickig, trotzd er vielen Leute. Im Sommer sollten wir wirklich zusehen, dass wir uns jeweils im Außenbereich breit machen.

Viele Grüße
Carsten

Ja, die Möglichkeit raus zu gehen finde ich klasse, hatten wir an der Sporthalle ja nicht. Auch so ist die Räumlichkeit im Krokofit schon deutlich besser. Viel Platz und trotzdem haben wir unsere Ruhe. Einziger Kritikpunkt war für mich gestern das Schieberegister an der Bar
Viele Grüße,
Pierre

Hallo,

wie ich schon beim Treffen im September mitteilte, konnte ich gestern wegen einer Familienfeier nicht teilnehmen.

Ich freue mich schon auf das Treffen im November, dann komme ich auch wieder vorbei.

Viele Grüße
Andreas

Hallo,

war mal wieder ein schönes Treffen. Für mich das erste Mal im neuen Lokal. Schön ist, dass nun deutlich mehr Platz für die Gleise und Module vorhanden ist, schade, dass wir keinen direkten Blick mehr zur Bahnstrecke (Vorbild) haben. Aber egal, Hauptsache wir haben einen Platz, wo wir uns regelmäßig und (platzmäßig) ausladend treffen können.
Neu für mich und interessant fand ich Carstens neue Zentrale (Digikeijs DR5000) samt Raspi mit RocRail und WLAN. Die Zentrale ist ein wahres Anschluss-Wunder und die Combo aus Zentrale, Raspi und WLAN eigentlich ideal für solche Treffen. Da (fast) jeder ein Smartphone hat, kann dem Grunde nach auch jeder mitspielen. Toll!


Viele Grüße
SX1-Norbert

Hallo Norbert,

"Da (fast) jeder ein Smartphone hat, kann dem Grunde nach auch jeder mitspielen. Toll!"
sehr guter Gedanke, hättste das mal gleich gesagt :-D
Carsten, was muß ich auf meinem Phone installieren? Den Rocrail Client gibts als App? Muß ich gleich mal schauen...

VG
Pierre

Hallo Pierre,
das Ding heißt AndRoc. Rocrail stellt aber auch einen webbasierten Client bereit, prinzipiell musst du also gar nix installieren, brauchst nur nen Browser. Ich persönlich find AndRoc aber deutlich besser, die Web-App (furchtbares Wort) ist ziemlich träge.

Viele Grüße
Carsten

Hallo,

aber man gewöhnt sich sehr schnell an das kabellose Modellbahn steuern. Ich nutze die z21 start mit Router. Packe ich mal im November auch mit ein.
Was mich da stört ist, das die WLAN Maus viel Batterien frist. Aber Handy (ausrangiertes von Freundin) da meins ne Macke hat, kann man am Strom hängen wenn der Akku sich meldet. Und die App schaltet das Handy nicht in den Standby-Modus wobei die Maus trotzdem wieder aus geht.

Aber zu einem Problem, ich glaub bei Michas Steuerzentrale. Meine DR V60 fuhr Problemlos auf meiner Anlage als ich zu hause war. Welches Digi-Format nutzt du?

Im Frühjahr und Sommer dann draußen, ist vielleicht kabelloses steuern gar nicht mal so schlecht.

Gruß Danny

Hallo,

wie wir am Samstag ausprobiert haben funzt über den Raspi auch die WLAN-Maus an der Digikeijs-Zentrale. Und für das Batterieproblem empfehle ich die: http://www.panasonic-eneloop.eu/de/batterien/e...50-mah-8-wideblister

Grüße,
Rico

Tante Edith meint, ich hätte auch noch Bilder. Also, eher Schnappschüsse. Nur ein Paar...

Die von RF zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Carsten,

danke, da schau ich mal. Müßte mein kleines Notebook sowieso auch mal wieder auf den neuesten Stand bringen...kann ich mal üben...

Viele Grüße,
Pierre

Hallo Danny

Dass Du mit Deiner V60 Probleme hattest, ist wohl irgendwie an mir vorbeigegangen. Die von mir benutzte IB ist eine Multiprotokollzentrale. Ich hatte sowohl beim letzten Treffen, als auch beim vorletzten  Treffen auch SX-Fahrzeuge fahren lassen. Manche DCC-Decoder stören sich am gleichzeitig vorhandenem SX-protokoll. Möglicherweise war das bei  Deiner V60 die Ursache.

GRUß  Micha

Hallo,

nun habe ich auch meine Bilder bearbeitet. Leider sind manche meiner Bilder wegen der etwas spärlichen Umgebungsbeleuchtung unscharf geworden, trotzdem will ich mal einige weitere Bilder zu Carstens Impressionen zeigen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Nach dem Gleisbau stellten schon die ersten N-Bahner ihre Züge auf, noch waren auch nicht alle Gäste da. Es gab etwas mehr Güterzüge als Personenzüge, wie beim Vorbild auch.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Als dann mal alle andere Züge stillstanden konnte der Olsenbanden-Traktor 57 mit dem Tresorwagen ungestört auch mal analog seine Runden drehen, er hatte ja von Carsten ein neues Herz implantiert bekommen, das lief zwar erstmal verkehrt herum, aber es lief gut.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Zweimal der "Lange Heinrich" und Sandzüge, dahinter noch ein leerer Erzzug und ein Brammenzug drehten dann wieder unten ihre Kreise. Als Zugloks kamen neben einem amerikanischen Diesel im Versuchsdienst natürlich vorwiegend einheimische Lokomotiven zum Einsatz.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Auch Rico war wieder in Radebeul, hatte aber eine zeitigere Heimfahrt genommen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Essen gab es auch für Alle, aber diesmal mit größerem zeitlichen Abstand, da auch in der benachbarten Bowlingbahn reichlich bestellt wurde. Aber die Zeit verging mit Gesprächen über vielerlei Themen trotzdem wieder zu schnell. Und die Züge rollten ja weiter im Wechsel.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Auch ein Gex, also ein Güterexpresszug mit Altbau 01 und Post-, Expressgut- und Packwagen war zu sehen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Auf Carstens aufgeständerten Modulen war die Eisenbahn ebenfalls mit längeren Zügen unterwegs, hier gab es vor vielen Güterzügen auch mehrere ausländische Lok-Baureihen zu sehen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Dann rollte der Olsenbanden-Zug mit seinem neuen Herzen auch auf der Digitalstrecke durch das Gelände. Und das kleine neue Herz ist gut versteckt im Motorraum des Vorbaus, der ganze Führerstand ist noch frei. Da könnte man doch ...

