1zu160 Modelleisenbahn-News

Bitte beachten Sie, dass auf diese Informationen keine Gewähr übernommen werden kann - die Informationen werden jedoch vor der Veröffentlichung nach bestem Wissen und Gewissen überprüft.

Anzeige:
WAWIKO

Wahl zur Neukonstruktion des Jahres

19. Oktober 2022 - Lemke / Hobbytran [News]

Von Lemke gibt es den Sommer-Infofolder mit den in kürze lieferbaren Neuheiten, lagernde Modelle sowie zwei neu angekündigte Lokmodelle:

H30171 E-Lok Vectron, BR193, SBB-Cargo "RUHRPIERCER"
H30171S E-Lok Vectron, BR193, SBB-Cargo "RUHRPIERCER", Soundmodell
H2786 E-LOK Taurus, BR 1116, ÖBB, Cityjet-Design
H2786S E-LOK Taurus, BR 1116, ÖBB, Cityjet-Design, Soundmodell

Hobbytrain

Außerdem hat Hobbytrain/Lemke in den letzten Monaten wieder zahlreiche Modelle ausgeliefert.

H30157 E-Lok BR 193 Vectron LAUDE, Ep.VI
H30157S E-Lok BR 193 Vectron LAUDE, Ep.VI, Sound
H30161 E-Lok BR 193 Vectron LTE, Ep.VI
H30161S E-Lok BR 193 Vectron LTE, Ep.VI, Sound
H30162 E-Lok Rh 1293 200 Vectron ÖBB Nightjet, Ep.VI
H30162S E-Lok Rh 1293 200 Vectron ÖBB Nightjet, Ep.VI, Sound
H30163 E-Lok HLE 18 SNCB, Ep.VI
H30163S E-Lok HLE 18 SNCB, Ep.VI, Sound
H30165 E-Lok BR 192 Smartron RHC, Ep.VI
H30165S E-Lok BR 192 Smartron RHC, Ep.VI, Sound

Hobbytrain

Auch die formneuen Uerdinger Leichtbau-Kesselwagen sind nun erhältlich. Ab 1941 baute die Waggonfabrik Uerdingen zusammen mit einigen anderen Firmen wie MAN über 3700 Leichtbau-Kesselwagen. Die zweiachsigen Wagen hatten ein Fassungsvermögen von 30m3. Im Zuge des 2.Weltkrieges kamen die Wagen zu fast allen europäischen Bahnverwaltungen und wurden wie in Deutschland teilweise bis in die frühen 2000er Jahre noch genutzt.
Die Modelle sind komplette Neuentwicklungen und verfügen über zahlreiche angesetzte Ätz-Teile und berücksichtigen die Bauartunterschiede der verschiedenen Epochen und Bahnverwaltungen.

H24801 2er Set Leichtbau-Kesselwagen DB/EVA, Ep.III
H24802 2er Set Leichtbau-Kesselwagen DB/ARAL, Ep.III
H24831 2er Set Leichtbau-Kesselwagen DB/VTG/SHELL, Ep.IV
H24832 2er Set Leichtbau-Kesselwagen DB/ESSO, Ep.IV
H24833 2er Set Leichtbau-Kesselwagen DB/ARAL, Ep.IV
H24834 2er Set Leichtbau-Kesselwagen DB/DANZAS, Ep.IV
H24851 2er Set Leichtbau-Kesselwagen PKP/Petrochemia, Ep.IV/V
H24852 2er Set Leichtbau-Kesselwagen SNCF/Millet, Ep.III
H24853 2er Set Leichtbau-Kesselwagen DSB/Statoil, Ep.IV

Hobbytrain

Hobbytrain
Hobbytrain

Mit dem Steuerwagen der Bauart Bt für die Pendelzüge ergänzt Hobbytrain die BLS-Steuerwagen-Serie. Das Modell gehört bereits zur Serie mit verlängertem Wagenkasten, aber noch mit Drehfalttüren und trägt die klassische blau/beige Farbgebung mit gelben Anschriften.
In Zusammenarbeit mit Liliput liefern Hobbytrain einen siebenteiligen Autoverladezug der BLS aus. Der Zug besteht aus einem dreiteiligen Grundset mit zwei Auffahrwagen und einem Steuerwagen der Bauart BDt, sowie der vierteiligen Ergänzung mit den Autotransportwagen. Beide Steuerwagen verfügen über einen Lichtwechsel weiß/rot und eine Innenbeleuchtung. Zur einfachen Digitalisierung steht eine Next18-Schnittstelle zur Verfügung.

