Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login


Anzeige:
Arnolds Modell Web



Seiten 1-5: 12345
Kategorie: 


Digital

Thema: Minitrix V140 12801 Platine wiederherstellen
Buckeback - 10.11.17 17:57

Servus Zusammen,

ich habe eine nicht mehr ganz taufrische V140 fuer guenstiges Geld bekommen. Leider hat der Vorbesitzer (kommt aus Nachlass) den Analogstecker entfernt und ein wenig verschlimmbessert. Ich nehme an wegen Kontaktschwierigkeiten an der Buchse.
Nun heisst es Raeder reinigen und Motor/Kohlen ueberholen. Wenn ich jetzt nicht ganz irre, so muss folgendes an der Elektrik gemacht werden, damit ich einen Decoder nutzen kann (evt. anloeten). Ich hoffe man kann die Texte in den Bildern erkennen.

Bild 1
1. Hier war eine Drossel montiert (laut Waschzettel). Kann ich die Lok auch ohne Drossel fahren, sollte ja eigentlich gehen, Funkentstoerung ist ja nicht mehr so ein grosses Thema.

2.Die kleine Luecke der Leiterbahn wieder verbinden.

3. Das rote Kabel anstelle des angebrachten Federblech loeten (sieht man im 3.Bild)

Bild 2
4. Die schwarzen Motorkabel komplett entfernen.

Bild 3
5. Papierisolierungen auf die aussere (Gehause) Seite, der Motor sollte ueber die Bleche versorgt werden.

Wenn jemand das Modell hat und meine Mutmassungen bestaetigen kann so waere das super. Moechte ungern einen Decoder schrotten.

Schon mal vorab vielen Dank und Gruesse
Martin

Die von Buckeback zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Moin Martin,

Vielleicht ist dieser Decodereinbauanleitung Hilfreich für Dir.
http://mtkb.de/Umbau/Tr_V16.htm

Grüße aus Assen (NL)
Jan

Servus Jan,

Genau das habe ich gesucht, prima ! Von dort hab ich den Waschzettel aber ich bin nicht auf die Idee gekommen bei den Enbauanleitungen zu suchen.

Ich dachte wegen der Schnittstelle ist das zu einfach und wird nicht aufgeführt.

Danke dir, hast mir sehr geholfen.

Gruß
Martin

Hallo Martin,

so, wie das Bild zeigt habe ich die 140 digitalisiert!


https://modellbahninn.jimdo.com/mein-rollendes-material/die-v-140-001/

Gruß Kupi

Die von kupi zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Servus Kupi,

Danke für die Fotos, ich denke ich weis jetzt wie es geht

Gruß
Martin

Hallo Martin,
bei Bürklin gibt es eine entsprechende SMD Buchsenleiste als Ersatz für die Wackelschnittstelle
falls du eine steckbare Schnittstelle benutzen möchtest.

Gruß Gerd

Hallo Martin,

hat es geklappt mit dem Decodereinbau?

Gruß Kupi

#5  Hallo Gerd,
Kannst Du bitte die Artikelnr für die SMD Buchsenleiste von Bürklin  angeben?
Vielen Dank im Voraus.
Gruß, F.-J.

Servus Kupi,

Ich bin nicht dazu gekommen, aber kann eigentlich nix mehr schiefgehen. Oder sagen wir mal so, ich weiß jetzt wie es gehen sollte.

Erst einmal bedarf die Mechanik einer generalüberholung.


Gruß
Ma


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;