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Aber auch unten wurden dann mal andere Züge beobachtet, der InterEx nach Prag stand auch im Bahnhof. So hatten alle ihren Spass an diesem Abend.

Viele Grüße,
Danilo

Die von Danilo P zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Ich habe jetzt ein Flyer gesehen, das am 9./10.06.2018 in Dresden eine Ausstellung statt finden soll (schwerpunkt wohl mehr Straßenbahn), ist zu diesem Zeitpunkt auch ein Stammtisch geplant?
2. wenn ich nicht mit Stand da sein solte, und es findet ein Stammtisch statt, könnte mich dann jemand in der nähe des Dresdener Hauptbahnhofes einsammeln und hinterher wieder ab setzen? Wenn ich mit stand da bin, bin ich auch selbst mit Auto. dann ist nur noch die Frage ob es da einen Stammtischtermin gibt.

Hallo,
so weit sind wir noch nicht mit der Planung.

Viele Grüße
Carsten

Hallo liebe N-Bahner,

ich möchte Euch hiermit zu unserem nächsten Treffen einladen.

Datum: Sonnabend, 18.11.2017
Zeit: ab ca. 17.00 Uhr

Es findet nun seit Juni 2017 im Restaurant im Kroko-Fit Radebeul, Richard-Wagner-Straße 5, 01445 Radebeul, direkt an der Schwimmhalle statt. Ganz in der Nähe ist auch der S-Bahn-Haltepunkt Radebeul-Weintraube, Parkplätze stehen vor dem Gebäude kostenfrei zur Verfügung.

Wer den Weg nicht kennt, hier bei Google-Maps: https://goo.gl/maps/eQ4ajQSRHJ32​

Am Vormittag findet im Foyer des ENSO-Gebäudes gegenüber dem Hauptbahnhof Dresden die Kleinserienmesse statt. Da kann man sich schon mal am Vormittag zwischen 9 und 14 Uhr treffen.

Das wird dann schon unser 56. Treffen. Der nächste Termin ist dann der 16. Dezember im Kroko-Fit Radebeul wieder für eure Vorplanung. Die Termine für das nächste Jahr werden dann noch festgelegt.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo,

gestern Abend hatten wir wieder ein super Treffen, viele verschiedenen Zuggarnituren auf den 3 verschiedenen Gleisbereichen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Die 17 (18) anwesenden Leute hatten alle ihren Spass, Essen und Getränke und auch Gesprächsthemen gab es wieder genug.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Es wurden natürlich wieder reichlich Züge fahren gelassen, die vielen Bahnhofsgleise ermöglichten auch wieder sehr lange Züge. Der amerikanische Zug mit der 4fach Lok hatte zwar nur 57 Wagen, aber passte nicht in den Bahnhof und hatte deshalb fast ununterbrochen Durchfahrt.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Die wartenden bayrischen Zuggarnituren von Roger auf dem Gegengleis hatten aber auch zwischendurch ihren Auslauf und begegneten dabei auch Zügen der DR und der DB AG.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Dazu wurden noch einige Loks auf analoge Probefahrt geschickt, gleich vor Ort digitalisiert und dann wieder auf dem Digitalbereich getestet und eingestellt.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Der 12-Wagen-InterEx konnte neben verschiedenen Schnellzügen der DR und dem VT 18.16., dazu einem Stahlbrammenzug, dem Erzwagenzug und zum Schluß noch einem mit bayr. G3/4 H bespannten langem Bayern-Zug gesichtet werden.

Andere Garnituren mit DB 216 und 236 wurden auch gesehen und die kurzen bayrische Züge hatten dann etwas mehr Auslauf. Auf den Modulen von Carsten liefen verschiedene S-Bahnen auch mal im Expresszug-Tempo und ein schöner Güterzug mit der 52 auch mit Sound.

Diesmal habe ich auch gleich wieder einige Termine für das nächste Jahr festgemacht, die nächsten Treffen sind also am 16. Dezember 2017, 13. Januar, 24. Februar, 17. März, 7. April (Kleinserienmesse Dresden am Vormittag), 5. Mai und 16. Juni 2018 für eure Vorplanung.

Viele Grüße,
Danilo

Die von Danilo P zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Klasse Danilo, vielen Dank für den Bericht und die Organisation!
VG
Pierre

Hallo Danilo,

danke für die Bilder.
Mir hat es nach so langer Pause auch wieder sehr gut gefallen... und geschmeckt hat's mir auch!

Mal sehen, wann es bei mir dann wieder mal klappt...
(Und da fällt mir dann auch bestimmt noch eine andere Sauerei ein, als ausgerechnet Bayern nach Preußen mitzubringen... )

Gruß
Roger

Hallo Roger,

also ich weiß, alles hinter dem Weißwurstäquator wird von dort unten schon als Preußen bezeichnet, aber du warst trotzdem mitten in Sachsen.

Aber es waren ja neben den Franken auch Brandenburger und Preußen als Gäste in Sachsen da, die aber eher amerikanische und DB AG-Züge mitgebracht haben. Von daher war es eigentlich nichts Falsches daran, mal einige Bayern-Zügerl fahren zu lassen.