H23943 Pendelzug-Steuerwagen Bt - BLS, Ep.IV , mit Innenbeleuchtung
LC96009 3er Set Autoverladezug - BLS, Ep.V, mit Steuerwagen BDt und 2 Auffahrwagen
LC96010 4er Set Autoverladewagen - BLS, Ep.V

Hobbytrain

Die formneue E-Lok E63 / BR 163 ist ebenfalls lieferbar. Das Modell erscheint mit unterschiedlichen Lokkästen für die Epoche II/III, sowie mit den charakteristischen Rangierbühnen für die Epoche IV. Die E63 verfügt über ein mit der Fahrtrichtung wechselndes Spitzensignal mit einem vorbildlichen einzelnen roten Schlusslicht. Angetrieben wird der Rangierzwerg von einem Glockenanker-Motor. Eine Next18 Schnittstelle ist ebenfalls an Bord.

H3050 E-Lok E63 - DRG, Epoche II, grau
H3051 E-Lok E63 - DB, Ep.III, grün/schwarz/rot
H3052 E-Lok BR 163 - DB, Ep.IV, altrot/schwarz

Hobbytrain
Hobbytrain

Die Neukonstruktion des Doppelflachwagens der Bauart TWA 800A / Laadks für den Transport großvolumiger Maschinen und Fahrzeuge eröffnet mit einer Fußbodenhöhe von nur 800 mm neuen Möglichkeiten. Die Flachwagen der Bauart TWA800A werden im Vorbild vielfältig eingesetzt, häufig findet man sie zum Transport von militärischen Fahrzeugen, wie LKW, Radpanzern und Pioniergerät. Immer wieder spannend sind die Transporte von Mähdreschern oder anderen landwirtschaftlichen Fahrzeugen, zum Beispiel bei Claas in Harsewinkel. Die Palette der Ladungen und Einsätze sind mannigfaltig - Setra hat auf diesen Wagen Bus-Karossieren zwischen den Werken transportiert. Sogar die letzten brasilianischen VW T2 sind auf dieser Wagenfamilie transportiert worden.

H23780 Doppelflachwagen TWA 800A/Laadks - Transwaggon, Ep.VI
H23781 Doppelflachwagen TWA 800A/Laadks - Transwaggon/DR, Ep.IV
H23782 Doppelflachwagen TWA 800A/Laadks, beladen mit zwei VW T2 - Transwaggon, Ep.VI, Last Edition VW T2
LC4064 2er Set MAN F90 SZM, 3.achsig, weiß - passendes Ladegut
LC4065 2er Set MAN F90 SZM, 3.achsig, weiß - passendes Ladegut

Hobbytrain
Hobbytrain

In Zusammenarbeit mit Hornby/Arnold liefert Lemke den 6-teilgen FLIXTRAIN im neuen Design aus. Der Zug besteht aus einem dreiteiligen Set mit der Lok BR 193 / Vectron und zwei Großraumwagen, sowie der dreiteiligen Ergänzung mit 3 Großraumwagen Typ Bmmz. Das markante grüne Design wurde von FLIXTRAIN 2020 komplett überarbeitet und modernisiert. Ein Wagen aus dem Ergänzungsset LC95006 wirbt wie beim Original für die Nutzung von 100% Ökostrom.

LC95005 3-tlg. Set FLIXTRAIN BR 193 + 2x Bmmz Großraumwagen Ep. VI
LC95005S 3-tlg. Set FLIXTRAIN BR 193 + 2x Bmmz Großraumw. Ep. VI Sound
LC95006 3-tlg. Set FLIXTRAIN 3x Bmmz Großraumwagen

Hobbytrain
Hobbytrain

In Zusammenarbeit mit MFTrain 1971/1972 gibt es die DDm 916 Autotransportwagen nun auch in einer Reihe deutscher Versionen bzw. aus Nachbarstaaten. 1971/72 nahm die deutsche Reichsbahn 37 Wagen des Typs DDM vom französischen Unternehmen ANF in Betrieb. Der Einsatz der Fahrzeuge erfolgte im internationalen Verkehr, vorwiegend für Autoreisezüge. Die Farbgebung der Wagen folgte dem Anstrichschema der Reisezugwagen. Also grüne Aufbauten und schwarze Fahrwerke. Alle Fahrzeuge wurden von der DBAG als DDm 916 übernommen. Zunächst in originaler Farbgebung eingesetzt, erfolgte später eine Umlackierung in Verkehrsrot. Die Fahrzeuge sind noch heute bei DBAutoZug im Einsatz. Einige Fahrzeuge sind an die slowakische Bahn und an private Einsteller verkauft worden. Neben den deutschen Varianten gibt es demzufolge auch französische aber auch spanische, niederländische und tschechische Ausführungen.

MF33300 Autotransportwagen DDm 916 DR, Ep.IV
MF33301 2er Set Autotransportwagen DDm 916 Autoslaaptrein NL Ep.VI
MF33303 2er Set Autotransportwagen DDm 916, EETC, Ep.VI
MF33305 2er Set Autotransportwagen DDm 916 ZSSK, Ep.V-VI
MF33309 2er Set Autotransportwagen DDm 916 DB Autozug, Ep.V

Hobbytrain
Link: www.lemkecollection.de



Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net; Seitenaufrufe laufender Monat: 230181; Vormonat: 242686;

© der Bilder bei den jeweiligen Herstellern;