Da bin ich ja mal gespannt, was du uns nächstes Mal mitbringst.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo Roger


Zitat - Antwort-Nr.: 31 | Name: Roger

Und da fällt mir dann auch bestimmt noch eine andere Sauerei ein,




So als Tipp, mit einem DR Container Ganzzug machst Du alles richtig und Ärgern werden die sich.
Das Gleisoval wird nicht mehr reichen....
Oder so einen DR Personen D-Zug, so einen aus den 90zigern wo Arnold die DB Wagen zu DR Wagen um ..... hat.
Grrrrrrrrrrrrr



Gruß Jens

Moin Jens,

neee, keinen Containerzug.
Sowas ist für mein Zeitfenster noch zu jung. Da gab es ja gerade mal die allerersten Container überhaupt auf der Schiene.

Einen DR D-Zug? Nun ja, ein Interzonenzug wäre zumindest denkbar...

Aber das Gleisoval - inzwischen ja deutlich größer geworden - kann man ja auch noch anders sprengen...

Gruß
Roger


Hallo,

War wieder schön bei euch.

Ich kann mit DR leider nur wenig dienen.. Hatte deshalb extra die alten Piko-Teile dabei, die dafür, dass Sie Jahre in der Vitrine standen schon nicht schlecht fuhren. Bei den DB-Loks hab ich versucht möglichst DR-Konstruktionen mitzubringen. Nächstes Mal - nächsten Jahr - dann mal wieder was anderes und vielleicht nen bissle mehr Auswahl.

@ Roger: du hast diesmal nur ein Durchgangsgleis gesprengt

Liebe Grüße
André

Hallo,

also wenn es darum geht Bahnhöfe zu sprengen kann ich ja mal wieder meine Kohlewagen einpacken...
Für die Gartenbahn hab ich auch einen Dynamitwagen der mit höchster Vorsicht rangiert werden muss - aber ob der genug Sprengkraft für einen ganzen Bahnhof hat...?

Grüße,
Rico

Hihi moin moin Bahnhöfe sprengen als erstes den super Nova hyper Bf Halle sprengen in 1:1 natürlich grins da habt ihr ja wieder ein schönes Treffen gehabt was böhmisches hat natürlich noch gefehlt na mal sehen wann es der Dienstplan mal wieder zulässt Grüße wulf

Hallo liebe N-Bahner,

ich möchte Euch hiermit zu unserem nächsten Treffen einladen.

Datum: Sonnabend, 16.12.2017
Zeit: ab ca. 17.00 Uhr

Es findet nun seit Juni 2017 im Restaurant im Kroko-Fit Radebeul, Richard-Wagner-Straße 5, 01445 Radebeul, direkt an der Schwimmhalle statt. Ganz in der Nähe ist auch der S-Bahn-Haltepunkt Radebeul-Weintraube, Parkplätze stehen vor dem Gebäude kostenfrei zur Verfügung.

Wer den Weg nicht kennt, hier bei Google-Maps: https://goo.gl/maps/eQ4ajQSRHJ32​

Das wird dann schon unser 57. Treffen. Die Termine für das nächste Jahr sind am 13. Januar, 24. Februar, 17. März, 7. April (Kleinserienmesse Dresden am Vormittag), 5. Mai und 16. Juni 2018 für eure Vorplanung.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo,
ich werd leider nicht da sein... Wünsch euch viel Spaß!

Viele Grüße
Carsten

schade das es der 16.6. ist, eine woche davor ist "15. Internationale Modellstraßen-bahnausstellung" im alten Schlachthof, da währe es günstig gewesen.

Hallo Ihr,

wir haben gepackt und kommen wieder aus dem Allgäu dazu. Zur Info, meine Straßenbahnmodule (20/30/35x280cm) kommen mit, die würde ich wie mein Appenzeller Modul in zweiter Höhe aufbauen.

Gruß Frank U

Hallo Ihr,

wir sind wieder heil im Allgäu angekommen. Allerdings hat die provisorische Wendeschleife etwas gelitten, egal, die Gleise werden neu gemacht, wenn die Füllung für Straßenbahngleise serienreif ist.
Bei der 185 von Sven habe ich noch nicht geschaut, ob das Getriebe durch den Belastungstest gelitten hat.
Mit den SBB habe ich nun den Vertrag vorliegen, so dass ich mit dem Gotthard Panorama Express starten kann.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

nun mal die kurze Zusammenfassung dieses 57. Treffens. Wir waren 14 Leute in gemütlicher und weihnachtlicher Atmosphäre. Diesmal waren wir zwar nur analog unterwegs, Frank hatte uns ja extra seine Straßenbahnstrecken-Module aus dem Allgäu mitgebracht.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Wir hatten aber genug Platz (und Gleise), um wieder eine schöne lange Fahrstrecke für ordentliche Zuglängen aufzubauen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Frank kam von eine Familienfeier etwas später zu uns, hatte seine Module und einige Probemuster seiner Neuentwicklungen für die Straßenbahnen (hier die Großverbundplattengleise und seinen Gleise aus 3D-Druckteilen) sowie seine besonderen schweizer Wagenmodelle mitgebracht.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Zwei Selbstentladewagenzüge mit und ohne Beladung fuhren quasi im Gegenverkehr, der lange Interzonenzug mit E42 bzw. DR 41 und verschiedene Eurocity-Züge mit DB- und SBB-Material drehten ihre Runden, dazu noch InterRegio und verschiedene Güterzüge mit Containern, Kühlwagen, Stahlbrammen und Gbs.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Danach gab es dann durch Zusammenhängen diverser Zuggarnituren noch einen Test der Fleischmann 185, die sich mit dem immer länger werdenden Zug gut fortbewegte. Nach Umstellen des Zuges (schwere Zugteile nach vorn und leichtere nach hinten) konnten dann doch einige Meter störungsfrei gefahren werden. Hier waren aber die Kupplungen bzw. die händischen Eingriffe der N-Bahner Ursache der Störungen. Allerdings hatte die Lok schon in den Kurven hörbar zu kämpfen, drehte aber kaum durch.

Erst gegen 23 Uhr sind wir dann nach vielen schönen Gesprächen und viel Spaß miteinander heim gefahren. Auch das Essen war wieder super und reichlich und wir wünschten unseren Wirten schon ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch bis zu unserem nächsten Treffen. Die Termine für das nächste Jahr sind am 13. Januar, 24. Februar, 17. März, 7. April (Kleinserienmesse Dresden am Vormittag), 5. Mai und 16. Juni 2018 für eure Vorplanung.

Viele Grüße,
Danilo

Die von Danilo P zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Freunde des Radebeuler Treffen,
im Thread zum neuen Lilliput G Wagen Set äußerte Andreas den Wunsch einen einzelnen Wagen zu bekommen. Ich würde auch einen einzelnen nehmen. Wenn wir noch einen dritten Interessenten hätten würde ich mich mal um so ein Set kümmern. Wie sieht es aus? Noch jemand Interesse?
VG
Pierre

Hallo Pierre,
wat kost' der Spaß?

Viele Grüße
Carsten

Hallo Carsten,

im Handel sind die Wagen für etwa 85-95 Euro als 3er Set zu bekommen, also macht das knapp 30 Euro pro Wagen.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo Danilo,
ich habe gestern mal bei DM und Elriwa geschaut, da ist nichts mehr... Mal sehen ob es das überhaupt noch wo gibt...
VG
Pierre

Liebe N-Bahnfreunde,
als Neuling in der Truppe möchte ich mich für die schönen Abende und die vielen konstruktiven Tipps, die ich in 2017 erhalten habe, bedanken. Ich freue mich schon auf die nächsten Treffen, wobei ich an dem Termin im Januar leider nicht teilnehmen kann. Im Februar bin ich dann garantiert wieder mit dabei. Dir, lieber Danilo, herzlichen Dank für die perfekte Organisation. Wenn ich einmal helfen kann, laßt es mich wissen.
Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und allzeit genügend Strom auf den Schienen.
L.G. Bernd

Hallo liebe N-Bahner,

ich möchte Euch hiermit zu unserem nächsten Treffen einladen.

Datum: Sonnabend, 13.01.2018
Zeit: ab ca. 17.00 Uhr

Es findet nun seit Juni 2017 im Restaurant im Kroko-Fit Radebeul, Richard-Wagner-Straße 5, 01445 Radebeul, direkt an der Schwimmhalle statt. Ganz in der Nähe ist auch der S-Bahn-Haltepunkt Radebeul-Weintraube, Parkplätze stehen vor dem Gebäude kostenfrei zur Verfügung.

Wer den Weg nicht kennt, hier bei Google-Maps: https://goo.gl/maps/eQ4ajQSRHJ32​

Das wird dann schon unser 58. Treffen. Die nächsten Termine sind am 24. Februar, 17. März, 7. April (Kleinserienmesse Dresden am Vormittag), 5. Mai und 16. Juni 2018 für eure Vorplanung.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo und gesundes Neues zusammeN
Ob ich dabei sein kann lässt sich im Moment schlecht sagen. Der Fiddleyard für die Minnimodule macht jedoch schon Fortschritte
VG
Pierre

Die von Pierre zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

ich bin wieder problemlos in Leipzig angekommen. 2 Videos und ein unscharfes Bild von einem beladenen Wagen hab ich, und immer noch die Frage im Kopf warum die V140 in die eine Richtung besser läuft als in die andere...

https://youtu.be/ZPuYp--KSFM
https://youtu.be/B9bBfyxP_MM

Grüße,
Rico

Die von RF zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,
leider konnt ich ja gestern nicht dabei sein. Aber Pierre, der Fiddle sieht ja schon gut aus :)

Viele Grüße
Carsten

Hallo,

nun mal wieder ein fotografischer Rückblick auf das 58. Treffen, einige Bilder hat Pierre mit meiner Kamera gemacht, deshalb bin ich nun auch mal auf Fotos zu sehen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Wieder war es ein erlebnisreicher Abend diesmal mit 17 Personen, interessante Gespräche und Diskussionen zu Themen rund um die Modellbahn wurden geführt, viele verschiedenen Zuggarnituren auf digital und analog betriebenen Tomix-Kreisen waren unterwegs, einige Neuheiten wurden begutachtet und zur Probe gefahren.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Und bei den insgesamt 9 Abstell- bzw. Bahnhofsgleisen waren auch die Fahrdienstleiter und Stellwerker zum Weichenstellen gefordert.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Auch die Gleisanlagen waren diesmal wieder besonders ausgetüftelt, die Dekoration auf dem Tisch wurde integriert.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Ricos langer Güterzug mit verschiedenen Loks, seine E11 mit der kompletten S-Bahn-Leipzig-Garnitur und mein immer länger werdender Bierwagenzug waren unterwegs. Später kamen dann noch verschiedene Loks vor die Züge und Triebwagen verschiedener Ausführungen bewegten sich auf den Tischen. Auch ein Intercity und ein Y-Wagen-Zug waren unterwegs.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Aber auch ich hatte meine neuesten Varianten des Olsenbanden-Traktors DSB 57 mit, nun die komplett detaillierte Version V5.03 in Messing und Black High Definition Acrylate und V5.04 als in Fahrwerk und Aufbau geteilte Variante leider nur in FXD. Die Lok V5.02 war gerade zum Einpflanzen eines winzigen Decoders im Raw Pirna, inzwischen ist sie aber wieder fahrbereit bei mir angekommen. Danke dafür an Carsten.

Essen und Getränke gab es natürlich auch wieder in bester Qualität und natürlich reichliche Portionen.

Die nächsten Termine sind am 24. Februar, 17. März, 7. April (Kleinserienmesse Dresden am Vormittag), 5. Mai und 16. Juni 2018 für eure Vorplanung.

Viele Grüße,
Danilo

Die von Danilo P zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Danilo,

ich wollte ganz kurzfristig auch kommen... und war auch schon unterwegs.
Nur fing meine Mühle recht bald an Zicken zu machen, und da bin ich doch lieber wieder umgekehrt. Nachts bei Frost auf der Autobahn liegen zu bleiben ist nun mal nicht so unbedingt mein Ding...

Na ja, ein andermal halt wieder... ihr habt's wohl auch ohne mich ausgehalten...

Danke jedenfalls für die Bilder!

Gruß
Roger


Hallo Roger,

dann gib Bescheid wenn Du kommst, dann packe ich meinen Kohlezug ein und dann spielen wir "Wer hat den Längsten?"

Grüße,
Rico

Hi Rico,

das machen wir dann aber nicht mit so ollen Kohlen, sondern etwas moderner mit Heizöl!

Allerdings sollte der Wirt bis dahin noch einiges an Tischen angeschafft haben... *rofl*

grinst
Roger


Bei Heizöl kann ich mit einsteigen, da lässt sich ne schöne Pipeline zaubern

Vielen Dank für die Zusammenfassung, Danilo! Es war ein sehr angenehmes Treffen. Ich bin auch immernoch begeistert von dem Lilliput Gos. Carsten, wenn du deinen nicht willst...

Ich hoffe ich komme demnächst weiter dazu am Fiddleyard zu bauen. Carsten, wie hoch stehen deine Minnimodule SO über dem Tisch?

VG und einen schönen Abend allen zusammen,
Pierre

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Ich hoffe ich komme demnächst weiter dazu am Fiddleyard zu bauen. Carsten, wie hoch stehen deine Minnimodule SO über dem Tisch?


Das würde mich auch interessieren ;)
Beste Grüße
Holger

Hallo liebe N-Bahner,

ich möchte Euch hiermit zu unserem nächsten Treffen einladen.

Datum: Sonnabend, 24.02.2018
Zeit: ab ca. 17.00 Uhr

Es findet nun seit Juni 2017 im Restaurant im Kroko-Fit Radebeul, Richard-Wagner-Straße 5, 01445 Radebeul, direkt an der Schwimmhalle statt. Ganz in der Nähe ist auch der S-Bahn-Haltepunkt Radebeul-Weintraube, Parkplätze stehen vor dem Gebäude kostenfrei zur Verfügung.

Wer den Weg nicht kennt, hier bei Google-Maps: https://goo.gl/maps/eQ4ajQSRHJ32

Das wird dann schon unser 59. Treffen. Die nächsten Termine sind am 17. März, 7. April (Kleinserienmesse Dresden am Vormittag), 5. Mai und 16. Juni 2018 für eure Vorplanung.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo zusammen,
mal noch ein Bild vom WE und der aktuelle Stand zum Fiddleyard für die Digitalos
VG
Pierre

Die von Pierre zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

ich habe ganz vergessen wenigstens einige Bilder vom 59. Treffen hier einzufügen, was ich nun nachholen möchte.

Mit 16 Personen war das Treffen natürlich wieder ganz gut besucht, nur mit den Tischen gab es wegen zweier Essens-Reservierungen nur weniger Tische und damit eine kleinere Fläche, die wir nutzen konnten.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Trotzdem konnte der von Rico mitgebrachte lange Kohlewagenzug mit seinen 65 gealterten und beladenen Wagen an einer analog laufenden Sound-Ludmilla noch ohne Probleme auf den Gleisen fahren.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Auch die oleanderrote 250 konnte vor einer bordeauxroten 250 vor dem Stahlbrammenzug fahren. Bei zwei Hornby 250 direkt aneinander gekuppelt berühren sich schon die Puffer, aber es gab kein Überpuffern. Daran ist natürlich die zu kurze Kulisse bzw. der falsch ausgelegte NEM-Schachtabstand zu den Puffern Schuld.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Ich hatte auch die letzten Varianten meiner Olsenbanden-Lok DSB-Traktor 57 mit, in FXD als geteilte Version und in BHDA als ungeteilte Version. Inzwischen ist die geteilte Version mit zusätzlichen Stützstreben auch in Messingguss durch shapeways zur Fertigung freigegeben und ich werde die demnächst mal in einem Shop dort anbieten in verschiedenen Versionen.

Viele Grüße,
Danilo

Die von Danilo P zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo liebe N-Bahner,

ich möchte Euch hiermit zu unserem nächsten Treffen einladen.

Datum: Sonnabend, 17.03.2018
Zeit: ab ca. 17.00 Uhr

Es findet nun seit Juni 2017 im Restaurant im Kroko-Fit Radebeul, Richard-Wagner-Straße 5, 01445 Radebeul, direkt an der Schwimmhalle statt. Ganz in der Nähe ist auch der S-Bahn-Haltepunkt Radebeul-Weintraube, Parkplätze stehen vor dem Gebäude kostenfrei zur Verfügung.

Wer den Weg nicht kennt, hier bei Google-Maps: https://goo.gl/maps/eQ4ajQSRHJ32

Das wird dann schon unser 60. Treffen. Die nächsten Termine sind am 7. April (Kleinserienmesse Dresden am Vormittag), 5. Mai und 16. Juni 2018 für eure Vorplanung.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo,

ich finde es unglaublich schade zum nächsten Runden nicht mit dabei sein zu können, aber aufgrund der mit der Wetterlage verbundenen Verkehrseinschränkungen komme ich schlicht nicht vernünftig und planbar aus Leipzig weg. Und das Risiko, dass heute Abend nichts mehr fährt möchte ich erst gar nicht eingehen.

Ich wünsche euch viel Spaß und wir sehen uns dann im April.

Grüße,
Rico

Hallo Rico,

schade wenn es heute bei Dir nicht klappt. Weil in Leipzig eine Schneeflocke hochkant auf der Schiene liegt, wurde heute gleich im Radio gewarnt, dass in Leipzig der öffentliche Nah- und Fernverkehr zusammengebrochen ist. Und das hatte zeitweilig Auswirkungen auf die Züge auch hier ab Dresden. Wieviel Schnee sind es denn nun wirklich?

Hier sind zwar durch die Nacht im Elbtal nur knapp 3-5 cm zusammengekommen und es schneit noch, aber es ist nicht so schlimm. Nur der Wind dazu ist noch etwas unschön.

Ich hoffe ich bin trotzdem nicht alleine zum Treffen heute.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo Ihr,

bei mir klappt es auch nicht. Es sind immerhin über 700Km... Für uns im Allgäu stellt Schnee ja kein wirkliches Hindernis dar, wenn wir bei uns im Illertal wenigstens welchen hätten.
Die E211 ist ja auch noch nicht 100% fertig, beim nächsten dabeisein wird sie auch mitkommen.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Moin moin,ja das weiße Terrorpulver hat mal wieder zugeschlagen ab und zu fährt mal ein Züglein aber sehr ungewiss dann ist ja noch Buchmesse in Leipzig und bei Cargo tut sich auch nüschte grüße Wulf

Hallo,

also das ist die Ausbeute der Nacht, dazu kommt das was den Tag über gefallen ist.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  

Im wesentlichen gibt es hier 2 Probleme. Einmal der Wind, der doch recht scharf pfeift und dadurch für massive Schneeverwehungen sorgt. Weichen freikehren ist Sisyphosarbeit, da kann man auch in Sibirien Wind um die Ecke schaufeln, kommt etwa aufs gleiche Ergebnis. Als zweites kommt die Baustelle an der Klagemauer zwischen Messe und Hauptbahnhof dazu. Da muss bedingt durch die VDE8 aller Fernverkehr durch (außer die Züge nach Dresden). Und die Weichen der Baustelle sind unbeheizt...

Die LVB fahren auch am Rande des Wahnsinns. Die Sonderkurse zur Messe fahren schon angekündigt nicht wie üblich, weil durch die Grippewelle Fahrer fehlen, es fährt statt der 16E die 10 zur Messe und nicht nach Wahren.

Grüße,
Rico

Die von RF zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo

#Frank

Schöne 211 ... und i finde in Weinrot sieht sie schicker aus




#Rico

Dann könnt Ihr ja schöne Bilder vom Bhf machen ... schön mit Schnee bedeckt.



Gruß Jens

Hallo Jens,

na, mal sehen ob am Montag noch was liegt Wenn ich jetzt photographiere ist der Bahnhof doch wieder so leeeeeeeeeer

Grüße,
Rico

Hallo Frank,

bitte auch Bilder in den E 211er Thread stellen, wenn sie fertig ist. Sieht toll aus. So möchte ich sie auch.

Beste Grüße
Karsten

Bei mir klappt es heute auch nicht mehr. Ich wünsche euch viel Spaß!
VG
Pierre

Hallo Rico

... könnte schon sein, anbei ein Bild von der Webcam aus Prag.


Gruß Jens

Die von DR-Bahner Jens zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


So nun Feierabend war eine schöne ruhige Schicht kann mann sich dran gewöhnen naja wo das noch je Eisenbahn war gab es halt noch genug Personal aber 2 Mann zum weichen kehren ist dann doch eh bissl wenig für ein Güterbf. Allen noch einen schönen Abend grüße Wulf

Hallo,

ich war am Sonnabend trotz des plötzlichen Wintereinbruchs nicht ganz allein, zusammen mit weiteren 9 Personen haben wir bis gegen 21:00 Uhr durchgehalten, dann langsam abgebaut. Hier war zum Glück nicht ganz so viel Schnee wie in Leipzig, die S-Bahn fuhr und der Fern-/Regionalverkehr über Leipzig fuhr am späten Nachmittag wieder, wenn auch stark verspätet. Die Nebenstraßen waren aber trotzdem nicht alle geräumt.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Mit Carstens Modulen und zwei großen Tomix-Kreisen haben wir ordentlich Betrieb gemacht, der Bahnhof mit 6 Gleisen war immer belegt. Zuerst fuhren wir auf den Tomix-Gleisen nur analog, dann auch digital und analog nebeneinander, ich hatte ja meine MS2 extra dabei.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Auch Michael hatte einige passend zusammengestellte Zuggarnituren mitgebracht, die dann neben den Zügen von Andreas und von mir einige Runden drehen konnten.

Carsten hatte natürlich auch immer mal Abwechslung auf seinen Modulen und einige Testfahrten mit umzubauenden/zu digitalisierenden Fahrzeugen hatten wir auch dazwischen.

Auch meine nun angekommene (vorläufig) letzte Messing-Version der Olsenbandenlok, bei der Rahmen und Aufbauten geteilt werden können war mit einen neu beklebten Wagen auf den digitalen Gleisen im Einsatz. Da waren dann insgesamt 3 Olsenbanden-Zuggarnituren gleichzeitig auf der Strecke.

Das war dann schon unser 60. Treffen. Die nächsten Termine sind am 7. April (Kleinserienmesse Dresden am Vormittag), 5. Mai und 16. Juni 2018 für eure Vorplanung.​

Viele Grüße,
Danilo

Die von Danilo P zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo,

also dass ich heute nicht zum Stammtisch kommen konnte war von vorn herein klar.
Ich hätte ursprünglich zur Buchmesse gesollt - nach Ricos Schilderung ist mir da wohl so einiges erspart geblieben... *lach*.
Na ja, ich war stattdessen 2 Tage mit dem Bus in Schwaben unterwegs... heute war's dann kalt und windig, aber das war's auch schon...

Gruß
Roger


Hallo Wulf und Roger,

schade dass ihr nicht kommen konntet, auch wenn der Termin vorher schon anders verplant war, gegen das Wetter kann man auch nichts machen, wenn man schon arbeiten muss. Aber heutzutage müssen wir ja alle flexibel reagieren können

Ich habe oben noch die Bilder vom Treffen eingebaut und den Text ergänzt.

Am 7. April ist ja am Morgen die Kleinserienmesse in Dresden im ENSO-Gebäude am Hbf von 9-14 Uhr, am Nachmittag nach kurzer Erholung dann unser Treffen ab 17 Uhr.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo alle zusammen, ich werde auch weiterhin nicht teilnehmen können, da ich mich seit längerem im Krankenhaus und in der Rehaklinik befinde und es auch noch längere Zeit dauern wird.
Alles Gute und viel Spaß
Klaus

Hallo,
ich werde vermutlich auch Mal wieder vorbei schauen. An dem Wochenende ist ja auch das berühmte Dampfloktreffen in Dresden.

Ja das Wetter war auch der Auslöser das ich vor hatte dann doch nicht die Strecke zu fahren.

Gruß Danny

Hallo Klaus,

wir haben dich schon vermisst, aber schön dass du dich hier mal wieder melden kannst. Also wünsche ich dir eine gute Genesung und hoffentlich doch mal wieder auf ein Treffen mit Dir.

Hallo Danny,

deine Fahrtstrecke ist ja nicht zu unterschätzen, von Radebeul durch die Lausitz bis Senftenberg ist das Wetter sehr unterschiedlich und natürlich auch im Winter nicht zu vernachlässigen. Ich hoffe es klappt dann nächste Woche. Und neben dem Dampfloktreffen ist ja auch noch die Kleinserienmesse am Vormittag ein lohnendes Ziel für die Modellbahner.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo liebe N-Bahner,

ich möchte Euch hiermit zu unserem nächsten Treffen einladen.

Datum: Sonnabend, 07.04.2018
Zeit: ab ca. 17.00 Uhr

Es findet nun seit Juni 2017 im Restaurant im Kroko-Fit Radebeul, Richard-Wagner-Straße 5, 01445 Radebeul, direkt an der Schwimmhalle statt. Ganz in der Nähe ist auch der S-Bahn-Haltepunkt Radebeul-Weintraube, Parkplätze stehen vor dem Gebäude kostenfrei zur Verfügung.

Wer den Weg nicht kennt, hier bei Google-Maps:[url='https://goo.gl/maps/eQ4ajQSRHJ32'] https://goo.gl/maps/eQ4ajQSRHJ32

Das wird dann schon unser 61. Treffen. Zusätzlich ist noch Kleinserienmesse am Vormittag im ENSO-Gebäude gegenüber dem Hauptbahnhof Dresden und natürlich nicht zu vergessen das 10. Dresdner Dampfloktreffen mit einigen Sonderzügen.

Die nächsten Termine sind am 5. Mai und 16. Juni 2018 für eure Vorplanung.

Zwischendurch ist aber auch noch das Spur N-Modultreffen in Radebeul in der Halle am Lößnitzstadion vom 10.-13.05.2018 geplant, öffentlicher Zugang als Gast am Fr, 11. und Sa, 12.05. zwischen 10 und 18 Uhr, sonst nur per Anmeldung für Do und So.

Viele Grüße,
Danilo


Hallo,

da ich am Sonnabend eh in Dresden bin, werde ich bei euch mal vorbei schauen.

Bis dahin,

Viele Grüße
Matthias

Hallo Matthias,

ja dann weden wir uns zur Kleinserienmesse am Vormittag sicher schon mal treffen. Kommst du mit der ganzen Familie, Platz ist in Radebeul sicher genug. Und das Abendessen ist auch gut und günstig.

Da macht das Fahrenlassen, egal ob digital oder analog sicher noch mehr Spass.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo Danilo,

ja, genau die Kleinserienmesse ist geplant. Meine Frau wird mit dabei sein, die Jungs sind noch in den Ferien.
Mal sehen, wie zeitig ich es zur Messe schaffe, sind ja doch ein paar Kilometer.

Zum Fahrenlassen bringe ich natürlich was mit

Viele Grüße
Matthias

Hallo Danilo

Ich werde morgen auch mal vorbei kommen und mich bei euch persönlich vorstellen.
Da habe ich noch eine Frage. Ihr habt doch auch immer Digital dabei, geht da auch SX1.

Schöne Grüße
Uwe

Hallo,
ich muss für morgen leider absagen.

Viele Grüße
Carsten

Hallo Uwe,

an meiner MS1 würde es gehen, die hatte ich letztes Mal dabei, normalerweise haben wir nur Carstens Module mit der digikeys als digitale Strecke, ob er da auch SX1 kann weiß ich nicht. Aber wenn du nur SX1 hast kann ich die ja wieder einpacken. Bei zwei Tomix-Kreisen kann man gelegentlich auch dort mal abwechselnd analog und digital fahren.

Viele Grüße,
Danilo

PS: Wenn Carsten nicht kommt kann Rico ja evtl. auch was mitbringen?

Hallo,

Zitat

PS: Wenn Carsten nicht kommt kann Rico ja evtl. auch was mitbringen?


Ich werde versuchen daran zu denken

Das ist natürlich ungünstig, ich brauche Decoder und muss kaputte Decoder eintauschen...

Grüße,
Rico

P.S.: Denkt Alfred an die 36?


Hallo Danilo

Nein nur eine kleine Spielerei die einen alten SX Decoder fährt.

Gruß
Uwe

Hallo,

also SX kann ich nicht, nur DCC.

Grüße,
Rico

Hallo
Wir haben diesmal auch wieder vor mit 3 Leuten bei Euch aufzuschlagen.
Gruss  Micha

Hallo Uwe und Rico,

ich packe die MS1 wieder mit ein, dann geht zur Not auch SX1.

Alfred wird da sein, ich kann aber nichts zur 36 garantieren, er hatte die aber wohl letztens zur Beratung mit Carsten dabei.

Hallo Micha,

na dann wird es ja eine schöne große Runde. Und mehr als 3 Berliner sind auch dabei.

Wir sehen uns morgen, die ersten schon zur Kleinserienmesse von 9-14 Uhr. Wobei es ist ja schon bald "morgen", also fast schon "heute".

Viele Grüße,
Danilo


Hallo alle Zusammen
Ich bin auch wieder dabei, auch wenn ich es wohl um 17Uhr nicht ganz schaffe. Ich werde noch eine zweite Ms1 mitbringen und noch eine Lokmaus, falls man mit der was anfangen kann
Gruß Michael

Hallo,

die Berliner bringen doch sicher ihre Kato-Kreise mit? Und die IB für die Katokreise?

Grüße,
Rico

Ich wünsche euch einen schönen Abend, werde dieses Jahr leider nicht dabei sein können, da mich die Klinik weiterhin festhält.
Gruß Klaus

Hallo zusammen,
ich werde bei dem Wetter heute auch den 1:1 Modellen und der Familie den Vorzug geben...
Viel Spaß euch,
Pierre

Na da wünsch ich allen viel Spaß heute Abend auf das ihr einen fahren last und Bilder machen und ein Bierchen für mich mit sschlürfen Grüße wulf

Hallo,

ich hab ganz viele Photos einer schönen Sächsin und nur ein seitliches Bild eines schnellen Einzelstücks...

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  

Grüße,
Rico

Die von RF zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

nach der Kleinserienmesse am Vormittag, bei der auch bereits einige N-Bahner aus anderen Bundesländern anzutreffen waren und einigen Fotos auf dem Dresdner Hauptbahnhof mit Sonderzügen zum Dampfloktreffen stand dann am Nachmittag das N-Bahner-Treffen im Terminplan.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Zu unserem 61. Treffen waren wir mit 18 Personen wieder eine große Runde um die zusammengestellten Tische. Auch die Berlin/Brandenburger mit Michael, Christoph und Uwe haben uns mit ihren vielen Kato-Gleisen besucht. So konnten wir 2 analoge Tomix-Kreise und 3 digitale Kato-Kreise mit vielen Abstellmöglichkeiten aufbauen. Den mittleren der Kato-Kreise haben wir mit meiner MS1 abwechselnd mit DCC und SX1-Zügen befahren, die beiden anderen Kreise mit den Ausweichgleisen waren über eine Digikeijs-Zentrale unter DCC mit vielen Handreglern und WLAN gesteuert.

Auch Rico hat zwischendurch mal einige Bilder mit meiner Kamera gemacht.
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Es gab dann auch entsprechend viele Züge auf den Gleisen. Wenn der Fahrdienstleiter und die Zugführer der ihnen anvertrauten Züge mal nicht aufpassten sind die Züge dann leider auch mal aufeinander gefahren, so etwas sollte einfach nicht sein. Das ging aber zum Glück wohl ohne Schäden ab. Wobei die beiden äußeren digitalen Strecken mit den vielen Weichen bei den vielen möglichen Mitfahrern schon an die Grenze der Unübersichtlichkeit gingen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Da waren die mit meiner MS1 und einer zweiten MS1 von Michael gefahrenen bis zu 3 Züge auf einem Kreis ohne Weichen ebenfalls schon anspruchsvoll, gerade wenn nebenbei noch in den beiden analogen Kreisen Eingriffe nötig waren. Aber da mein ältester Olsenbandenzug nicht ganz gleichmäßig fährt auf Grund der damals verfügbaren "Miniaturantriebe" und auch zu wenig Gewicht hat war ein Nachregeln der anderen Züge immer wieder nötig. Auch die Kurvenüberhöhung der Kato-Gleise bereitete einigen Zügen Probleme.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Aber trotzdem war es wieder ein schöner Abend mit vielen netten Gesprächen und auch Diskussionen, auch das geplante Modultreffen zu Himmelfahrt war Thema. Außerdem konnte Pierre-Thomas (PTL-Bahn) beim Treffen auch einige seiner Bausätze präsentieren und verkaufen, er will auch mal wieder bei uns vorbeikommen.

Und die Termine für das zweite Halbjahr wurden auch gleich noch gemacht, die nächsten Treffen sind also dann am 5. Mai, 16. Juni, 21. Juli, 18. August, 8. September, 20. Oktober, 24. November (Kleinserienmesse am Vormittag) und 15. Dezember 2018 für eure Vorplanung.

Viele Grüße,
Danilo

Die von Danilo P zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

ich muß ehrlich sagen, das es ein sehr schöner Abend war. Es hat uns sehr gefallen.
Da werde ich mir mal den November vormerken.

Viele Grüße
Matthias

Allen einen schönen guten morgen
Vielen dank für den Schönen Abend und die Nette aufnahme in die Runde.
Ich muß sagen, auf den Fotos sieht der kleine Raum immer wie ein Tanzsaal aus, vom Raum war ich etwas enttäuscht, aber dennoch ist er für die Runde gut.
Einige haben wohl zu viel mit der Carrerabahn oder mit einem Gocard vorher fahren geübt, aber wie man hört scheint wohl alles gut gegangen zu sein was ja das wichtigste ist !!
Am besten hat mir der Soundzug von Franz Jäger gefallen! Mal sehen ob ich bis zum nächsten mal auch was mit bringen schaffe, fals ich noch einmal kommen darf! ;)


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;